HOCHSCHULE COBURG

04.07.2019

Nachbar-Regionen

Codewort soll Frauen auf Coburger Sambafestival schützen

In Situationen, in denen sich Frauen belästigt fühlen, sollen sie sich mit einem Codewort an die Sicherheitskräfte wenden können. » mehr

Verena Blume testet im Sonneberger Rathaussaal die 3D-Brille, die von Jens Grubert und Projektleiter Markus Neufeld vorgestellt wird. Foto: chz

28.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Klöße strömungstechnisch, virtuell und real auf dem Tisch

"Forschung in Franken" wurde am Donnerstagabend durch Professoren und Mitarbeiter der Hochschule Coburg im Rathaussaal vorgestellt. » mehr

Die Schüler des staatlichen regionalen Förderzentrums Sonneberg waren beim dritten MINT-Tag der Stadt Sonneberg vertreten. Im Vorfeld hatten sie Weihnachtsgestecke und Keramiken hergestellt. Auch wurden Stollen und Brot gebacken: Die Zutaten hierfür mussten sie vorher genau ausrechnen.

12.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ideenschmiede der kleinen Forscher von morgen

Zum dritten MINT-Tag haben sich Vertreter von Schulen und Kindergärten, Partner aus der Wirtschaft, Stadträte, Verwaltungsmitarbeiter, Vertreter der Hochschule Coburg und viele mehr in der "Wolke 14" ... » mehr

22.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wie studiert es sich denn so in Coburg?

Coburg - Die Hochschule Coburg lädt am 24. und 25. April zu den Schnuppertagen ein. » mehr

Johann Kaiser nimmt Abschied: Sein Amt als Bürgermeister der Gemeinde Straufhain wird er in andere Hände geben.	Foto: frankphoto.de

05.03.2019

Hildburghausen

Sag’ beim Abschied leise Servus

Die Gemeinde Straufhain wird einen neuen Bürgermeister wählen müssen. Eigentlich keine große Überraschung, denn Johann Kaiser hatte schon im vergangenen Jahr angekündigt, keine sechs Jahre im Amt blei... » mehr

Aktualisiert am 28.02.2019

Nachbar-Regionen

Massimo Sinato kommt zum Coburger Samba-Festival

Er ist ein echter Profi und vielen aus der TV-Show "Let's Dance" bekannt. Zum Auftakt des Samba-Festivals leitet er in Coburg einen Workshop. » mehr

Arbeitsmarkt braucht Zuwanderung

12.02.2019

Brennpunkte

Studie: Arbeitsmarkt braucht Hunderttausende Zuwanderer

Wanted: Hunderttausende Zuwanderer für den deutschen Arbeitsmarkt. Um den Bedarf zu decken, werden auch Migranten aus Nicht-EU-Ländern immer wichtiger, sagt eine Studie. Experten sehen die Rekrutierun... » mehr

Existenz am seidenen Faden? Wie lange das Emblem der Eisenbahnfreunde noch am Lokbahnhof Sonneberg - wie hier bei einer Festivität auf dem Gelände - zu finden ist, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten entscheiden. Foto: Stefan Thomas

13.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Eisenbahnfreunde unter Dampf

In die Planungen für das Güterbahnhofgelände in Sonneberg kommt langsam aber sicher Bewegung. Ein Anhaltspunkt ist, dass die Deutsche Bahn AG zu Ende März 2019 den Mietvertrag für einen ansässigen Ver... » mehr

Seit Freitag steht das Gerüst. Und seit Freitag ist auch klar, dass die Finanzen für die Instandsetzung der großen Kuppel in Sack und Tüten sind. Foto: Zitzmann

09.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sternenbeobachter sehen einem warmen Geldregen entgegen

An der Sternwarte ruckt‘s. Die Chancen, beim Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles einen großen Schritt voranzukommen, stehen dank jüngst bewilligter Mittel von Land und Bund bestens. » mehr

Das Hermann-Pistor-Gymnasium Sonneberg zählt in diesem Jahrgang 78 junge Frauen und Männer, die erfolgreich ihr Abitur abgelegt haben. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Abitur 2018: Vom Halleluja bis zur Hölle

Den AC/DC-Song Highway to Hell wählen am Samstag die 2018er Abiturienten für ihren Ausmarsch in der Meng-Hämm-Arena. Bis in die frühen Morgenstunden wird der Abschluss der Schulzeit gefeiert. » mehr

Reinhold Leinfelder.	Foto: privat

23.05.2018

Feuilleton

"Wie müssen die Dinge ins Positive wenden"

Der Mensch zerstört die Erde, auf der er lebt. Damit muss Schluss sein, fordert Reinhold Leinfelder. Der Berliner Wissenschaftler - Geologe und Anthropozän-Spezialist - kommt in der kommenden Woche zu... » mehr

Motsi Mabuse wird am 17. Januar beim Neujahrsball in der Roland-Dorschner-Halle auftreten. 	Foto: pr.

01.03.2018

Nachbar-Regionen

Samba Festival: Motsi Mabuse bringt Sonne nach Coburg

Die Tänzerin Motsi Mabuse ist - neben einer Samba-Königin des Karnevals in Rio - Stargast des Samba-Festivals 2018. Jetzt beginnt der Karten- Vorverkauf für das Event in Coburg. » mehr

Rechts oben die Veste Coburg, links unten das Globe-Theater auf dem ehemaligen Güterbahnhof- und Schlachthofgelände: So soll der neue kulturelle Mittelpunkt in der Coburger Südstadt in wenigen Jahren strahlen. Entwurf: Coburger Designforum Oberfranken / Hochschule Coburg

13.02.2018

Feuilleton

Coburg erhält ein neues Kulturzentrum

Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder sagt der Stadt Coburg zehn Millionen Euro für ein Globe-Theater zu. Auch die heimische Industrie zeigt sich spendabel. Um das Projekt ist lang... » mehr

Ein Blick von oben hinab auf den Ort, an dem sonst in die umgekehrte Richtung geschaut wird - das Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg. Foto:chz

22.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Dem Himmel in Sonneberg ein Stückchen näher

Wie sah eigentlich der Sternenhimmel am Tag meiner Geburt aus? Dieser Frage gingen jüngst 25 Studierende der Hochschule Coburg nach. In der Sternwarte Sonneberg waren sie auf kosmischer Entdeckungsrei... » mehr

Unterricht

08.02.2017

Sonneberg/Neuhaus

Temporäre Lerngruppe ermöglicht Wiedereinstieg

Sie existiert erst seit einigen Monaten. Und dennoch hat man in dieser Zeit erfreuliche Erfolge in ihr erzielt: in der temporären Lerngruppe an der Cuno-Hoffmeister-Schule. » mehr

Will sich von unterschiedlichen Gesetzen auf beiden Seiten nicht mehr blockieren lassen: Heiko Voigt.

27.01.2017

Sonneberg/Neuhaus

Stadtchefs greifen mit Oberzentrum nach den Sternen

Ganze vier Kilometer trennen die Rathäuser von Neustadt und Sonneberg. Mit dem Status eines gemeinsamen Oberzentrums wollen die Nachbarn nun enger zusammenrücken. » mehr

Beate Meißner.

20.01.2017

Sonneberg/Neuhaus

Die Oberzentrum-Allianz trifft den Nerv der Zeit

Mehr Miteinander von Neustadt und Sonneberg? Ist willkommen? Doch wie das Ganze umgesetzt wird? Noch unklar. In den zuständigen Ministerien in Erfurt ist der Plan derzeit gänzlich unbekannt. » mehr

13.01.2017

Sonneberg/Neuhaus

Oberzentrum: Neustadt und Sonneberg rücken enger zusammen

Die Städte beantragen, zum gemeinsamen Oberzentrum aufgestuft zu werden. Vorbild ist der Verbund Selb/Asch. » mehr

12.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Wolkenrasen 2030: Bürger reden mit

Die Bewohner des Wolkenrasens sollen mit Studenten ihre Ideen für einen lebenswerten Stadtteil diskutieren. » mehr

Das ehemalige Güterbahnhofsgelände in Sonneberg soll durch die Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen erschlossen werden. Ideen für die Industriebrache stellen derzeit Studierende aus Coburg im Rathausfoyer vor. Fotos: camera900.de

07.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Junge Ideen für den alten Güterbahnhof

Ihre Vorstellungen, wie das Areal zwischen Bahnhof und Wolkenrasen einmal aussehen könnte, stellen Architekturstudenten aus Coburg in einer Ausstellung im Rathaus vor. » mehr

Friedrich Rauer

26.09.2016

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Coburg haben die Ursachen für unterschiedliche Einstellungen gegenüber Fremden ... » mehr

Museumsleiter Michael Römhild erläutert den Mitgliedern des Kultur- und Sozialausschusses vor Ort den Ausstellungsentwurf. Foto: G. Bertram

06.07.2016

Hildburghausen

Dunkelgräfin-Dauerausstellung und andere Visionen

Im Stadtmuseum soll eine neue Dauerausstellung zur Dunkelgräfin gestaltet und installiert werden. Und das ohne Kosten für die Stadt. » mehr

Kevin Dobberstein (r.) im Gespräch mit Andreas Guhl (l), dem Personalleiter, und Carolin Knothe, der Ausbildungsverantwortlichen der Schumacher Packaging GmbH. Das Unternehmen bildet neben vielen weiteren Berufen auch Kaufmänner für Speditions- und Logistikdienstleistung aus. Fotos (4): camera900.de

15.06.2016

Sonneberg/Neuhaus

Azubi-Speed-Dating: Firmen da, die Adressaten hingegen kaum

Seinen potenziellen Ausbilder und eventuell auch künftigen Arbeitgeber schnell zu finden - das ist Sinn und Zweck einer Veranstaltung, die nun auch in Sonneberg Premiere hatte. » mehr

Beeindruckendes Ergebnis einer Bachelorarbeit: v.l. Michael Römhild, Holger Obst, Prof. Auwi Stübbe, David Küffner und Herald Hofmann. Foto: Privat

24.05.2016

Hildburghausen

Ein altes Rätsel in neues Licht getaucht

In das Stadtmuseum Hildburghausen soll künftig eine Ausstellung zum Thema "Dunkelgräfin" dauerhaft integriert werden. David Küffner, Absolvent der Hochschule Coburg, hat dazu eine Bachelorarbeit gesch... » mehr

Die Vizepräsidentin der Coburger Hochschule Prof. Dr. Jutta Michel.

29.04.2016

Sonneberg/Neuhaus

Famos: Eine Region zeigt ihren starken Arbeitsmarkt

Auf der Famos-Messe präsentieren seit Freitag über 130 Firmen und Einrichtungen aus Thüringen und Bayern mehr als 1 000 Stellen für Arbeit und berufliche Ausbildung. » mehr

Nicht gerade klein ist die innerstädtische Brache zwischen Bahnhofsplatz und Wolkenrasen.

30.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

Sechs Hektar Zukunft in einer Black-Box

Gemeinsam mit der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen möchte die Stadt Sonneberg das Bahnhofsgelände entwickeln. Partner dabei sind Architektur-Studierende der Hochschule Coburg. » mehr

Der Wohnblock Am Stollen 18 bis 23 soll im kommenden Jahr saniert werden. Die Mieter sind mit diesem Vorhaben nicht einverstanden. Foto: Dolge

27.01.2016

Ilmenau

WBG plant Block-Sanierung, Mieter überrascht

Die Ilmenauer WBG hat Pläne, einen Block im Wohngebiet Am Stollen umzubauen. Die lang- jährige Mieterin Renate Bütow fühlt sich beim Vorgehen übergangen. Der WBG-Vorstand betont aber, die Mieter hätte... » mehr

Diskutierten und philosophierten im Coburger Landestheater: Verleger Hans-Jürgen Drescher, Kulturjournalist Peter von Becker und der Sonneberger Schriftsteller und Dramatiker Tankred Dorst (von links).	Foto: F. Wunderatsch

26.01.2016

Feuilleton

Von Realität und Vorstellung

Mit einer Festwoche ehrt die Stadt Coburg Tankred Dorst. Zum Auftakt war der Sonneberger Schriftsteller vor Ort. » mehr

Am Montagvormittag konnte sich die Steinacher Feuerwehr über eine Spende freuen: Hartmut Fischer und Wehrleiter Silvio Queck (von links) durften 500 Euro von Steinachs VR Bank-Mitarbeiterin Christiane Krauß (2. von rechts) entgegennehmen. Foto: camera900.de

29.12.2015

Sonneberg/Neuhaus

Helfen, wo Not am Mann ist

Spenden statt Präsente verteilen - dieses Motto haben sich in den vergangenen Wochen so einige engagierte Bürger im Landkreis Sonneberg zu Herzen genommen. » mehr

Treppenaufgänge mit Mandalas: Die Schüler der Cuno-Hoffmeister-Regelschule verschönerten ihre Schule in "Eigenleistung". Fotos: camera900.de

21.12.2015

Sonneberg/Neuhaus

Schüler hinterlassen ihre Spuren an der Cuno

Ein kleines Budget und große Willenskraft haben es möglich gemacht: Die unansehnlichen Flure in der Regelschule "Cuno Hoffmeister" im Wolkenrasen sind hellen, freundlichen Farben gewichen. » mehr

Treppenaufgänge mit Mandalas: Die Schüler der Cuno-Hoffmeister-Regelschule verschönerten ihre Schule in "Eigenleistung". Fotos: camera900.de

20.12.2015

Sonneberg/Neuhaus

Schüler hinterlassen ihre Spuren an der Cuno

Ein kleines Budget und große Willenskraft haben es möglich gemacht: Die unansehnlichen Flure in der Regelschule "Cuno Hoffmeister" im Wolkenrasen sind hellen, freundlichen Farben gewichen. » mehr

Das Glaswerk Ernstthal zeichnete seine besten Nachwuchskräfte aus. Foto: camera900.de

20.11.2015

Sonneberg/Neuhaus

Nachwuchskräfte ausgezeichnet

Fünf junge Leute, die im Glaswerk Ernstthal ausgebildet werden, konnten sich nun über eine Auszeichnung ihres Arbeitgebers freuen. » mehr

Louis und seine Mitschüler haben sich für Grüntöne entschieden.

22.05.2015

Sonneberg/Neuhaus

Mit einem Eimer Farbe schon Wunder bewirken

Es ist eine Tatsache, dass die Regelschule Cuno Hoffmeister renovierungsbedürftig ist. Erste Ideen für eine Schönheitskur entwickelten Schüler gemeinsam mit Studierenden der Hochschule Coburg. » mehr

Bestandsaufnahme: Studierende der Hochschule Coburg haben sich die Regelschule Cuno-Hoffmeister unter der Leitung von Steffi Köthe (2.v.l.) angeschaut. Gemeinsam mit Schülern wollen sie nun Ideen entwickeln, wie die Tristesse aus den Fluren verschwinden kann. 	 Fotos: camera900.de

14.04.2015

Sonneberg/Neuhaus

Vom Flur zum Foyer: In der Cuno regt sich was

Die bauliche Situation an der Regelschule Cuno Hoffmeister im Wolkenrasen versetzte Studierende der Hochschule Coburg ins Staunen. Der doch sehr renovierungsbedürftige Zustand der Schule bewegte vor O... » mehr

21.02.2015

Sonneberg/Neuhaus

WIR für die Region wird immer FAMOSer

Was muss getan werden für die Region zwischen Rennsteig und Main? Das galt es zu klären bei der Mitgliederversammlung des Vereines WIR. » mehr

20.01.2015

Sonneberg/Neuhaus

Fränkische Chancen auf der "Chance" in Halle

Die Wirtschaftsregion zwischen Rennsteig und Main bemüht sich aktiv um Zuzug von Ausbildungsstellensuchenden, Studenten und motivierten Fachkräften - zuletzt zur Berufsmesse in Sachsen-Anhalt. » mehr

Fünf Wichtel aus der Grundschule Neuhaus am Rennweg sagen Danke: Lea Wilhelm, Theodor Reinhardt, Tom Schneider, Rick Sell, Emilie Faye Köhler (v.l.n.r.). Bald geben die Schüler mit ihren neuen Instrumenten ein Sparkassen-Konzert.

29.12.2014

Sonneberg/Neuhaus

Prall gefülltes Danke-Konto

Die Sparkasse Sonneberg hat in diesem Jahr gemeinsam mit Freies Wort zu einer besonderen Aktion aufgerufen. 24 Kalendertürchen für 24 Schulen im Landkreis. Die Bilanz: Ein Projekt, das nicht nur die K... » mehr

Damit es in der Arbeitswelt reibungslos läuft, muss sich jeder im Team auf den anderen verlassen können. Das sollten die neuen Azubis im Hochseilgarten lernen. 	Foto: Mann+Hummel

11.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

Warum die neuen Azubis von Mann + Hummel ein Floß bauten

Die neuen Auszubildenden von Mann+Hummel in Sonneberg absolvierten einen Teambildungs-Workshop und ein Gesundheitsprogramm. » mehr

Helena Nitsche-Weizek, Franziska Siegmann, Liudmila Klintsova und Sarah Wünn (von links) haben am Projekt in der Region Coburg und Sonneberg mitgearbeitet und ihre Ergebnisse im neu erschienenen Band "Kulturvermittlung" veröffentlicht. Mitherausgeberin ist Prof. Veronika Hammer von der Hochschule Coburg. 	Foto: Cornelia Stegner

12.06.2014

Sonneberg/Neuhaus

Trotz Coolness: Jugend vor Ort braucht Kümmerer

Initiative stellt Ergebnisse des Forschungsprojekts zur "Kulturvermittlung in der Region Coburg und Sonneberg" vor. In dem neuen Buch geht es um Chancen und Potenziale. » mehr

Veronika Kirchner hat sich gut eingelebt, obwohl sie eigentlich nicht in die Jugendarbeit gehen wollte. 	Foto: frankphoto.de

24.05.2014

Hildburghausen

Immer ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte

Veronika Kirchner ist Streetworkerin in Römhild. Die Jugendlichen kommen zu ihr, wenn sie Probleme haben. Für Sommer plant die 24-Jährige ihr erstes Ferienprogramm. » mehr

Susann Szillat aus Beinerstadt hat in vielen Genres ganz besondere Ideen.

29.03.2014

Hildburghausen

Den Kopf voll kribbelbunter Ideen

Bei der vom Dortmunder Textilunternehmen Dortex ausgeschriebenen Wettbewerb "Creativa 2014" gewann Susann Szillat aus Beinerstadt den 3. Preis des Design-Award. » mehr

Die zweite "Heartcore"-Veranstaltung geht in Zella-Mehlis am 15. Juni über die Bühne. Dafür wirbt Josefine Behr, die Neue im Kinder- und Jugendfreizeittreff, mit dieser Ankündigung. 	Foto: Doreen Fischer

04.06.2013

Zella-Mehlis

Nach dem Studium Rückkehr in die Heimat

Der Freizeittreff in Zella-Mehlis hat ein neues Gesicht. Seit wenigen Tagen ist Josefine Behr hier als Sozialarbeiterin beschäftigt. Die jungen Leute waren von dieser Personalentscheidung angetan. » mehr

Das Eckhaus zum Viktoriabrunnen steht am 25. Februar 1987 in Flammen. 23 Menschen verlieren ihre Wohnungen.

29.05.2012

Sonneberg/Neuhaus

Immer wieder Großbrände in der Stadt

In der Vergangenheit hat die Feuersbrunst mehrfach in Coburg gewütet. Ein Blick in die Geschichte der Brandkatastrophen. » mehr

Das BiZ-Team steht für die Schüler parat: Gisela Stürmer (l.) sowie Michael Streck, Thea Ehrlein und Gudrun Heim sowie die Auszubildenden Elisa Pommer und Julien Thiel (v.r.). 	Fotos (2): frankphoto.de

08.02.2012

Suhl

Die Suche nach dem Traumberuf

Die 22. Auflage der Veranstaltungsreihe "Studium und Beruf" im Berufsinformationszentrum lockt Schüler in ihren verdienten Ferien aus den Federn. » mehr

jwe-training_120309

12.03.2009

Thüringen

An Schulen für Amokläufe wie für den Brandschutz trainieren

Coburg – „Es gibt kein sicheres Frühwarnsystem zur Erfassung potenzieller Amoktäter, da es den typischen Amokläufer nicht gibt.“ Das sagt Professor Werner Reiners-Kröncke, der an der Hochschule Coburg... » mehr