Artikel zum Thema

IHK SÜDTHÜRINGEN

Blick durch den Wirbelring: Regionalmanagerin Cornelia Grimm (links) und IHK-Präsident Peter Traut (2. von links) begrüßten die ersten Besuchergruppen bei Industrie Intouch in Schmalkalden. Fotos: ari

15.10.2020

Thüringen

Der Industrie mit Abstand ganz nah

Lange war unklar, ob die Firmen-Kontaktmesse Industrie Intouch in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann. Sie fand statt. Und 17 Firmen machten mit. Aber eben etwas anders als sonst. » mehr

Landrätin Peggy Greiser, Karola Krone Vom BAV Metall Südthüringen und Sindy Voigt von der IHK Südthüringen (hinten stehend, von links) händigten den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10 a der Meininger Regelschule Am Kiliansberg das neue Ausbildungs-Navi 2021 persönlich aus. Foto: Sigrid Nordmeyer

13.10.2020

Schmalkalden

Das Navi führt zum richtigen Unternehmen

Das Ausbildungs-Navi hilft Schulabgängern, den passenden Traumjob zu finden. Für den Landkreis Schmalkalden-Meiningen, mit der Stadt Suhl, bieten darin rund 90 Unternehmen 70 Berufe in 400 Ausbildungs... » mehr

Olaf Mollenhauer (Mitte) erhielt die Auszeichnung von IHK-Südthüringen Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas, Sparkassen-Vorstandsvorsitzendem Marco Jacob (von links), BVMW-Leiter Norbert Wagner und Landrätin Petra Enders (von rechts). Foto: Andreas Heckel

15.10.2020

Ilmenau

Mit Kompass auf dem richtigen Weg

Olaf Mollenhauer ist der Unternehmer des Jahres. Am Donnerstagabend erhielt er die Auszeichnung nicht nur für seine unternehmerischen Leistungen, sondern auch für sein soziales Engagement. » mehr

Fridolin Müller (links) und Dominic Schneider (rechts) sind von Dr. Matthias Sturm mit dem Förderpreis der Thüringer Energie AG geehrt worden.

09.10.2020

Schmalkalden

Herausragende Leistungen mit Förderpreisen geehrt

Patrick Kriegling sowie Fridolin Müller und Dominic Schneider von der Hochschule Schmalkalden sind die Gewinner der Förderpreise der IHK Südthüringen und der Thüringer Energie AG. Mit ihren Abschlussa... » mehr

Wurde von der Vollversammlung der Kammer zum vierten Mal zum Präsidenten gewählt: Peter Traut. Foto: ari/Archiv

09.10.2020

Thüringen

Thüringens Süden hat jetzt einen Beirat

Aus dem Thüringer Wald soll Thüringens Süden werden. Zumindest im Regionalmarketing. Nun haben die beteiligten Kommunen und die IHK weitere Weichen gestellt. » mehr

Saskia und Lorelei (von links) haben mit dem Ausbildungs-Navi nun eine Hilfe bei der Berufswahl.

08.10.2020

Ilmenau

Mit dem Navi auf Ausbildungsplatzsuche

Das Ausbildungs-Navi hilft Schulabgängern bei der Suche nach der passenden Lehrstelle in der Region. Für den Ilm-Kreis werden zirka 300 offene Stellen aufgelistet. » mehr

"Mit Abstand das beste Shopping-Erlebnis in der Altstadt", meinen Ina Spanaus, Andre Rüttinger und Jördis Frankenstein (v.l.) vom Vorstand der Initiative Stadtmarketing und laden zum Heimat-Shopping am 9. Oktober ein. Foto: Karin Schlütter

25.09.2020

Hildburghausen

Dort einkaufen, wo du lebst

Kein Leuchten in der Slusia-Night, kein Weihnachtsmarkt 2020. Doch am 9. Oktober Heimatshoppen in der Schleusinger Altstadt angesagt. » mehr

Neuer Gemeinschaftsgeist: Florian Kirner, Tilo Kummer und Danny Brohm (von links).	Archivfoto: frankphoto.de

18.09.2020

Hildburghausen

"Wir wollen ein Zeichen setzen, dass man sich in dieser Stadt wohlfühlen kann"

Seit Freitagnachmittag ist es amtlich: Das Landratsamt hat grünes Licht gegeben: für Kultur-, Freizeit- und Einkaufsspaß in der Kreisstadt am letzten Wochenende im September. » mehr

Christopher Hanf (zweiter von links) freute sich über den Gewinn eines Shopping-Gutscheines. Mit dabei: Anja Heinze von Deco-Natura, Citymanager Heiko Olk, Stefan Voß von der Meiningen GmbH, Jan Scheftlein, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Südthüringen und Bürgermeister Fabian Giesder (von links).	Foto: Sigrid Nordmeyer

17.09.2020

Meiningen

Die Pfunde der eigenen Stadt schätzen beim Shoppen

An der Aktion "Heimat shoppen" beteiligt sich die Stadt Meiningen jetzt zum dritten Mal, noch bis zum 26. September. "Die Aktion gefällt uns so gut, dass wir sie diesmal gleich über zwei Wochen halten... » mehr

Um die Ausbildung der Graveure in Suhl halten zu können, braucht es klare Kante - auch in den Absprachen mit dem Ilm-Kreis. Archivfoto: ari

16.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Graveure könnten durch das neue Netz für Berufsschulen fallen

Soll der Nachwuchs im Hotel- und Gaststättengewerbe nicht mehr in Suhl ausgebildet werden, dafür aber der Kaufmann im E-Commerce? Mit diesen Fragen hat sich der Hauptausschuss beschäftigt. » mehr

Jedes Jahr lädt der Förderverein zum Saisonabschluss zu einer Glühweinfahrt auf der Max-und-Moritz-Bahn ein. Bei einem gemütlichen Reisetempo erhalten die Mitfahrer Informationen zu sehenswerten Ziele wie Schloss Wespenstein, Schaubergwerk Morassina, das DDR-Grenzbahnhof-Museum Probstzella und vieles mehr. Im vergangenen Jahr fand die vergnügliche Fahrt Anfang Dezember statt. Archivfotos: Verein

04.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Landräte setzten sich für Max-und-Moritz-Bahn ein

Die Max-und-Moritz-Bahn ist ein touristisches Glanzstück. Ohne eine Nutzung durch die gewerbliche Wirtschaft ist ein Betrieb aber nicht tragfähig. » mehr

02.09.2020

Wirtschaft

IHK Südthüringen kritisiert Bundesgesetz zu Fleischindustrie

Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen lehnt das geplante Arbeitsschutz-Kontroll-Gesetz des Bundes für die Fleischindustrie kategorisch ab. » mehr

Filialleiter Thomas Wolf (rechts) mit Diana Schlott (links) und Maria Heim (Mitte) bereitet die Aktion Heimat shoppen vor, an der die Suhler Müller Drogerie teilnimmt. Foto: frankphoto.de

30.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

In der Heimat shoppen gehen

38 Geschäfte beteiligen sich in Suhl an der Aktion Heimat shoppen von der IHK. Damit soll die lokale Wirtschaft unterstützt werden. » mehr

Kurzarbeitergeld

26.08.2020

Thüringen

Verlängerte Kurzarbeiter-Regelung sorgt für Erleichterung

Die geplante Verlängerung der Kurzarbeiterregelung von 12 auf 24 Monate sorgt in Thüringen für Erleichterung. Politiker und Gewerkschafter sehen darin eine Möglichkeit, während der Corona-Pandemie Ent... » mehr

Autozulieferer Ifa

26.08.2020

Thüringen

Südthüringer Industrie-Umsätze brechen um bis zu 37 Prozent ein

Die Südthüringer Industrie leidet unter der Corona-Krise. Das zeigen die aktuellen Umsatzzahlen für das zweite Quartal. Doch es gibt auch erste Hoffnungsschimmer. » mehr

25.08.2020

Thüringen

Corona-Azubi-Prämie verfehlt die Wirkung

Die Azubi-Prämie des Bundes sollte eine Corona- Delle in der Ausbildung verhindern. Doch in den Firmen hält man wenig vom Zuschuss. » mehr

Anja Kiesewetter vom Solardorf Kettmannshausen präsentiert eines der Modelle, für das es nun digitale Konstruktionsunterlagen für Schulen gibt. Foto: Klämt

04.08.2020

Ilmenau

Klima-Pilotprojekt an Schulen

Schüler per Lehrplan fit machen für innovative Lösungsansätze beim Klimaschutz, darauf zielt der Verein Solar-Dorf Kettmannshausen. Gelistet ist dies bei den Ländern noch nicht, doch ein Pilotprojekt ... » mehr

Wollen die Stadt attraktiver machen: Florian Kirner, Tilo Kummer und Danny Brohm (von links).	Foto: Stadt Hildburghausen

16.07.2020

Hildburghausen

"Hibu leuchtet!" soll die City beleben

Am letzten Wochenende im September wollen die Stadtverwaltung und der Werbering die Kreisstadt Hildburghausen als Markt-, Einkaufs- und Kulturmeile in neuem Licht erstrahlen lassen. » mehr

01.07.2020

Wirtschaft

IHK: Nach Corona-Krise langsam wieder aufwärts

Die Wirtschaft in Südthüringen hat einer Umfrage der IHK zufolge die schlimmste Talsohle der Corona-Krise überstanden. Aber es geht nur langsam wieder aufwärts. » mehr

Vor zwei Jahren wurden die Berufschulen von Ilmenau und Arnstadt zusammengeschlossen, um beide Standorte zu retten. Nun fürchten Schulleiter und Landrätin um die Standorte. Foto: Andreas Heckel

21.06.2020

Ilmenau

Berufsschulstandorte in Gefahr?

Mit Beginn des Schuljahres 2022/23 soll das Berufsschulnetz neu geordnet werden. Erstmals haben sich in Südthüringen Kammern und Kreise gemeinsam Gedanken über künftige Strukturen gemacht. Im Ilm-Krei... » mehr

Vor Corona-Zeiten konnte auf der Berufsinformationsmesse im CCS (Congress Centrum Suhl) handwerklich gearbeitet werden. Maik Eckstein aus Suhl war Zimmerlehrling und baute zu Demonstrationszwecken an einem Dachmodell. Jetzt bietet die IHK Südthüringen ein neues Format der Messe an. Archivbild: ari

15.06.2020

Meiningen

Künftige Azubis kennenlernen

Digital anmelden und matchen, vor Ort dabei sein und künftige Azubis kennenlernen: Berufs- informationsmesse der IHK mit neuem Format. » mehr

Seit knapp vier Wochen dampft es wieder aus den Töpfen: Koch Benjamin Ahlborn (links) kam aus Niedersachsen, Küchenchef Holger Ehrhardt (rechts) kehrte aus Oberstdorf im Oberallgäu zurück. In der Bildmitte: Restaurantinhaberin Bettina Traut und ihr Pächter, Ehemann Peter Traut.	Fotos: frankphoto.de

12.06.2020

Hildburghausen

Gastronom verstärkt sein Team ab August mit Azubis aus Vietnam

Keine Fachkräfte, keine Lehrlinge: Ein Zustand, vor dem die IHK seit Jahren warnt. Deren Präsident, Peter Traut, hat für sein Restaurant in Hildburghausen eine Lösung gefunden. Sein Team kommt aus zig... » mehr

06.06.2020

Thüringen

"Man darf für die Soforthilfe auch mal Dankeschön sagen"

Das Corona-Hilfspaket, das von Rot-Rot-Grün und CDU gemeinsam beschlossen wurde, bekommt neben Tadel auch viel Lob. Gefordert werden aber bereits weitere Hilfen. » mehr

29.05.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Hohes Bedrohungspotenzial für Wohlstand unserer Region"

Während das Handwerk augenscheinlich mit einem blauen Auge davon kommt, haben die stark exportorientierte Suhler Industrie und die Gastronomen die Stadt mit den Auswirkungen der Corona-Krise massiv zu... » mehr

Ministerpräsident Ramelow bekommt auch Zustimmung für seinen Vorstoß, Corona-Regeln auszusetzen. Foto: Reichel/dpa

26.05.2020

Thüringen

Reaktionen auf Ramelow: Richtig, falsch und brandgefährlich

Die Reaktionen auf den Vorstoß von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), die Corona-Beschränkungen in Thüringen schon bald aufzuheben, fallen heftig aus. Sehr heftig. Wir dokumentieren Pro und Contr... » mehr

Gummistiefel in Kita

23.05.2020

Thüringen

Weiterhin Durcheinander bei der Kinderbetreuung

Unterschiedliche Regelungen bei der Kinderbetreuung innerhalb Thüringens sorgen für Chaos. Eltern wissen nicht mehr, wie sie die Betreuung organisieren sollen. » mehr

Antrag

30.04.2020

Wirtschaft

IHK Südthüringen warnt vor Massenarbeitslosigkeit

Die Folgen der Corona-Krise werden für die Wirtschaft immer dramatischer. Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen befürchtet eine Insolvenzwelle. » mehr

Das Mann und Hummel-Zweigwerk in Sonneberg-Oberlind gehört zum weltweit tätigen Konzern, der insgesamt 20 000 Mitarbeiter beschäftigt. Archivfoto: tho

22.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Industrie in der Region sieht in den Abgrund

Die Südthüringer Industrie droht abzuschmieren. Die Corona-Krise verursacht tiefe Einschnitte. Jeder Vierte Betrieb rechnet mit Entlassungen, obwohl schon fast die Hälfte Kurzarbeit nutzt. » mehr

Jenseits des Außerhaus-Verkaufs bleiben Gastronomiebetriebe bis 6. Mai weiterhin geschlossen. Foto: Zitzmann

Aktualisiert am 19.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Katastrophe für alle, die jeden Cent brauchen"

Das Gastgewerbe droht abzuschmieren in der Corona-Krise. Für Schalkaus AfD offensichtlich eine Gelegenheit um alte Rechnungen zu begleichen. So wird der fiese Wunsch geäußert, die Kneipen möge der Cor... » mehr

04.04.2020

Wirtschaft

Zulieferer fordern schnellere Auszahlung, das Handwerk Aufträge

Fließen die Gelder aus den Hilfsprogrammen in der Corona-Krise schnell genug? Thüringens Automobilzulieferer sagen: Nein. Und das Malerhandwerk fordert Aufträge der öffentlichen Hand. » mehr

Lehrlinge aus der weitgehend geschlossenen Gastronomie könnten zwischenzeitlich einen Teil der Ausbildung im Metzgerbereich absolvieren. Archivfoto: wai

29.03.2020

Hildburghausen

Corona-Krise: Neue Ausbildungsformen für Lehrlinge

Jahrelang war der Mangel an Fachkräften die größte Sorge von Südthüringer Unternehmen. Nun stellt das Coronavirus alles auf den Kopf. » mehr

Bei vielen Unternehmern ist der Umsatz eingebrochen. Archiv-Foto: dpa

25.03.2020

Thüringen

Wirtschaft lobt Soforthilfe des Landes

Die Soforthilfe des Landes für in wirtschaftliche Not geratene Kleinunternehmen stößt in Thüringen auf große Nachfrage. » mehr

Telefon-Hotline

19.03.2020

Wirtschaft

Hier bekommen Unternehmen Hilfe und Steuerleichterungen

Erste Anlaufstellen für Unternehmer, die von der Corona-Krise betroffen sind, sind die Wirtschaftskammern. Um ihre finanziellen Belastungen zu verringern, können Betroffene beim Finanzamt Erleichterun... » mehr

Automobilzulieferer sind an ein Auf und Ab der Konjunktur gewöhnt. Das Archivfoto zeigt die Montage eines Getriebes für Busse.

18.03.2020

Thüringen

Kammern fordern Hilfen statt Ankündigungen für die Wirtschaft

In einem dramatischen Appell haben die Thüringer Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern die Landesregierung aufgefordert, den Ankündigungen von Hilfen für Unternehmen in der Corona-K... » mehr

Südthüringen und das Coburger Land als Partner und Konkurrenten

13.03.2020

Thüringen

Südthüringen und das Coburger Land als Partner und Konkurrenten

Der Südthüringer und der Coburger Raum sind wirtschaftlich seit jeher eng verbandelt. » mehr

Die Firmenschilder bei WWS werden im Laufe des Jahres abgebaut. Fotos (2): chz

11.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schiernz verliert Keramik-Know-how

Binnen Jahresfrist muss sich die Firma WWS aus dem Gewerbegebiet in Neuhaus-Schierschnitz verabschieden. Der Hauptteil der Produktion wird nach Tschechien verlagert. Mehr als 30 Mitarbeiter sollen neu... » mehr

01.03.2020

Schmalkalden

Schmalkalder Industrie sollte auch bei Krise Mitarbeiter halten

Das verarbeitende Gewerbe im Landkreis hat 2019 einen neuen Umsatzrekord erzielt. Allerdings kamen auch mehr Betriebe in die Wertung. Die Industrie steuert rund sieben Prozent zur Bilanz bei. » mehr

Heiko Rittweger erklärt den Anwesenden im Gasthof "Hirsch", dass sich das Projekt aus vier Säulen zusammensetzt. Fotos (2): Steffen Ittig

01.03.2020

Sonneberg/Neuhaus

Lichtblick für die Region erglimmt

Die Marketing-Kampagne "Weihnachtsland am Rennsteig", die die Region zum Leuchten bringen soll, nimmt allmählich Formen an. Wie diese aussehen? Und was Bürger davon halten? Darum ging es am Freitag be... » mehr

Der in den Abendstunden präparierte Skiarena-Steilhang macht Lust auf eine Schussfahrt im Schnee. Ob sich auch für Investitionen zum Erhalt von Thüringens größtem alpinen Skigebiet der Boden bereiten lässt, muss sich demnächst klären.

28.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Förderbescheid nur gegen Klageverzicht

Thüringens Wirtschaftsministerium will beim Skiarena-Ausbau zu Potte kommen. Am Donnerstag setzte der für die Vergabe der Fördermillionen zuständige Referatsleiter den Streithanseln vor Ort eine letzt... » mehr

Hier wird Metall zum Erlebnis: Auszubildende und Ausbilder der Arnold AG in Steinbach-Hallenberg. Foto: Erik Hande

06.02.2020

Schmalkalden

Gelungene Werbung in eigener Sache

Schweißen, fräsen und polieren – das war ein Teil der Arbeiten, die Auszubildende der Arnold AG Schülern zum "Tag der offenen Ausbildungswerkstatt" demonstrierten. In persönlichen Gesprächen gaben sie... » mehr

Marina Heldt (rechts) von der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung zog Bilanz und stellte die Vorhaben für 2020 vor. Foto: Erik Hande

30.01.2020

Schmalkalden

Die Potenziale sind da - es gilt, sie zu nutzen

Erfolgreiche Gutscheinaktionen, verkaufsoffene Sonntage, das Heimatshoppen und 52.000 Gäste in der Stadt. Die Schmalkalder Bilanz für 2019 ist gut. Dennoch haben Einzelhandel und Gastronomie zu kämpfe... » mehr

An den Thementischen wird diskutiert - und mit neuen Ideen kann nun weitergedacht werden. Fotos: Steffen Ittig

26.01.2020

Hildburghausen

Gemeinsam zum Graf-von-Henneberg-Radweg ?

Zum Bürgerforum hat die Initiative Provinz-Enthusiasten "18sind1" eingeladen. In Erlau gibt‘s am Freitag Infos zum Projekt "Graf von Henneberg-Radweg". Ideen sind gefragt. » mehr

Kammgarn, Kranbau, Germina, Kampmann: Mit der ehemaligen Großbäckerei (Mitte) verschwindet nun ein weiteres Schmalkalder Traditionsunternehmen von der Bildfläche und macht neuen Unternehmen Platz. Archivfoto: Sascha Bühner

24.01.2020

Schmalkalden

Hege und Pflege des Standortes

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang. Die Stadt Schmalkalden hat das ehemalige Frischbackgelände gekauft und wird es als Gewerbefläche entwickeln. » mehr

Rund 300 Gäste kamen zum diesjährigen Neujahrsempfang, den die Stadt Schmalkalden abermals gemeinsam mit der Hochschule Schmalkalden und der Gesellschaft der Freunde und Förderer der HS im Audimax veranstaltete.

16.01.2020

Schmalkalden

Ein echter Gratz und warme Worte

Der Neujahrsempfang stand im Zeichen eines Abschieds: Nach zwölf Jahren im Amt des Rektors der Hochschule Schmalkalden macht Elmar Heinemann Schluss. Rund 300 Gäste kamen ins Audimax, um den 64-Jährig... » mehr

Nicht zuletzt die Turbulenzen in der Autoindustrie wegen des Dieselskandals und des Umstiegs auf alternative Antriebe schlagen sich auf die Konjunktur nieder - das merken auch die Zulieferer in der Region. Foto: dpa

09.01.2020

Hildburghausen

Braun: "Ich sehe noch keinen Silberstreif am Horizont"

Die Konjunktur schwächelt. Das merken auch die Unternehmen im Landkreis Hildburghausen deutlich, wie eine Umfrage der Industrie- und Handelskammer Südthüringen zeigt. » mehr

Der Gastronomie auf der Fellbergspitze - jenseits von Holzbude und Thermozelt - eine neue Form zu geben, dafür würde Axel Müller eigenes Geld investieren.

05.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ein neues Paket für die Skiarena-Zukunft

Silbersattel-Betreiber Axel Müller wird deutlich: Gelingt auch heuer kein Schritt vorwärts bei der Modernisierung von Thüringens größtem alpinen Skigebiet, dann wird er wohl hinschmeißen. » mehr

03.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Konkurrenz um Mitarbeiter sorgt für steigende Löhne

Die Wirtschaft im Landkreis ist erfolgreich, aber der Erfolg ist nicht billig: Die Arbeitskosten steigen und drücken auf den Ertrag, wie die Konjunkturumfrage der IHK zeigt. » mehr

Voll bei der Sache: Carsten Müller, der hier mit Bobby-Jo werkelt, ist eigentlich Lehrausbilder bei Heinz-Glas. Fotos: ari

03.01.2020

Thüringen

Sägen bildet

Wenn Unternehmen und Schulen Partnerschaften eingehen, hat das Vorteile für alle Beteiligten. Selbst dann, wenn nicht aus jedem Schüler ein Lehrling wird. Das hat auch damit zu tun, dass in Thüringen ... » mehr

Bastian Lippert gewinnt in diesem Jahr bei den Männern.

29.12.2019

Ilmenau

Fliegende Weihnachtsbäume

Zum 20. Mal wird in Eischleben das Weihnachtsbaumweitwerfen veranstaltet. Mittlerweile hat man viele Nachahmer gefunden. » mehr

Mehr Zeit für andere Dinge: Hans Hörnlein, hier bei den Feierlichkeiten zu seinem 70. Geburtstag vor zweieinhalb Jahren. Archivfoto: frankphoto.de

23.12.2019

Lokalsport Suhl

Hans Hörnlein hört auf

Nach 43 Jahren ist Schluss: KFA-Chef Hans Hörnlein gibt einen seiner Posten ab - den des Prüfers in der Industrie- und Handelskammer Südthüringen. » mehr

Projektleiterin Constanze Linke (links) und Jan Scheftlein von der IHK übergeben Urkunde und Qualitätssiegel im Hotel Waldmühle. Ausbildungsleiterin Susanne Henkel, Susen Renner und Azubi Lara Knolle (von links) nehmen die Auszeichnung entgegen. Foto: Michael Bauroth

19.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

IHK vergibt Note Eins mit Sternchen

Die Waldmühle ist für ihre herausragende Ausbildungsqualität von der IHK ausgezeichnet worden. Die Jury bestätigte dem Unternehmen eine Schulnote Eins mit Sternchen. » mehr

Ist hochzufrieden, sich für eine Ausbildung und den Beruf des Produktionstechnologen entschieden zu haben: Ludwig Sommer aus Bad Rodach. Fotos: frankphoto.de

06.12.2019

Hildburghausen

Ein Technologie-Fuchs, der auf Draht ist

32 Bildungsfüchse hat die IHK Südthüringen dieses Jahr vergeben. Damit ehrt sie die besten Absolventen der dualen Berufsausbildung. Einer ist Ludwig Sommer. Er pendelt werktags von Bad Rodach nach Vei... » mehr