Artikel zum Thema

KU-KLUX-KLAN

Ku-Klux-Klan

26.09.2020

Brennpunkte

Trump will bei Sieg Ku-Klux-Klan als Terrorgruppe einstufen

Für einen Wahlsieg braucht Donald Trump auch die Stimmen der Afroamerikaner. Nun macht er diesen ein Versprechen - und kritisiert zugleich erneut die Black-Lives-Matter-Bewegung. » mehr

Green Book

14.06.2020

Boulevard

Schwarz-Weiß-Kino: Wie rassistisch ist Hollywood?

Die Oscars sind zu weiß, Afroamerikaner haben in Hollywood das Nachsehen, es mangelt an Vielfalt. Diese Vorwürfe sind nicht neu, doch die Rassismusdebatte feuert die Kritik nun wieder an. » mehr

Jennifer Lawrence

22.10.2020

Boulevard

Jennifer Lawrence zur US-Wahl

Hollywoodstar Jennifer Lawrence hat offen über ihre politische Einstellung gesprochen. Sie wird für Biden stimmen. » mehr

Corona-Wut: Kundin eröffnet Feuer in Schnellrestaurant

07.05.2020

Schlaglichter

Corona-Wut: Kundin schießt mit Handfeuerwaffe auf McDonald's-Mitarbeiter

Weil der Restaurantbereich in einem McDonald's im US-Bundesstaat Oklahoma in der Coronavirus-Krise geschlossen ist, hat eine Kundin das Feuer auf das Personal eröffnet. » mehr

Im Netz feiern sich Rechte für die Aktion. Screenshot: S. Haak

27.04.2020

Thüringen

Mundschutz-Pflicht rassistisch missbraucht

Aus der geltenden Mundschutzpflicht wollen Rechtsextreme Kapital schlagen. In Südthüringen hat sich in diesem Zusammenhang nun offenbar eine besonders perfide Aktion abgespielt. » mehr

Kalenderblatt

07.02.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 8. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Februar 2020: » mehr

Denzel Washington

27.12.2019

Boulevard

Denzel Washington wird 65 - Kein Ruhestand in Sicht

Von Rente keine Spur: Mit 65 Jahren hat Denzel Washington zwei neue Filme in der Pipeline. Mit zwei Oscar-Trophäen ist er Hollywoods höchst dekoriertester schwarzer Schauspieler. Doch er bleibt auch s... » mehr

Mikrofon steht im Thüringer Landtag auf einem Tisch

04.04.2019

Thüringen

NSU-Ausschuss: Kollege beschreibt Kiesewetter als motivierte Beamtin

Im Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses werden die Hintergründe des Mords an der Polizistin Michèle Kiesewetter beleuchtet. Nun wurde ein mit Spannung erwarteter Kollege der Ermordeten gehört - der ... » mehr

Spurensicherung im Jahr 2007 an der Stelle, wo die Polizistin Michele Kiesewetter getötet wurde. Foto: Bernd Weissbrod/dpa-Archiv

15.03.2019

Thüringen

Mord an Thüringer Polizistin wirft neue Fragen auf

Seit Monaten macht der Verein Uniter bundesweit Schlagzeilen. Gegründet wurde er von Elitesoldaten und -polizisten. Einzelne Mitglieder sollen extremistische Ansichten vertreten. Und nun taucht eine m... » mehr

Ralph Northam

03.02.2019

Brennpunkte

Virginias Gouverneur: Rassistisches Bild zeigt nicht mich

Überraschende Kehrtwende: Erst entschuldigte sich Virginias Gouverneur, Ralph Northam, dafür, einst auf einem rassistischen Foto posiert zu haben. Nun bestreitet er, überhaupt auf der Aufnahme zu sein... » mehr

Golden Globes

06.12.2018

Boulevard

Golden Globes: «Werk ohne Autor» nominiert

Zum 76. Mal werden Anfang Januar die Golden Globes verliehen, sie gelten als wichtigste US-Film- und Fernsehpreise nach den Oscars und Emmys. «Vice» und «A Star is Born» haben beste Chancen - auch deu... » mehr

Auf der Glienicker Brücke zwischen Berlin und Potsdam erinnert ein Metallstreifen an die deutsche Teilung. Die Mauer fiel vor fast 29 Jahren, doch in den Köpfen der Menschen scheint sie noch immer nicht überwunden. Archivfoto: dpa

03.10.2018

Thüringen

Unterwegs in einem ratlosen Land

Eine Regierung in der Dauerkrise, Hass auf den Straßen und Radikalisierung am Rand: Der Zusammenhalt im Land bröckelt, das Vertrauen in die Institutionen erodiert. Was tun mit dem Riss, den jeder spür... » mehr

Lehrer Ben Ross (gespielt von Oskar Köbis) im Zwiespalt - sein Gewissen (Leonie Weisheit und Rahel Nordmeyer) lieferte sich einen Zweikampf.

20.06.2018

Schmalkalden

Unheimlich und genial

Wie sich ein Experiment sehr schnell verselbstständigen kann, zeigten Zehntklässler des Schmalkalder Gymnasiums an zwei Theaterabenden mit dem Stück „Die Welle“, nach einem Roman von Morton Rhue. » mehr

Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) und Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) betreten die Zelle des Verstorbenen. Foto: ARD

13.10.2015

Feuilleton

Realer Schrecken

Tatort: "Verbrannt" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen. » mehr

Mordopfer Michèle Kiesewetter: Die junge Polizistin stammte aus Oberweißbach in Südthüringen.

17.04.2015

Thüringen

Der Mord an einer Polizistin und die Zweifel

Die Aufklärung der NSU-Umtriebe und der grausame Mord an der aus Oberweißbach stammenden Polizistin Michèle Kiesewetter werfen immer neue Fragen auf. » mehr

Verdis "Rigoletto" zu inszenieren, ist nicht leicht. Das Theater Erfurt probiert es mit einer Liebes-Geschichte in Zeiten des Klu-Klux-Klans. 	Foto: TE

16.04.2015

Feuilleton

Diener und Herren

Bei Ansgar Haag in Meiningen spielte "Rigoletto" in einer italienischen Autowerkstatt. In Erfurt siedelt Rupert Lummer Verdis Oper in den Südstaaten an. » mehr

09.03.2015

Thüringen

Polizisten-Mord: Ermittler mit Kontakten zu Ku-Klux-Klan

Heilbronn/Oberweißbach - Ein Ermittler im Fall der mutmaßlich vom NSU getöteten Polizistin Michèle Kiesewetter hat einem Medienbericht zufolge früher Kontakte zum rassistischen » mehr

"Wenn es ein Zufallsopfer war, dann war es ein gut ausgewähltes": Ex-Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust über den Mord an Michèle Kiesewetter aus Oberweißbach.

17.02.2015

NSU-Prozess

Der rätselhafte Tod des Florian H.

Was wusste Florian H. über den Mord an Michèle Kiesewetter aus Oberweißbach? Er kann es nicht mehr sagen - er ist tot. » mehr

Der damalige Innenminister Heribert Rech (Mitte, CDU) und Polizisten aus Baden-Württemberg erweisen am 30. April 2007 mit einem Trauerzug in Böblingen der aus Thüringen stammenden und ermordeten Kollegin Michèle Kiesewetter die letzte Ehre.

22.08.2014

Thüringen

Fragezeichen im Fall Kiesewetter

Nach 68 Sitzung und 123 Zeugen sieht der Thüringer NSU-Ausschuss noch immer offene Fragen. Sie betreffen den Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter und das Ende der Terroristen. » mehr

Der Grabstein der ermordeten Michèle Kiesewetter in Oberweißbach.

23.01.2014

Thüringen

Viele Rätsel im Mordfall Kiesewetter

Über die Hintergründe des Mordes an der Polizistin Michèle Kiesewetter wird heftig spekuliert. Im NSU-Prozess widersprach das Bundeskriminalamt jetzt all den wilden Theorien. » mehr

15.01.2014

Thüringen

Überfällige offene Fragen

Dem Hinweis eines Thüringer Hauptkommissars, der Polizistenmord hänge möglicherweise mit den Morden an Ausländern zusammen, ging man erst 2012 nach. » mehr

01.08.2012

Thüringen

Kollegen von Kiesewetter waren im Ku-Klux-Klan

Stuttgart/Oberweißbach - Zwei Kollegen der von der Terrorgruppe NSU ermordeten Polizistin Michèle Kiesewetter aus Thüringen waren Mitglieder einer Ku-Klux-Klan-Sektion in Baden-Württemberg. » mehr

02.08.2012

Thüringen

Die tote Polizistin und ihre Ku-Klux-Klan-Kollegen

Deutsche Polizisten als Mitglieder einer rassistischen Fanatiker-Truppe - das ist skandalös. Merkwürdig ist, dass sie auch Kollegen der ermordeten Thüringer Polizistin waren. » mehr

30.07.2012

Thüringen

Keine Ku-Klux-Klan-Spur im Mord an Polizistin aus Oberweißbach

Karlsruhe/Erfurt - Im Fall der in Heilbronn erschossenen Polizistin Michèle Kiesewetter verfolgt die Bundesanwaltschaft nach eigenen Angaben vom Montag keine neue Spur in Richtung des rassistischen US... » mehr

Elisabeth_4c

26.03.2007

Feuilleton

Elisabeth berührt die Herzen

Man weiß nicht, wie sie aussah, nicht, wann sie geboren wurde, kennt keinen ihrer Gedanken. Man erzählt sich Legenden über sie, deutet die wenigen Lebensspuren, die sie hinterließ, breitet über sie de... » mehr