Artikel zum Thema

ANJA SIEGESMUND

Den Förderbescheid in Höhe von acht Millionen Euro überreichte Umweltministerin Anja Siegesmund (Dritte von links) an den Vorsitzenden des ZASt, Thomas Müller (Dritter von rechts). Auch der Sonneberger Landrat Hans-Peter Schmitz, Werkleiter Marius Stöckmann, die Landrätin von Schmalkalden-Meiningen, Peggy Greiser und der Zella-Mehliser Bürgermeister Richard Rossel (von links) freuen sich über das Geld vom Land für das Pilotprojekt.	Foto: Michael Bauroth

14.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Millionenförderung für den Piloten aus Südthüringen

7,9 Millionen Euro hat Umweltministerin Anja Siegesmund am Mittwoch an den ZASt überreicht. Drei Jahre musste der Zweckverband auf die Fördermittel zur Methanolherstellung warten. » mehr

Scheckübergabe ZASt

14.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

7,9 Millionen Fördermittel an ZASt für einzigartige Methanol-Anlage

Die Müllverbrennungsanlage Zella-Mehlis will aus ihren Abgasen künftig Methanol herstellen. Dafür soll eine für Thüringen einzigartige Anlage gebaut werden. Dafür gibt es 7,915 Millionen Euro vom Thür... » mehr

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne): "Wir arbeiten nur mit Gürtel und Hosenträger".	Foto: Martin Schutt/dpa

22.10.2020

Thüringen

Kali-Lauge: Der eigentlich unantastbarer Pfeiler wird durchbohrt

Um Kali-Laugen ins Bergwerk Springen einzuleiten, soll der untertägige Sicherheitspfeiler durchbohrt werden. » mehr

Drei Windräder will ein Investor auf dem Schlotberg zwischen Jüchsen und Queienfeld im Grabfeld bauen. Gegen die Genehmigung des Vorhabens durch das Landratsamt hat die Gemeinde nun fristgerecht Widerspruch eingelegt. Foto: dpa

09.10.2020

Meiningen

Widerspruch hat aufschiebende Wirkung

Nachdem das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen den Bau von drei Windrädern im Grabfeld genehmigte, hat die Gemeinde gegen den Bescheid Widerspruch eingelegt. Der hat aufschiebende Wirkung. » mehr

08.10.2020

Thüringen

Umweltministerin gegen neue pauschale Finanzhilfen für die Kommunen

Unmittelbar vor dem sogenannten Kommunalgipfel hat sich Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) gegen weitere pauschale Finanzhilfen für die Kommunen im Freistaat ausgesprochen. » mehr

Corona

08.10.2020

Thüringen

Siegesmund: Über schärfere Corona-Regeln nachdenken

Die Corona-Zahlen in Deutschland sind sprunghaft angestiegen. Angesichts dessen hält Thüringens stellvertretende Ministerpräsidentin Anja Siegesmund auch im Freistaat wieder verschärfte Corona-Beschrä... » mehr

Feldhamster

05.10.2020

Thüringen

Streit im Umgang mit Gift, Mäusen und Hamstern

Thüringens Landwirte klagen über eine Feldmausplage – und würden am liebsten großflächig mit Gift gegen die Tiere vorgehen. Doch Umweltschützer fürchten um die letzten Feldhamster im Land. Der Streit ... » mehr

Atom-Endlager in der Region noch nicht ausgeschlossen

29.09.2020

Thüringen

Atom-Endlager in der Region noch nicht ausgeschlossen

Ein atomares Endlager möchte niemand vor der Haustür haben - deshalb sorgt der Zwischenbericht zur Standort-Suche für Aufregung. Auch Teile Südthüringens zählen zu den Gebieten, für die solch ein Lage... » mehr

Sonnenaufgang

27.09.2020

Thüringen

Rückbau von 100 Windrädern in Thüringen droht

Nach Angaben von Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) müssen in Thüringen voraussichtlich etwa 100 Windräder abgerissen werden, weil ihre Förderung endet. » mehr

25.09.2020

Thüringen

Wie viel Grün verträgt die Landesverwaltung ?

Die Landesverwaltung soll nachhaltiger wirtschaften als bisher. Das Umweltministerium hat deshalb nun mehrere Papiere vorgelegt, die helfen sollen, dieses Ziel zu erreichen. Manchem sind sie aber zu d... » mehr

25.09.2020

Thüringen

Zuckerdose wird für die CDU zum Problem

Seit die Grünen einen Veggie Day gefordert hatten, versucht die Partei, das Image der Verbotspartei abzulegen. Und jetzt kommt die Liebe des Umweltministeriums nicht nur zu nachhaltigen Büroklammern. » mehr

Stiftungsvorsitzender Kai Michaelis (rechts) zeigt Umweltministerin Anja Siegesmund das Gelände des Schleusinger Reha-Zentrums. Schleusingens Bürgermeister André Henneberg begleitet sie. Fotos: K. Wollschläger/frankphoto.de

16.09.2020

Hildburghausen

Auf Hindernisparcours durch die Krise

Die Stiftung Rehabilitationszentrum Thüringer Wald ist im Hindernislauf durch die Corona-Krise gekommen. Das hat Ministerin Anja Siegesmund auf ihrer Sommertour in Schleusingen erfahren. » mehr

Umweltministerin Anja Siegesmund möchte auf ihrer Thüringen-Tour mit Bürgern reden. Im Reha-Zentrum Schleusingen gibt’s am Donnerstagabend den ersten Dialog. Und dabei kommen viele verschiedene Dinge zur Sprache. Fotos: frankphoto.de

11.09.2020

Hildburghausen

Landwirtschaft, Biogas und viel Wind

Alternative Energienutzung, Landwirtschaft bis hin zum Wolf und zum Hochwasserschutz: Es sind Themen, die bewegen. Am Donnerstag diskutieren Bürger mit Umweltministerin Anja Siegesmund in Schleusingen... » mehr

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne). Sie stammt aus Gera.	Foto: ari

10.09.2020

Thüringen

In wenigen Wochen von Null auf Hundert

Für das geplante "Deutsche Zentrum Mobilität der Zukunft" bewirbt sich Gera als Außenstelle. Das sorgt für Verwunderung in Ilmenau, wo bereits viel Geld in ein Innovationszentrum gesteckt wurde. » mehr

Thüringens Umweltministerin Siegesmund fordert vom Bund die Genehmigung, die Ohrdrufer Wölfin abschießen zu lassen. Foto: TMUEN/Tom Wetzling

09.09.2020

Thüringen

Siegesmund will Recht auf Wolfs-Abschuss

Thüringen unternimmt viel, um für Schäfer das Leben mit dem Wolf leichter zu machen. Doch auch wegen des Problemwolfs bei Ohrdruf fordert die Umweltministerin jetzt Hilfe vom Bund. » mehr

Philipp Luther (rechts) und Gaston Liewehr bereiten an der Naturpark-Meisterei in Viernau neue Schilder, Wegweiser, Bänke, Hütten oder Stege vor. Foto: Schunk

09.09.2020

Thüringen

Gut zu tun für die nächsten Jahre

Die Naturpark-Meisterei hat im Thüringer Wald ihre Arbeit begonnen. Die ersten Ergebnisse sind sichtbar, die Aufgabenliste ist lang. Dennoch schauen einige Kommunen erst mal, wie’s läuft. » mehr

Beim Bau von Elektrolyseuren, die kostengünstig Wasserstoff erzeugen, der sich dann zum Beispiel in Bussen als Treibstoff einsetzen lässt, hat in Neuhaus-Schierschnitz die Firma Kumatec ihre anerkannten Kompetenzen. Foto: dpa

08.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rückenwind für den schadstofffreien Antrieb

Das Umweltministerium fördert eine Machbarkeits-studie zur Umstellung regionaler Busse auf Wasserstoffantrieb. Auch Sonneberg profitiert hiervon. » mehr

Das hat der Schildkröte Mathilde schlimm wehgetan: Verschiedene Arten von Plastikmüll holte Antje Merzweil (mit Schutzmaske) unter den Augen der Kinder ans Tageslicht. Fotos (2): Werner Kaiser

04.09.2020

Bad Salzungen

Mit Zaubersteinen auf Müll-Sammeltour

Für den "World Cleanup Day" am 19. September sind in Thüringen bereits mehr als 30 Aktionen angemeldet worden. Auch die Vorschulkinder aus dem Kindergarten Unterbreizbach werden fleißig dabei sein. » mehr

Die Umwelt im Blick: Millionen Tonnen Müll, darunter riesige Mengen Plastikmüll, landen jedes Jahr in den Ozeanen. Im Abwasser findet sich immer mehr Mikroplastik. Selbst der Weltraum vermüllt zusehends. Bei einem Projekttag im vergangenen Jahr gingen die Grundschüler der Frage nach, wie jeder einzelne Müll vermeiden kann. Fotos: J. Glocke (2), Schule

02.09.2020

Meiningen

Brettchen statt Banner für Umweltschulen

Im Corona-Jahr ist vieles anders als sonst. Die Auszeichnung als Nachhaltigkeits- und Umweltschule erhielt die Grundschule in Kühndorf quasi im Stillen. » mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke)

01.09.2020

Thüringen

Kabinett beschließt zusätzliches Investitionspaket

Thüringens Landesregierung hat zusätzlich zu den bisherigen Corona-Hilfen ein Investitionspaket von rund 300 Millionen Euro beschlossen. «Wir dürfen in der Krise die Investitionen nicht reduzieren», s... » mehr

Wenn Grenzen fallen: Eine spontane Einlage mit Gesang und Tanz gab es direkt am Grenzzaun zwischen Thüringen und Bayern. Links Bernhard Stengele.

30.08.2020

Meiningen

Radeln aus "Ehrfurcht vor dem Leben"

75 Jahre Frieden in Mitteleuropa. 30 Jahre Wiedervereinigung, 30 Jahre Grünes Band: Grund genug für fünf Künstler, an der einstigen Grenze entlang zu radeln. Am Freitag begleitete sie im Grabfeld Umwe... » mehr

Anja Siegesmund. Archivfoto: ari

29.08.2020

Thüringen

Siegesmund: "Von der CDU kommt nichts, gar nichts"

Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) geht die CDU vor den Haushaltsverhandlungen hart an. Auch ihre Aussagen zu Corona, Südlink und beitragsfreiem Kita-Jahr lassen aufhorchen. » mehr

Künstler der Gruppe "United Rebels of Performing Arts" aus Westafrika gestalten die Theaterperformance zum Auftakt am Dienstagabend in Sonneberg - sie wird an jedem Abend der Tour wiederholt. Fotos (2): ari

26.08.2020

Feuilleton

Greta, Zeus und das Grüne Band

Von der Kraft der Symbole erhofft sich eine auf dem Grünen Band radelnde Theatertruppe genügend Schub, um ihrem "ökologischen Manifest" Gehör zu verschaffen. Los ging es am Dienstagabend in der Sonneb... » mehr

Bodo Ramelow

24.08.2020

Thüringen

Ein Ausraster mit Folgen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich wiederholt unbeherrscht verhalten. Jetzt könnte ihm ein Vorfall im Landtag Ärger mit dem Staatsanwalt einbrocken. » mehr

Anja Siegesmund. Archivfoto: ari

19.08.2020

Thüringen

Rüffel vom Gericht für Umweltministerin Siegesmund

Bei der Einstellung einer Mitarbeiterin von Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) wurde gegen Recht und Gesetz verstoßen. Das stellte das Verwaltungsgericht fest. » mehr

Wasserstoff (blau) versus Diesel (rot): Der Coralia iLint auf der Schwarzatalbahn. Archiv: ari

31.07.2020

Thüringen

Wasserstoff statt Diesel: Blauer Zug mit grüner Technik

Züge mit Brennstoffzellen, die mit Wasserstoff gespeist werden: Diese Zukunftstechnologie ist bereits in der Realität angekommen. » mehr

Mario Voigt.

28.07.2020

Thüringen

Wie ideologisch ist der Haushalt?

Ganz weg war er nie, der Vorwurf, die rot-rot-grüne Koalition setze vor allem auf "ideologische" Projekte. Bis vor Kurzem kam er vor allem von der AfD. In der Haushaltsdebatte entdeckt ihn nun auch di... » mehr

Aus dem Brandenburger Teich ist längst die Brandenburger Wiese geworden. Nächstes Jahr könnte sich das aber wieder ändern.	Foto: Andreas Heckel

21.07.2020

Ilmenau

Brandenburger Teich könnte nächstes Jahr Wasser haben

Endlich wieder Wasser sehen: Eine Vision, die auch der Brandenburger Teich im Ilmenauer Teichgebiet seit Jahren hat. Herbst 2021 könnte es dann endlich soweit sein. Bis dahin bedarf es aber behördlich... » mehr

13.07.2020

Thüringen

Zwei bleiben beschädigt zurück

Erst der Fall Ohler, dann der Fall Neubert: In letzterer Beinahe-Versorgungsaffäre ziehen die Spitzen der Thüringer Linken nun die Reißleine. Unvergessen machen lässt sich die Sache aber nicht. » mehr

Im Beisein von Umweltministerin Anja Siegesmund (rechts im Bild) wurde der erste Urwaldpfad im Thüringer Wald eingeweiht. Eine Holzstele, die auf die Wege aufmerksam macht, steht an der alten Sprungschanze in Vesser sowie am Ortseingang , eine weitere wurde am Schmiedefelder Sportplatz und eine am Breitenbacher Wanderparkplatz aufgestellt.	Fotos (3): frankphoto.de

12.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Im Vessertal führt ein Urwald-Pfad zu Holzrüssler und Glanzkäfer

Auf sechs beziehungsweise 16,5 Kilometern können Wanderer der Wildnis ganz nahe sein. Im Vessertal ist ein Pfad eröffnet worden, der durch Wälder führt, die nicht mehr bewirtschaftet werden. » mehr

vesser urwaldpfad

10.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Urwaldpfad im Vessertal lädt zum Wandern ein

Suhl - Naturfreunde können nun im Vessertal bei Suhl auf einem etwa 20 Kilometer langen Urwaldpfad durch naturnahen Wald und entlang wilder Bäche wandern. » mehr

Thüringer Landtag

06.07.2020

Thüringen

Thüringer Politik streitet über die Höhe neuer Schulden

Die guten Jahre sind vorbei - die Steuerschätzung hat Thüringen massive Einnahmeausfälle prognostiziert. Trotzdem soll die Wirtschaft nach der Corona-Krise angekurbelt werden. Wie viele Schulden geneh... » mehr

Transport einer Waschmaschine

06.07.2020

Thüringen

Land fördert Lastenräder mit bis zu 3.000 Euro

Wer sich ein Lastenrad kauft, kann ab sofort eine Förderung des Freistaats dafür erhalten. Wenn man will, lässt sich mit diesen Rädern erstaunlich viel transportieren. Allerdings ist der Einsatz der L... » mehr

Dutzende herabgefallene Äpfel liegen auf einer Streuobstwiese

Aktualisiert am 27.06.2020

Wirtschaft

Thüringen will beim Erhalt von Streuobstwiesen helfen

Kleinromstedt - Viele der oft mit alten Bäumen bestandenen Streuobstwiesen in Thüringen sind gefährdet. Das Land will Bauern und Naturschützern helfen, sie zu erhalten. » mehr

25.06.2020

Thüringen

Aufbaubank setzt Förderung von Photovoltaikanlagen fort

Die Coronakrise hat auch die Pläne so mancher Menschen zumindest verzögert, die in diesem Jahr mit staatlicher Förderung Solarzellen auf ihre Dächer bringen wollen. Doch es gibt Hoffnung. » mehr

20.06.2020

Thüringen

Zur Wolfsabwehr - Projekt setzt auf Herdenschutzhunde bei Ohrdurf

Die Zahl der Wölfe mit festem Revier in Thüringen ist überschaubar. Die Zahl der Schafe, die von den streng geschützten Wölfen gerissen wurden, dagegen deutlich höher. Nun soll erprobt werden, ob eine... » mehr

Anja Siegesmund. Foto: ari

Aktualisiert am 18.06.2020

Thüringen

Grüne wollen Konjunktur-Programm für Thüringen durchsetzen

Zur Bewältigung der Corona-Krise will Umweltministerin Anja Siegesmund die Koalitionspartner Linke und SPD von einem grünen Konjunktur- Programm überzeugen, neue Schulden inklusive. » mehr

Ministerpräsident Ramelow bekommt auch Zustimmung für seinen Vorstoß, Corona-Regeln auszusetzen. Foto: Reichel/dpa

26.05.2020

Thüringen

Reaktionen auf Ramelow: Richtig, falsch und brandgefährlich

Die Reaktionen auf den Vorstoß von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), die Corona-Beschränkungen in Thüringen schon bald aufzuheben, fallen heftig aus. Sehr heftig. Wir dokumentieren Pro und Contr... » mehr

Merkmale der Blauen Holzbiene: kompakter blauschwarzer Körper und schwarze, blau schimmernde Flügel.

25.05.2020

Meiningen

Im Sog der Klimaveränderung

Wer Totholz im Garten belässt, kann mit etwas Glück die imposante Blaue Holzbiene bewundern. Der Einwanderer aus Süddeutschland wird zunehmend in Thüringen heimisch. » mehr

Tilgung der Restschulden

19.05.2020

Thüringen

Wegen Corona steht Thüringen vor großer Neuverschuldung

Die Corona-Krise vernichtet die Erträge der Thüringer Finanzpolitik. Ministerin Heike Taubert rechnet mit einer Neuverschuldung von bis zu einer Milliarde Euro. » mehr

Anja Siegesmund.

16.05.2020

Thüringen

Thüringen macht Druck: Gesetz zur Endlagersuche gestoppt

Deutschland sucht ein atomares Super-Endlager. Auch auf Druck aus Thüringen hin hat der Bundesrat ein Begleitgesetz nun vorerst gestoppt. Die Umweltministerin des Freistaats ist zufrieden. » mehr

Ein Endlager für Atommüll ist nach Ansicht von Wissenschaftlern im Fichtelgebirge ungeeignet.

15.05.2020

Thüringen

Grüne fürchten Nachteile für Ostländer bei Atommüllendlager-Suche

Die Suche nach einem Endlager für Atommüll in Deutschland läuft. Thüringens Umweltministerin fürchtet, dass der Freistaat ebenso wie andere Ostländer dabei benachteiligt werden könnten. Der Grund dafü... » mehr

Thomas Kemmerich

Aktualisiert am 10.05.2020

Thüringen

Kemmerich bei Protesten gegen Corona-Beschränkungen: Liberaler entschuldigt sich

Der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Thüringer Landtag, Thomas L. Kemmerich, hat eingeräumt, dass er sich während einer Kundgebung gegen Corona-Beschränkungen in Gera falsch verhalten hat. » mehr

22.04.2020

Thüringen

K+S: Salz-Grenzwerte nicht einzuhalten

Die Abwasserentsorgung ist eine Achillesferse des Kali-Konzerns K+S. Neue Methoden sowie Einigungen mit Umweltschützern und Politikern sollen das Unternehmen in ruhigeres Fahrwasser bringen. Doch laut... » mehr

Noch ist nichts 100-prozentig sicher. Aber durch den Beschluss des Hofer Stadtrats am Montagabend ist der Solarpark bei Wölbattendorf, den die Firma IBC bauen will, einen Schritt nähergerückt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

20.04.2020

Wirtschaft

Fast zwei Drittel des Stroms aus erneuerbaren Energien

Energie aus Windkraftanlagen macht bereits fast die Hälfte des insgesamt eingespeisten Stroms in Thüringen aus. Umweltministerin Siegesmund (Grüne) spricht von einer Erfolgsgeschichte - und fordert we... » mehr

28.03.2020

Thüringen

Licht aus für den Klimaschutz

Thüringen beteiligt sich trotz Einschränkungen durch die Corona-Krise an der weltweiten Aktion «Earth Hour» für den Klimaschutz. » mehr

Mit solchen Geräten werden Gülle und Rückstände aus Biogasanlagen ausgebracht, auch in Oettingshausen. Foto: Krick/agrar-press

27.03.2020

Thüringen

Thüringen stimmt im Bundesrat für Düngemittelverordnung

Die neue Düngemittelverordnung ist heftig umstritten. Das bleibt offenbar auch so, nachdem der Bundesrat entschieden hat. » mehr

Astrid Rothe-Beinlich.

Aktualisiert am 19.03.2020

Thüringen

"Die demokratische Kontrolle darf nicht außen vor bleiben"

Astrid Rothe-Beinlich ist neue Chefin der Grünen-Landtagsfraktion. Sie warnt: Auch in der Ausnahmesituation der Corona-Krise darf der Landtag nicht entmachtet werden. » mehr

18.03.2020

Thüringen

Astrid Rothe-Beinlich ist neue Grünen-Fraktionschefin

Nach dem Ausscheiden von Dirk Adams aus der Thüringer Grünen-Fraktion ist Astrid Rothe-Beinlich einstimmig als neue Fraktionschefin gewählt worden. » mehr

17.03.2020

Thüringen

Minister der Grünen legen Landtagsmandate nieder

Die beiden Thüringer Minister der Grünen, Anja Siegesmund (Umwelt) und Dirk Adams (Justiz), haben nach Angaben der Grünen-Fraktion am Dienstag ihre Mandate als Landtagsabgeordnete niedergelegt. » mehr

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen - Erste Kabinettssitzung

12.03.2020

Thüringen

Minister der Grünen und der SPD verzichten auf Landtagsmandat

Gleichzeitig Abgeordneter und Minister sein? Diese Ämterhäufung wird nicht gern gesehen. Einige Parteien haben Beschlüsse, die eine Trennung von Amt und Mandat vorschreiben. Es gibt Minister die darau... » mehr

10.03.2020

Thüringen

Meininger SPD-Politikerin Merz vor Einzug in den Landtag

Mindestens drei rot-rot-grüne Minister werden ihr Landtagsmandat abgeben, der direkt gewählte Ministerpräsident Bodo Ramelow aber nicht. Eine Nachrückerin kommt aus Südthüringen. » mehr