Artikel zum Thema

BJÖRN HÖCKE

Mario Voigt (CDU)

vor 18 Stunden

Thüringen

CDU ermahnt Ramelow: Kein Thüringer Sonderweg

CDU-Fraktionschef Mario Voigt hat Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) aufgefordert, bei den Entscheidungen zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise keinen Thüringer Sonderweg einzuschlagen. » mehr

Monika Maron

20.10.2020

Boulevard

Fischer Verlag trennt sich von Monika Maron

Nach 40 Jahren beendet der S.Fischer Verlag seine Zusammenarbeit mit Monika Maron. » mehr

Bodo Ramelow

Aktualisiert vor 1 Stunde

Thüringen

Ramelow muss Landtag Konzept vorlegen

Ministerpräsident Ramelow will den Landtag an der Entscheidung über ein zeitlich befristetes Herunterfahren des öffentlichen Lebens beteiligen. Doch wie verhält sich die CDU-Fraktion, die bereits eine... » mehr

Thüringens AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke

11.10.2020

Thüringen

Verfassungsschutz: Einfluss des Rechtsaußen-Flügels in AfD wächst

Trotz der formalen Auflösung des Rechtsaußen-«Flügels» der AfD sieht der Verfassungsschutz einen immer größeren Einfluss seiner bisherigen Anhänger. » mehr

Thomas Kemmerich (FDP)

Aktualisiert am 09.10.2020

Thüringen

Bundes-FDP bricht mit Thomas Kemmerich

Die Bundesspitze der FDP wird Thomas Kemmerich im Fall einer erneuten Spitzenkandidatur bei der Thüringer Landtagswahl im kommenden Jahr jede Unterstützung versagen. Grund ist sein jüngster Tweet zur ... » mehr

Nutzt gern und oft die Möglichkeiten des Rechtsstaats: Der Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke. Foto: dpa

09.10.2020

Thüringen

Höcke unterliegt im Rechtsstreit gegen Altenburger OB

Altenburg - Der AfD-Rechtsaußen Björn Höcke ist im Streit um einen Tweet des Altenburger Oberbürgermeisters André Neumann (CDU) vor dem Verwaltungsgericht Gera unterlegen. » mehr

Dieses Plakat, im Zuge der Veranstaltung im "Roten Ochsen" von AfD-Kritikern angebracht, sorgte in Mupperg für Aufregung in der Bevölkerung.

05.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Das ist wie eine Zwickmühle"

Der AfD-Kreisverband Sonneberg hat zum wiederholten Mal das Bürgerhaus "Roter Ochse" in Mupperg für eine seiner Veranstaltungen gemietet. Inklusive Spende für die örtliche Feuerwehr. » mehr

Ein Schild weist auf den Thüringer Landtag hin

02.10.2020

Thüringen

AfD-Kandidaten für Verfassungsschutzkontrolle scheitern wieder

Im Thüringer Landtag ist ein neuer Anlauf zur Wahl von zwei AfD-Abgeordneten in die Kommissionen zur Kontrolle des Verfassungsschutzes gescheitert. Die AfD-Parlamentarier Jörg Henke und Uwe Thrum erhi... » mehr

Konrad Adam

29.09.2020

Brennpunkte

AfD-Gründungsmitglied Konrad Adam kehrt Partei den Rücken

Die AfD verliert ein weiteres prominentes Mitglied aus der Anfangsphase der Partei. Konrad Adam hat damals in Oberursel den Saal gemietet, in dem sich die euroskeptischen Parteigründer trafen. » mehr

Trotz einer Fußverletzung ist FDP-Abgeordnete Ute Bergner (links) am Sonntag im Schleusinger Wald unterwegs. Sie möchte sich vor Ort informieren.

28.09.2020

Hildburghausen

Klare Distanz - doch gemeinsam gegen Windkraft im Wald

Windkraft im Wald - das wollen sie nicht. Da sind sich FDP, CDU aber auch AfD einig. Ein gemeinsamer Waldspaziergang zum geplanten Windvorranggebiet W 7 sollte neue Infos bringen. Die gab es, doch zuv... » mehr

24.09.2020

Thüringen

Tiefer Westen, Ferner Osten - der Blick nach drüben

Wie nehmen junge Menschen aus Westdeutschland 30 Jahre nach der Wiedervereinigung den Osten wahr? "Jammer- Ossis" und "Besser-Wessis" sagen ihnen nichts mehr. » mehr

Wanderstock und Rucksack für den harter Weg zurück zur Macht: Das Parteitagsgeschenk des neuen CDU-Landeschefs Christian Hirte (rechts) an seinen Vorgänger Mike Mohring (Mitte) hätte auch umgekehrt Sinn ergeben. Weggefährte im Hintergrund bleibt Alt-Ministerpräsident und CDU-Senior Bernhard Vogel (links). Foto: ari

21.09.2020

Thüringen

Holpriger Start des neuen CDU-Chefs

Das vielbeschworene Zusammenstehen blieb bei der Neuwahl der Thüringer CDU-Führung aus. Vielmehr gingen Teile der Parteibasis auf Distanz. Das lag nicht nur an Corona. » mehr

Die Abgeordneten sitzen im Thüringer Landtag

17.09.2020

Thüringen

Wirtschaftsminister erwartet Zuspitzung der Automobil-Krise

Im Landtag haben die Parteien über Auswege aus der Automobil-Krise gestritten. Eigentlich waren sie sich bei der Sondersitzung näher, als ihnen lieb sein dürfte. » mehr

2020-09-08

08.09.2020

Thüringen

Höcke-Bild auf Klopapier: Kunstaktion vor Thüringer Landtag

Auf jeder Rolle Klopapier prangen Bilder des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke: Mit einer speziellen Kunstaktion vor dem Thüringer Landtag hat der gebürtige Leipziger Michael Fischer-Art seine Meinung zur A... » mehr

Reichsflagge auf Demo

06.09.2020

Brennpunkte

Rechtsextremisten bei vielen Corona-Kundgebungen Wortführer

Sie wettern gegen eine vermeintliche «Corona-Diktatur» und wollen den «Corona-Wahnsinn stoppen». Seit Beginn der Pandemie haben Rechtsextremisten immer wieder versucht, Proteste gegen Infektionsschutz... » mehr

Thüringer Landtag

04.09.2020

Thüringen

Debatte um Landeshaushalt: Warten auf Konkretes

Der Thüringer Landtag hat zum ersten Mal über den Landeshaushalt für das nächste Jahre debattiert, der ein Corona-Schicksals-Haushalt werden wird. Auch danach ist allerdings noch immer unklar, wie die... » mehr

bodo ramelow maske

04.09.2020

Thüringen

Ramelow und Höcke liefern sich Masken-Scharmützel

Erfurt - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und AfD-Fraktionschef Björn Höcke haben sich in der Haushaltsdebatte des Landtags ein Scharmützel um das Masketragen geliefert. » mehr

Das Logo von Wirecard hängt an der Fassade des Firmensitzes

03.09.2020

Wirtschaft

Aufarbeitung: Scholz will aus Wirecard-Fehlern lernen

Bilanzbetrug, Verdacht auf Geldwäsche - nach dem rasanten Dax-Aufstieg ist der Zahlungsdienstleister Wirecard tief gestürzt. Warum fielen die Manipulationen so lange nicht auf? Bald soll ein Untersuch... » mehr

Protest gegen Corona-Maßnahmen Berlin

29.08.2020

Brennpunkte

Rund 38 000 bei Corona-Protesten - 300 Festnahmen

An den Protesten gegen die Corona-Politik in Berlin haben insgesamt rund 38 000 Menschen teilgenommen. Rund 300 Menschen wurden bislang festgenommen, allein vor der russischen Botschaft waren es etwa ... » mehr

Gericht verhandelt Eilantrag von Kalbitz

21.08.2020

Brennpunkte

Kalbitz scheitert mit Eilantrag gegen AfD-Rauswurf

Seit Mai streitet AfD-Rechtsaußen Kalbitz mit dem Bundesvorstand der Partei um seine Mitgliedschaft. Nun entscheidet das Landgericht Berlin über seinen Rauswurf. Die Urteilsbegründung liest sich wie e... » mehr

Andreas Kalbitz

20.08.2020

Brennpunkte

Kalbitz kämpft gegen AfD-Rauswurf

Dass eine Partei ein Mitglied rauswirft, das dem Parteivorstand angehört, ist ungewöhnlich. Nicht nur deshalb ist der Fall Kalbitz ebenso ungewöhnlich. Es geht um die Frage, wie viel rechtsextreme Bez... » mehr

Andreas Kalbitz

18.08.2020

Brennpunkte

Kalbitz tritt als Fraktionsvorsitzender endgültig zurück

Andreas Kalbitz will in die AfD zurück. Dafür zieht er in Berlin vor Gericht. Kurz vor der Verhandlung gibt der Rechtsaußen den Fraktionsvorsitz in Potsdam auf. Ein treuer politischer Weggefährte meld... » mehr

Andreas Kalbitz

04.08.2020

Brennpunkte

Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz vorerst ruhen

Kann Andreas Kalbitz Fraktionschef bleiben, obwohl er aus der AfD geworfen wurde? Darüber wurde zuletzt heftig gestritten - am Dienstag machte Kalbitz der Fraktion ein Angebot. » mehr

Kühnert will für Bundestag kandieren.

04.08.2020

Brennpunkte

Kühnert will Juso-Politik in Bundestag tragen

Kevin Kühnert ist aus den Jusos rausgewachsen. Der 31-Jährige will in den Bundestag - trotz namhafter Konkurrenz aus der eigenen Partei. » mehr

Gauland

02.08.2020

Brennpunkte

Alexander Gauland warnt vor Zerfall der AfD

Der Rauswurf von Brandenburgs früherem AfD-Landeschef Kalbitz aus der Partei hat Folgen. Sein politischer «Ziehvater» Gauland warnt vor einem Zerfall der AfD und lässt offen, ob er wieder für den Bund... » mehr

Andreas Kalbitz

30.07.2020

Brennpunkte

Ex-AfD-Landeschef Kalbitz geht gegen Rauswurf juristisch vor

Der Rauswurf von Brandenburgs Ex-Landeschef Kalbitz ist vom AfD-Bundesschiedsgericht entschieden. Doch Kalbitz geht dagegen vor und will Fraktionschef bleiben. Das sorgt für Zwist. » mehr

AfD-Chef

27.07.2020

Brennpunkte

Meuthen: Kalbitz darf nicht Fraktionschef bleiben

Andreas Kalbitz, der mit Björn Höcke zu den Wortführern des aufgelösten rechtsnationalen «Flügels» in der AfD zählte, ist kein Parteimitglied mehr. Doch an der Spitze der Brandenburger Landtagsfraktio... » mehr

Streit um Kalbitz' Mitgliedschaft

26.07.2020

Brennpunkte

Kalbitz: Bin weiter AfD-Fraktionschef in Brandenburg

AfD-Rechtsaußen Andreas Kalbitz scheint auch die jüngste Entscheidung des Bundesschiedsgerichts über seinen Parteiausschluss nicht zu stören. Er sieht sich weiter an der Spitze der Fraktion im Potsdam... » mehr

Benjamin Strasser

26.07.2020

Brennpunkte

FDP: AfD bleibt der parlamentarische Arm der Rechtsextremen

Für den Rechtsaußen Kalbitz aus Brandenburg ist in der AfD kein Platz. So hat es das Bundesschiedsgericht der Partei entschieden. Doch das ändert aus Sicht anderer Parteien nichts am rechtsextremen Ch... » mehr

Kalbitz vor Bundesschiedsgericht

25.07.2020

Brennpunkte

AfD-Schiedsgericht bestätigt Kalbitz-Ausschluss

Er hatte es wohl kommen sehen: Das Bundesschiedsgericht der AfD hat den Ausschluss des rechtsnationalen Brandenburger Politikers Andreas Kalbitz bestätigt. Zieht jetzt Ruhe in die Partei ein? Kaum. De... » mehr

Bundestag

19.07.2020

Brennpunkte

Regierungsparteien verlieren Mitglieder

Erst die Wahlaffäre in Thüringen, dann die Corona-Pandemie: Die Parteien im Bundestag hatten ein spektakuläres erstes Halbjahr 2020. Wirkt sich das auf ihre Mitgliederzahlen aus? » mehr

Bodo Ramelow (Die Linke)

Aktualisiert am 18.07.2020

Thüringen

Mittelfinger-Geste von Ramelow auf Twitter kontrovers diskutiert

Der Mittelfinger, den Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) im Landtag dem AfD-Abgeordneten Stefan Möller zeigte, sorgt auf Twitter für kontroverse Diskussionen. » mehr

Bodo Ramelow

17.07.2020

Brennpunkte

Ramelow zeigt Thüringens AfD-Sprecher Möller Mittelfinger

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat dem AfD-Abgeordneten Stefan Möller während einer hitzigen Landtagsdebatte den Mittelfinger gezeigt. » mehr

Bodo Ramelow (M, Linke) mit Mundschutz

Aktualisiert am 17.07.2020

Thüringen

Ramelow zeigt AfD-Abgeordneten Mittelfinger: Kritik von der CDU

Thüringens Ministerpräsident sorgt mit einer Geste im Landtag für Aufsehen: Er zeigt einem AfD-Abgeordneten den Mittelfinger. Die emotionale Reaktion auf eine Rede des AfD-Politikers Stefan Möller tri... » mehr

AfD im Tief

17.07.2020

Brennpunkte

AfD im Tief: Verfassungsschutz und Spenden-Streit

Als die Umfragewerte für die AfD zu Beginn der Corona-Krise in den Keller rauschen, ist die Stimmung in der Partei noch relativ entspannt. Das ist jetzt anders. Denn neben dem Virus macht den Rechtspo... » mehr

Das Thüringer Verfassungsgericht bei der Urteilsverkündung am Mittwoch in Weimar. Fotos: Martin Schutt/dpa

16.07.2020

Thüringen

Kein Zwang zu mehr Gleichberechtigung

Was soll man tun, um mehr Teilhabe von Frauen in der Politik durchzusetzen? Die Frage spaltet sogar den Thüringer Verfassungsgerichtshof. Drei der neun Richter scherten aus. » mehr

15.07.2020

Meinungen

Ohrfeigende Klarheit

Walter Hörmann kommentiert das Aus für das Paritätsgesetz in Thüringen: Die Verfassungsrichter haben in bemerkenswerter Präzision herausgearbeitet, weshalb eine gesetzliche Pflicht zur gleichgewichtig... » mehr

Thüringer Verfassungsgerichtshof

15.07.2020

Brennpunkte

Paritätsgesetz in Thüringen verfassungswidrig

Im Bundestag und in den Länderparlamenten sind weniger Frauen als Männer vertreten. Thüringen wollte mit Hilfe eines Gesetzes dagegen vorgehen - und scheitert vor dem Verfassungsgerichtshof. Die Entsc... » mehr

AfD und der Verfassungsschutz

10.07.2020

Brennpunkte

AfD-Mitglieder bieten Verfassungsschutz Zusammenarbeit an

Es geht turbulent in der AfD zu: Die Bundesspitze wirft Brandenburgs Landeschef Kalbitz aus der Partei, sein Landesverband wird von Verfassungsschützern als Verdachtsfall eingestuft. Seitdem melden si... » mehr

Buntes "Band der Vielfalt" gegen AfD-Zusammenkunft

06.07.2020

Ilmenau

Buntes "Band der Vielfalt" gegen AfD-Zusammenkunft

Unter dem Motto "Für mehr Herzlichkeit" hatten Jusos, Linksjugend und Grüne Jugend für Montag auf dem Arnstädter Marktplatz zu einer Demonstration geladen, zu der nach Veranstalterangaben etwa 200 Tei... » mehr

"Das ist schon heftig." Kinobar-Gastwirtin Stefanie Struzina zu wütenden Reaktionen auf das AfD-Lokalverbot. frankphoto

02.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Stadt: CCS hatte keine Wahl - Kinobar erhält Hass-Mails

Das Lokalverbot für AfD-Politiker in der Suhler Kinobar stößt vielfach auf Kritik, auch auf hässliche. Derweil verteidigt die Stadtverwaltung die Vermietung des CCS an die umstrittene Partei. » mehr

Beate Meißner, designierte neue Generalsekretärin der Thüringer CDU. Foto: Archiv

29.06.2020

Thüringen

"Ich habe Ja gesagt"

Südthüringens Stimme in der Landes-CDU wird lauter. Der designierte Landesvorsitzende Christian Hirte aus Bad Salzungen will Beate Meißner aus Sonneberg als Generalsekretärin. » mehr

27.06.2020

Meinungen

Kriegsverlierer

Die AfD bleibt sich treu: Ihre Spitze ist mit dem innerparteilichen Kampf um den richtigen Grad an Systemferne ausgelastet. » mehr

Spontaner Protest gegen das AfD-Treffen in Suhl. Mit dabei sind der Suhler Linken-MdL Philipp Weltzien (l.) und Grünen-Stadtrat Bernhard Hofmeier (r.).

27.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Im grünen Wald die blaue Stadt

Der Bundesvorstand der AfD tagte am Freitag zwar hinter verschlossenen Türen. Zuvor hatte man sie den Partei-Promis aber in Suhl bereitwillig geöffnet. » mehr

AfD Treffen in Suhl Suhl

27.06.2020

Thüringen

Richtungsstreit der AfD spitzt sich in Suhl zu

Die tiefen Gräben in der Bundes-AfD konnte auch die Tagung der Parteispitze in Suhl nicht zuschütten. Die Fronten zwischen dem rechtsextremen und dem gemäßigten Lager haben sich weiter verhärtet. » mehr

Alice Weidel im gläsernen Durchgang vom Hotel ins CCS. Der AfD-Bundesvorstand traf sich am Freitag streng abgeriegelt im Innern des Suhler Congress Centrums. Nur Parteichef Jörg Meuthen und sein innerparteilicher Gegner Andreas Kalbitz sprachen am Rande auch mit Journalisten. Fotos: frankphoto.de

27.06.2020

Thüringen

So viel Ruhe in Stadt und Partei

Den Streit um die Personalie Kalbitz, der eigentlich ein Richtungsstreit ist, hat die AfD nun in Suhl fortgesetzt. Ziemlich ungestört, im Herzen der Stadt. » mehr

AfD Treffen in Suhl Suhl

Aktualisiert am 26.06.2020

Thüringen

AfD gibt im Rechtsstreit um Spenden für Meuthen auf und zahlt Strafe

Diese Wahlkampfhilfe wird teuer: Die AfD akzeptiert nach langem Streit mit der Bundestagsverwaltung eine Strafzahlung wegen unzulässiger Parteispenden. Es geht um eine hohe Summe. Einsicht zeigt AfD-C... » mehr

26.06.2020

Thüringen

AfD-Spitze versus Kalbitz: Kamikaze in Suhl

Der Machtkampf in der AfD geht weiter: Nach dem Rauswurf von Andreas Kalbitz folgte die Aufhebung. Nun wird das nächste Kapitel aufgeschlagen. Und zwar in Suhl. » mehr

Andreas Kalbitz

Aktualisiert am 26.06.2020

Thüringen

AfD-Spitze trägt Streit um Kalbitz in Suhl aus

Muss der umstrittene AfD-Politiker Andreas Kalbitz nun die Partei verlassen oder nicht? Nachdem der Rauswurf per Gerichtsurteil gekippt worden war, gibt es nun offenbar wieder eine gegenteilige Entsch... » mehr

Andreas Kalbitz

25.06.2020

Brennpunkte

ARD-Bericht: Kalbitz soll AfD vorerst wieder verlassen

Der Machtkampf in der AfD geht weiter: Nach dem Rauswurf von Andreas Kalbitz folgte die Aufhebung dieses Beschlusses durch ein Gericht. Nun wird das nächste Kapitel in diesem Fall aufgeschlagen. » mehr

Kalbitz

23.06.2020

Brennpunkte

Kalbitz erneut Vorsitzender der Brandenburger AfD-Fraktion

Noch hat das Bundesschiedsgericht der AfD nicht entschieden, ob der Rauswurf von Partei-Rechtsaußen Andreas Kalbitz rechtens war oder nicht. Doch der AfD-Politiker hat wieder seine Brandenburger Spitz... » mehr

Jörg Meuthen

21.06.2020

Brennpunkte

AfD betont Einigkeit - Antrag gegen Meuthen scheitert knapp

In der AfD gibt es seit längerem Auseinandersetzungen um die Ausrichtung der Partei. Kritik richtet sich vor allem gegen Co-Bundeschef Jörg Meuthen. Bei einem Bundeskonvent hat er jedoch eine - wenn a... » mehr