POINT ALPHA

Die norwegischen Austauschschüler besichtigten mit den Meiningern auch den Thüringer Landtag. Fotos (2): privat

13.09.2017

Meiningen

Über die Grenzen hinaus geschaut

Eine Partnerschaft, die funktioniert: Derzeit sind ein Dutzend Henflingianer im norwegischen Horten. Skandinavische und Meininger Schüler sollen auch in Zukunft viel von und miteinander lernen. » mehr

Wandeln durch Fachwerkkulissen: Monika Grüttes ließ sich von Museumsdirektor Kai Lehmann die neue Dauerausstellung im Schloss Wilhelmsburg zeigen. Stets an ihrer Seite zwei CDU-Parteikollegen, der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (l.) und Lokalpolitiker Ralf Liebaug. Foto: Bühner

17.08.2017

Feuilleton

"Toll, toll, toll!"

Der Wahlkampf hat nun auch die Kultur erreicht. Auf ihrem zweitägigen Besuch in Thüringen ließ sich Monika Grütters, die CDU-Staatsministerin für Kultur und Medien, gestern die Gedenkstätte Point Alph... » mehr

Peter Wellach (4. von rechts) übernahm die erste Führung durch den neu eröffneten Ausstellungsteil.

18.09.2017

Bad Salzungen

"Erst Besatzer, dann Beschützer"

Mit einem Festakt wurde die Erweiterung der Dauerausstellung im US-Camp auf Point Alpha für die Öffentlichkeit freigegeben. Der Ausstellungsteil steht unter dem Titel "Everyday Life" und beschäftigt s... » mehr

Bernhard Vogel. Fotos: Stefan Sachs

19.07.2017

Bad Salzungen

Ein paar Sekunden Weltgeschichte

Zwei Weggefährten und ein politischer Erbe des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl diskutierten in der Gedenkstätte Point Alpha über Verdienste und Vermächtnis des Politikers. Das Zuschauerinteresse w... » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

10.07.2017

Bad Salzungen

Gedenkstätte Point Alpha will neue Führungen anbieten

Im ersten Jahr unter der neuen Stiftungsdirektorin Steinbach hat die Grenzgedenkstätte Besucher angezogen. Die Zahl soll noch ausgebaut werden. Helfen sollen dabei auch aktuelle Themen. » mehr

Der prächtige Oldie hatte einen "Neuling" vor der Rockenstuhlkulisse nahe Setzelbach im Schlepptau.

09.07.2017

Bad Salzungen

Kurven, Kultur und Geschichte

Die Teilnehmer der 8. ADAC Deutschland-Klassik, die in Fulda veranstaltet wurde, erregten am Wochenende bei einer gemeinsamen Ausfahrt durch die Rhön viel Aufmerksamkeit. » mehr

Mehr als hundert Teilnehmer erkunden bei der jüngsten ADAC Deutschland Klassik mit ihren historischen Fahrzeugen fünf Tage lang die Mitte Deutschlands beim entspannten Oldtimer-Wandern. Zwischenstation wurde am Donnerstag auch in Meiningen gemacht. Mit dabei dieser Jaguar E-Type. Fotos: tih

06.07.2017

Meiningen

Oldtimer-Wandern: Unterwegs mit automobilen Zeitzeugen

Mehr als 100 automobile Raritäten machten am Donnerstag Station am Schloss Elisabethenburg. Die 8. Auflage der ADAC Deutschland Klassik führte diesmal über Meiningen. » mehr

Wo über das Schicksal der Welt entschieden wird: Bei der Simulation "POL&IS" vertreten die Teilnehmer verschiedene Staaten. Fotos: ari

04.07.2017

Thüringen

Spiel des Lebens an einem der heißesten Orte im Kalten Krieg

An einem der heißesten Orte im Kalten Krieg - Point Alpha bei Geisa - haben junge Offiziere aus Deutschland und den USA eine Weltsimulation durchgespielt. Eindrücke von einem Spiel, das ein bisschen e... » mehr

Auch auf Point Alpha blieb er sich treu; Preisträger Wolf Biermann bot statt einer Rede dem Festakt-Publikum ein Konzert. Fotos: Heiko Matz

18.06.2017

Thüringen

Preis für einen unbequemen Lyriker

"Bequem war er selten", sagt Norbert Lammert über Wolf Biermann. Der Liedermacher und Lyriker erhielt vom Kuratorium Deutsche Einheit den Point-Alpha-Preis. » mehr

Wolf Biermann. Foto: Hans Scherhaufer

08.06.2017

Bad Salzungen

Wolf Biermann bekommt Preis und musiziert

Geisa/Rasdorf - Die Point Alpha Stiftung lädt alle interessierten Bürger zur Verleihung des Point-Alpha-Preises 2017 am Samstag, 17. Juni, um 14 Uhr in die Fahrzeughalle des ehemaligen US-Camps der Ge... » mehr

Stiftungsdirektorin Ricarda Steinbach und Ausstellungs-Redakteur Florian Mittelbach (beier+wellach) zeigen die Originaltechnik, welche im Obergeschoss des Turmes ausgestellt ist. Fotos: Stefan Sachs

17.05.2017

Bad Salzungen

Wiesenfelder Turm mit neuer Ausstellung

Die Ausstellung im Wiesenfelder Turm, einstige Führungsstelle der DDR-Grenztruppen, wird in diesen Tagen aufgebaut. Am Sonntag, dem Internationalen Museumstag, ist sie zum ersten Mal für Besucher zugä... » mehr

Im Podium (von links): Manfred Sapper, Viktor Sazonov, Andreas Heinemann-Grüder und Ricarda Steinbach.

14.05.2017

Bad Salzungen

Deutsch-russische Debatte in der Rhön

Die deutsch-russischen Beziehungen sind derzeit ein spannendes Thema, zu dem es verschiedene Meinungen gibt. Das wurde deutlich bei der Podiumsdiskussion in der Gedenkstätte Point Alpha. » mehr

US-Kadetten zeigten auf Point Alpha das traditionelle Fahnenzeremoniell "Retreat Ceremony". Fotos: Stefan Sachs

28.04.2017

Bad Salzungen

Zeremoniell und Schülerbegegnung

Im Frühjahr 1990 begaben sich US-Soldaten in der Rhön zum letzten Mal auf Grenzpatrouille. In der Gedenkstätte Point Alpha wird an dieses Ereignis alljährlich mit einem Zeremoniell und einem Schülerbe... » mehr

Siegfried Suckut las aus seinem Buch "Volkes Stimmen - Ehrlich aber deutlich". Foto: Stefan Sachs

19.04.2017

Bad Salzungen

Wut und Sorge in Briefform

Tausende DDR-Bürger schrieben Briefe an Politiker, Institutionen, Medien - in Ost und West. Die meisten erreichten ihren Adressaten nie. Der Politologe Siegfried Suckut stellte in der Gedenkstätte Poi... » mehr

Ricarda Steinbach, Direktorin der Point Alpha Stiftung, hält das Mitmachbuch in ihren Händen - Anleitung gaben die Lehrerinnen Antje Fiebiger (zweite von links), Korntina Krichling (fünfte von links) und Sabine Müller (rechts) - die Gestaltung übernahmen die Schüler - im Bild Jasmin Kley (links), Luise Tasler (dritte von links), Sophie Niebergall (zweite von rechts), daneben Sophie Michel und Maximilian Simon sowie Robin Schlegelmilch (vierter von links). Foto: Annett Recknagel

07.04.2017

Schmalkalden

Authentischer Lernort auch für kleine Gäste

33 Abiturienten des Schmalkalder Berufsbildungszentrums gestalteten für die Point Alpha Stiftung in Geisa ein Mitmachbuch für Kinder. » mehr

Komplett mit Zuschauern gefüllt war der Saal des Geisaer Kulturhauses am Montagabend zur Filmpremiere. Fotos: Stefan Sachs

28.03.2017

Bad Salzungen

Zeitzeugen in bewegten Bildern

Mehr als 500 Zuschauer erlebten am Montagabend im Geisaer Kulturhaus die Premiere des Dokumentarfilms "Vertreibung 1961", produziert von den Filmemachern Peter Grimm und Eckart Reichl sowie Regionalhi... » mehr

Um das schwierige Thema Zwangsumsiedlung im Grenzgebiet der DDR dreht sich der Roman "Kornblumenkinder" der aus Thüringen stammenden Autorin Verena Zeltner, die am Freitagabend in der Salzunger Stadt- und Kreisbibliothek daraus las. Foto: Annett Spieß

19.03.2017

Bad Salzungen

"Niemand gibt freiwillig seine Familie auf"

Verena Zeltner hat sich in ihrem Buch "Kornblumenkinder" des schwierigen Themas der Zwangsumsiedlungen angenommen. » mehr

Ingo Espenschied sprach über Konrad Adenauer, zeigte Filme und Bilder zur Lebensgeschichte des ersten Bundeskanzlers. Foto: Stefan Sachs

22.02.2017

Bad Salzungen

Kanzler beheizte die Kaffeekanne

Das Leben und Wirken des ersten Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer (CDU), erlebte das Publikum am Dienstag in der Gedenkstätte Point Alpha als multimediale Zeitreise. » mehr

Thomas Raufeisen (links) signiert nach der Lesung Bücher. Foto: Stefan Sachs

01.02.2017

Bad Salzungen

Der Vater - plötzlich ein Fremder

Das behütete Leben des damals 16-jährigen Thomas Raufeisen nahm im Januar 1979 ein jähe Wendung, als sein Vater als Stasi-Spitzel in Hannover aufflog. Am Dienstag erzählte er darüber in der Gedenkstät... » mehr

Bürgermeiser Martin Henkel und Tourismusbeauftragte Eva Pagel trafen sich mit Stadtführern und ehrenamtlichen Fotografen zur Auswertung des Tourismusjahres 2016. Foto: Annett Sachs

19.01.2017

Bad Salzungen

Gästeführern steht ein arbeitsreiches Jahr bevor

Knapp 4000 Gäste ließen sich im vergangenen Jahr von Stadt-, Kirchen-, Museums- oder Wanderführern durch Geisa nebst Umgebung begleiten. Die Tendenz ist steigend. » mehr

Da waren ein paar PS und ein geübter Fahrer nötig: Die Zufahrt zur Erlebniswelt Rhönwald und der Parkplatz sind vom Schnee freigeräumt und laden Winterwanderer und Langläufer ein. Foto: privat

17.01.2017

Rhön

Parkplatz und Loipen sind hergerichtet

Kaltenwestheim - Einem Wintervergnügen auf dem Weidberg steht nichts entgegen: Die Zufahrt zur Erlebniswelt Rhönwald und der Parkplatz wurden vom Schnee geräumt, informiert die » mehr

08.01.2017

Klartext

Geschichtetes

Im "Klartext" bemerkt Christoph Witzel: "Das hört sich fast schon dramatisch an: Die Gedenkstätte Point Alpha hatte im vergangenen Jahr einen Besucherrückgang um zehn Prozent auf 91 000 zu verzeichnen... » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

05.01.2017

Thüringen

Mit neuem Programm gegen Besucherrückgang in Point Alpha

Mit neuen Ausstellungen in diesem Jahr will die Grenzgedenkstätte Point Alpha ihre zuletzt leicht gesunkenen Besucherzahlen aufbessern. » mehr

26.12.2016

Bad Salzungen

Besucherschwund in Gedenkstätte "Point Alpha"

Rasdorf/Geisa - In der Gedenkstätte zur deutschen Teilung "Point Alpha" in West-Thüringen ist die Besucherzahl stark gesunken. 91.000 wurden der dortigen Stiftung zufolge in diesem Jahr gezählt, ein V... » mehr

Heiko Wingenfeld.

23.12.2016

Bad Salzungen

Fuldaer Stadtchef steht Stiftungsrat vor

Geisa - Die Point Alpha Stiftung hat einen neuen Stiftungsratsvorsitzender. Nachfolger von Prof. Dr. Hans-Joachim Jentsch wurde Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU). » mehr

Peter Wellach, Raymond Walk, Guido Wächtersbach, Ricarda Steinbach und Wendelin Priller (von links) sprechen beim Vor-Ort-Termin im zweiten Obergeschoss des ehemaligen Führungsturms der DDR-Grenztruppen bei Wiesenfeld über die geplante Ausstellung. Fotos: Stefan Sachs

20.12.2016

Bad Salzungen

Ex-Grenzturm bei Wiesenfeld ab Frühjahr begehbar

Die Point Alpha Stiftung restauriert den ehemaligen Führungsturm der DDR-Grenztruppen bei Wiesenfeld und stattet ihn mit einer Ausstellung aus. Der Förderverein Point Alpha unterstützt das Projekt. » mehr

In Kaltennordheim kam der Weihnachtsmann mit der Kutsche in den Schlosshof gefahren, um die Kinder zu bescheren. Foto: privat

12.12.2016

Bad Salzungen

Weihnachtsmärkte in Kaltennordheim und Geisa zogen viele Besucher an

Kaltennordheim/Geisa - Wenn die Dunkelheit zum Weihnachtsmarkt über dem Kaltennordheimer Schlosshof hereinbricht und die vielen Lichter leuchten, schwärmen die Besucher seit Jahren von der "besonderen... » mehr

Die Ausstellung dokumentiert Wolf Biermanns Ausbürgerung und die Folgen.

25.11.2016

Bad Salzungen

Entscheidung mit Bumerang-Effekt

Die Ausbürgerung des "unbequemen Dichters" Wolf Biermann aus der DDR vor 40 Jahren zog eine vom Regime nicht erwartete Protestwelle nach sich. Am Donnerstag gab es hierzu ein Podiumsgespräch in der Ge... » mehr

Seit zehn Jahren ist das Geisaer Rathaus Martin Henkels Arbeitsplatz. Foto: Stefan Sachs

10.11.2016

Bad Salzungen

"Wir setzen weiterhin auf Wachstum"

Als damals jüngster hauptamtlicher Bürgermeister in Thüringen bezog Martin Henkel (CDU) im Herbst 2006 sein Büro im Geisaer Rathaus. Im Gespräch zieht er Bilanz seiner bisher zehnjährigen Amtszeit. » mehr

Berthold Dücker (links) und Roland Jahn bei der Lesung mit anschließender Diskussion im "Haus auf der Grenze". Foto: Stefan Sachs

04.11.2016

Bad Salzungen

Menschenrechte als Maßstab

Bei der Aufarbeitung der DDR-Geschichte mahnt Roland Jahn, Bundesbeauftragter für die Stasiunterlagen, Respekt vor den Biografien, auch denen der Mitläufer, an. Am Donnerstagabend las er in der Gedenk... » mehr

Kranzniederlegung am Denkmal der Teilung und Wiedervereinigung (von links): Ricarda Steinbach, Olaf Möller, Thomas Metz, Udo Schilling, Frederik Schmitt, Michael Brand und Raymond Walk. Fotos: Stefan Sachs

03.10.2016

Bad Salzungen

Erinnerungen und Blicke in die Zukunft

Beim Festakt am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit in der Gedenkstätte Point Alpha mahnten mehrere Redner den Schutz von Freiheit und Demokratie an und warnten vor einem Zerbrechen der Gesellsch... » mehr

Ricarda Steinbach.

28.09.2016

Bad Salzungen

Steinbach: "Das Emotionale spielt eine große Rolle, nicht nur das Politische"

Ricarda Steinbach, Direktorin der Point Alpha Stiftung, spricht anlässlich des Tages der Deutschen Einheit über die gesellschaftlichen Herausforderungen und Chancen von Integration in Vergangenheit un... » mehr

Stiftungsdirektorin Ricarda Steinbach und wissenschaftlicher Mitarbeiter Wolf-Rüdiger Knoll stellten die neue Wechselausstellung vor. Foto: Stefan Sachs

09.09.2016

Bad Salzungen

Schicksal junger Menschen hinter Mauern und Stacheldraht

Eine neue Wechselausstellung im thüringischen Teil der Gedenkstätte Point Alpha zeigt bis Ende Oktober das System der repressiven Heimerziehung in der DDR. » mehr

Ricarda Steinbach vor der Bilderwand im Foyer der Point Alpha Akademie. Die neue Stiftungsdirektorin bringt vielfältige Erfahrungen aus ihrem bisherigen Berufsleben mit. Foto: Stefan Sachs

16.08.2016

Bad Salzungen

Managerin mit Bundeswehrerfahrung

Die neue Direktorin der Point Alpha Stiftung, Ricarda Steinbach, will die Besucherzahlen in der Gedenkstätte nicht nur stabil halten, sondern sogar steigern und Point Alpha zur Diskussionsplattform au... » mehr

15.07.2016

Bad Salzungen

Führungswechsel auf Point Alpha: Bausch geht, Steinbach kommt

Rasdorf/Geisa - Führungswechsel an der Grenzgedenkstätte Point Alpha: Volker Bausch (65) wurde am Freitag als Direktor der Point Alpha Stiftung in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Volker Bausch, Direktor der Point Alpha Stiftung, in seinem Büro im Geisaer Schloss. Foto: Stefan Sachs

10.07.2016

Bad Salzungen

Nicht nur ein Job - Herzensangelegenheit

Volker Bausch, Direktor der Point Alpha Stiftung, geht in den Ruhestand. Am 15. Juli übergibt der 65-Jährige die Büroschlüssel an seine Nachfolgerin, die 44-jährige Politikwissenschaftlerin Ricarda St... » mehr

Neben den fränkischen Traditionen gibt es in Suhl noch weitere. Die Stadt gehörte auch zum Königreich Sachsen und von 1815 bis 1945 zu Preußen. Auf die bis heute sichtbaren baulichen Spuren der Preußenzeit begab sich jüngst die Urania mit Stadtführerin Ines Grünbein (l.). Ausgangspunkt war der 1887 errichtete Bahnhof der Preußischen Staatseisenbahn. Foto: frankphoto.de

06.07.2016

Suhl

Suhl soll fränkischer werden und dabei doch thüringisch bleiben

Suhl soll sich stärker nach Süden orientieren und dabei seine fränkischen Wurzeln zum eigenen Vorteil nutzen. Wie aus der verschütteten Vergangenheit Kapital für die Gegenwart werden kann. » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

14.06.2016

Thüringen

Wissenslücken wie: "Honecker war Bundeskanzler"

Zäsur in der Grenzgedenkstätte Point Alpha: Direktor Volker Bausch geht in den Ruhestand. Als Zukunftsaufgaben sieht er eine intensivere touristische Vermarktung des historischen Ortes. In den Schulen... » mehr

Peter Casper, Manfred Beetz, Peter Bauer, Walter Uloth, Achim Fuchs, Frank Gümbel und Karl-Friedrich Abe stellen die 21. Broschüre der Serie "Mitteilungen aus dem Biosphärenreservat Rhön" vor. Foto: Karina Schmöger

10.06.2016

Rhön

Ein Ritterling, der kein Ritter ist

Das bereits 21. Heft mit dem Titel "Mitteilungen aus dem Biosphärenreservat Rhön" präsentierte Karl-Friedrich Abe im Beisein von Autoren. » mehr

06.06.2016

Klartext

Perle der Geschichte

An den Festredner Joachim Gauck am 17. Juni 2009 auf Point Alpha erinnert Christoph Witzel im "Klartext": "Als nicht ganz dicht mag manchem mitunter der Bundespräsident Joachim Gauck vorgekommen sein.... » mehr

Stolz wie Bolle war der kleine Cornelius aus Reichenhausen, als der große Raubvogel bei ihm auf dem Arm landete. Gut 100 Gäste waren bei diesem Schauspiel dabei - später kamen zum Frühlingsfest in der Erlebniswelt noch weit mehr. Fotos: tih

03.05.2016

Rhön

"Das ist meine Natur"

Greifvogelschau, Erzähltheater, Vogelstimmenwanderung, neue Ausstellung: Langeweile war beim jüngsten Frühlingsfest in der Erlebniswelt Rhönwald ein Fremdwort. Rund 600 Besucher schauten vorbei. » mehr

Das Rhönforum muss sich auf die Socken machen - es soll eingehen in eine neue Tourismus-GmbH, die Hessen, Thüringen und Bayern gerade gemeinsam konstruieren. Der Verein arbeitet gut und soll auch in Zukunft die speziellen Thüringer Belange vertreten, hieß es zur Mitgliederversammlung. Foto: C. Kallenbach

20.04.2016

Rhön

Die Rhön aus einem Guss - mit Thüringer Beteiligung

"Nein, nein, das tun wir nicht!" Peter Casper und Wartburgkreis-Landrat Krebs, beide Vorstandsmitglieder im Rhönforum, wollen von einer Auflösung des Vereins nichts hören. "Wir brauchen ihn als Vertre... » mehr

Melanie Arndt sprach über die Auswirkungen der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Foto: Stefan Sachs

21.04.2016

Bad Salzungen

Eine Katastrophe, welche die Geschichte beeinflusste

Drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl hat das Thema nicht an Brisanz verloren. Das zeigte die Besucherresonanz beim Vortrag am Dienstag in der Gedenkstätte Point Alpha. » mehr

14.04.2016

Thüringen

Point Alpha Stiftung gegen Auflösung der Stasi-Unterlagen-Behörde

Geisa - Die Point Alpha Stiftung in Geisa hat an die Bundestagsabgeordneten appelliert, den Empfehlungen zur Auflösung der Stasi-Unterlagen-Behörde nicht zu folgen. » mehr

Hans-Joachim Jentsch (Vorsitzender des Stiftungsrates) und die künftige Direktorin Ricarda Steinbach. Foto: Point Alpha Stiftung

13.04.2016

Bad Salzungen

Neue Direktorin der Point Alpha Stiftung

Geisa - Die 44-jährige Diplom-Politikwissenschaftlerin Ricarda Steinbach wird neue Direktorin der Point Alpha Stiftung. » mehr

12.04.2016

Thüringen

Ricarda Steinbach wird neue Chefin der Point Alpha Stiftung

Geisa - Die Politikwissenschaftlerin Ricarda Steinbach aus dem sächsischen Delitzsch wird neue Direktorin der Point Alpha Stiftung. » mehr

Birgit Klaubert und Volker Bausch, dahinter Babette Winter und Berthold Dücker beim Rundgang durch die Dauerausstellung im "Haus auf der Grenze". Foto: Stefan Sachs

23.03.2016

Bad Salzungen

Geschichte lehren, um neue Diktaturen zu verhindern

Junge Leute für Demokratie und Freiheit zu begeistern und ihnen zu vermitteln, wie gefährlich Diktaturen sind, darum ging es bei einer Gesprächsrunde in der Gedenkstätte Point Alpha. » mehr

Jürgen Dücker (Mitarbeiter der Stadtverwaltung Geisa), Berthold Dücker (stellvertretender Direktor der Point Alpha Stiftung), Bundestagsabgeordneter Christian Hirte und Bundestagsmitarbeiter Gunter Smits (von links) mit Schülern der 8. Klasse des Vachaer Seume-Gymnasiums zur Eröffnung der Wanderausstellung in Geisa. Foto: Stefan Sachs

15.03.2016

Bad Salzungen

Parlamentsarbeit und Demokratie zum Anfassen

Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages ist bis 20. März im "Haus auf der Grenze" (Gedenkstätte Point Alpha) zu sehen. CDU-Bundestagsabgeordneter Christian Hirte eröffnete sie am Montag. » mehr

Berthold Dücker.

10.03.2016

Bad Salzungen

Kunst zum Nachdenken

Der "Weg der Hoffnung"; an der Gedenkstätte Point Alpha ist ein Kreuzweg. Am Mittwoch, mitten in der Passionszeit, war er Thema eines gut besuchten Podiumsgesprächs im "Haus auf der Grenze". » mehr

Eine Niederwaldfläche sieht unmittelbar nach dem Holzeinschlag eher wüst aus, das führt in der Bevölkerung öfter zu Akzeptanzproblemen.

11.02.2016

Bad Salzungen

Offenland als Lebensraum für bedrohte Arten

Das Grüne Band, zu welchem sich der ehemalige Grenzstreifen entwickelte, ist seit 2008 Nationales Naturerbe. Um diesen Biotopverbund zu erhalten, sind Forst- und Pflegearbeiten notwendig. Die Rhön ist... » mehr

Entdeckungstouren durch die Thüringer Rhön sind in diesem Heft zu finden.

01.02.2016

Bad Salzungen

Rhönforum: Vermarkten als wichtigste Aufgabe

Weil das Regionalbudget-Förderprogramm nicht verlängert wurde, fiel für das Rhönforum ein Tätigkeitsfeld weg und das Team der Geschäftsstelle schrumpfte auf drei Mitarbeiterinnen. Der Verein setzt abe... » mehr

Roland Smolka (links) und Hans-Jürgen Grasemann berichteten im "Haus auf der Grenze" über den Justizmord an Manfred Smolka. Foto: Stefan Sachs

27.01.2016

Bad Salzungen

Wenn Richter zu Mördern werden

Der Justizmord an Manfred Smolka Anfang der 1960er Jahre ist ein Beispiel willkürlicher Urteile in der DDR. In der Gedenkstätte Point Alpha gab es hierüber einen Diskussionsabend. » mehr