Artikel zum Thema

PRODUKTIONSUNTERNEHMEN UND ZULIEFERER

Zahnräder als Symbol für den Maschinenbau, der Chemnitz einst zum Industriestandort machte. Foto: Schmidt/dpa

23.10.2020

Feuilleton

Eine Stadt in Bewegung

Als Standort der Sächsischen Landesausstellung zeigt Chemnitz die Abteilungen "Maschinen-Boom" und "Eisenbahn-Boom" - und strebt nach höheren Weihen. » mehr

Tesla

22.10.2020

Wirtschaft

Tesla mit fünftem Quartalsgewinn in Folge

Elon Musk darf feiern: An der Börse ist der E-Auto-Pionier Tesla schon seit einiger Zeit wertvollster Autobauer der Welt, doch nun schlägt sich der Erfolg auch immer mehr in den Quartalszahlen nieder. » mehr

Herbert Diess

vor 3 Stunden

Wirtschaft

VW-Chef will Bekenntnis der Branche zu strengen Klimazielen

Der Verkehrssektor sei maßgeblich für die CO2-Reduzierung, bekennt VW-Vorstandschef Diess. Und fordert die eigene Branche auf, nicht auf dem Status Quo zu beharren. Auch für einen höheren CO2-Preis sp... » mehr

Autozulieferer ATW

21.10.2020

Wirtschaft

Tesla steigt bei Neuwieder Autozulieferer ein

Das rheinland-pfälzische Unternehmen ATW ist eine feste Größe in der Automobilindustrie und zählt Konzerne wie BMW, Daimler und VW zu seinen Kunden. Nun steigt der kalifornische Elektro-Autobauer Tesl... » mehr

Einbrecher am Fenster

20.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Elektro-Werkzeuge gestohlen: 10.000 Euro Schaden

Unbekannte haben am zurückliegenden Wochenende elektronische Instrumente im Wert von rund 10.000 Euro aus einer Firma in Föritztal (Landkreis Sonneberg) geklaut. » mehr

Thomas Kohl führte Gäste am Mittwoch durch die Hallen der Tillmann Verpackungen GmbH in Herges-Hallenberg, die zur Berufsmesse "Industrie Intouch" ihre Türen für Interessierte öffnete.	Fotos (2): fotoart-af.de

15.10.2020

Schmalkalden

Wenn Tillmann verpackt, geht keine Flasche zu Bruch

An der „Industrie Intouch“ nehmen oft auch Firmen teil, die in der Region noch wenig bekannt sind. Die Tillmann Verpackungen GmbH in Herges etwa, die Flaschen so einpackt, dass sie unzerstörbar sind. » mehr

Allein 90 der insgesamt 132 Teilnehmer an der Industrie Intouch im Landkreis sind ins Glaswerk nach Ernstthal gekommen, wo Mitarbeiter, wie Betriebsratsvorsitzender Ronny Queck, Interessenten beim Unternehmensrundgang allerhand über den Betrieb erzählt hat.

15.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Eine atypische Auflage und ein erfülltes Trio

132 Besucher haben heuer auch in Zeiten von Corona die Chance der Industrie Intouch genutzt, sich in Unternehmen im Landkreis umzusehen und sich über berufliche Möglichkeiten zu informieren. Drei Firm... » mehr

Die Leiterin der Tourist-Information Bad Liebenstein, Beatrice Böhnlein, und die Kutscher Heinz Schober, Horst Diezel und Franz Malsch (von links) freuen sich über die große Nachfrage, die die E-Kutsche in der Testphase generiert hat. Mit dem Kauf des elektronischen Gefährts werden die Rundfahrten als langfristige Angebote in der Kurstadt etabliert. Foto: Susann Eberlein

15.10.2020

Bad Salzungen

E-Kutsche boomt: Hohe Nachfrage in der Testphase

Die E-Kutsche in Bad Liebenstein hat ihre Feuertaufe bestanden. In der Testphase sind 160 Fahrten mit 900 Teilnehmern gebucht worden. Um die hohe Nachfrage bedienen zu können, werden weitere Kutscher ... » mehr

Für einen Vereins-Workshop in Römhild gab es grünes Licht.

13.10.2020

Meiningen

"Wir kommen ohne Ehrenamt nicht aus"

Netzwerk, Initiativen, Möglichkeiten standen im Mittelpunkt des 11. Römhilder Ehrenamtsstammtisches. Prominenter Gast war Thüringens Familienministerin Heike Werner. » mehr

Streitobjekt: Das Magazin des Suhler Haenel-Sturmgewehrs MK 556.

13.10.2020

Thüringen

Bayerisches Bauteil stellt Suhler Sturmgewehr auf die Probe

Ist der Stopp des Sturmgewehr-Auftrags für Suhl eine weitere der vielen Pannen bei der Bundeswehr? Oder eher ein Erfolg der Lobby-Arbeit von Heckler & Koch? » mehr

Für einen Vereins-Workshop in Römhild gab es grünes Licht von Bürgermeister Heiko Bartholomäus. Fotos: Daniela Rust

12.10.2020

Hildburghausen

"Wir kommen ohne Ehrenamt nicht aus"

Netzwerk, Initiativen, Möglichkeiten standen im Mittelpunkt des elften Ehrenamtsstammtisches der Stadt Römhild. Ministerin Heike Werner besuchte während ihrer Wertschätzungstour die Veranstaltung in R... » mehr

CO2-Grenzwerte

12.10.2020

Wirtschaft

CO2-Grenzwerten: Daimler und Volkswagen müssen nachlegen

Die Corona-Krise trifft die Autobranche als deutsche Schlüsselindustrie hart. Sie befindet sich ohnehin in einem schwierigen Umbruch. Doch dieser geht nicht schnell genug. Daimler und Volkswagen müsse... » mehr

C.G. Haenel

09.10.2020

Brennpunkte

Vergabe für neues Sturmgewehr an C.G. Haenel gestoppt

Das Auswahlverfahren für ein neues Sturmgewehr der Bundeswehr lief über mehrere Jahre. Das Ergebnis war überraschend. Noch überraschender ist, dass die Auftragsvergabe nun wieder zurückgezogen wurde. » mehr

Diese zivile Version des Sturmgewehrs ist bereits im Sortiment von Haenel und wird als "Behördenwaffe" verkauft.

09.10.2020

Thüringen

Ministerium stoppt Vergabe für Sturmgewehr an Suhler Firma Haenel

Sturmgewehre im Wert von einer Viertel Milliarde Euro sollte die Suhler Firma Haenel an die Bundeswehr liefern. Nun hat das Verteidigungsministerium das Vergabeverfahren gestoppt. Es geht um die Frage... » mehr

Margrethe Vestager

07.10.2020

Computer

Broadcom legt Kartellstreit mit der EU bei

Der US-Chipkonzern Broadcom ist in der Tech-Branche schon extrem einflussreich, seine Komponenten stecken in zahllosen Endgeräten. Weil er Abnehmer noch zum Kauf von Teilen verpflichtet haben soll, er... » mehr

Obst und Gemüse wird geliefert

07.10.2020

Wirtschaft

Neue Vorgaben für Online-Verkauf von Lebensmitteln geplant

Joghurt, Gemüse oder Nudeln ordern Verbraucher inzwischen nicht nur im Supermarkt - sondern auch im Internet. Bestimmte Regelungen zur Kontrolle der Plattformen sollen künftig auch digital greifen. » mehr

Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

05.10.2020

Wirtschaft

Die Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

Corona hat die angespannte Lage bei Autoherstellern und -zulieferern verschärft. Vor allem in kleineren Firmen wurde aus den Problemen des Strukturwandels eine existenzielle Krise. Aber auch die Große... » mehr

Nährwert-Logo Nutri-Score

04.10.2020

Wirtschaft

Neues Lebensmittel-Logo Nutri-Score soll im November starten

Welcher Joghurt ist ein Dickmacher? Ist das Müsli gesünder als das daneben? Mehr Klarheit für Verbraucher soll eine neue Kennzeichnung bringen. Nach langen Diskussionen wird der Weg dafür jetzt frei. » mehr

Steht die Zukunft schon vor der Tür? Der chinesische Catl-Konzern errichtet am Erfurter Kreuz seine Fabrik zur Fertigung von Batteriezellen für Elektroautos. Im Idealfall sollen dort 2000 Arbeitsplätze entstehen. Kann die Batteriefabrik auffangen, was anderswo zerbricht? Archivfotos: ari

30.09.2020

Thüringen

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne

Die Automobil-Zulieferindustrie ist in der Corona-Krise eines der Sorgenkinder der Politik. » mehr

«Bunt statt blau - Stiftehersteller sehen Wandel»

29.09.2020

Wirtschaft

Bunt statt Blau - Stiftehersteller sehen Wandel der Branche

Zeichnen, ausmalen, gestalten - in der Corona-Krise war dafür mehr Zeit. Das spüren auch die Stiftehersteller. » mehr

Internationale Automesse in Peking

27.09.2020

Wirtschaft

Experten warnen: Deutsche zu langsam mit E-Autos in China

Auf der Automesse in Peking präsentiert sich China als Leitmarkt für Elektromobilität. Die Regierung fördert E-Autos, beschränkt Benziner. Aber fehlen deutschen Autobauern noch die richtigen Produkte? » mehr

BMW eröffnet Forschungs-Projekthaus

25.09.2020

Wirtschaft

BMW eröffnet neue Denkfabrik in München

Wegen der Corona-Krise und sinkender Erlöse steht die Autobranche schwer unter Druck. Unternehmen wie BMW müssen trotzdem viel Geld in die Hand nehmen, um die dringend nötige Digitalisierung von Überm... » mehr

Volkswagen

25.09.2020

Wirtschaft

Volkswagen optimistisch zu China-Geschäft

China hat das Coronavirus im Griff. Nach der Verschiebung im Frühjahr wird die Automesse in Peking nachgeholt - als erste große Ausstellung der Branche seit der Pandemie. Wie läuft das Geschäft auf de... » mehr

In vielen Armeen der Welt sind die Gewehre Heckler & Koch die Standardwaffe. Die Bundeswehr soll ihr neues Sturmgewehr nun nicht mehr vom bisherigen Hoflieferanten aus Oberndorf am Neckar bekommen, sondern von Haenel aus Suhl. Das wollen die Baden-Württemberger nicht hinnehmen. Fotos: PRT Meymaneh

25.09.2020

Wirtschaft

Tauziehen um das neue Sturmgewehr

Das Ringen um den Auftrag für neue Gewehre für die Bundeswehr geht weiter. Die Waffenschmiede Heckler & Koch will gegen den Konkurrenten Haenel aus Suhl vorgehen. » mehr

Börsengang des Wohnmobilherstellers Knaus Tabbert

23.09.2020

Wirtschaft

Holpriger Börsenstart für Wohnmobilhersteller Knaus Tabbert

Die Wohnmobilbranche erlebt in der Corona-Zeit einen Boom. Der Hersteller Knaus Tabbert legte dennoch nur einen durchwachsenen Börsenstart hin. » mehr

Spritze

22.09.2020

Wissenschaft

Wie steht es bei den Corona-Impfstoffen?

Immer mehr Impfstoff-Hersteller starten klinische Studien oder planen diese. Die Europäische Union hat sich bereits Millionen Dosen potenziellen Impfstoff vorab gesichert. Wann könnten sie verfügbar s... » mehr

Hamburger Polizisten mit Sturmgewehren der Suhler Firma Haenel. Archiv: dpa

21.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Militärwaffenproduktion in Suhl für Haenel "unvermeidbar"

Friedberg statt Abu Dhabi: Haenel setzt beim Bundeswehr-Sturmgewehr großteils auf heimische Fertigung und sagt: Nur Kriegsgerät erhält die Jobs in der Waffenstadt Suhl. » mehr

Merkel, Haenel und drumherum viel Wald: Das Werksgelände in der Schützenstraße 26 auf dem Friedberg an der Stadtgrenze Suhl/Schleusingen.	Fotos: ari

Aktualisiert am 21.09.2020

Wirtschaft

Haenel: Bundeswehr-Sturmgewehr zu 90 Prozent „Made in Germany“

Der Suhler Waffenhersteller Haenel/Merkel will das neue Sturmgewehr zu 90 Prozent in Deutschland bauen, mit Schwerpunkt Südthüringen. Für das Unternehmen sei die Militärwaffenproduktion „unvermeidlich... » mehr

Verpackungsindustrie

21.09.2020

Wirtschaft

Plastik kommt nicht in die Tüte? Die Krise ändert alles

Verpackungen, vor allem aus Plastik, haben keinen guten Ruf. Doch in der Corona-Krise war vielen Verbrauchern im Zweifel die Hygiene wichtiger. Davon profitierte ein großer Teil der Verpackungsindustr... » mehr

Messe Interboot

18.09.2020

Wirtschaft

«Alles verkauft»: Boom bei Bootsbauern trotz Corona-Krise

Die Wirtschaft schrumpft, die Arbeitslosigkeit steigt - und viele Deutsche kaufen Boote. Kurz vor der Wassersport-Messe «Interboot» am Bodensee freuen sich Hersteller und Ausrüster über steigende Umsä... » mehr

Simson-Zweiräder und andere historische Maschinen werden am morgigen Samstag in Suhl, Bahnhof Rennsteig Meiningen und Rohr verschiedene Prüfungen ablegen. Ihre Strecke führt sie außerdem durch den Landkreis Hildburghausen. Archivfoto: frankphoto.de

18.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Oldtimer knattern 100 Kilometer durch den Thüringer Wald

45 Teilnehmer sind bisher zur Motorrad-Oldtimerfahrt durch den Thüringer Wald angemeldet. Am morgigen Samstag knattern sie durch drei Landkreise rund um Suhl. » mehr

VW nennt Fahrplan für zweites neues Elektroauto ID.4

17.09.2020

Wirtschaft

VW will mit ID.4 bis Jahresende E-Flotte ausbauen

Schon bald nach dem ID.3 kommt der ID.4, so der Plan von Volkswagen zur Erweiterung der Elektro-Strategie. Auch beim Kompakt-SUV steht für den Konzern viel auf dem Spiel. Die Führung hofft, dass der M... » mehr

Waffenschmiede ohne Protz: Auf dem Werksgelände, das übrigens nicht zu Suhl, sondern zum benachbarten Hirschbach gehört, teilen sich Merkel und Haenel nicht nur die Produktionshallen, sondern auch Geschäftsführer und den arabischen Eigentümer. Foto: ari

16.09.2020

Thüringen

Linken-Chefin nennt Bundeswehr-Auftrag «vergiftetes Geschenk»

Die Linken-Landeschefin in Thüringen und Kandidatin für den Bundesvorsitz, Susanne Hennig-Wellsow, sieht den Sturmgewehr-Auftrag der Bundeswehr für das Thüringer Unternehmen Haenel kritisch. » mehr

Waffenschmiede ohne Protz: Auf dem Werksgelände, das übrigens nicht zu Suhl, sondern zum benachbarten Hirschbach gehört, teilen sich Merkel und Haenel nicht nur die Produktionshallen, sondern auch Geschäftsführer und den arabischen Eigentümer. Foto: ari

15.09.2020

Wirtschaft

Schweigen im Wald, Frust im Wald

Die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums, das neue Sturmgewehr der Bundeswehr in Suhl einzukaufen, schlägt in der Branche hohe Wellen. Nur in Suhl gibt man sich bedeckt. » mehr

Waffenschmiede ohne Protz: Auf dem Werksgelände, das übrigens nicht zu Suhl, sondern zum benachbarten Hirschbach gehört, teilen sich Merkel und Haenel nicht nur die Produktionshallen, sondern auch Geschäftsführer und den arabischen Eigentümer. Foto: ari

16.09.2020

Thüringen

Auftrag für Sturmgewehr an Suhler Firma spaltet die Landespolitik

Die mögliche Vergabe der Produktion von 120 000 Sturmgewehren für die Bundeswehr an die Suhler Firma Haenel hat in der Thüringer Landespolitik Freude aber auch Kritik ausgelöst. » mehr

Waffenschmiede ohne Protz: Auf dem Werksgelände am Friedberg, das übrigens nicht zu Suhl, sondern zum benachbarten Schleusinger Ortsteil Hirschbach gehört, teilen sich Merkel und Haenel nicht nur die abgeschotteten Produktionshallen, sondern auch ihren Chef und den Eigentümer Caracal aus Abu Dhabi. Foto: ari

16.09.2020

Thüringen

Schweigen im Wald, Frust im Wald

Die Entscheidung des Bundesverteidigungsministeriums, das neue Sturmgewehr der Bundeswehr in Suhl einzukaufen, schlägt in der Branche hohe Wellen. Nur in Suhl gibt man sich bedeckt. » mehr

Anja Karliczek

15.09.2020

Brennpunkte

Karliczek: Impfstoff für viele erst Mitte nächsten Jahres

Wann wird es in Deutschland einen Corona-Impfstoff geben? Und wird dann alles wieder wie vorher? Gesundheitsminister Spahn und Forschungsministerin Karliczek sind optimistisch, dass es nicht mehr lang... » mehr

Waffenproduzent Heckler & Koch

15.09.2020

Thüringen

Sturmgewehr-Großauftrag: Heckler & Koch erwägt Klage

Nachdem das Bundesverteidigungsministerium sich bei einem Sturmgewehr-Großauftrag für die Suhler Waffenschmiede Haenel und damit gegen den Mitbieter Heckler & Koch entschieden hat, erwägt das Unterneh... » mehr

Sitze wie diese, die hier in Eisenach produziert werden, brauchen auch Elektroautos. Doch die Automobil-Zulieferbranche in Thüringen steht vor großen Umwälzungen. Foto: Jens Kalaene/dpa

15.09.2020

Thüringen

Sand im Getriebe bei den Thüringer Automobil-Zulieferern

Milliarden-Umsatz, Zehntausende Arbeitsplätze: Die Autoindustrie ist wichtig für Thüringen. Doch die Hiobsbotschaften mehren sich - nicht nur wegen Corona. » mehr

Apple-Event in Cupertino

15.09.2020

Computer

Wie Apple den Smartwatch-Markt beherrscht

Bei der Präsentation der Apple Watch wurde die Computeruhr von manchen Beobachtern noch als Gimmick für Nerds belächelt. Sechs Jahre später hat sie mit ihren Fitness- und Gesundheitsfunktionen eine gr... » mehr

Sturmgewehr

14.09.2020

Brennpunkte

Haenel soll neues Sturmgewehr liefern

Die Bundeswehr will nach dem Wirbel um die Treffgenauigkeit des Sturmgewehrs G36 eine neue Standardwaffe. Das Auswahlverfahren lief über mehrere Jahre: Die Entscheidung ist bitter für den bisherigen L... » mehr

Auslaufmodell: Ein Ausbilder der Bundeswehr hält ein Sturmgewehr G36 in die Höhe. Die Standardwaffe der Truppe soll in den kommenden Jahren ersetzt werden. Auch die Suhler Firma Haenel bewirbt sich um den Auftrag. Archivfoto: dpa

14.09.2020

Thüringen

Paukenschlag mit Sturmgewehr: Heckler & Koch verliert Bieter-Rennen

Das Verteidigungsministerium will Soldaten mit neuen Sturmgewehren ausrüsten und wechselt - erstmals seit 1959 - dafür den Hersteller. Die Suhler Waffenschmiede C.G. Haenel punktet mit Technik und Pre... » mehr

Emissionen

13.09.2020

Wirtschaft

CO2-Werte bei Autos sollen bis 2030 nochmals deutlich sinken

Die Autoindustrie steht im Umbruch - hin zu mehr Elektro und mehr digitaler Technik. Doch neue EU-Klimaziele könnten den Druck auf die Hersteller noch erhöhen. » mehr

Impfungen

12.09.2020

Hintergründe

Tests von aussichtsreichem Corona-Impfstoff nach Stopp fortgesetzt

Nach dem kurzzeitigen Stopp der klinischen Prüfung sind die Tests zu einem aussichtsreichen Corona-Impfstoff-Kandidaten der Universität Oxford und des britisch-schwedischen Pharmakonzerns AstraZeneca ... » mehr

Hans Dieter Pötsch

12.09.2020

Wirtschaft

VW-Chefaufseher: Guter «Autogipfel»

Viele hatten auf weitere rasche Hilfen für die Autobranche im akuten Absatztief gesetzt. Doch beim «Gipfel» mit der Kanzlerin wurde dann vor allem Grundsätzliches besprochen. Für VW-Aufsichtsratschef ... » mehr

Continental und Bosch: Keine überhöhten Bleiwerte in Autoteilen

11.09.2020

Wirtschaft

Continental und Bosch: Überhöhte Bleiwerte entfernt

In manchen elektrischen Auto-Bauteilen kommen Schwermetalle vor, dafür gibt es gesetzliche Grenzwerte. Nach der Entdeckung eines zu hohen Bleigehalts kündigten Continental und Bosch 2019 an zu handeln... » mehr

Produktion bei MAN

11.09.2020

Wirtschaft

VW will bei MAN bis zu 9500 Stellen streichen

Seit Längerem steht bei der VW-Tochter MAN ein großer Stellenabbau im Raum, weil die Kosten schon vor der Corona-Krise zu hoch waren. Nun legen die Münchner Zahlen vor - und sie sind höher als erwarte... » mehr

In das Hotel Kammweg in Neustadt sollen in den kommenden zwei Jahren rund eine Million Euro investiert werden. Es soll zum Waldhotel werden.

10.09.2020

Ilmenau

"Kammweg" soll zum Waldhotel werden

Eines der acht Castelwood-Hotels befindet sich in Neustadt. Das Rennsteighotel "Kammweg" soll eine Neupositionierung erhalten. Mehrere Partner müssen dabei an einem Strang ziehen. » mehr

E-Bikes wie dieses, das Inhaber Ingolf Abe von Abe’s Fahrradcenter in Ilmenau hier zeigt, sind derzeit sehr gefragt - eine Folge der Corona-Krise.	Foto: ari

10.09.2020

Thüringen

Statt Urlaub im Ausland gab es ein neues Fahrrad

In der Corona-Krise ist das Fahrrad das Verkehrsmittel der Stunde. Fachhändler freuen sich über den Ansturm auf ihre Geschäfte. Doch für sie und viele ihrer Kunden bedeutet das auch: Warten. » mehr

Land schreibt Wasserstoffzug für 2022 aus

10.09.2020

Thüringen

Land schreibt Wasserstoffzug für 2022 aus

Schon 2022 sollen Wasserstoffzüge durchs Schwarzatal rollen. » mehr

Das Industriegebiet auf dem Rohrer Berg hat sich gefüllt. Einzig die Wiesenfläche vor dem MZA-Gebäude steht noch zur Verfügung - bestenfalls für eine Tankstelle nach den Vorstellungen der Stadt Meiningen. Foto: Antje Kanzler

09.09.2020

Meiningen

Verkauft, verplant, bebaut: Der Rohrer Berg hat sich gefüllt

Am Anfang lief es schleppend - inzwischen aber sind die Flächen des Industriegebiets auf dem Rohrer Berg fast alle bebaut oder zumindest verplant. Gerade hat der Meininger Stadtrat wieder drei Grundst... » mehr

AstraZeneca stoppt Test von Corona-Impfstoff

09.09.2020

Brennpunkte

AstraZeneca stoppt Test von Corona-Impfstoff

Im Rennen um einen rettenden Impfstoff gegen das Coronavirus gibt es einen Rückschlag für einen aussichtsreichen Kandidaten. Die Versuche mit dem Mittel aus Großbritannien wurden gestoppt. Wie geht es... » mehr