PROFESSOREN

Charité

17.06.2019

Wissenschaft

Krank durch Klimawandel? Neue Professur eingerichtet

Mögliche Folgen der Klimaerwärmung für die Gesundheit sind das Forschungsfeld einer neuen Professorin an der Berliner Charité. » mehr

Die Freude bei den Absolventen war groß - in der Schlosskirche nahmen sie ihre Zeugnisse entgegen. Eine würdige Feierstunde. Fotos (2): Annett Recknagel

12.06.2019

Schmalkalden

Drei Anlässe - eine Feier

128 Absolventen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Schmalkalden erhielten jetzt ihre Zeugnisse. Zudem endete die 23. International Summer School. Und Prof. Friedrich Kugler wurde... » mehr

O’zapft ist zur Bergfestwoche

17.06.2019

Ilmenau

O’zapft ist zur Bergfestwoche

Dass ein akademisches Viertel in Ilmenau genau 45 Minuten lang ist, zeigte Rektor Peter Scharff am Montag den versammelten Studierenden im Festzelt auf dem Campus. So lange mussten die Bergfestgemeind... » mehr

Notaufnahme

09.06.2019

Brennpunkte

Warum an Wochenenden mehr Menschen im Krankenhaus sterben

Aussuchen kann man es sich meist nicht, doch klar ist: Am Wochenende aufgenommene Patienten haben in Kliniken oft ein höheres Sterberisiko. Dass wie häufig angenommen eine schlechtere Versorgung die H... » mehr

Zug um Zug: Wencke Orth und Katarina Morris im Damenduell. Fotos (3): Sascha Bühner

05.06.2019

Schmalkalden

Triathlon nach dem Triathlon: Wasser, Iso, Bier

Tolle sportliche Leistungen an tollen Studententagen: Mit Schwimmen und Triathlon sind die Schmalympics im Schmalkalder Freibad Näherstille gestartet. Und ein Brasilianer ließ es da richtig krachen: 5... » mehr

Bad Liebensteins Bürgermeister Michael Brodführer (5. von links) stattete der Berliner Studentengruppe einen Besuch ab. Foto: Marie-Luise Otto

04.06.2019

Bad Salzungen

"Eine famose Idee"

Für Architekturstudenten der Universität der Künste in Berlin ist das ehemalige Gasthaus "Krone" in Schweina Seminarinhalt. Ihrem Professor liegt das alte Gebäude am Herzen - im Fröbelort verbrachte e... » mehr

Für die Förderung und Unterstützung der FBF erhielten der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich (FDP, Mitte), die Landrätin Peggy Greiser (rechts), der Geschäftsführer der Werrablitz GmbH Jürgen Schmidt (nicht im Bild) und die Prokuristin der FFT GmbH Bettina Dietze das von Gerhard Usbeck (Steinbach-Hallenberg) für die FBF geschaffene Designkunstwerk "Durch Wissen - Verantwortung für die Zukunft" vom FBF-Vorsitzenden, Norbert Krah (zweiter von links), überreicht. Mit im Bild Bürgermeister Thomas Kaminski.	Foto: fotoart-af.de

03.06.2019

Schmalkalden

Ein Blick zurück und sieben voraus

24 Jahre nach der Gründung der FBF – Forschungs- & Bildungs-Fördergesellschaft e. V., traf man sich zur Jahrestagung 2019 der FBF – Stiftung für Wissenschaft und Kunst sowie der FBF-Galerie im Konfere... » mehr

Michel Serres

02.06.2019

Boulevard

Französischer Philosoph Michel Serres gestorben

Der französische Philosoph Michel Serres gehörte zu den Großen seiner Zunft. Mit 88 Jahren ist ein Denker gestorben, der die Welt von Morgen vorbereiten wollte. » mehr

Rassehunde Rassekatzen Erfurt

01.06.2019

Thüringen

Mops, Pudel und "Rudolf von Schustersmühle"

In Erfurt hat die Internationale und Nationale Rassehunde- und Rassekatzen-Ausstellung begonnen. Über 3600 Hunde und 120 Katzen tummeln sich bis Sonntag auf dem Messegelände. Doch woher kommt eigentli... » mehr

Angela Merkel

31.05.2019

Brennpunkte

Merkel grenzt sich bei Harvard-Rede scharf von Trump ab

Angela Merkel hält an der US-Eliteuniversität Harvard eine Rede, die es in sich hat. Obwohl die Kanzlerin US-Präsident Donald Trump kein einziges Mal erwähnt, ist für jeden klar, auf wen ihre Kritik g... » mehr

Merkel in Cambridge

30.05.2019

Brennpunkte

Merkel bekommt Ehrendoktorwürde der Elite-Uni Harvard

Kanzlerin Angela Merkel hat die Ehrendoktorwürde der US-Eliteuniversität Harvard erhalten. Harvard-Präsident Larry Bacow verlieh Merkel die Auszeichnung am Donnerstag bei einer feierlichen Zeremonie i... » mehr

Coburgs Traum: So soll nach gegenwärtiger Planung das moderne Globe-Theater aussehen, das im Süden der Stadt entstehen soll.	Grafik: Globe Coburg GmbH

30.05.2019

Nachbar-Regionen

"Sinn aus Unsinn": Der lange Weg zum Globe

Während Thüringen seine Theaterhäuser saniert, geht Bayern einen anderen Weg: Coburg soll einen modernen Globe kriegen. Für 29 Millionen Euro. Vorausgegangen ist jahrelanges Ringen, das teils einer Ko... » mehr

Zuschauerzahlen

29.05.2019

Boulevard

Quatsch mit Quote? Warum die Zuschauerzahlen wichtig bleiben

Immer mehr Menschen nutzen Streamingangebote und Mediatheken. Die bisher übliche Einschaltquote zählt sie nicht mit und verliert dadurch an Aussagekraft. Was nützt sie überhaupt noch? » mehr

Ideen sammeln - auch darum geht es beim sogenannten Barcamp. Diese jungen Leute beschäftigen sich mit dem Tourismus. Fotos: TMWWDG/Kamera-Art

29.05.2019

Thüringen

Tourismus: Jugend vor - ran an den Gast

Dass es im Thüringer Tourismus noch viel Potenzial gibt, besser zu werden, ist klar. Der Freistaat hat nun den Nachwuchs der Branche nach Vorschlägen gefragt. Die Antworten sind schonungslos ehrlich. » mehr

Antje-Britta Mörstedt.

28.05.2019

Bad Salzungen

Generation Z: Herausforderung statt Mysterium

Zahlreiche Aha-Effekte mit einem hohen Unterhaltungswert bot die Präsentation von Antje-Britta Mörstedt im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Firmenausbildungsverbundes der Wartburgregion. » mehr

Heiner Lauterbach

28.05.2019

Boulevard

Heiner Lauterbach ist jetzt Professor

Heiner Lauterbach hat einen neuen Zweitberuf: Er ist jetzt Professor. Bei einer Hochschulfeier in Berlin spricht er über das Fernsehen, Instagram und die Schauspielpläne seiner Tochter. » mehr

Vorländer: In Ostdeutschland ticken die Uhren etwas anders

28.05.2019

Thüringen

Politologe: In Ostdeutschland ticken die Uhren etwas anders

Die AfD will nicht länger als Protestpartei wahrgenommen werden. Nach deutlichen Erfolgen bei der Europa- und Kommunalwahl buhlt sie um klassische Wähler aus der bürgerlichen Mitte. Der Dresdner Polit... » mehr

Milchindustrie

26.05.2019

Faktencheck

Faktencheck: Kann Milch Krebs verursachen?

Als Joghurt, Käse oder pur: Kuhmilch kommt bei vielen Menschen täglich auf den Tisch. Jetzt warnen manche Forscher: Milch ist krebserregend. Andere halten das für Quark. Ein Faktencheck. » mehr

Tim Budesheim ist seit zwölf Jahren Bodybuilder und studiert an der Hochschule Schmalkalden. Fotos (2): privat

24.05.2019

Schmalkalden

Der mit den Muskeln spielt

Tim Budesheim ist Bodybuilder und Student an der Hochschule Schmalkalden. Der 28-Jährige aus Hohenroda kombiniert Kraftsport mit Kopfarbeit. Aktuell ist er auf Wettkampf-Tour in den USA. » mehr

Altkolorierte Umrissradierung von Suhl und Umgebung von etwa 1840/50, Verlag der F. W. Andreäischen Kunsthandlung zu Erfurt, gezeichnet von C. H. Geelhaar, gestochen von Wilhelm Müller in Weimar. Die sechs Motive (von oben) zeigen: Benshausen vom Mückenthal, Heinrichs vom Dänischen Haag, Suhl vom Hohen Loh, Marktplatz Suhl, Blasii - Zella, das Herzogliche Jagdschloss zu Oberhof. Fotos: Archiv Lerch

24.05.2019

Suhl

Schön und schon fast vergessen: Souvenirblätter und Sammelbilder

Die Geschichte des Tourismus ist gleichzeitig eine Geschichte der Andenken. Schnell erinnert man sich dabei an die Blütezeit mit Ansichtskarte und Fotografie. » mehr

23.05.2019

Thüringen

Wissenschaftler legen Verfassungsbeschwerde gegen Hochschulgesetz ein

Gegen das neue Thüringer Hochschulgesetz haben 32 Hochschullehrer nach eigenen Angaben Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe eingelegt. Sie sehen durch die Gesetzesnovelle ihr Grundrecht der Wissenschaft... » mehr

Anlässlich des Reformationsjubiläums besucht Bischof Heinrich Bedford-Strohm im März 2017 das Lutherzimmer auf der Veste Coburg. Zur Himmelfahrt wird er in Mupperg erwartet. Foto: Frank Wunderatsch

22.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Hoher Besuch in Mupperg

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm kommt am Himmelfahrtsdonnerstag in die Heilig-Geist-Kirche zu Gottesdienst und Diskussion. » mehr

Die 14 Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsrecht zeigen nach der Feierstunde in der Schlosskirche stolz ihre Zeugnisse.

19.05.2019

Schmalkalden

Roter Teppich und Blumen für Schmalkalder Studenten

14 Absolventen des Studienganges Wirtschaftsrecht bekamen am Samstag erstmals in der Schlosskirche ihre Zeugnisse überreicht. » mehr

Dr. Axel Weiß erklärt den Probenplan. Das Sommertheater Meiningen-Rohr wird den Bad Salzunger Kultursommer 2019 eröffnen.

16.05.2019

Bad Salzungen

"Hier treffen sich Theater-Verrückte"

Das Sommertheater Meiningen-Rohr probte im Garten des Haunschen Hofes in Bad Salzungen das neue Stück "Dressur des Geistes". » mehr

Bürolichter

15.05.2019

Wirtschaft

Whistleblowing-Studie: Missstände im Arbeitsleben Alltag

Ob Griff in die Firmenkasse oder sexuelle Belästigung: Nach einer neuen Studie sind Missstände im Arbeitsleben Alltag. Deutschland schneidet unter den untersuchten Ländern demnach am schlechtesten ab. » mehr

Anatol Herzfeld

13.05.2019

Boulevard

Anatol Herzfeld im Alter von 88 Jahren gestorben

Er war Beuys-Schüler und viermal auf der documenta mit dabei. Jetzt ist der Bildhauer Anatol Herzfeld gestorben. » mehr

Wissenschaft zum Anfassen lockte am Samstag an die 12 000 Neugierige zur Langen Nacht der Technik. Nicht nur das Fraunhofer Institut für Digitale Medientechnologie bot spektakuläre Einblicke. Fotos (2): Technische Universität / ari

12.05.2019

Ilmenau

Lange Nacht der Technik: Wissenschaft erleben

Knapp 12 000 Besucher waren am Samstag bei der Langen Nacht der Technik dabei. Auf der sechs Kilometer langen Technologiemeile zwischen Stadt und Campus der TU Ilmenau bekamen sie an 22 Stationen Einb... » mehr

Vorlesung

12.05.2019

Wirtschaft

Zahl befristeter Jobs an Hochschulen sinkt nur langsam

Viele Hochschulbeschäftigte haben nur befristete Verträge. Trotz des politischen Ziels, mehr feste Anstellungen zu ermöglichen, ändert sich an der prekären Lage nur langsam etwas. » mehr

Margarete Heymann-Loebenstein kreierte diese Tee- und Kaffeekanne mit Scheibenhenkeln (um 1928). Foto: Dirk Urban/Angermuseum

10.05.2019

Feuilleton

Bauhaus-Mädels, Bauhaus-Frauen

Die Idee hat großen Charme, Künstlerinnen und Gestalterinnen des historischen Bauhauses und der Bauhaus-Universität Weimar in den Mittelpunkt von zwei Ausstellungen in Erfurt zu rücken. » mehr

VW startet Vorbestellungen für neues Elektroauto

08.05.2019

Wirtschaft

Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

Volkswagen setzt voll auf bezahlbare E-Mobilität. Experten sehen den Konzern auf einem guten Weg, sprechen aber auch von einem enormen Erfolgsdruck. » mehr

Glastraditions-Vereinsvorsitzende Martina Schulz zeigt in der kleinen Museumsabteilung die Gundelach’schen Röhren.

08.05.2019

Suhl

Dank Gehlberger Glasmachern in die Röhre gucken

Dass Gehlberg wie viele Bergdörfer im Thüringer Wald eine Glashütte hatte, ist nichts Besonderes. Dort aber wurden auch Erzeugnisse von Weltruhm hergestellt. Das soll jetzt mehr in den Vordergrund ger... » mehr

Vodafone

07.05.2019

Computer

Vodafone will Unitymedia-Übernahme durch Netzzugang versüßen

Vodafone will den Kabelnetzbetreiber Unitymedia übernehmen und der Telekom noch mehr Konkurrenz machen. Weil die EU-Kommission Bedenken gegen den Deal hat, zieht Vodafone-Chef Ametsreiter einen Joker. » mehr

Rüdiger Hahn und Petra Enders gratulieren schon mal zum VHS-Jubiläum.	Foto: Richter

02.05.2019

Ilmenau

Markt der Möglichkeiten mit der Volkshochschule

Vor hundert Jahren wurde in Arnstadt die Volkshochschule gegründet, Ilmenau folgte wenige Monate später. Dies wird in den kommenden Wochen groß gefeiert. » mehr

Poesiealben

01.05.2019

Boulevard

Was Poesiealben über Wertewandel in Ost und West erzählen

«In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken» - Poesiealben sind langweilig? Von wegen! Die Büchlein bergen Erinnerungen und zeigen uns Einiges von der Entwicklung der deutschen Gesellschaft. » mehr

22.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wie studiert es sich denn so in Coburg?

Coburg - Die Hochschule Coburg lädt am 24. und 25. April zu den Schnuppertagen ein. » mehr

Künstliche Intelligenz und das Recht

18.04.2019

Computer

Müssen Maschinen ins Gefängnis? KI und das Recht

In Zukunft wird künstliche Intelligenz so alltäglich sein wie Strom und Telefon - ob autonomes Auto, Roboterchirurg oder denkende Industriemaschine. Doch was, wenn selbstständige Maschinen tödliche Fe... » mehr

Das Klavierduo Koroliov. Foto: Barbara Frommann

16.04.2019

Meiningen

Drei Ausnahmepianisten spielen an drei Flügeln seltene Bachwerke

Ein hochkarätiges Bachkonzert mit drei Ausnahmepianisten bringen die Thüringer Bachwochen den Meiningern am morgigen Abend im Theater. » mehr

Bauhaus-Ausstellung virtuell rekonstruiert

16.04.2019

Thüringen

Zeitreise ins Jahr 1931 - Bauhaus-Ausstellung virtuell rekonstruiert

Mittels neuer Technik wollen die Fachhochschule Erfurt und die Uni Erfurt Besucher in die Zeit zurück schicken. Im Bauhaus-Jahr peilen sie als Ziel für die Zeitreise einen besonderen Anlass an. » mehr

14.04.2019

Schmalkalden

Internationaler Tag an der Hochschule Schmalkalden

Schmalkalden - Die Hochschule Schmalkalden verzeichnet einen stetigen Zuwachs an ausländischen Partnerhochschulen, internationalen Studierenden, fremdsprachigen Lehrveranstaltungen und englischsprachi... » mehr

Sonnenuntergang im Wald

11.04.2019

Thüringen

Waldbaden: Wenn Bäume zum Wellness-Mekka werden

Erst kam das Yoga, dann folgten Achtsamkeits-Apps - nun soll uns das Waldbaden helfen, wieder zu uns selbst zu finden. Über die Entdeckung des Waldes als Therapie-Ort. » mehr

Wolfgang Tiefensee sprach zur Eröffnung des ForLab. Foto: eh

11.04.2019

Ilmenau

Neuromorphe Elektronik im Blickfeld

Ein bundesweites Forschungsprojekt zu Mikroelektronik an der TU Ilmenau soll Elektronik effizienter machen. Zur Einweihung kam Minister Wolfgang Tiefensee. » mehr

Üben, üben, üben, nur so lässt sich eine schöne und flüssige Handschrift erlernen. Und ganz nebenbei fällt Kindern, die gut und flüssig schreiben können, auch das Lesen viel leichter. Foto: Patrick Pleul/dpa

10.04.2019

Thüringen

Diese Sauklaue aber auch!

Lehrer klagen, dass viele Schüler eine schlechte Handschrift haben und ihnen beim Schreiben die Ausdauer fehlt. Dabei gilt: Schöner schreiben, besser lernen. » mehr

Dr. Jaewon Kim und Julian Wüster (rechts) im Gespräch. Foto: Hamburg

01.04.2019

Ilmenau

Wissenschaftlicher Austausch rückt in den Fokus

Vergangene Woche trafen sich alle Fachgebiete des Instituts für Mikro- und Nanotechnologien zu einem fakultätsübergreifenden Kolloquium. Ziel war eine Auslotung gemeinsamer Schwerpunkte in der Forschu... » mehr

Der 95-jährige Walter Kaufmann stellte in Zella-Mehlis sein aktuelles Buch vor, in dem er 95 besondere Menschen weltweit porträtiert. Sie sind ihm im Laufe seines Lebens begegnet. Landolf Scherzer (links) moderierte die Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: Michael Bauroth

29.03.2019

Suhl

Prosa-Miniaturen aus aller Welt

40 Bücher hat Walter Kaufmann geschrieben. Und er schreibt weiter. Mit 95 Jahren. Der jüdische Schriftsteller, der als Emigrant in Australien und ab 1957 in der DDR als Seefahrer die Welt bereiste, be... » mehr

Facebook und Instagram zählen zu den beiden wichtigsten sozialen Medien, die die Hochschule Schmalkalden bespielt. Foto: Susann Eberlein

29.03.2019

Schmalkalden

#hereinstudiert: Die Hochschule in den sozialen Medien

Bei Studierenden sind die sozialen Medien angesagt, und auch die Hochschule Schmalkalden pflegt mehrere Kanäle. Über sie werden wichtige Informationen verbreitet, sowohl für Studierende als auch für A... » mehr

Eine große Tafel an der "Gebrannten Brücke" zwischen Sonneberg und Neustadt bei Coburg erinnert daran, dass dort einst die innerdeutsche Grenze verlief. Am 12. November vor 30 Jahren erzwangen die Bürger die Öffnung der Grenze. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

19.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Räume und Grenzen" in Franken und Thüringen

Der "Tag der Franken" in Neustadt bei Coburg und Sonneberg wirft seine ersten Schatten voraus. Ende März gibt es in beiden Städten ein wissenschaftliches Symposium. » mehr

Tanja Wedhorn

16.03.2019

Boulevard

ZDF-Krimi im Quotenrennen vor RTL-Show «Let's Dance»

«Praxis mit Meerblick» macht bei den Quoten klar das Rennen. Aber die neue Staffel von «Let's Dance» hat zum Start auch beachtliche Werte. Der ZDF-Krimi «Professor T.» liegt abgeschlagen dahinter. » mehr

Von Friedrich Rauer

11.03.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Davide Cantoni, Münchner Professor für Wirtschaftsgeschichte, wollte herausfinden, "ob sich politische Einstellungen, die Menschen schon in den Dreißiger Jahren hatten, bis heute erhalten haben". » mehr

Tanja Wedhorn

09.03.2019

Boulevard

«Praxis mit Meerblick» schlägt «Professor T.»

Die ARD-Reihe «Praxis mit Meerblick» hat sich bei den Einschaltquoten durchgesetzt. Dabei ließ Ärztin Nora Kaminski selbst den Kriminalpsychologen Jasper Thalheim hinter sich, der sich am Freitagabend... » mehr

Von Friedrich Rauer

03.03.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Christian Neuhäuser, Professor für Praktische Philosophie an der Technischen Universität Dortmund, sieht "Reichtum als moralisches Problem", und so hat er auch sein jüngst erschienenes Buch betitelt. » mehr

Hartmut Meinhardt (links) und Uwe Müller präsentieren die an der Reger-Orgel eingespielte CD. Foto: Heiko Matz

01.03.2019

Bad Salzungen

Bad Salzunger Reger-Orgel ist etwas ganz Besonderes

Die Reger-Orgel der evangelischen Stadtkirche ist eine Rarität und weltweit bekannt. Dean Billmeyer (USA), Professor für Orgel und Cembalo, spielte auf ihr Teile der Doppel-CD "Straube plays Bach" ein... » mehr

Beeindruckte mit ihrem fundiertem Wissen über den Einsatz mutiger Frauen, in der Politik um ihre Rechte zu kämpfen: Ilse Nagelschmidt aus Leipzig. Foto: Annett Spieß

25.02.2019

Bad Salzungen

Wie die Gleichstellung ins Grundgesetz kam

Fast in Vergessenheit geraten sind die Namen der vier Mütter des Grundgesetzes. Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt aus Leipzig erinnerte an sie in einem Vortrag zur Gleichberechtigung der Frau. » mehr