Bad Salzungen » zur Übersicht

Rund 60 Bürger waren am Montagabend zur Einwohnerversammlung in die Kulturscheune nach Gumpelstadt gekommen. Fotos (2): Heiko Matz

vor 6 Stunden

Bad Salzungen

Moorgrund bleibt vorerst eigenständige Gemeinde

Die Moorgrund-Gemeinde wird bis 2021 eigenständig bleiben, teilte Bürgermeister Hannes Knott (CDU) zur Einwohnerversammlung mit. Die Verhandlungen mit der Stadt Bad Salzungen seien dennoch nicht umsonst gewesen. » mehr

Kreisumlage soll sinken, Willkommenscenter bleiben

vor 6 Stunden

Bad Salzungen

Kreisumlage soll sinken, Willkommenscenter bleiben

Bei fünf Ja-Stimmen und einer Enthaltung empfahl der Kreisausschuss dem Kreistag, am Mittwoch den Haushaltsplan 2018 zu beschließen. » mehr

Gemeinsam sangen der Kirchenchor Kranlucken und die Schola Kohlbachtal einen amerikanischen Spiritual.

vor 6 Stunden

Bad Salzungen

Für großzügige Spenden gesorgt

Mit einem abwechslungsreichen Konzert stimmten die Kohlbachtaler in der Kranluckener Kirche auf das Weihnachtsfest ein und sammelten 1050 Euro. Bernhard Schuchert aus Geisa stockte die Spendensumme um 1000 Euro auf. » mehr

Hildburghausen » zur Übersicht

Zu den 60 Bänken an "Südthüringens schönsten Aussichten" gesellen sich zum Ende der Aktion noch acht weitere - und zwar in Hellingen. Zwei Bänkchen gibt es für die Kitas "Sternschnuppe" und "Kirchbergspatzen" sowie sechs große Exemplare - für jeden Ortsteil der Gemeinde eine. Zum Abschluss der Initiative sind alle Beteiligten im Süden des Landkreises Hildburghausen zusammengekommen: die Kinder der Kitas, deren Erzieherinnen Norma Arnold (links) und Brigitte Kilian (rechts) sowie Hellingens Bürgermeister Christopher Other (von links), Klinikumssprecher Christian Jacob, Freies Wort -Lesermarkt-Leiterin Silvia Bergner sowie die Herren der Schleusinger Reha-Werkstätten. Fotos: proofpic.de

vor 7 Stunden

Hildburghausen

Aussichtsreiche Aktion macht Lust auf mehr

Es ist vollbracht: 60 Bänke zieren "Südthüringens schönste Aussichten". Die Aktion von Freies Wort und dem SRH-Zentralklinikum Suhl ist nach gut zwei Jahren am Ende angelangt. Und schon jetzt kann mancher nicht genug dav... » mehr

vor 14 Stunden

Hildburghausen

Garagenbrand hält in Schirnrod die Feuerwehren auf Trab

Ein Garagenbrand hat in der Nacht die Feuerwehr in Schirnrod (Lkr. Hildburghausen) stundenlang auf Trab gehalten. Der Notruf war kurz vor Mitternacht eingegangen. Menschen wurden laut Polizei glücklicherweise nicht verle... » mehr

Spendenfreudig auch die Kinder der Grundschule Hinternah.

11.12.2017

Hildburghausen

Max organisiert tolle Spendenaktion

42 große Pakete aus Schleusingen sind in diesen Tagen unterwegs nach Rumänien. Gefüllt worden sind sie von 168 Grundschulkindern mit ihren Familien, gepackt von Mädchen und Jungen der Johanniter-Jugend. » mehr

Ilmenau » zur Übersicht

Karten für die Südthüringenbahn und auch für andere Nahverkehrszüge sind an Automat und Ticketschalter in Ilmenau problemlos zu erwerben. Wer allerdings mit ICE oder InterCity weiterreisen will, schaut in die Röhre. Archivfoto: b-fritz.de

vor 9 Minuten

Ilmenau

Fahrkartensystem sorgt für Frust bei Bahnfahrern

Mit neuen Fahrkarten- automaten und einem Ticketschalter mit echten Verkäufern wollte die Südthüringenbahn ihr Serviceangebot in Ilmenau ausbauen. Doch die Kunden sind verärgert. » mehr

Band und Sänger waren stets kongruent und somit auf gleicher Welle in der Liebfrauenkirche in Langewiesen. Fotos: tv

vor 7 Minuten

Ilmenau

Gospel rockt die Kirche zum Abschluss des Weihnachtsmarktes

Zum Abschluss des Weihnachtsmarktes in Langewiesen gab es am Sonntagabend in der Liebfrauenkirche ein Gospel-Rock-Konzert. Aber ein Weihnachtsprogramm war es nicht. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

vor 13 Stunden

Ilmenau

Fußgängerin in Ilmenau angefahren und lebensgefährlich verletzt

Eine 77 Jahre alte Frau ist in Ilmenau von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. » mehr

Meiningen » zur Übersicht

Steffen Hohmann, der Birxer Bürgermeister (r.), war mit der Investition für eine Sommer-Tubing-Anlage am Ellenbogen nicht einverstanden, er stimmte deshalb als einziger Verbandsrat gegen den Haushalt der Verwaltungsgemeinschaft. Foto: E. Hande

vor 4 Stunden

Rhön

Wieder mehr Geld für die VG

Das Geld, das die Gemeinden pro Einwohner für die Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön zahlen, steigt erneut. Für Freude sorgte das nicht, eher für ' kritische Nachfragen. » mehr

Mädchen und Jungen der Grundschule Am Hahnberg gaben im Gotteshaus Kostproben ihres musikalischen Könnens.

vor 4 Stunden

Werra-Bote

Ein Potpourri weihnachtlicher Lieder

Das kurzzeitige Winterintermezzo mit Minusgraden, Schnee und kräftigem Wind blies den Oepfershäuser Weihnachtsmarkt regelrecht vom Schlosshof: Die Akteure zogen wetterbedingt am Samstagnachmittag in den Saal des Schwarze... » mehr

Aktualisiert vor 6 Stunden

Meiningen

Betonmischer gerät in Meiningen in Schieflage: Haus evakuiert

Ein Betonmischer ist am Dienstagnachmittag in Meiningen in Schieflage geraten. Der Laster drohte zu kippen. » mehr

Schmalkalden » zur Übersicht

CDU Versammlung in Brotterode-Trusetal: Elf Mitglieder waren gekommen. Im Bild stehend der langjährige Stadtrat Uwe Töffels. Foto: fotoart-af.de

vor 4 Stunden

Schmalkalden

Bergstadt-CDU mit weiblicher Doppelspitze

Mit Nicole Kümpel und Monika Mittelsdorf als Vorsitzende und Stellvertreterin zieht die CDU Brotterode-Trusetal ins Wahljahr 2018. Zum Vorstandsquintett gehören neben Stammkräften auch blutjunge Mitglieder. » mehr

Streng begutachtet der Prüfungsausschuss die Arbeiten, von links: Daniel Brink, Stefanie von Nordheim, der Viernauer Bernd Hoffmann und Heike Fischer. Hier mit Blick auf das Modell von Juliane Reichardt, Sophia Danke.	Foto: Sascha Willms

vor 4 Stunden

Schmalkalden

Meisterhafte Friseurausbildung

13 Friseurinnen haben in Rohr ihre Meisterprüfung abgeschlossen. Die Ausbildung am BTZ genießt nach wie vor einen hervorragenden Ruf. Ein Viernauer war letztmalig Mitglied der Prüfungskommission. » mehr

Am Montag wurde der Vertrag zwischen der Stadt und der Werraenergie für weitere 20 Jahre unterzeichnet. Von links: Roland Stemm, Silke Röser und Christian Endter sowie Werraenergie-Chef Hans Ulrich Nager (von links). Foto: fotoart-af.de

11.12.2017

Schmalkalden

Werraenergie liefert Erdgas für weitere zwei Jahrzehnte nach Steinbach-Hallenberg

Steinbach-Hallenberg hat als erste Kommune der Region die Gas-Konzession für weitere 20 Jahre vergeben. Am Montag wurde im Rathaus der Vertrag unterzeichnet, Partner bleibt die Werraenergie. » mehr

Sonneberg/Neuhaus » zur Übersicht

Im Wolkenrasen wurden Biotonnen versuchsweise eingeführt und von den Mietern gut befüllt. Foto: Zitzmann

vor 4 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Klare Absage an den braunen Kübel

Der Landkreis beendet den Modellversuch mit der Biotonne. Die Bürger trennten fleißig, aber der finanzielle Aufwand für Sammlung und Verwertung ist so hoch, dass der Kreistag auf die Einführung verzichten will. » mehr

"Die gemeinnützigen Tafeln schaffen einen Ausgleich: Sie sammeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte", so lautet das Selbstverständnis des Hilfswerks. F.: chz

vor 9 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Die Spende geht per Einschreiben zurück an den Absender

Das Tafel-Hilfswerk mag sich nicht vor den Karren der AfD spannen lassen und weist eine Spende der Partei zurück. Eine Hundert-Euro-Spende geht per Einschreiben nach Berlin zurück. » mehr

Ohne Unterlass sorgten die Bläser für weihnachtliche Stimmung. Dichter Flockenwirbel verwandelte Steinachs Schlosshof und die angrenzenden Straßen in ein Weihnachtswunderland. Foto: Roland Wozniak

11.12.2017

Sonneberg/Neuhaus

Winter unterm "Silbernen Glöcklein"

Bei Flockenwirbel und winterlichen Temperaturen fand am Wochenende der 18. Steinacher Griffel- und Weihnachtsmarkt unter dem "Silbernen Glöcklein" statt. » mehr

Suhl/Zella-Mehlis » zur Übersicht

GeWo-Würfelhäuser Am Bahnhof 1: Junge Flüchtlinge leben hier mit alteingesessenen Mietern unter einem Dach. Das sorgt für Reibereien. Die GeWo fordert für solche Brennpunkte soziale Betreuung im Quartier. Foto: frankphoto.de

vor 4 Stunden

Suhl

Integration ist mehr als Deutschkurs und Ausbildung

Leben Menschen unterschiedlicher Kulturkreise unter einem Dach, bleiben Konflikte nicht aus. Suhl macht da keine Ausnahme. Die GeWo will mit mehr sozialer Betreuung und Aufklärung die Brennpunkte entschärfen. » mehr

Aus dem Autoland Höhne in der Zella-Mehliser Industriestraße wurde zum 1. September die Carunion Primus GmbH. Stammkunden werden dort vertrauten Gesichtern begegnen, denn die Mitarbeiter wurden vom neuen Eigentümer übernommen. Dazu gehören Claudia Lutze, Jenny Kalb, Filialleiter Sascha Heun, Geschäftsführer Andreas Henning, Ute Stade und Michael Bach (von links). Foto: Michael Bauroth

11.12.2017

Zella-Mehlis

Autohausgruppe übernimmt Standort in Zella-Mehlis

Das ehemalige Autohaus Höhne in Zella-Mehlis hat seit einigen Monaten einen neuen Eigentümer: Anfang September wurde das Unternehmen von der Carunion Primus GmbH übernommen. » mehr

Die gut gestimmten Männer des Ensembles Anonymics haben erneut ein Konzert mit Prattica di musica bestritten. Und das mit Erfolg. Fotos (2): frankphoto.de

11.12.2017

Suhl

Stimmiges Konzert-Konzept

Was gut ist, das kann man wiederholen. Vor einem Jahr gab es ein Konzert mit historischen Instrumenten und mit den Anonymics. Am Sonntag ist diese Kombination neu aufgelegt worden. Mit Erfolg. » mehr

Thüringen » zur Übersicht

20171212-Rudolstadt-Bahnunfall

vor 59 Minuten

Thüringen

Auto bleibt auf Gleisen Stecken: Güterzug rammt Kleinwagen

Gleich mehrere Schutzengel hat am Dienstagabend ein 66 Jahre alter Autofahrer in Rudolstadt dabei gehabt. Der Mann konnte sich rechtzeitig aus seinem Wagen retten, bevor ein Güterzug den Kleinwagen an einem Bahnübergang ... » mehr

Schlüsseldienst muss her

vor 5 Stunden

Thüringen

Abgezockt: Schlüsseldienste verlangte 600 Euro und mehr

Windige Schlüsseldienste zocken erneut Thüringer ab. Teure Fälle wurden aus Sonneberg und Jena bekannt. Die Polizei rät zur Vorsicht. » mehr

Landesparteitag der CDU Thüringen

Aktualisiert vor 5 Stunden

Thüringen

CDU-Antrag gescheitert - Ramelow bleibt Ministerpräsident

Die CDU sieht im Scheitern der Gebietsreform auch das Versagen der Landesregierung - und würde den Ministerpräsidenten am liebsten ablösen. Im thüringischen Landtag bleibt der Erfolg jedoch aus. » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Für eine Inszenierung von Aristophanes "Lysistrata" schuf Niki de Saint Phalle 1966 in Kassel ein Riesenweib als Bühnenbild. Der Abguss des Modells ist derzeit in den Kunstsammlungen Jena in einer Ausstellung zu sehen, die dem Theaterschaffen der Künstlerin gewidmet ist. Foto: Kunstsammlungen Jena

vor 11 Minuten

Feuilleton

Und ewig lockt der Leib

Niki de Saint Phalle ist berühmt für ihre Nanas. In den 1960er-Jahren brannte die Bildhauerin und Malerin fürs Theater, rebellierte, provozierte. Die Kunstsammlung Jena zeigt eine sehenswerte Ausstellung über die Künstle... » mehr

Modelle zeigen die Sakralbauten, von denen Jerusalem mehr hat als jede andere Stadt auf der Welt. Foto: dpa

11.12.2017

Feuilleton

Die umkämpfte Stadt

Kurz nach der umstrittenen Jerusalem-Entscheidung des US-Präsidenten startet in Berlin die Schau "Welcome to Jerusalem". Thematisiert wird die Geschichte der Stadt, in der Alltag, Religion und Politik untrennbar miteinan... » mehr

Kindsmorde in den höchsten Kreisen: Jason (Eduard Martynyuk) und Medea (Ilia Papandreou) in der Erfurter Inszenierung von "Médée". Foto: Theater Erfurt

11.12.2017

Feuilleton

Ein Frau dreht durch

Guy Montavon inszeniert am Erfurter Theater Luigi Cherubinis Oper "Médée" als Trennungsdrama im Großraumbüro. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Ein Radlader transportiert in einer Grube de K+S-Konzerns Salz ab. Das Unternehmen saniert im Auftrag des Landes die Kali-Altlasten. Umstritten ist, was das kostet und wer die Zeche zahlt. 	Foto: K+S/dpa/Archiv

vor 5 Stunden

Wirtschaft

Millionen fürs Trinkwasser: K+S beendet Streit um Entsorgung

Lange stritt K+S mit Umweltschützern und Kommunen über die Entsorgung von Produktionsabfällen. Dann wechselte der Konzern die Strategie und setzte auf außergerichtliche Einigungen. Mit Erfolg: Ein weiterer Konflikt ist b... » mehr

07.12.2017

Wirtschaft

Statistiker: Thüringer arbeiteten 2016 am längsten

Kamenz - Die Thüringer haben im vergangenen Jahr im ostdeutschen Vergleich am längsten gearbeitet. » mehr

Deutliche Mehrheit für die Prämie: Ein Einwohner von Albinen hält am Donnerstagabend seine Stimmkarte in die Kamera.

02.12.2017

Wirtschaft

Schweizer Bergdorf gibt grünes Licht für Zuzugsprämie

Ein paar Hunderttausend Franken wird die Sache wohl kosten. Doch die Prämie eines Bergdorfs für Zuziehende soll sich für alle auszahlen. Sie ist ein Beispiel im Kampf gegen die Abwanderung aus Alpendörfern. » mehr

Meinung » zur Übersicht

vor 3 Stunden

Klartext

KoKo? GroKo!

Zum Vorschlag einer "Kooperationskoalition" schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Die SPD will jetzt nicht nur opponieren, sondern auch ein bisschen mitregieren – wer glaubt, CDU und CSU ließen sich darauf ein, muss ... » mehr

vor 11 Stunden

Meinungen

Nervöse Bahn

Mit der Pannenserie zum Start der neuen ICE-Trasse durch den Thüringer Wald hat sich die Bahn tüchtig blamiert. Ein Jahr Probefahrten haben nicht für reibungslosen Betrieb gereicht,. Trotzdem: Alle Erfahrung lehrt, dass ... » mehr

Julian Lünser.

11.12.2017

Meinungen

OFFEN GESAGT ...

Jerusalem ist eine beeindruckende Stadt. Eine Stadt, wie es nicht viele gibt. Als ich diesen Sommer zum ersten Mal durch die meterdicke, mittelalterliche Stadtmauer gegangen bin, war es mir, als würde ich in eine andere ... » mehr