Nachbar-Regionen

Zwei Männer von Güterzug erfasst und getötet

Tödliche Verletzungen haben am Samstagabend zwei Männer erlitten, als sie in Kronach von einem Zug erfasst wurden. Ein 73-jähriger Lichtenfelser war mit seinem Rollator auf den Schienen unterwegs, ein 50-Jähriger wollte ihm zur Hilfe eilen.



Einsatz am Unglücksort   Foto: Stefan Wicklein

Kronach - Ein tödlicher Unfall mit einem Güterzug erschüttert am Samstagabend Kronach. Zwei Männer sind von einem Zug erfasst worden und ums Leben gekommen.

Gegen 17.30 Uhr befand sich ein 73-Jähriger aus dem Landkreis Lichtenfels mit seinem Rollator im Gleisbett des Kronacher Bahnhofs, teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen eilte ihm ein 50-jähriger Mann zur Hilfe. Jedoch erfasste die beiden Männer ein in Richtung Fürth fahrender Güterzug und verletzte den 73-Jährigen tödlich. Auch für den 50-jährigen Kronacher kam jede Hilfe zu spät. Zunächst war nur von einem Todesopfer die Rede gewesen, doch der 50-Jährige erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. 

24.10.2020 - Tödlicher Bahnunfall in Kronach - Foto: Stefan Wicklein

Tödlicher Bahnunfall in Kronach Kronach
Tödlicher Bahnunfall in Kronach Kronach
Tödlicher Bahnunfall in Kronach Kronach
Tödlicher Bahnunfall in Kronach Kronach

Der Grund, weshalb sich der Mann mit seinem Rollator im Gleisbett aufhielt ist derzeit noch unklar. Mitarbeiter der Psychosoziale Notallversorgung (PSNV) betreuten die Personen, die den Unfall beobachten mussten, vor Ort. Beamte der Polizei Kronach nahmen in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei die ersten Ermittlungen auf. Die Zugstrecke war für mehrere Stunden gesperrt. Beamte des Kriminaldauerdienstes aus Coburg übernahmen die Todesermittlungen.

 

 

 

Autor

Bianca Hennings
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2020
12:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahngleise Bahnhöfe Fußgänger Polizei Schienenverkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
1997 wurde die Strecke zwischen Probstzella und Ernstthal stillgelegt. Die Bemühungen zur Reaktivierung nehmen mehr und mehr Fahrt auf. F.: dh (1), chz (1)

19.11.2020

Neuhaus stellt Weichen für Bahn-Revival

Nach Stadt und Landkreis Saalfeld hat nun auch Neuhaus offiziell mit einem Beschluss durchs städtische Gremium den Beistand zur Wiederinbetriebnahme der Eisenbahnstrecke Probstzella - Ernstthal zum Ausdruck gebracht. » mehr

Auf den Millimeter kommt es an beim positionieren der Gleistragplatte. Da ist Teamarbeit gefragt. Fotos: Doris Hein

07.06.2020

Drei Fliegen mit einer Klappe: Bahngesellschaft pflegt die Gleise

Gleich drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen hat am Wochenende die Thüringer Eisenbahn GmbH in Blechhammer und auf der anschließenden Strecke bis Steinach. » mehr

Ab Sonntag wird der Bahnübergang in Wernshausen für etwa eine Woche gesperrt. Autos werden innerörtlich umgeleitet, Laster müssen eine größere Umleitung fahren.	Foto: fotoart-af.de

06.05.2020

Bauarbeiten am Bahnübergang starten in neue Etappe

In diesem Monat beginnt eine neue Etappe der Umbauarbeiten am Bahnhof Wernshausen. Der Bahnübergang wird kommende Woche gesperrt. » mehr

Bahngleise

20.10.2020

Hundefutter in herrenlosem Rucksack - Bahngleise in Erfurt gesperrt

Wegen eines herrenlosen Rucksacks sind am Dienstag zwei Bahngleise des Erfurter Hauptbahnhofs vorübergehend für den Fernverkehr gesperrt worden. » mehr

So präsentiert sich die Bahnhofs-Baustelle in Wernshausen momentan von der Behelfsbrücke aus. Die Brücke muss von allen Fahrgästen benutzt werden, die auf Gleis eins (links) ankommen und auf den Bahnsteig mit den Gleisen zwei (Mitte) und drei (rechts) umsteigen müssen - oder andersherum. Für viele Reisende ist das beschwerlich. Künftig soll der Bahnhof barrierefrei sein. Dazu wird die Fußgängerunterführung unter den Gleisen eins und zwei renoviert und mit zwei Aufzügen ausgestattet. Der Bahnsteig für die Gleise zwei und drei, rechts im Bild, wird neu aufgebaut. Foto: fotoart-af.de

24.04.2020

Gesperrte Gleise in Wernshausen

Der Umbau des Bahnhofs in Wernshausen wirkt sich in den nächsten Wochen nicht nur auf den Zugverkehr aus. Auch der Bahnübergang wird gesperrt. » mehr

Erfurter Hauptbahnhof

Aktualisiert am 18.11.2020

Bahnverkehr in Erfurt läuft nach Sperrung wieder reibungslos

Nach stundenlanger Sperrung bis in die frühen Morgenstunden des Mittwochs läuft der Bahnverkehr am Hauptbahnhof in Erfurt wieder reibungslos. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A73 Suhl Suhl A73

Unfall A73 Suhl | 27.11.2020 Suhl A73
» 7 Bilder ansehen

Holz Lkw Schleusingen Schleusingen

Holzlaster Unfall | 27.11.2020 Schleusingen
» 8 Bilder ansehen

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Autor

Bianca Hennings

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 10. 2020
12:39 Uhr