Der grundhaft sanierte Bahnhof. Wo einst die Gleise lagen, ist heute Garten.

29.07.2020

Bad Salzungen

Das Haus am Streckenkreuz, wo sich heute Radfahrer begegnen

Das Wohnzimmer im Wartesaal 1. Klasse, die Küche dort, wo einst die Reisenden zu den Bahnsteigen liefen. Familie Hundertmark hat den früheren Bahnhof von Wenigentaft in ein gemütliches Zuhause verwandelt.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.