Auch für das seinem Wohnsitz Schloss Garnstein gewidmete Lied "Land der stolzen Burgen" bekam Willy Lempfrecher in der Möhraer Kirche langen herzlichen Beifall. Foto: Werner Kaiser

14.07.2019

Bad Salzungen

Erfolgreiche und vertraute Titel

Ein Solokonzert mit Willy Lempfrecher: Dieses Angebot füllte die Lutherkirche von Möhra schon lange vor dem ersten Takt, und die Anhänger des Südtirolers kamen - siehe Autokennzeichen - teils von weither.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.