Bad Salzungen

Gegenverkehr muss ausweichen: Autofahrer stark alkoholisiert untwerwegs

Offensichtlich noch fahrbereit hat sich am Dienstagabend ein 50-jähriger Autofhrer in Dermbach (Wartburgkreis) gefühlt, obwohl er stark alkoholisiert war. Er gefährdete sich und andere Verkehrsteilnehmer.



Dermbach - Eine Zeugin hatte den Mann zuvor beobachtet, als er sein Auto auf einem Supermarkt-Parkplatz suchte. Nachdem er es gefunden hatte, stieg er ein und fuhr davon.

Auf der Landstraße zwischen Dermach und Wiesenthal beobachtete ein anderer Autofahrer, dass das Fahrzeug des Betrunkenen mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet, sodass der Gegenverkehr ausweichen oder stark abbremsen musste.

Danach kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Leitpfosten. Wie die Polizei mitteilte, setzte der Autofahrer nach der Kollision seine Fahrt fort und blieb nach etwa 300 Metern stehen.

Der Zeuge hielt ebenfalls an und informierte die Polizei. Die Beamten ließen den Mann pusten. Das Ergebnis waren 2,67 Promille.

Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und erhielt eine Anzeige. Der Führerschein war erst einmal weg. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2020
09:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Straßenverkehr Verkehrsteilnehmer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei-Illustration

16.10.2020

Mutter mit zwei Kindern alkoholisiert im Auto unterwegs

Die Polizei hat am Donnerstagabend in Seebach (Wartburgkreis) eine 42-jährige Autofahrerin erwischt, die nicht nur betrunken mit dem Auto fuhr, sondern auch noch zwei Kinder mit im Wagen hatte. » mehr

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

08.10.2020

Autofahrer überschlägt sich und bleibt unverletzt

Ohne sich dabei zu verletzen hat sich ein 67-jähriger Autofahrer am Mittwochabend bei Förtha (Wartburgkreis) überschlagen, nachdem er von der Straße abgekommen war. » mehr

Polizei im Einsatz

16.09.2020

Täuschungs-Versuch: Flucht vor Polizei geht schief

Ein Autofahrer trat in Vacha aufs Gas statt auf die Bremse, als er kontrolliert werden sollte. Er ignorierte laut Polizei jegliche Signale und gefährdete auf seiner Flucht in Richtung Sünna einige Verkehrsteilnehmer. » mehr

Dieser Wegweiser an der B 84 zwischen Dorndorf und Vacha wurde komplett von einer Leitplanke umfriedet. So sollen für Verkehrsteilnehmer "schwerwiegende Folgen im Fall des Abkommens von der Fahrbahn wirksam verhindert werden", heißt es aus der zuständigen Behörde. Fotos (3): Heiko Matz

30.09.2020

Viele neue Leitplanken - wozu?

Neue Leitplanken an den Bundesstraßen 84 und 62 sorgen bei Lesern aus Vacha für Unverständnis. Sie seien an Stellen angebracht, wo sie den Verkehr gefährlicher statt sicherer machen - so die vorherrschende Meinung. Das s... » mehr

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt"

03.05.2020

52-Jähriger bei Überschlag schwer verletzt: Unfallverursacher fährt weiter

Ein 52-Jähriger ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 84 einem Pkw ausgewichen und dabei schwer verletzt worden. Ein entgegenkommender Autofahrer fuhr indes unbeirrt weiter. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Polizist-Illustration

08.10.2020

Im Auto überschlagen: Fahrer leicht verletzt

Als er am Donnerstag von der B19 bei Eisenach von der Straße abgekommen ist, überschlug sich ein 57-Jähriger. Er verletzte sich leicht, während seine Beifahrerin unversehrt blieb. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugzeugabsturz Kühndorf Dolmar

Flugzeugabsturz Dolmar | 19.10.2020 Dolmar
» 17 Bilder ansehen

Unfall Tunnel Hochwald

Unfall A71 Tunnel Hochwald |
» 25 Bilder ansehen

Unfall Reichmannsdorf

Unfall Reichmannsdorf |
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2020
09:40 Uhr