Das "Nordland-Wind Trio" begeisterte das Publikum in der Schweinaer Laurentiuskirche: Ian Melrose, Kerstin Blodig und Thomas Loefke (von links). Foto: Ilga Gäbler

03.09.2019

Bad Salzungen

Keltische Klänge von Ausnahme-Künstlern

Mit wunderschöner Musik und gefühlvollem Gesang verzauberte das "Nordland Wind Trio" das Publikum in der Schweinaer Laurentiuskirche im Nu. Die drei Künstler nahmen die Zuhörer mit auf eine gedankliche Reise in Europas Nordwesten.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.