Lars Lesser (links) und Maxim Grobe sind zwei der insgesamt 14 Nachwuchssportler des SV Medizin Bad Liebenstein, die in der Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis in Schweina die Pokale für den Biathlon-Weltcup in Oberhof im Januar 2021 herstellen. Fotos: Susann Eberlein (2)/WSRO Skisport GmbH

14.10.2020

Bad Salzungen

Schweina/Oberhof
Kreative Nachwuchssportler: Jeder Pokal wird ein Unikat

Nachwuchssportler des SV Medizin Bad Liebenstein stellen 30 Pokale für den Biathlon-Weltcup in Oberhof her. Wenn die besten Biathleten der Welt im Januar 2021 Station am Rennsteig machen, dürfen ihnen die jungen Wintersportler und Volleyballer die Trophäen überreichen.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.