Bad Salzungen

Täuschungs-Versuch: Flucht vor Polizei geht schief

Ein Autofahrer trat in Vacha aufs Gas statt auf die Bremse, als er kontrolliert werden sollte. Er ignorierte laut Polizei jegliche Signale und gefährdete auf seiner Flucht in Richtung Sünna einige Verkehrsteilnehmer.



Vacha -  Diese hätten einen Zusammenstoß nur vermeiden können, weil sie kräftig in die Eisen gingen. Die Polizisten verloren den Flüchtigen zwar aus den Augen. Sie konnten aber über das Kennzeichen die Adresse des Halters ermitteln. Der öffnete nach einiger Zeit die Tür und gab an, nicht zu wissen, wer das Auto gefahren sei. Doch diese Rechnung hatte er nicht mit den Beamten gemacht, denn die erkannten den Mann wieder. Als Beschuldigter im Strafverfahren belehrt musste er aufgrund eines positiven Drogenvortestes zur Blutentnahme ins Krankenhaus und er erhält in der weiteren Folge so einige Anzeigen. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
11:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angeklagte Autofahrer Beamte Polizei Polizistinnen und Polizisten Sünna Verkehrskontrollen Verkehrsteilnehmer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeikelle

30.08.2020

19-Jähriger erwischt: Kein Führerschein und falsche Kennzeichen

Ein 19-jähriger Autofahrer ist bei einer Verkehrskontrolle in Bad Liebenstein aufgeflogen. Er bekommt jetzt gleich mehrere Anzeigen. » mehr

Alkoholtest bei Polizeikontrolle

12.08.2020

Gegenverkehr muss ausweichen: Autofahrer stark alkoholisiert untwerwegs

Offensichtlich noch fahrbereit hat sich am Dienstagabend ein 50-jähriger Autofhrer in Dermbach (Wartburgkreis) gefühlt, obwohl er stark alkoholisiert war. Er gefährdete sich und andere Verkehrsteilnehmer. » mehr

Polizisten

02.09.2020

Drei Beamte und ein Verdächtiger bei Einsatz verletzt

Bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt in Eisenach sind drei Polizisten und ein Tatverdächtiger verletzt worden. » mehr

Die Zahl der Ladendiebstähle hat zugenommen. Fotos (2): Heiko Matz

19.10.2020

Junger Ladendieb nach Fluchtversuch gefasst

Ein 15-Jähriger ist am Samstagnachmittag in einem Eisenacher Supermarkt des Diebstahls überführt worden. Gewaltsam gelang ihm zunächst die Flucht, bevor ihn die Beamten stellten. » mehr

Polizei-Symbolfoto

05.12.2019

Bad Liebensteiner liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein Autofahrer ist in Bad Liebenstein über sechs Kilometer vor der Polizei geflüchtet. Er entzog sich damit einer einfachen Verkehrskontrolle und missachtete das Blaulicht. » mehr

Die Sünnaer Grundschüler verteilten sich dank guter Logistik auf ihre Heimatorte und trugen viel zum Erfolg der Aktion bei. Fotos (3): privat

26.10.2020

Zu den anderthalb Tonnen Müll gehörten 2160 Kippen

Ein Zentrum der Initiativen zum World Cleanup Day 2020 waren die Ortsteile der Einheitsgemeinde Unterbreizbach. Das Sammeln von Müll und viele Umweltfragen standen auf der Tagesordnung. Jetzt wurde Bilanz gezogen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
11:55 Uhr