Feuilleton

Die diesjährige "Blende" läuft noch bis Ende Oktober

Für den diesjährigen "Blende"-Wettbewerb können wie immer Fotos via Internet oder als Papierabzug eingereicht werden. Die Frist endet am 31. Oktober.



Das Siegerbild bei den Wetterimpressionen: "Hausrotschwanz im Platzregen" von Hans Schilling aus Benshausen.
Das Siegerbild bei den Wetterimpressionen: "Hausrotschwanz im Platzregen" von Hans Schilling aus Benshausen.   » zu den Bildern

Wetter ist immer - und lässt sich bekanntlich nicht fotografieren. Wohl aber den Zustand, in den alles um uns herum getaucht wird: Sonne, Regen, Hagel, Schnee, Hitze, Kälte, blauer Himmel, dunkle Wolken, Idylle oder Sturm.

Das zeigen auch die Fotos, die von unserer Jury zu den drei besten beim letztjährigen Thema "Ob's stürmt, ob's schneit - Wetterimpressionen" gekürt wurden. Einstimmig entschied sich die Jury schließlich für den "Hausrotschwanz im Platzregen" unseres Lesers Hans Schilling aus Benshausen, obwohl die anderen beiden Fotos nach Meinung der Juroren hinsichtlich Motivauswahl und technischer Umsetzung nicht schlechter zu bewerten sind.

Von nun an können Fotos für den neuen Wettbewerb über den Link auf unserer Homepage eingereicht werden. Die drei Themen "Kitsch und Ramsch - Sammelleidenschaft", "Licht und Schatten" sowie "Tierische Begegnungen" stehen zur Wahl.

Alle Infos zum Wettbewerb finden Sie >>> hier

Autor

Peter Lauterbach
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 10. 2017
09:36 Uhr

Aktualisiert am:
17. 10. 2017
09:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fotografien Hausrotschwänze Internet
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unser Leser Jens Gutberlet aus Benshausen fotografierte für die "Blende" 2016 diese Dampflok-Radsätze im RAW Meiningen - eine fotografische Entdeckung beim Thema "Schätze der Region". In diesem Jahr schicken wir Leser auf die Suche nach "verlorenen Orten". Foto: Gutberlet

07.06.2018

"Blende"-Wettbewerb 2018 - Ecken, Kanten, Farben

Wer immer am vergangenen Pfingstwochenende Gelegenheit zu sonnigen Schnappschüssen aus der Region hatte - nicht gleich ab ins Archiv mit den Fotos! Vielleicht ist das ein oder andere ja etwas für die "Blende": Der Wettbe... » mehr

Auch in Schwarzweiß hatte Modefotografie in der DDR ihren Reiz: Fotos aus der dritten Ausgabe 1975 der "Sybille" von Rudolf Schäfer. Repros (3): SKD

03.05.2018

Mehr als Mode

Das Dresdner Kunstgewerbe-Museum zeigt Werke der "Sibylle"-Fotografen und ermöglicht einen interessanten Einblick in die Mode-Welt der DDR. » mehr

Jazz-Fans feierten Abend der Kontraste

22.04.2018

Jazz-Fans feierten Abend der Kontraste

Das Sokratis Sinopoulos-Quartet aus Griechenland war am Samstagabend bei den 45. Jazztagen in Ilmenau zu Gast. » mehr

Diese originalen Theaterzettel aus dem reichen Museumsfundus zur "Jungfrau"-Inszenierung von 1882/87 zeigt die Ausstellung neben zahlreichen Fotografien, Bühnen- und Kostüm-Skizzen. Foto: ari

22.03.2018

Die Meininger spielen Jeanne 'Arc

Sechs Mal stand Friedrich Schillers "Die Jungfrau von Orleans" auf den Spielplänen des Meininger Theaters. Die erste Inszenierung von 1882/87 hat nicht nur in der Theaterwelt, sondern auch im Museums-Depot Spuren hinterl... » mehr

"Schneewittchen ist tot", meint Anna Piecholta. Foto: Agentur

13.03.2018

Schneewittchen und andere komische Tragödien

Morgen stellen die Meininger Kleinkunsttage ihr neues Programm "online" - wie es so schön heißt. Das Festival überrascht seine Fans in diesem Jahr vor allem mit politischem Kabarett und Musik. » mehr

Ein Bautrupp verspachtelt die neu errichteten Betonsegmente, während ein Kran die Rohrauflage auf die neue "Grenzmauer 75" setzt. Direkt an der Sektorenlinie bewachen Grenzsoldaten mit mobilem Sicherungszaun die Arbeiten. Auf West-Berliner Seite beobachtet ein US-Militärpolizist die Arbeiten. Foto: Stiftung Berliner Mauer/Kasperski

08.02.2018

Chronik der Erinnerung: Die Berliner Mauer in Bildern

Die Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße zeigt bis zum Sommer eine Ausstellung mit Fotos zu 28 Jahren mit und ohne Mauer. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Helene Fischer Leipzig

Tournee-Start Helene Fischer | 24.06.2018 Leipzig
» 50 Bilder ansehen

Zumba-Party Merkers

Zumba-Party in Merkers | 24.06.2018 Merkers
» 29 Bilder ansehen

Stadtfest Salzungen Samstag

Stadtfest Bad Salzungen | 23.06.2018 Bad Salzungen
» 88 Bilder ansehen

Autor

Peter Lauterbach

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 10. 2017
09:36 Uhr

Aktualisiert am:
17. 10. 2017
09:36 Uhr