06.03.2018

Feuilleton

Trier
Gotha ist Thüringens erste "Vorlesestadt"

Gotha - Lesungen in einer Gefängniszelle, im Sozialgericht, in einer Sauna: Für ihre Reihe "Vorlesungen an ungewöhnlichen Orten" ist Gotha als erste Stadt Thüringens mit dem "Außergewöhnliche Vorlesestadt 2017" geehrt worden.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.