Feuilleton

Grütters plant neue Abstandsregeln

Berlin - Kulturstaatsministerin Monika Grütters spricht sich einem Bild -Bericht zufolge dafür aus, die Corona-Beschränkungen für Kinos zu lockern, um eine Pleitewelle in der Branche zu verhindern.



Berlin - Kulturstaatsministerin Monika Grütters spricht sich einem Bild -Bericht zufolge dafür aus, die Corona-Beschränkungen für Kinos zu lockern, um eine Pleitewelle in der Branche zu verhindern. "Die Corona-Abstandsregel von 1,50 Meter ist ein Problem, weil die Säle zu großen Teilen leer bleiben müssen", zitiert Bild die CDU-Politikerin.

Grütters empfiehlt demnach andere Abstandsregeln für Kinos. "So könnte - wie das bereits andernorts praktiziert wird - zum Beispiel jede Reihe versetzt gefüllt werden. Andernfalls sind nur ein Drittel oder sogar nur ein Viertel der sonst üblichen Zuschauerzahlen möglich." Man müsse die Entwicklung beobachten, mit der Wissenschaft im Kontakt bleiben und immer wieder nachfragen, ob es zu einer Anpassung kommen könne.

Christine Berg, die Vorstandsvorsitzende des Hauptverbandes Deutscher Filmtheater, hatte kürzlich gesagt, die Branche habe mit Grütters in Bezug auf die Abstandsregeln eine Mitstreiterin - "sie macht sich überall für die Reduzierung auf einen Meter stark". Doch nun seien die Bundesländer gefordert. Dort gebe es bisher unterschiedliche Vorgaben - "mal gibt es eine Begrenzung der Personenzahl, mal eine Maskenpflicht auch im Saal".

Obwohl die Kinos nach monatelangen Schließungen bundesweit wieder geöffnet haben, ist die Krise für sie nicht vorbei. "Wenn unsere Auslastungsmöglichkeiten durch die Abstandsregelungen auf dem Niveau bleiben und die publikumsstarken Filme dadurch weiter fehlen, werden wir einen erheblichen Anteil der Kinos verlieren", so Berg. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 07. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Filme Kinos Krisen Probleme und Krisen
Berlin
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Von Friedrich Rauer

14.04.2020

Gedanken-Sprünge

Prognosen haben Konjunktur. Viele sind überzeugt, nach Corona werde nichts mehr so sein wie zuvor. » mehr

Elle Fanning als Ashleigh in einer Szene von Woody Allens neuem Film "A Rainy Day in New York", der heute n die deutschen Kinos kommt. In den US-Kinos war der bereits 2017 abgedrehte Film wegen Missbrauchsvorwürfen gegen den Regisseur nicht zu sehen. Foto: Jessica Miglio/Gravier Productions, Inc/dpa

04.12.2019

Die Irrungen der Liebe

In "A Rainy Day in New York" entführt Woody Allen einmal mehr in einen melancholischen Schwebezustand. In den USA kam der Film infolge der Me-Too-Kontroversen nicht in die Kinos. » mehr

Cate Blanchett feiert den 50.

14.05.2019

Cate Blanchett feiert den 50.

Es gab eine Zeit, da konnte man Cate Blanchett in Berlin treffen. Damals war sie zu Dreharbeiten für ein Kunstprojekt in der Stadt. Die Installation "Manifesto", in der sie 13 verschiedene Rollen spielte, war in einer gr... » mehr

Freude über "geschenkte Zeit"

27.03.2020

Freude über "geschenkte Zeit"

Der Filmregisseur und Drehbuchautor Christian Petzold empfindet die Zwangspause in der Corona-Krise für sich persönlich als geschenkte Zeit. » mehr

Von Friedrich Rauer

21.09.2020

Gedanken-Sprünge

Während der vergangenen Monate konnte man überall beobachten, wie Nachbarn Hilfe für Ältere und Gefährdete organisierten. » mehr

"Tischlein deck dich!": Auf einem Baumstumpf. Hier findet Elja, die sich im Wald verirrt hat, etwas zu essen - allerdings nur im Traum.

01.09.2020

Elja allein im Wald

Der Thüringer Wald bietet perfekte Kulissen für Märchenfilme - sagen Filmleute. Das müssen längst keine Klassiker wie "Rotkäppchen" oder "Hänsel und Gretel" sein. Gerade dreht Riccardo Kaufmann "Elja" am Rennsteig - ein ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 07. 2020
00:00 Uhr