11.10.2017

Feuilleton

Immer weniger Thüringer auf Frankfurter Buchmesse

In Thüringen stößt die Frankfurter Buchmesse auf realtiv geringes Interesse. An der am Mittwoch beginnenden Bücherschau beteiligen sich sieben der 90 klassischen Thüringer Verlage. Damit setzt sich der Abwärtstrend weiter fort.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.