Feuilleton

"Der Kaiser überreicht mir das Eiserne Kreuz" notiert Gustav Weißheit (mit Stahlhelm) am 22. September 1917.

vor 2 Stunden

Feuilleton

"Auf der ganzen Front kein Schuss"

Janis Weißheit hat die Kriegstagebücher seines Urgroßvaters veröffentlicht. Tag für Tag notierte der Stellmacher aus Themar zwischen August 1914 und Juni 1918 seine Erlebnisse an der Front in Russland... » mehr

Mal Jesus, mal Vampir

vor 2 Stunden

Feuilleton

Berlinale-Stars: Mal Jesus, mal Vampir

In mehr als 100 Produktionen hat Willem Dafoe mittlerweile mitgewirkt und es ist unmöglich, ihn auf ein Genre oder einen bestimmten Figurentypus festzulegen. Dafoe war Bösewicht und Held, Charmeur und... » mehr

Landolf Scherzer mit der Sozialwissenschaftlerin Julia Fuchs und dem Kubaner Jorge Luis Rodríguez Acosta in Dietzhausen. Das Paar gehört zu den Haupthelden seines neuen Kuba-Buchs. Foto: ari

19.02.2018

Feuilleton

Exklusive Buchpremiere in Suhl

Am 9. März, pünktlich vor Beginn der Leipziger Buchmesse, erscheint "Buenos Dias, Kuba" - das neue Buch von Landolf Scherzer. Wir laden Sie, liebe Leserinnen und Leser, zur exklusiven Buchpremiere nac... » mehr

19.02.2018

Feuilleton

Guckkasten: Heidi-Idylle

"St. Josef am Berg - Berge auf Probe" am Freitag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Unter diesem Titelmotiv des Gretchens zeigt die Münchner Kunsthalle ab kommenden Freitag die Ausstellung "Du bist Faust" - mit maßgeblicher Unterstützung der Klassik-Stiftung Weimar. Foto: ots

19.02.2018

Feuilleton

Klassik und Moderne im Übergang

Die großen Weimarer Ausstellungen finden 2018 in München, Hamburg und Paris statt. Im "Jahr des Übergangs" wird an der Ilm trotzdem gefeiert und angespannt gebaut. » mehr

Nun doch Romy

vor 22 Stunden

Feuilleton

Berlinale-Stars: Nun doch Romy

Seit Marie Bäumer Mitte der Neunziger erstmals als junges Gesicht des deutschen Films auftauchte, begleitete sie der Fluch einer verblüffenden Ähnlichkeit. Sie und die junge Romy Schneider schienen wi... » mehr

Arne Schütz bei einer letzten Probe vor dem Wettbewerb mit seinem Musiklehrer Andrzej Czulak. Fotos: Heiko Matz

19.02.2018

Feuilleton

Die Südthüringer Jugend musizierte in Bad Salzungen

Knapp einhundert Mädchen und Jungen traten am Wochenende beim Südthüringer Regionalwettbewerb von "Jugend musiziert" in Bad Salzungen an. Einige von ihnen erspielten sich das Ticket zum Thüringenaussc... » mehr

Paula Beer und Franz Rogowski in einer Szene des Films "Transit". Der Film läuft im Wettbewerb der Berlinale. Foto: dpa

19.02.2018

Feuilleton

Der Alltag von Flucht

Viel Lobe für den ersten deutschen Beitrag im Berlinale-Wettbewerb: "Transit" von Christian Petzold erzählt nach dem Roman von Anna Seghers von der Existenz im Ungewissen. Der französische Film "Eva" ... » mehr

Schneidend schön

19.02.2018

Feuilleton

Schneidend schön

So etwas schafft wahrscheinlich nur Isabelle Huppert: Eine Edelprostituierte zu spielen, dabei kaum einen Flecken Haut zu zeigen und dennoch dominant und verführerisch zugleich zu wirken. » mehr

Von Friedrich Rauer

19.02.2018

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Am 3. Dezember 1967 führte der Chirurg Christiaan Barnard (1922-2001) am Groote Schuur Hospital in Kapstadt die weltweit erste Herztransplantation durch. Der Patient Louis Washkansky überlebte die Ope... » mehr

so titelseite

16.02.2018

Feuilleton

Das neue So!-Magazin: Folter und Tod den Sündenböcken

Jede Gesellschaft braucht ihre Sündenböcke. Vor 400 Jahren waren es vermeintliche Hexen und Hexer, die denunziert, gemartert und getötet wurden. Wie Stadt und Kirche sich diesem düsteren Kapitel ihrer... » mehr

Chordirektor Martin Wettges bereitet seine Sänger auf die Bühnenprobe vor: Aufwärm- und Lockerungsübungen kommen vor dem Einsingen. Fotos (3): ari

16.02.2018

Feuilleton

"Carmina Burana" - eine Fantasie

"Eigentlich", sagt Ivar Thomas van Urk über seine Arbeit am Meininger Theater, "bin ich kein Regisseur, sondern ein Schriftsteller". Warum? Er hat den gar nicht so leichten Job, ein Stück ohne Handlun... » mehr

Schauspieler mit Biss

16.02.2018

Feuilleton

Berlinale-Stars: Schauspieler mit Biss

Es ist nicht leicht für einen Teenie-Leinwandhelden, sich vom Image früherer Tage zu lösen. Leonardo DiCaprio etwa hat lange gebraucht, seine "Titanic"-Rolle hinter sich zu lassen und als ernstzunehme... » mehr

Die glaubensstarke Kalymma mit den frühlingshaften Farben von Harald Reiner Gratz (r.) erfreut Superintendent Matthias Rein. Foto: Nordmeyer

16.02.2018

Feuilleton

Stumme Blicke, gefrorene Gesten

Jesus Christus - ein Gekreuzigter und ein Segnender: Der Schmalkalder Künstler Harald Reiner Gratz hat sein Passionsbild "Kalymma 2018" in der Erfurter Michaeliskirche auf eine große Leinwand gebracht... » mehr

Antiquierte Tricktechnik mit merkwürdiger Wirkung: Szene aus "Isle of Dogs". Foto: Twentieth Century Fox

15.02.2018

Feuilleton

Eröffnungsfilm der 68. Berlinale: Reif für die Müllinsel

Der Film "Isle of Dogs" von Wes Anderson eröffnete Donnerstagabend die 68. Internationalen Filmfestspiele von Berlin. Von seinen Fans heiß erwartet, überstrapaziert der Regisseur in diesem Animationsf... » mehr

Meister der skurrilen Komik

15.02.2018

Feuilleton

Berlinale-Stars: Wes Anderson, der Meister der skurrilen Komik

Zu wenigen Regisseuren unterhält die Berlinale eine ähnlich innige Beziehung wie zu Wes Anderson: Bereits zum vierten Mal ist der Texaner nun schon mit einem Film im Wettbewerb vertreten. » mehr

Erwartet uns bald auch eine "#he too"-Bewegung?: Der junge Mann als sich lasziv bewegendes und dazu singendes Sexobjekt,ergänzt um parodistisch gefärbte Musiktheorie von Gayle Tufts- vor allem den Damen gefällt's unüberhörbar. Musikalisch und tänzerisch überbietet die auch lichttechnisch ausgefeilte Show die Erwartungen. Foto: Danapress

15.02.2018

Feuilleton

Wenn singende Burschen mit dem Hintern wackeln

In der Erfurter Messehalle macht die neue Musik-Show "Boybands forever" Station. Sie bietet ein unerwartetes Programm und trifft dennoch den Geschmack der zumeist weiblichen Gäste. » mehr

Eine volle musikalische Breitseite - um's im Seemannsdeutsch zu sagen - feuerte Santiano am Dienstagabend in der Erfurter Messehalle ab. Foto: Freitag

14.02.2018

Feuilleton

"Ihr sollt tanzen, tanzen!"

"Im Auge des Sturms" heißt das aktuelle Album von Santiano. Der Tournee-Dampfer dazu legte am Dienstag in Erfurt an - und die Mannschaft an Bord zeigte den rund 5 800 Fans in der Messehalle, was mit d... » mehr

14.02.2018

Feuilleton

Die Hölle beim Kuchenbacken

Wollen Sie weiter surfen? Dann zahlen Sie innerhalb von drei Tagen. . ." So sehen die freundlichen Mahnungen meines Telefonanbieters aus. Die mich seit geraumer Zeit häufig erreichen. Per Briefpost. » mehr

14.02.2018

Feuilleton

98 Musikschüler wetteifern in Bad Salzungen

Bad Salzungen - An diesem Wochenende (16.-18. Februar) dürfen 98 Mädchen und Jungen zum Südthüringer Regionalwettbewerb von "Jugend musiziert" nach Bad Salzungen fahren. » mehr

Tristan (Andreas Schager) und Isolde (Anja Kampe). Foto: Rittershaus

14.02.2018

Feuilleton

Luxuskreuzfahrt mit dem besonderem Kick

Daniel Barenboim und Dmitri Tcherniakov bringen "Tristan und Isolde" in der Staatsoper Unter den Linden auf die Bühne - und Andreas Schager ist der fulminante Held. » mehr

14.02.2018

Feuilleton

Immer mehr Rentner lernen an Thüringens Musikschulen

Weimar - An Thüringens Musikschulen lernen immer mehr Schüler, die bereits im Rentenalter sind. » mehr

Sprachwissenschaftlerin Eva Lia Wyss mit einen Brief aus ihrem Liebesbriefarchiv. Foto: dpa

13.02.2018

Feuilleton

Die Renaissance der Liebesbriefe

Liebesbriefe sind altmodisch und kitschig, finden viele. Ganz und gar nicht, sagt die Sprachwissenschaftlerin Eva Lia Wyss. Und zwar nicht nur zum heutigen Valentinstag. » mehr

Rechts oben die Veste Coburg, links unten das Globe-Theater auf dem ehemaligen Güterbahnhof- und Schlachthofgelände: So soll der neue kulturelle Mittelpunkt in der Coburger Südstadt in wenigen Jahren strahlen. Entwurf: Coburger Designforum Oberfranken / Hochschule Coburg

13.02.2018

Feuilleton

Coburg erhält ein neues Kulturzentrum

Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder sagt der Stadt Coburg zehn Millionen Euro für ein Globe-Theater zu. Auch die heimische Industrie zeigt sich spendabel. Um das Projekt ist lang... » mehr

Harald Welzer. Foto: dpa

12.02.2018

Feuilleton

"Wachstum ist problematisch"

Am 21. Februar ist der Sozialpsychologe Harald Welzer zu Gast bei "Querdenken" - einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe unserer Zeitung mit den Vereinen Provinzkultur Suhl und Aufwind Zella-Mehlis. Wir... » mehr