Hildburghausen

Edith und Hartmut Hollenbach sowie Enkel Léon gefällt es trotz Regens.

vor 6 Minuten

Hildburghausen

Hildburghäuser und ihre Gäste bestehen den Härtetest

Die Interessenten an der Veranstaltungsreihe "Hibu leuchtet" lassen sich am Samstagabend in der Innenstadt vom strömenden Regen nicht schrecken. » mehr

Aktualisiert vor 4 Stunden

Hildburghausen

Wohnung brennt in Hildburghausen aus: Mieter aus Komplex gerettet

Völlig ausgebrannt ist eine Wohnung in einem Mietkomplex in der Innenstadt von Hildburghausen. 15 Bewohner, darunter Kinder, werden von der Feuerwehr aus dem Haus gerettet. Verletzt worden ist niemand... » mehr

Die Welt im Blick: Für Heike Haine ist dieser Globus ein Zeugnis hoher Handwerks- und Porzellanmalerkunst.	Fotos: frankphoto.de

26.09.2020

Hildburghausen

"Kleine Welt" ganz groß: des Museumsleiters Lieblingsstück

Mit nur fünf Zentimetern Durchmesser gehört eine kleine Porzellan-Kugel zwar nicht zu den größten Exponaten im Eisfelder Museum. Für dessen Leiter aber zu den außergewöhnlichsten und schönsten. » mehr

Hildburghausen leuchtet Hildburghausen

vor 8 Stunden

Hildburghausen

Farbenfrohe Innenstadt: "Hibu leuchtet" auch bei Regen

Die Hildburghäuser und ihre Gäste haben am Samstagabend eindrucksvoll bewiesen, dass ihnen Regen bei der Veranstaltungsreihe „Hibu leuchtet“ nichts anhaben kann. » mehr

Die Musiker vom Collegium musicum brachte Hildburghausen mit ihrer Musik in der Christuskirche zum Leuchten. Foto: Wolfgang Swietek

vor 8 Stunden

Hildburghausen

In der Christuskirche leuchteten die Augen

Die Musiker vom Collegium musicum zauberten mit ihren einschmeichelnden Melodien den Zuhörern in der Christuskirche ein Leuchten in die Auge. » mehr

Rainer Hohberg (rechts) las Ausschnitte aus zwei seiner Sagenbücher, stellte sich danach den Fragen von Ali Fröhlich. Foto: Wolfgang Swietek

vor 8 Stunden

Hildburghausen

Sagenhaft: Grausige Opfer, Linsenfresser und Habenichtse

"Hildburghausen leuchtet" ist im Wortsinn sagenhaft gestartet - mit einer Lesung im Stadttheater. Dabei ging es nicht nur um eingemauerte Kinder, sondern auch um Lustiges. » mehr

Glanzvoller Auftakt: Hildburghausen leuchtet am Freitagabend und außerdem wird viel Kultur geboten. Fotos: Steffen Ittihg

25.09.2020

Hildburghausen

Das leuchtende Stadt-Projekt begeistert

Wärmende Feuerschalen, ein zauberhaft illuminiertes Rathaus. Ein Himmel, der sich kurzerhand rosa färbt. Ein Fußballfeld vorm Kirchenportal zwischen regenbogenbunten Straßenlaternen. » mehr

"Mit Abstand das beste Shopping-Erlebnis in der Altstadt", meinen Ina Spanaus, Andre Rüttinger und Jördis Frankenstein (v.l.) vom Vorstand der Initiative Stadtmarketing und laden zum Heimat-Shopping am 9. Oktober ein. Foto: Karin Schlütter

25.09.2020

Hildburghausen

Dort einkaufen, wo du lebst

Kein Leuchten in der Slusia-Night, kein Weihnachtsmarkt 2020. Doch am 9. Oktober Heimatshoppen in der Schleusinger Altstadt angesagt. » mehr

Was Dominik Imber da in der Hand hält, ist kein Fan-Ball des FC Bayern München, sondern eine selbst gezogene Wassermelone. Fotos: Karin Schlütter

25.09.2020

Hildburghausen

Am Weißen Berg wachsen sogar Melonen

Dominik Imber hat schon viele seiner Nachbarn und Freunde verblüfft - mit seinen gärtnerischen Erfolgen. Denn was bei ihm am Weißen Berg in Schleusingen prächtig gedeiht, gibt’s nicht überall. » mehr

Erstausstattung: Adrian Abele, Leiter des Veterinäramtes im Landkreis, und der stellvertretende Landrat Dirk Lindner übergeben im Beisein der agrar- und forstpolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion Die Linke, Marit Wagler, Ausrüstung für eine Wildsammelstelle an Hildburghausens Bürgermeister Tilo Kummer (von links). Fotos: frankphoto.de

24.09.2020

Hildburghausen

Afrikanische Schweinepest: Wildsammelstelle für den Ernstfall

Der Landkreis kooperiert bei vorbeugenden Maßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest mit der Kreisstadt: In Hildburghausens Bauhof wird eine Wildsammelstelle eingerichtet, die im Ernstfall öffnen s... » mehr

Die frisch gebackene Schülerlotsin Angelina Dummer sichert den Fußgängerüberweg vor ihrer Schule.	Fotos: frankphoto.de

24.09.2020

Hildburghausen

Morgens halb acht am Zebrastreifen . . .

Acht neue Schülerlotsen gibt es seit dieser Woche an der Regelschule in Hildburghausen. Sie sorgen ab jetzt dafür, dass ihre Mitschüler jeden Morgen sicher über die Straße kommen. » mehr

Nun auch völlig legal wieder in beide Richtungen befahrbar: die Eisfelder Marktstraße. Erste Fahrzeuge hatten die fertig gestellte Fahrbahn schon in den vergangenen Tagen benutzt, obwohl ein Verkehrsschild, angebracht an einer kleinen Absperrung, die Durchfahrt noch untersagte.	Fotos: frankphoto.de

24.09.2020

Hildburghausen

Gregor: "Gute Fahrt in der Eisfelder Marktstraße"

Nach vier Monaten Bauzeit wurde am Donnerstag in Eisfeld die Marktstraße offiziell für den Verkehr frei gegeben. » mehr

24.09.2020

Hildburghausen

Hildburghäuser Bismarck strahlt in blau, grün und violett

So farbenfroh leuchtet der Bismarckturm auf dem Hildburghäuser Stadtberg jeden Abend im Vorfeld von "Hibu leuchtet" und auch an den Veranstaltungstagen mit Kleiner Kulturnacht, Michaelismarkt und Heim... » mehr

24.09.2020

Hildburghausen

Herbstbeginn: Diebe klauen Laubsauger

Hildburghausen - Zu einem besonderen Fall der Beschaffungskriminalität im aufziehenden Herbst ermittelt die Polizei in Hildburghausen. » mehr

24.09.2020

Hildburghausen

Crash mit Moped: Simson-Fahrer unverletzt, Autofahrer erleidet Blessuren

Unverletzt hat am Mittwochnachmittag ein Mopedfahrer einen Verkehrsunfall in Hinternah überstanden - während der beteiligte Autofahrer leichte Blessuren davon trug. » mehr

Großbrand Themar Themar

24.09.2020

Hildburghausen

Großbrand in Themar auf Selbstentzündung zurückzuführen

Der Großbrand einer Lagerhalle in Themar (Landkreis Hildburghausen) mit einem Schaden von rund 185 000 Euro ist auf die Selbstentzündung des dort gelagerten Abfalls zurückzuführen. » mehr

Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel

24.09.2020

Hildburghausen

Mit Arm in Maschine geraten: Frau schwer verletzt

Eine Frau ist bei einem Arbeitsunfall am Mittwochabend in Hildburghausen schwer verletzt worden. » mehr

Sportliche und musikalische Darbietungen umrahmten die Auszeichnungsveranstaltung von "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics" in Themar.

23.09.2020

Hildburghausen

Doppelrolle: Preisträger und Gastgeber zugleich

Die Preisträger des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics" werden in diesem Jahr dezentral geehrt. Die Themar Regelschule "Anne Frank" ist eine der Talentschmieden. » mehr

24.09.2020

Hildburghausen

Schleusegrund kommt bisher glimpflich durch Forstkrise

Schönbrunn - Die Gemeinde Schleusegrund kommt bislang einigermaßen glimpflich durch die Forstkrise. In der Gemeinderatssitzung ist der Fortswirtschaftsplan 2020 erst jetzt beschlossen worden. » mehr

Noel Ternava, Hanna Elisabeth Müller, Tinka Urban und Charlie Popp aus Römhild, Marion-Leonidas Kirchner und Albert Phil Machalett aus Milz, Leni Wildenhain, Bedheim, Kaja Liebermann Zeilfeld, Carlo Licht, Haina und Sedrik Manzel, Simmershausen. Fotos: Kurt Lautensack

23.09.2020

Hildburghausen

Der Klapperstorch hat in Römhild gut zu tun: 53 Kinder pro Jahr

Begrüßungsgeld gab es vor mehr als 30 Jahren beim Besuch im Westen. In Römhild werden damit auch die neu geborenen Einwohner begrüßt. » mehr

Bürgermeister Heiko Bartholomäus (rechts) gratuliert Dieter Heerlein zur Auszeichnung. Fotos: Lautensack

23.09.2020

Hildburghausen

Viele Feuerwehren, eine Stadt: Der Knoten muss gelöst werden

Römhild ist zwar eine Stadt, hat aber viele Ortsteile - und dadurch auch einige Feuerwehren. Der Umgang mit dieser Vielfalt bleibt eine Herausforderung. » mehr

23.09.2020

Hildburghausen

Teppich fängt Feuer: Schwelbrand in Wohnung

In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Eisfelder Straße in Hildburghausen ist es Dienstagnachmittag zum Schwelbrand eines Teppichs gekommen. » mehr

Der Brandherd an der Lagerhalle, die ein Abfallentsorger angemietet hat.

22.09.2020

Hildburghausen

Großbrand in einer Lagerhalle: 50 Tonnen Müll in Flammen

Ein Feuer hat in Themar am Dienstagnachmittag einen Sachschaden von 200 000 Euro angerichtet. In einer Lagerhalle waren gelbe Säcke und Müll in Brand geraten. 75 Feuerwehrleute kämpften gegen Flammen ... » mehr

Großbrand Themar Themar

Aktualisiert am 23.09.2020

Hildburghausen

Großes Feuer in Lagerhalle bei Themar: Objekt einsturzgefährdet

Zu einem Großbrand mit starker Rauchentwicklung ist es am Dienstagnachmittag in einer Lagerhalle bei Themar (Landkreis Hildburghausen) gekommen. Etwa 50 Tonnen gelbe Säcke und Müll sind in Brand gerat... » mehr

Was Dominik Imber da in der Hand hält, ist kein Fan-Ball des FC Bayern München, sondern eine selbst gezogene Wassermelone. Foto: Karin Schlütter

22.09.2020

Hildburghausen

Am Weißen Berg wachsen sogar Melonen

Dominik Imber hat schon viele seiner Nachbarn, Freunde und Bekannte verblüfft - mit seinen gärtnerischen Erfolgen. Denn was bei ihm am Weißen Berg prächtig gedeiht, gibt‘s nicht überall. » mehr