Veronika Kirchner hat sich gut eingelebt, obwohl sie eigentlich nicht in die Jugendarbeit gehen wollte. 	Foto: frankphoto.de

24.05.2014

Hildburghausen

Immer ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte

Veronika Kirchner ist Streetworkerin in Römhild. Die Jugendlichen kommen zu ihr, wenn sie Probleme haben. Für Sommer plant die 24-Jährige ihr erstes Ferienprogramm.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.