Ilmenau

In diesen Tagen begann der Rückbau des Wohlrose-Wehres am Annawerk zwischen Angstedt und Gehren. In den nächsten Tagen und Wochen werden Polier Detlef Hirschberg und Peter Bechstedt das alte Wehr samt den eingefassten Uferanlagen und dem Flussbett zurückbauen. "Es geht um die natürliche Wiederherstellung des alten Flussbettes", sagte Detlef Hirschberg von der Firma "Hiestro" aus Teuchern, der mit solchen und ähnlichen Aufgaben in der Region schon gute Erfahrungen gesammelt hat. Fotos: Dolge

vor 5 Stunden

Ilmenau

Wohlrose-Wehr und Ilm-Brücke werden saniert

Die in den nächsten Wochen geplante Ertüchtigung des Wohlrose-Wehres zwischen Gräfinau-Angstedt und Langewiesen beziehungsweise Gehren machen seit Dienstag Baumfällarbeiten nötig. » mehr

Manebacher Mond auf Faschingstour im Schwarzwald

vor 5 Stunden

Ilmenau

Manebacher Mond auf Faschingstour im Schwarzwald

Auf Wunsch der Bonndorfer Karnevalisten fertigte Meinhard Assing den legendären "Manebacher Mond" als Gegenfigur zur "Manebacher Sonne" . » mehr

Schulausschussvorsitzender Volker Rusch.

vor 5 Stunden

Ilmenau

Rusch kritisch zu Gastschulplänen

Der Schulausschussvorsitzende Volker Rusch ist skeptisch, wenn es darum geht, dass bei Kreiswechsel von Gehlberg und Schmiedefeld Schülerströme beibehalten werden sollen. Eigene Kapazitäten seien an S... » mehr

Ein Buffet zum Nachmachen

vor 5 Stunden

Ilmenau

Ein Buffet zum Nachmachen

Beim Tag der gesunden Ernährung am Dienstag konnten sich die Mitarbeiter der TU Ilmenau nicht nur an einem leckeren und bunten Buffet bedienen, um ein ausgewogenes Mittagbrot zu kriegen. » mehr

handtaschen

vor 8 Stunden

Ilmenau

Ilmenauerin hortet 85 vermutlich gestohlene Handtaschen

Ilmenau - Frauen und Taschen sind ein Thema für sich - auch für Polizisten. Die haben bei einer Ilmenauerin 85 Handtaschen entdeckt, die ihr offenbar nicht gehören. » mehr

Helmut Seeber, Harald Kühn und Jens Wurmus setzten im vergangenen Sommer schon einmal probeweise eine der eigens entwickelten und hergestellten Mauerabdeckung auf. Foto: privat

19.02.2018

Ilmenau

Mauern sollen auch weiter Stadtgeschichte erzählen

Geschichtsträchtiges erhalten und in Gehrens Stadtgeschichte forschen, das hat sich der Heimatgeschichtsverein auf die Fahnen geschrieben. Beim Blättern in Archiven belassen es Vereinschefin Luise Möl... » mehr

Bibliothek züchtet Dessert-Bananen

19.02.2018

Ilmenau

Bibliothek züchtet Dessert-Bananen

Wunderbar warm und sonnig ist es an den Glasfassaden der Universitätsbibliothek. Dort gedeihen sogar tropische Pflanzen wie die Paradiesfeige, landläufig bekannt als Bananen. Zu Weihnachten erntete Mi... » mehr

Daniel Petrenko studiert Angewandte Medienwissenschaften, musiziert und schauspielert. Foto: Huth

19.02.2018

Ilmenau

Zwischen Vernunft und Leidenschaft

Daniel Petrenko ist ein ruheloser Geist. Viele Ilmenauer kennen den Studierenden aus studentischen Kurzfilmen, denn Schauspiel ist seine Leidenschaft. Der Kopf aber sagt: Mach das Studium fertig. » mehr

Stolze Jungmeister: Stefanie Fußbahn und Marcel Jahn schlossen mit den besten Prüfungsergebnissen ihres Jahrgangs ab. Ihnen gratulieren Thomas Wagner (links), Wolfgang Tiefensee 2.v.l.) und Stefan Lobenstein (r.)

19.02.2018

Ilmenau

Sieben Meisterbriefe gehen in den Ilm-Kreis

Den Meisterbrief als sicheres Wertpapier erhielten 200 Jungmeisterinnen und -meister der Handwerkskammer Erfurt. Sie kommen aus 15 Berufen. » mehr

Montagmorgen im Olympiafieber

19.02.2018

Ilmenau

Montagmorgen im Olympiafieber

Im Rahmen des Bewegungs- und Lernprogrammes "Olympia ruft: Mach mit!" bewiesen die Kids der Kita Regenbogen Geraberg eindrucksvoll, wie der olympische Geist bereits in jüngsten Jahren gelebt werden ka... » mehr

Kuscheln ausdrücklich erlaubt: Eigentlich sollten Besucher aber keine Hunde mitbringen, nicht jeder Artgenosse ist so zugänglich wie dieser Samojede.

18.02.2018

Ilmenau

Wo Schlittenhunde zur Leidenschaft werden

Wenn hunderte Besucher bei eisigen Temperaturen und Schnee nach Frauenwald pilgern, dann treffen sich auf dem Rennsteig Musher mit ihren Hunden zum Rennen. Am Wochenende war es wieder soweit. » mehr

Mit einem spontanen Dankeschön samt Blumenstrauß überraschte Schülersprecher Philipp Witte Lehrerin Sylvia Schneider vom Europa-Team. Foto: Dolge

18.02.2018

Ilmenau

Damit Europa kein Traum bleibt

Seit 25 Jahren arbeitet am Lindenberg-Gymnasium ein Europa-Team. Der Staffelstab des Teams soll jetzt an Jüngere weitergegeben werden. » mehr

Leni Kästner war stimmlich die absolute Überraschung des Abends: Von Nena bis Andrea spannte sie den Liederborgen ihres grandiosen Auftritts.

18.02.2018

Ilmenau

Wo Faschings-Stars geboren werden

Der Verband der Ilm-Karnevalisten trifft sich in Stadtilm bereits zum 28. Mal. Zwei Frauen hinterlassen dabei offensichtlich den tiefsten Eindruck. » mehr

18.02.2018

Ilmenau

SPD Ilm-Kreis für Enders als gemeinsame Kandidatin

Die Wahlkreiskonferenz der SPD Ilm-Kreis entschied sich gegen einen eigenen Kandidaten für die Landratswahl. Um weiteren Rechtsruck zu verhindern, will man Petra Enders unterstützen. » mehr

Sophia Bachmann und Isabell Grahmann von probieren nach Anleitung von Jenny Gramsch (von rechts) gleich die Baukästen aus. Auch Andi Müller bastelt mit.

16.02.2018

Ilmenau

Zwei Zentren finden jetzt den gemeinsamen Weg

Unter dem Namen "SFZ2" kommen das Schülerfreizeitzentrum und das Schülerforschungszentrum nun einander näher. Was sich in ersten Projekten schon als Erfolg erwies, soll in einer Kooperation wachsen. » mehr

Thomas Kemmerich (2.v.r.) ließ sich von Qsil-Geschäftsführer Michael Keitz (r.) die Produktion in Langewiesen erläutern. Foto: Dolge

16.02.2018

Ilmenau

Qsil erweitert Kapazität und sucht Fachkräfte

Langewiesens Quarzglasproduzent will mit einem Angebotsstand im Glaszentrum Knoch um Mitarbeiter werben. Das Glaszentrum in der Nachbargemeinde schließt zum Monatsende. » mehr

Lars Rübenkamp und zwölf seiner Huskys gehen an diesem Wochenende beim Schlittenhunderennen in Frauenwald an den Start. Fotos (2): Brüsch

16.02.2018

Ilmenau

Aus einem Husky wurden mit den Jahren 20 Hunde

Als erster von insgesamt rund 130 Mushern war Lars Rübenkamp mit seinem Gespann in Frauenwald angereist, wo er heute beim 23. Schlittenhunderennen startet. Der 46-Jährige hofft auf einen Platz auf dem... » mehr

Gillersdorfs Rat will das Gaststättensterben lindern.

16.02.2018

Ilmenau

Das verheißene Land in Sicht: Sechs Orte im Geschenke-Fieber

Die Region um Großbreitenbach bricht in goldene Zeiten auf: Sechs Dörfer stellen gerade Wunschlisten in Millionenhöhe auf. Passt es zur Landgemeindeprämie, müssen die Orte nicht einmal sparen, bekämen... » mehr

Zu den Neugeborenen des vergangenen Jahres gehören Hedi Amelie und Annika. Foto: Marina Hube

16.02.2018

Ilmenau

Erstes Treffen der Nachwuchs-Schmiedefelder

Die neun jüngsten Schmiedefelder folgen mit deren Eltern der Einladung von Bürgermeister Reinhart Pulvers zu einem Begrüßungscafé. Er öffnet die Bibliothek für weitere Begegnungen. » mehr

15.02.2018

Ilmenau

Sportplatz soll Trendsport-Park und Notflutbecken werden

Lange wurde diskutiert, wie der "Sportplatz des Friedens" an der Unterpörlitzer Straße künftig aussehen kann. Nun wurden erstmals konkrete Pläne vorgestellt. » mehr

Julia Gottschalk, Kinza Raheel, Juliana Salim de Moraes, Lavinia Apopei und Petronela Murarasu (von links) überzeugten als Nachwuchsagentur "Global PR-formance" die Jury mit ihrem Kampagnen-Konzept für Europa. Foto: Huth

16.02.2018

Ilmenau

Auch Helfer brauchen gute PR

Wer in Krisengebieten hilft, wird immer öfter Ziel von Angriffen. Wie aber lässt sich das Ehrenamt schützen? Dieser und weiteren Fragen geht ein besonderes Master-Seminar an der TU auf den Grund. » mehr

Wie geht es weiter mit der Regelschule Schmiedefeld (Bild) und der Grundschule Stützerbach? Bei der Stadt Suhl, die bei Eingemeindung Träger der Schmiedefelder Schule würde, und dem Ilm-Kreis ist man sich sicher: Auch künftig bleiben die Schulstandorte erhalten. Foto: Brüsch

15.02.2018

Ilmenau

"Schulstandorte sind gesichert!"

Wenn es um Schmiedefelds Eingemeindung zur Stadt Suhl geht, wird immer auch über die Zukunft der Schulstandorte Stützerbach und Schmiedefeld diskutiert. Beim Ilm-Kreis und der Stadt Suhl ist man siche... » mehr

brand frankenhain

15.02.2018

Ilmenau

Feuer zerstört Bäckerei im Ilm-Kreis

Frankenhain - Ein Feuer hat eine Bäckerei in Frankenhain im Ilm-Kreis zerstört. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt. » mehr

Die IKK-Vorstandsmitglieder Hanni Hellbach (von links), Präsident Michael Gohritz und Jana Löbner geben den Rathausschlüssel an Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber zurück: "Der Schlüssel gehört aber sowieso uns und nicht der Stadt", meinte Gohritz. Fotos: b-fritz.de

14.02.2018

Ilmenau

Ilmenauer Pointen und viele Gäste

Mit einem Pointen-Feuerwerk ging am Aschermittwoch die närrische Saison des IKK zu Ende. Der Rathausschlüssel kam zurück, drei Aufgaben wurden mehr oder weniger gelöst, und in der Gaststätte "Zur Tals... » mehr

Goldschmied Yves Westhäuser schob Überstunden, um Dajana Eitbergers Kette noch olympiatauglich zu machen. Foto: b-fritz.de

14.02.2018

Ilmenau

Dajana Eitbergers Last-Minute-Glücksbringer

Ein Glücksbringer kann nicht schaden, wenn man zum ersten Mal bei Olympia antritt. Das dachte sich auch Dajana Eitberger. Fast aber wäre ihr Talisman-Wunsch geplatzt. » mehr