Ilmenau

Rechts im Bild befindet sich der neue Kita-Anbau, in der Mitte der zentrale Eingangsbereich und davor die Parkplätze. Hinter dem Gebäude schließt sich das Außengelände an, zu dem die Kinder vom Erdgeschoss aus direkten Zugang haben werden.	Foto: Architekturbüro Steffan

vor 11 Minuten

Ilmenau

Mehr Platz für kleine Gräfenrodaer

Die Kindertagesstätte in Gräfenroda scheint buchstäblich aus allen Nähten zu platzen. Ein Anbau mit vier neuen Gruppenräumen soll hier bald wieder mehr Platz schaffen. » mehr

Ein paar Einwohner mehr hätte man sich zur Einwohnerversammlung schon gewünscht. Foto: Veit

vor 13 Minuten

Ilmenau

"Braut" Plaue mehrfach umworben

Das Feuerwehrgerätehaus diente jüngst nicht als Unterstand für Feuerwehrtechnik, sondern als Versammlungsraum: 70 Einwohner aus Plaue und Verantwortliche sollten sich eine Meinung zur Gebietsreform bi... » mehr

In der Senfmühle Kleinhettstedt dreht sich wie einst das Mühlrad am rauschenden Bach. Fotos (2): Richter

22.05.2018

Ilmenau

Nicht alle Mühlen klappern

Braunstein-, Masse- und Senfmühle locken zum Mühlentag zahlreiche Besucher. Es gibt vor allem Blicke in die Geschichte. » mehr

Vor dem Abitur-Zeugnis noch einmal Blut spenden

22.05.2018

Ilmenau

Vor dem Abitur-Zeugnis noch einmal Blut spenden

Eigentlich wollte Bruno Kassner aus der 12. Klasse des Lindenberggymnasiums immer schon mal Blut spenden. Aber durch den Sport am späten Nachmittag habe es nicht so geklappt. » mehr

Der Bauausschuss besichtigte den Ortsteil Unterpörlitz. Für die Sanierung des Lindenplatzes gab es viel Lob von den Einwohnern. Foto: Scheler-Stöhr

22.05.2018

Ilmenau

Hochwasser wird dauerhaftes Problem bleiben

Der Bauausschuss traf sich am Dienstag auf Wunsch von Bauamtsleiter Uwe Wolf zur Ortsbegehung von Unterpörlitz. Im Ilmenauer Ortsteil hat sich vieles positiv entwickelt, es gibt aber auch noch Verbess... » mehr

Zum Abschluss zeigte PHM Blanka Leicht den Kindern noch ihr silber-blaues Polizeiauto, das sie zu den Kindern bringt, die immer neue Fragen an sie haben.

22.05.2018

Ilmenau

Schreien und weglaufen erlaubt

"Nein"-Sagen und "Hilfe"-Schreien will gelernt sein. Präventionsbeamtin Blanka Leicht war kürzlich bei den Vorschulkindern in Langewiesen zu Besuch und erklärte, worauf es in gefährlichen Situationen ... » mehr

unfall doellstedt

Aktualisiert am 22.05.2018

Ilmenau

Auto kommt von Straße ab - fünf Schwerverletzte

Döllstedt - Fünf junge Leute sind im Ilm-Kreis schwer verletzt worden, nachdem ihr Auto aus bisher nicht geklärter Ursache gegen einen Baum geprallt war. » mehr

22.05.2018

Ilmenau

21-Jähriger stürzt im Thüringer Wald mit Segelflugzeug ab - verletzt

Neustadt am Rennsteig - Ein 21 Jahre alter Pilot ist mit einem Segelflugzeug im Thüringer Wald abgestürzt und hat sich dabei verletzt. » mehr

Tino Blaurock hielt den Schrothammer. Marc Scheibner schwang den großen Hammer für die Arbeit an der Tanne für das Wappen von Stützerbach.

21.05.2018

Ilmenau

Stützerbacher Wappen aus Schmiedefeuer

Ob mit Dampflok, Regionalbahn, zu Fuß, Auto oder Fahrrad, viele Wege führen auf den Bahnhof Rennsteig. Er lockte über Pfingsten wieder mit dem Schmiedefeuer. » mehr

Beim Festkommers am Samstag und beim Pfingstanblasen tags darauf erfreuten die Musiker der Blaskapelle Oehrenstock ihre Zuhörer.

21.05.2018

Ilmenau

Musik und Geselligkeit seit 185 Jahren

Mit einem Festkommers feiert die Blaskapelle Oehrenstock ihr 185-jähriges Bestehen. Das Pfingstanblasen lockt tags darauf wieder Hunderte Besucher. » mehr

Dorothea Bauer (links) möchte für den Fachschaftsrat Informatik und Automatisierung kandidieren, um sich für die Studierenden dort stark zu machen. Stephan Mechold, Florian Rippstein und Franziska Chuleck (von links) erklären ihr die Vorgehensweise zur Kandidatur und Wahl. Foto: b-fritz.de

21.05.2018

Ilmenau

Weil es nicht egal ist, was aus der TU wird

Immer schwieriger wird es, für Gremien studentische Kandidaten zu finden. Dabei stärkt das neue Thüringer Hochschulgesetz den Studierenden die Rechte und Mitsprache. » mehr

Mit kleinen Erfrischungen, die auch in ihrem Buch eine Rolle spielen, wartete Fantasy-Autorin Janna Ruth bei ihrer Märchen-Lesung in der Universitätsbibliothek auf. Foto: Hamburg

21.05.2018

Ilmenau

Märchenhafte Lesung mit Bezug zur Moderne

Märchen haben Janna Ruth schon immer fasziniert. Mit ihrem Roman "Im Bann der zertanzten Schuhe" gastierte die Seraph-Preisträgerin in der Universitätsbibliothek. » mehr

21.05.2018

Ilmenau

In Baucontainer eingebrochen und Geräte für 7000 Euro gestohlen

Ilmtal - In der Zeit von Freitag bis Pfingstsonntag sind bislang Unbekannte auf das Gelände einer Baustelle in Hammersfeld (Ilm-Kreis) gelangt. » mehr

Das Dach eines Feuerwehrfahrzeugs

21.05.2018

Ilmenau

Lagerfeuer setzt Waldstück bei Arnstadt in Brand

Arnstadt - Am Sonntagabend brannte ein Waldstück im Rotehüttenweg Arnstadt (Ilm-Kreis). » mehr

21.05.2018

Ilmenau

Unbekannte brennen Toilettenhäuschen nieder

Arnstadt - In der Nacht zu Montag hat ein auf einer Baustelle in Arnstadt (Ilm-Kreis) aufgestelltes Toilettenhäuschen gebrannt. » mehr

20.05.2018

Ilmenau

Psychisch auffällige Frau schlägt Polizeibeamtin dienstunfähig

Ilmenau - Eine Polizeistreife wurde am Samstagvormittag ins Krankenhaus Ilmenau gerufen, um dort eine psychisch auffällige Frau zu bändigen, die am Vortag hilflos eingeliefert wurde. » mehr

Andreas Bühl wurde am Freitagabend mit großer Mehrheit als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl im Herbst nominiert. Foto: Heckel

Aktualisiert am 22.05.2018

Ilmenau

Bürgerliches Lager nominiert Andreas Bühl als OB-Kandidaten

Andreas Bühl wird im Herbst für CDU, Freie Wähler und FDP als Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl antreten. Am Freitag wurde er mit einer Zustimmung von 98 Prozent nominiert. » mehr

Noch gehört Schmiedefeld zum Ilm-Kreis. Wenn es nach Landrätin Petra Enders geht, soll das auch so bleiben. Die Eingemeindung nach Suhl - und damit der Kreiswechsel - ist aber bereits beschlossen. Nur wenn die Bürger oder Kommunalpolitiker aktiv werden und auf Ilmenau zugehen, könnte der Rennsteigort doch noch im Ilm-Kreis bleiben.	Foto: jbr

18.05.2018

Ilmenau

Ohne klares Signal kein Zurück

Nicht nur über die Fusion Gehlbergs, sondern auch Schmiedefelds mit Suhl wird seit einiger Zeit heftig diskutiert. Die Landrätin sieht beide Orte im Ilm-Kreis. Das wäre im Fall Schmiedefeld bloß durch... » mehr

Jesko Friedrich erklärt den Studierenden Jana und Nicolai die Vorgehensweise beim Entwickeln eines satirischen Beitrags.

18.05.2018

Ilmenau

Satire-Kurs vom Fernseh-Profi

Satiriker für einen Tag - bei einem Workshop von "Extra 3"-Satire-Autor Jesko Friedrich konnten sich die Studierenden der TU Ilmenau in dieser Rolle ausprobieren. Der Grimme-Preisträger kam auf Einlad... » mehr

Altenfelds Touristinformations-Leiterin Alice Macholdt, Bürgermeister Peter Grimm und Vizegemeindechef Lothar Schubert freuen sich über die Verleihung der roten Tourismus-Marke an den Erholungsort. Doch schon gibt es neue Pläne, den Tourismus in der Gemeinde mit weiteren Angeboten aufzuwerten. Foto: Klämt

18.05.2018

Ilmenau

Altenfelds Touristen sehen nun rot

Altenfeld arbeitet weiter an seinem Urlauber-Image. Die Gemeinde hat jetzt das Touristische "i" in Rot verliehen bekommen - ein wichtiger Schritt zum Erhalt des Titels "Staatlich anerkannter Erholungs... » mehr

Ein Blick auf die Bilder von Heinz Helk im neuen Porzellanzimmer kann eine Reise zum Besuch der Sixtinischen Kapelle in Rom fast ersetzen. Foto: Veit

18.05.2018

Ilmenau

Heinz Helks kunstvolle Handschrift

Mit dem Altenfelder Porzellanmaler Heinz Helk und dessen künstlerischem Wirken in und mit der Stadt Großbreitenbach verbinden sich bis zum Jahr 2012 denkwürdige Zeiten. Sie haben für immer ihre Spuren... » mehr

Eckehard Dierbach mit seinen beiden Vierbeinern Bruno und Elli. Die beiden brauchen keinen Wesenstest zu absolvieren ...

18.05.2018

Ilmenau

"Ich gebe den Hunden, die auffällig werden, keine Schuld"

Wenn Hunde auffällig werden, etwa Menschen angreifen und verletzen, dann kommt Eckehard Diebach ins Spiel. Der 70-Jährige aus Plaue ist eine von zwei sogenannten "berufenen sachkundigen Personen" im I... » mehr

Björn Machalett, Wolfgang Nüchter und Herbert Schmidt (von links mit Scheck) freuten sich über die Förderungen der Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau, vertreten durch Petra Enders, Sven Hauschild und Eckhard Bauerschmidt. Foto: Huth

18.05.2018

Ilmenau

Von der Region für die Region

Eine pompöse Jubiläumsfeier mit Hochglanzbroschüre spart sich die Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau zum 10-Jährigen. Sie schüttet das Geld lieber aus an Vereine. Niedrige Zinsen drücken die Förderun... » mehr

Reinigungs-/Waschmittel wie auch Körperpflegeprodukte laufen auch heute in Stadtilm vom Band. Mehrere Drogeriemärkte lassen hier ihre Eigenmarken produzieren.

18.05.2018

Ilmenau

Saubere Firmengeschichte über fünf Jahrzehnte

Welche Hausfrau hatte vor der Wende keinen "Hexenmeister" beim Waschen an ihrer Seite oder mit "TRIUMPF" Frottee flauschig gespült? Seit fünf Jahrzehnten kommen Reinigungs- und Waschmittel aus dem Sta... » mehr

Rudolstadts Theaterintendant Steffen Mensching begrüßt den Austausch über das Wissen zu den DDR-Betrieben durch jene, die sie selbst und ihr Ende erlebten: Autorin und Moderatorin Katrin Rohnstock interviewte dazu öffentlich nun auch den letzten CFK-Generaldirektor Klaus Seydewitz. Fotos (3): Klämt

18.05.2018

Ilmenau

Mit 3,8 Millionen saniert und abgewickelt

Die Marktwirtschaft richtete nicht alles im Osten, aber manches hin; vor allem Arbeitsplätze. Das belegt die Geschichte. Autorin Katrin Rohnstock widmet sich den alten Kombinatsbetrieben und nun auch ... » mehr