Wo einst Balkone am Haus N waren, entsteht nun neuer Wohnraum. Foto/ Repro: b-fritz.de

16.11.2015

Ilmenau

Aus 82 Wohnplätzen werden 133

Wo einst in 82 Wohnungen Studierende Platz fanden, entstehen nun 133 Plätze. Dadurch entspannt sich nicht nur die Wohnraumsituation. Sie wird auch sozialer.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.