Zur Auftaktvorlesung der diesjährigen 16. Auflage der Kinder- und Jugenduni der TU Ilmenau füllten Dritt- und Viertklässler das Audimax. Professor Tom Ströhla erklärte den Mini-Studierenden, was es mit Magnetismus und Elektromagnetismus auf sich hat. Fotos (2): b-fritz.de

06.11.2019

Ilmenau

Ilmenau
Kinderuni wird in diesem Jahr zur Kinder- und Jugenduni

An der diesjährigen Kinderuni der TU Ilmenau dürfen erstmals nicht nur Schüler der dritten bis sechsten Klassenstufe, sondern auch Siebt-,Acht- und Neuntklässler teilnehmen. Für einen Tag lernen die Schüler den Alltag der Studierenden kennen.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.