Meiningen

Wasungens Pfarrer Stefan Kunze zeigt, wie sehr sich das Bild vom Deckblatt der aktuellen "Wasunger Karnevalzeitung" und das der Einladungskarte der Kirchgemeinde zum Aschermittwochsgottesdienst gleichen. Zufällig kokettieren beide mit den drei Affen, die japanischen Ursprungs sind und dort für den Umgang mit Schlechtem stehen. Foto: Oliver Benkert

vor 11 Stunden

Meiningen

Höhere Primaten halten zum Karneval in Wasungen Einzug

Es ist ein Verdienst von Pfarrer Stefan Kunze, dass die Evangelische Kirchgemeinde Wasungen auch die Tradition des Wasunger Karnevals mitlebt und gestaltet. Zum 13. Mal lädt sie am Aschermittwoch zu e... » mehr

Zurück am Fundort. Fotos: privat

vor 12 Stunden

Meiningen

Ein Pechvogel am Angelhaken

Er ist schneeweiß und doch klebt das Pech an ihm: Ein Schwan brauchte am Dienstag ärztliche Hilfe, um zwei Angelhaken wieder loszuwerden. Möglicherweise war der prächtige Vogel nicht zum ersten Mal in... » mehr

Eva Krauß an ihrem Computer. Vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter wollten ihr am Telefon weismachen, dass der Rechner und ihre Daten in Gefahr seien. Wie sich herausstellte: eine Betrugsmasche. Nun will Krauß andere warnen. Foto: Sven Wagner

vor 12 Stunden

Meiningen

Bundesweite Betrugsmasche ereilt Region

Per Anruf verbreiten vermeintliche Mitarbeiter eines Technikunternehmens Angst unter Computernutzern und fordern Geld. Eine Meiningerin erkannte den Schwindel, viele andere nicht - mit zum Teil teuren... » mehr

Zwischen Behrungen und Berkach befindet sich der Tiefbrunnen, aus dem das Trinkwasser für die Ortsteile kommt - leider reicht die Menge nicht aus.

vor 13 Stunden

Meiningen

Gemeinde hilft Eigenbetrieb in Schieflage

Der Wasser- und Abwasser-Eigenbetrieb Bahra/Grüne ist zahlungsunfähig, der Geschäftsbesorger insolvent. Um Forderungen begleichen und die Versorgung sicherstellen zu können, hilft die Gemeinde Grabfel... » mehr

Gardi Hutter mischte sich als liebenswerte Hanna unters Publikum.

vor 14 Stunden

Meiningen

Gaia, Hanna und ihre Kinder

Leicht, aber keineswegs seicht war das Vorspiel der 28. Meininger Kleinkunsttage. Clownstheater vom Feinsten gab es mit "Gaia Gaudi" zu erleben. » mehr

Die antike Säulenhalle wurde um 1910 in der Brückner-Werkstatt in Coburg gemalt. In der Würzburger Werkstatt von Georg Pracher wurde sie jetzt konserviert.

vor 14 Stunden

Meiningen

Antike Säulenhalle strahlt in alter Pracht

Die antike Säulenhalle ist errichtet und erstrahlt im alten neuen Glanz im Theatermuseum. Das Bühnenbild zu Shakespeares "Sommernachtstraum" gehört zur Präsentation über die Theaterfamilie Brückner, d... » mehr

Klaus Reps - 25 Jahre lang hatte er sich auf dem schwierigen Gastgewerbe-Terrain behauptet.

vor 15 Stunden

Meiningen

Zukunft des Distelhofs bleibt weiterhin ungewiss

Seit 15 Monaten ist der Distelhof, das Hotel und Landgasthaus in Dillstädt, geschlossen. Kaufinteressenten gab es in dieser Zeit etliche, aber nur einen mit Potenzial. Auch der hat letztlich abgesagt. » mehr

Die praktische Hundeführerscheinprüfung auf dem Hundeplatz. Mit der Informationsveranstaltung am 4. April beginnt die diesjährige Ausbildung für alle Interessenten. Die theoretische und praktische Ausbildung folgt im September. Anmelden kann man sich ab sofort. Foto: Archiv

19.02.2019

Meiningen

Für gutes Benehmen beim Gassigehen

Die Stadt Meiningen hat so einiges, was viele andere nicht haben. Dazu zählt auch der Hundeführerschein, ein Angebot für verantwortungsvolle Hundehalter, die letztlich für ihre Bemühungen steuerlich b... » mehr

1000 Euro haben die Vertreter der Untermaßfelder Vereine an Lutz Schulz (Zweiter von rechts ) vom Kinderhospiz Mitteldeutschland übergeben. Ein Großteil der Spende ist der Erlös, den die Vereine beim Weihnachtsmarkt im vorigen Jahr erzielt haben. Foto: Wolfgang Swietek

19.02.2019

Meiningen

Vereine spenden für Kinderhospiz

Die Vereine von Untermaßfeld haben 1000 Euro für das Kinderhospiz gespendet. Bei all ihren Veranstaltungen stehen Spendenboxen für diese Einrichtung bereit. » mehr

Die Sopranistin Mine Yücel (links) wird die Gabriele im "Schloss Dürande" singen. Zu "Corinnas Nachmittag" mit der Operndirektorin erzählte sie über ihren Weg zur Bühne und bot musikalische Kostproben. Fotos: Carola Scherzer

19.02.2019

Meiningen

Geschichten rund ums "Schloss Dürande"

Wenn in diesen Tagen ein junger Mann barfuß durch Meiningen läuft, dann könnte es Giulio Alvise Caselli sein. Der Italiener gastiert derzeit am Meininger Theater und war bei "Corinnas Nachmittag". » mehr

Das Kirmesfest in Schwarza läutet alljährlich die Kirmessaison in den Dolmar-Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Dolmar-Salzbrücke ein. Heuer wird das am ersten August-Wochenende geschehen.

18.02.2019

Meiningen

Schlepper rollen heuer zu einem Jubiläum

Nicht nur aus seinem ureigenen Betätigungsfeld heraus bereichert der Kermesverein Schwarza den örtlichen Veranstaltungskalender auch in diesem Jahr. » mehr

Ein Traktor trägt Gülle auf einem Feld auf. Das Abfallprodukt gepaart mit der guten Witterung der letzten Tage hat in Meiningen offenbar eine deutliche Geruchsbelastung verursacht. Archivfoto: Patrick Pleul/dpa

18.02.2019

Meiningen

Stinkluft in der Stadt: Meininger rümpfen die Nase

Seit vergangenem Wochenende liegt in und um Meiningen ein auffälliger, deutlich unangenehmer Geruch in der Luft. » mehr

Platz 3: Die leuchtende Blaumeise. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

18.02.2019

Meiningen

Der Spatz behauptet seinen Platz

Zur Stunde der Wintervögel bestätigt sich im Landkreis Schmalkalden-Meiningen der Thüringen-Trend. Der Haussperling landet auf Rang eins, Kohlmeise und Blaumeise folgen auf den Plätzen zwei und drei. » mehr

Nico Wieditz (Mitte) beim Abschlussfoto nach seinem Nachmittagskonzert mit dem begeisterten Publikum in der Walldorfer Kirchenburg.

18.02.2019

Meiningen

Die Orgelmusik "neu aufgemischt"

Die Walldorfer Kirchenburg bebte am Sonntag zum SynthPhonischen Orgelkonzert "Starlights live" von Nico Wieditz. Er begeisterte das Publikum zu seinen zwei Auftritten. » mehr

17.02.2019

Meiningen

Turnhallen-Geld aus einem Bundesprogramm

Die Stadt Meiningen hofft auf Fördermittel aus einem Bundesprogramm, um den dringend benötigten Ersatzneubau einer Schul- und Vereinsturnhalle finanzieren zu können. » mehr

Hochgewachsen, voluminös, kahlgeschoren - aber auch urgemütlich: Comedian Markus Maria Profitlich, der in Zwangsjacke auf die Meininger Bühne kam.

17.02.2019

Meiningen

Das Knautschgesicht lässt die Hosen runter

Markus Maria Profitlich hat sein Publikum in Meiningen mit Witzen ober- und unterhalb der Gürtellinie begeistert. Dabei ging er auch auf ein grundernstes Thema ein, das den Komiker sogar persönlich be... » mehr

Mit drei Landsleuten ist er aus dem Himalaya angereist: Landrat Sonam Dorjay aus Ladakh spielt in Meiningen auf der traditionellen Flöte.	Foto: Markus Kilian

17.02.2019

Meiningen

Die vier Sprachen der Ladakhis

Bei einem interkulturellen Abend erhielten Besucher in Meiningen Einblicke in die Lebenswelt von Himalaya-Bewohnern. » mehr

Am Mittwoch haben sich in Wunsiedel zwei Schüler zu einer Schlägerei verabredet. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa

17.02.2019

Meiningen

Zwei Teenager streiten sich; dann verprügelt der Vater des einen Jungen den anderen

Meiningen - Auf dem Bolzplatz in Meiningen hat am Samstagabend ein 42-Jähiger einen Teenager mehrfach geschlagen. » mehr

Gartenbauer Milo Ennenbach und der Blick über seinen Wohnort Wasungen. Von hier aus plant er, eine Solidarische Landwirtschaft aufzubauen. Foto: Sven Wagner

15.02.2019

Meiningen

Bauer sucht Land

Supermärkte übernehmen inzwischen die Rolle des allumfassenden Alleinversorgers. Dadurch verlieren Menschen mehr und mehr den Bezug zu den Dingen, die sie essen. Ein junger Mann aus Wasungen möchte da... » mehr

Beim Ferienprogramm im Max’ Inn machten die Kinder im Graffiti-Workshop erste Sprüh-Versuche. Fotos: Markus Kilian

15.02.2019

Meiningen

Die Planeten des Weltalls aus der Sprühdose

Für drei Tage lernten Schüler im Jugendzentrum die ersten Graffiti-Techniken und testeten in einer Kreativwerkstatt ihre Sinne mit verschiedenen Experimenten. » mehr

Das Gros der Ballettmädchen des CCC bei der Eröffnung der tollen Tage der 55. Saison am vergangenen Wochenende - in typischer Gardeuniform, wie sie traditionell über mehrere Jahre hinweg getragen wird. Fotos: J. Glocke

15.02.2019

Meiningen

Ein Markenzeichen seit vier Jahrzehnten

Der karnevalistische Tanz spielte in der 55-jährigen Geschichte des Carneval Club Christes anfangs eine Nebenrolle. Das änderte sich. 40 Jahre ist das her. » mehr

Sabine Rau.

16.02.2019

Meiningen

Hinter den Mauern: neue Wege und Perspektiven

Mauern trennen, Mauern schützen. Es gibt sie in manchen Köpfen, inzwischen wieder vermehrt zwischen Ländern. Zum Mauerfall-Jubiläum geht die Meininger Künstlerin Dorothea Brandt der Frage nach, welche... » mehr

Rhönblick-Bürgermeister Christoph Friedrich (rechts) erklärt Wirtschaftsstaatssekretärin Valentina Kerst und dem Geschäftsführer der Rhön-GmbH, Thorn Plöger, die Entwürfe für das Besucherzentrum auf der Hohen Geba.

14.02.2019

Meiningen

Hohe Geba: Entscheidung nach der Wahl

Auf dem Plateau haben Vertreter der Region für die Rhön geworben und mit Staatssekretärin Valentina Kerst über das geplante Besucherzentrum gesprochen. Aus gutem Grund: Ihr Ressort entscheidet über ei... » mehr

14.02.2019

Meiningen

Ein Wald, wie in ihn nur die Natur selbst hervorbringt

"Wald für Meiningen 2100" - so nennt sich das Waldbewirtschaftungskonzept zur ökologischen Nutzung des Meininger Stadtwalds, das der Stadtrat jetzt verabschiedet hat. » mehr

Nur noch Teile des Gutachtens will die Stadt unter Verschluss halten.

14.02.2019

Meiningen

Diebe brechen in Meininger Schule ein und stehlen Tresor, bekommen ihn aber nicht geöffnet

Meiningen - Unbekannte sind in der Zeit von Dienstag bis Mittwochmorgen über ein Fenster in die Pulverrasenschule in Meiningen eingebrochen. » mehr