Meiningen

Tommy Tittel, Fabian Kohl und Marcus Stehling (von links) wollen, dass der Jugendklub erhalten wird. Dafür muss aber einiges getan werden. Foto: Iris Friedrich

vor 27 Minuten

Meiningen

"Offene Tür" als Folge von Randale im Jugendklub

Der Jugendklub in Frankenheim treibt dem Gemeinderat schon länger Sorgenfalten auf die Stirn. Jetzt waren drei junge Leute im Gemeinderat und besprachen, wie es weitergehen könnte. » mehr

Bei der weißen Freifläche über dem rot eingezeichneten Wasunger Feuerwehrgerätehauses im linken Teil des Bildes handelt es sich um das Areal, welches für das Pflegeheim und die darüber hinaus geplante Erweiterung um eine Intensiv- und Palliativpflegeeinrichtung vorgesehen ist. Mit dem Bau des Pflegeheimes soll im Frühjahr 2020 begonnen werden. Dass rot umrandete Gebiet insgesamt markiert die Flächen, für die jetzt ein Bebauungsplan aufgestellt wird. Repro: MT

vor 37 Minuten

Meiningen

"Baurecht für Pflegeheim bis März 2020"

Die Planungen für das Pflegeheim Am alten Graben in Wasungen laufen. Errichtet wird es unterhalb des örtlichen Feuerwehr- gerätehauses. Baubeginn soll im zweiten Quartal 2020 sein. » mehr

Peggy Lutz und Carmen Posselt vom Servicecentrum Meiningen der DAK präsentieren den Gesundheitsreport 2019 für den Landkreis. Foto: Kerstin Hädicke

vor 57 Minuten

Meiningen

Mehr Kranke: Kasse hat Ursachen im Blick

Alle Jahre wieder nimmt die DAK den Krankenstand im Landkreis Schmalkalden-Meiningen unter die Lupe. Fazit für das Vorjahr: Im Vergleich zu 2017 gab es mehr Kranke: Von 1000 Arbeitnehmern waren 56 an ... » mehr

vor 1 Stunde

Meiningen

"Thüringer Kommunen brauchen 100 Millionen Euro mehr"

Landrätin Peggy Greiser vom Landkreis Schmalkalden-Meiningen fordert von Bund und Land mehr Geld für die Kommunen. » mehr

Die Firma LUK im Gewerbegebiet Kaltennordheim investierte 2017 viel Geld in neue Maschinen.

vor 1 Stunde

Meiningen

Betriebsschließung in Kaltennordheim abgewendet

Im Frühjahr hatte der Schaeffler-Konzern angekündigt, sein Kupplungswerk für Nutzfahrzeuge in Südthüringen Mitte 2020 schließen zu wollen. Nun gibt es eine Zukunft für das Unternehmen und alle Beschäf... » mehr

Mandy Carl.	Foto: Dorothea Brandt

vor 1 Stunde

Meiningen

Mauern, die uns selbst auf dem Weg zu Freiheit und Frieden im Weg stehen

Oft haben wir sie. Manchmal wollen wir sie. Aber brauchen wir sie? Wie sieht es mit Mauern in deinem Leben aus? Heute beantwortet Mandy Carl aus Meiningen diese Fragen aus ganz persönlichen Sicht: » mehr

Das Team heute (von links): Ursula Scholze (seit 20 Jahren dabei), Gerda Bathke (seit 30 Jahren dabei), Angelika Reimann (seit 15 Jahren dabei), Mary Mündnich (Geschäftsführerin), Stefan Nothnagel (Inhaber).

vor 2 Stunden

Meiningen

Mit gutem Auge auf weitere 100 Jahre

100 Jahre gibt es das Lederwarengeschäft Heusinger in Meiningen. Stefan Nothnagel ist Inhaber in vierter Generation. Jetzt feiert er mit seinem Team und vor allem mit der Kundschaft das Jubiläum. » mehr

Ein Rettungsdienst mit Blaulicht ist unterwegs

vor 8 Stunden

Meiningen

Schwerverletzter: 86-Jähriger fährt 79-Jährigen vor Krankenhaus an

Ein 86-Jähriger hat in Meiningen an der Einfahrt zu den Klinikums-Parkplätzen mit seinem Wagen einen 79-Jährigen erfasst. Der Mann ist schwer verletzt worden. » mehr

André Hesse (Präsident der Bundespolizeidirektion Pirna), Gerald Ullrich (MdB), Torsten Röser (Leiter der Bundespolizeiinspektion Erfurt) und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (von links).	Foto: Stadtverwaltung Meiningen

vor 2 Stunden

Meiningen

Neues Bundespolizeirevier in Meiningen geweiht

Nach dem Umzug ins sanierte Meininger Bahnhofsgebäude wurde das neue Bundespolizeirevier nun von Seelsorgern geweiht. » mehr

Einzug

vor 11 Stunden

Meiningen

Vorteile für Vermieter und Mieter: Behörde lässt Mietniveau ermitteln

Wo liegt das Mietniveau im Landkreis Schmalkalden-Meiningen? Dieser Frage geht das Landratsamt nach, welches möglichst viele Vermieter bei der Erhebung einbeziehen will. » mehr

Fröhliche Stimmung im Vorstand des Wasunger Carneval Clubs zur jüngsten Vollversammlung: Im Bild Daniel Sauer, Michael Hack, WCC-Präsident Martin Krieg und Marcel Kißling (von links).

05.12.2019

Meiningen

Narren für Jubiläumssaison gerüstet

Von den 300 Mitgliedern, die der Wasunger Carneval Club zählt, nahmen an der jüngsten Vollversammlung 29 teil. Zur Tagung ist neben einem Rückblick auch ein Ausblick auf den 585. Wasunger Karneval geg... » mehr

Für die Trinkwasserver- und die Abwasserentsorgung für Behrungen und Berkach wird künftig der KWA Meininger Umland verantwortlich zeichnen.

05.12.2019

Meiningen

Zwei Dörfer mehr im KWA

Die Grabfeld-Ortsteile Behrungen und Berkach sollen in den Kommunalen Wasser- und Abwasserzweckverband Meininger Umland eingegliedert werden. Der Eigenbetrieb wird damit aufgelöst. » mehr

Der Verkauf von Holz aus dem Kommunalwald war einmal ein gutes Geschäft für die meisten Gemeinden.

05.12.2019

Meiningen

Der Wald wirft nichts mehr ab

Lange Zeit war der Wald eine Art Notschatulle für die Gemeinde Christes. Doch der Borkenkäfer hat dafür gesorgt, dass die Einnahmequelle versiegt ist. » mehr

2019 konnte es gefeiert werden, das neue (gebrauchte) Feuerwehrfahrzeug in Oberkatz.

05.12.2019

Meiningen

Feuerwehr: Freud und Leid beieinander

Bei der Feuerwehr Oberkatz lagen im vergangenen Jahr Freud und Leid eng beieinander: Das neue Feuerwehrauto wurde in Dienst gestellt, aber es gab auch einen Brand, bei dem ein Bewohner nur noch tot ge... » mehr

Am Samstag wollen die Landwirte Mahnfeuer entfachen und mit den Leuten über ihre Situation reden.

05.12.2019

Meiningen

Flackerndes Fanal: Bauern protestieren mit Mahnfeuern

Die Bauernproteste gehen weiter. Am 7. Dezember werden deutschlandweit Mahnfeuer entzündet. Auch Südthüringer Landwirte machen mit. » mehr

Im Haushalt 2020 sind Arbeiten an der Eleonorenstraße geplant.	Foto: M. Kilian

04.12.2019

Meiningen

Straßenbau, Feuerwehr und Sportlerheime

Bürgermeister Fabian Giesder hat die Schlüsselprojekte des Haushaltsplanes 2020 vorgestellt. Offiziell eingebracht wird der Etat-Entwurf im Januar. » mehr

Wunderschön gelegen: die Wallbacher Kindertagesstätte "Am Märchenwald". Fotos: Antje Kanzler

04.12.2019

Meiningen

Viel geschafft "Am Märchenwald"

Klein, familiär, ideal gelegen: Kein Wunder, dass die Wallbacher Knirpse ihren Kindergarten "Am Märchenwald" so gern besuchen. Die Stadt hat in diesem Jahr extra Geld für die Einrichtung im neuen Mein... » mehr

Im katholischen Kindergarten "Sankt Elisabeth" in Wolfmannshausen wurden die Pakete angenommen und zwischengelagert. Auch packten die Mädchen und Jungen mit ihren Erziehern selbst sechs Pakete. Foto: Tino Hencl

04.12.2019

Meiningen

Hilfe kommt Familien und sozialen Einrichtungen zugute

Anderen Gutes tun: Zur Weihnachtspaket-Aktion des Kolpingwerks konnte die Kolpingfamilie Wolfmannshausen 63 Pakete und 815 Euro für Rumänien beisteuern - dank vieler Spender und Helfer. » mehr

Symbolbild Alkomat Bei den meisten bleibt solch eine Polizeikontrolle ohne Folgen - doch wer Alkohol und Autofahren nicht trennen kann, bei dem ist auch schnell die Fahrerlaubnis eingezogen und eine MPU angeordnet.

04.12.2019

Meiningen

Mit 3,5 Promille über Straße gestolpert und von Auto erfasst

Ein 41-Jähriger hat in Wasungen offenbar zu tief ins Glas geschaut. Der Mann strauchelte über die Straße und wurde von einem Auto erfasst. » mehr

Glückwünsche für die 101-jährige Irmgard Rommel (vorn) überbrachten Uwe Möllerhenn, Beigeordneter der Stadt, die ehemalige Nachbarin Renate Reuchsel, Schmalkalden-Meiningens Landrätin Peggy Greiser, der Sohn der Jubilarin, Dieter Rommel, sowie Ulrich Schramm, stellvertretender Ortsteilbürgermeister von Kaltennordheim (von links).	Foto: privat

04.12.2019

Meiningen

Zufriedenheit als Lebenselixier, damit wird man 101 Jahre

Wer hundert Jahre wird, auf den blicken andere mit Ehrfurcht. Bei 101 Jahren aber staunt man umso mehr. Irmgard Rommel aus Unterkatz war es beschieden, diesen Geburtstag jetzt zu feiern. » mehr

Sabine Groh (rechts) mit der 23-jährigen Jenny Kramm aus Meiningen, die als Teilnehmerin einer Bildungsmaßnahme beim Bildungswerk Meiningen mitgearbeitet hat an der Herstellung der besonderen Einladungskarten. Foto: K. Hädicke

03.12.2019

Meiningen

Festliches Essen für Menschen in Not

Freude geben mit einem festlichen Gansessen, das will der Bildungsträger Meiningen nun schon zum vierten Mal. Am 9. Dezember können dabei rund 100 Gäste für ein paar Stunden ihre Sorgen vergessen. » mehr

Die Meininger Fußgängerzone, die Georgstraße, wurde in diesem Jahr auf besondere Weise beleuchtet. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

03.12.2019

Meiningen

Meiningen träumt vom Weihnachtsstadt-Titel

Meiningen ist zur Stadt der 1000 Lichter geworden. Sie bewirbt sich jetzt um den Titel als schönster Weihnachtsort. Dafür müssen die Fans aber im Internet kräftig für die Theaterstadt abstimmen. » mehr

Dieter Robert Frank trägt mit Feingefühl und Pinsel Goldstaub auf den "enttäuschten Engel" auf. Fotos: frankphoto.de

03.12.2019

Meiningen

Feingefühl und ruhige Hand

Die Adventszeit beginnt mit Engeln und Krippen - in Schloss Glücksburg. Ihr Schöpfer ist Bildhauer Dieter Robert Frank. In seiner Milzer Werkstatt geht’s schon seit August weihnachtlich zu. » mehr

Die Schauspieltruppe der "Rhuejäzze" aus Wohlmuthausen nach der Premiere des sage und schreibe 27. Märchens der Laienspieler. Fotos: Gisela Ruck

03.12.2019

Meiningen

Mit den Zwergen durch den Märchenwald

Für "Schneewittchen" - die 27. Märchenpremiere der "Rhuejäzze" aus Wohlmuthausen - hob sich jüngst der Vorhang im Kulturhaus Helmershausen. » mehr

Den Protest gegen die Stromtrasse Südlink macht die Gemeinde Mehmels unter anderem am Zaun des Sportplatzes deutlich. Die Kommune würde, so die Trasse gebaut wird, große Flächen Wald einbüßen. Foto: O. Benkert

03.12.2019

Meiningen

"Trasse wird gebaut und die Betroffenen haben die Arschkarte"

Tennet und Transnet wollen den möglichen Trassenkorridor für die Stromtrasse Südlink auch in der Gemarkung Mehmels genauer untersuchen. Aushänge im Ort weisen aktuell auf das Vorhaben hin. » mehr