Meiningen

Gewinner-Foto 2019 Meiningen

Aktualisiert am 27.07.2020

Meiningen

Urlaubsfoto-Wettbewerb 2020: Tolle Preise winken

Den Sommer von seiner schönsten Seite einfangen – das lohnt sich für Sie. Denn Meininger Tageblatt sucht auch in Corona-Zeiten unter dem Motto „Schöne Aussichten“ nach dem attraktivsten Urlaubsfoto. E... » mehr

Das Spartenheim der Kleingartenanlage ist bei einem Brand am Dienstagabend schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Gegen 22 Uhr suchte die Feuerwehr noch nach Brandnestern. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

vor 8 Stunden

Meiningen

Brand im Spartenheim: Ein Verletzter

Das Spartenheim der Kleingartenanlage am Meininger Stadion ist am Dienstagabend bei einem Brand schwer beschädigt worden. Ursache des Feuers: ein Defekt in der Elektroverteilung. Ein Mann kam ins Kran... » mehr

Die Freisitze füllen sich beim Meininger "Sommer in der Stadt". Foto: Silvana Möder

vor 11 Stunden

Meiningen

Die Anti-Corona-Taktik heißt: kleinteiliger

In vielerlei Hinsicht wird 2020 wohl als verlorenes Jahr zu den Akten gelegt werden. Doch nicht alles ist verloren. Wirtschaft, Künstler, Stadtverwaltung und Meiningen GmbH arbeiten gemeinsam daran, d... » mehr

Auf seiner Sommertour kommt Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder (Mitte) auch mit den Bürgern aus Walldorf ins Gespräch. Die lange Zeit eigenständige Gemeinde gehört seit Anfang 2019 zur Theaterstadt.	Foto: Wolfgang Swietek

vor 12 Stunden

Meiningen

Alles auf einmal geht nicht

Auch wenn die Diskussion zwischen Märchenfiguren der Sandsteinhöhle Walldorf stattfindet: Bei der Sommertour von Bürgermeister Fabian Giesder will man über die Realität sprechen. » mehr

Zahlreich erschienen die Anwohner in Dreißigacker unter der Linde zur Bürgermeister-Tour. Trotz Zeitdruck beantwortete Fabian Giesder (links, von hinten) geduldig alle Fragen. Foto: Silvana Möder

vor 12 Stunden

Meiningen

Im Eiltempo durch Dreißigacker

Um Fragen rund um Dreißigacker zu klären, war Bürgermeister Fabian Giesder am Freitagnachmittag vor Ort und tauschte sich mit den Anwohnern über ihre Anliegen aus. » mehr

Die Teilnehmer des 12. Kinderschnitzsymposiums bei der Präsentation ihrer Kunstwerke (im Bild hinten von links: Bärbel Dreßler, Erik Thürmer und Horst Hößel). Foto: Jürgen Körber

vor 13 Stunden

Meiningen

Die Eule war das beliebteste Motiv der Schnitzer

Das Fischbacher Schullandheim war in der vergangenen Woche zum zwölften Male Gastgeber des Kinderschnitzsymposiums. Zum Abschluss wurden die Kunstwerke aus Holz präsentiert und die Teilnehmerurkunden ... » mehr

Wasungens Bürgermeister Thomas Kästner hält eine Zeichnung in der Hand, die zwei Ansichten der Rettungswache zeigt, die in Wahns gebaut werden soll.

vor 13 Stunden

Meiningen

Wahns erfüllt offenbar alle Wünsche

Die Stadt Wasungen wird die Rettungswache, die sie vor Jahren aufgegeben hat, wieder zurückholen und in ihrem Ortsteil Wahns ansiedeln. Dort plant die Kommune mit Unterstützung eines Investors eigens ... » mehr

Walter Rußwurm (rechts) nahm Pflanzen unter die Lupe.

vor 13 Stunden

Meiningen

Erlebnis Natur - informativ und vielseitig

Eine Exkursion mit Natur- und Heimatfreunden ging jüngst auf den Eisenhügel bei Haina - eingeladen hatten der Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld und die BUND-Ortsgruppe Römhild. » mehr

Kanal und Wasserleitungen in einem großen Teil der Straße sind bereits unter der Erde verschwunden. Fotos. Iris Friedrich

03.08.2020

Meiningen

Altes Schloss liegt weit hinterm Plan

Die Straße Altes Schloss in Kaltenwestheim ist eine "sehr interessante Baustelle - jede Woche gibt es was Neues", sagt Ortsteilbürgermeister Harald Heim. » mehr

Abstand halten war auf der großen Parkwiese kein Problem, auch nicht, als es später voller wurde. Fotos: Ulrike Scherzer

03.08.2020

Meiningen

Decken ausgebreitet und die Ohren gespitzt

Für große Unterhaltung sorgten die Organisatoren vom Meininger Kulturreferat, Frank Heinecke und FSJlerin Antonia Sauerbier, am vergangenen Wochenende im Schlosspark mit dem 8. Hörspielwochenende "Par... » mehr

Das Baugelände, wie es sich derzeit präsentiert: Mauern wurden zurückgebaut und der "Stadtwald" gelichtet. Fotos: J. Glocke

03.08.2020

Meiningen

Residenz-Pläne spielen keine Rolle mehr

Die Seniorenresidenz am Markt in Schwarza bleibt eine Luftblase der Dorfgeschichte. Die Bauruine hat einen neuen Eigentümer, der anderes mit dem Gelände vorhat. » mehr

Bürgermeister Fabian Giesder (Dritter von rechts) und Ortsteilbürgermeister Uwe Achtelstetter (links daneben) kamen mit Herpfern Einwohnern und Stadtratsmitgliedern ins Gespräch. Fotos: Silvana Möder

03.08.2020

Meiningen

Hitzige Debatte bei Bürgermeister-Besuch in Herpf

Unter der Linde und unter Strom: Die Sommertour von Bürgermeister Fabian Giesder verwandelte sich in Herpf zu einem Streitgespräch. Im Fadenkreuz stand allerdings der Ortsteilbürgermeister. » mehr

Ja, wer liegt denn da im Bett? Und auch noch mitten im Fluss? Die Aufnahme entstand an der Belriether Werrabrücke. Fotos: Wolfgang Swietek

03.08.2020

Meiningen

Blickfänge an und in der Werra

Künstlerisch Kurioses zieht seit einigen Tagen am Werratal-Radweg in Belrieth die Blicke der Radwanderer auf sich. Für viele ein Grund für eine zusätzliche Rast. » mehr

Die Mitglieder der Prüfungskommission nahmen sich reichlich Zeit, den angehenden Tischlergesellen die Bewertung ihrer Gesellenstücke zu erläutern.

03.08.2020

Meiningen

Fast schon meisterliche Gesellenstücke

Die angehenden Tischler des Innungsbereiches Meiningen-Schmalkalden-Suhl-Hildburghausen präsentieren ihre Gesellenstücke in der Meininger Sparkasse. Die besten Arbeiten lieferten ein Leimriether und e... » mehr

Der Bebauungsplan für die Fläche Am Alten Graben in Wasungen. Im oberen Bereich auf der rechten Seite, wo sich das Feuerwehrgerätehaus befindet, grenzt das Areal an die Bundesstraße 19 an, im unteren ist es nach einer Gartenkolonie die Werra. Die roten Flächen markieren das Wohnbaugebiet, die braunen das Areal für das Pflegezentrum. Im Rahmen des 1. Bauabschnitts wird das Areal rechts, unterhalb des Gerätehauses, bebaut. Foto: MT

03.08.2020

Meiningen

Städtischen Bauplänen zugestimmt

Mit dem Bebauungsplan Am Alten Graben der Stadt Wasungen beschäftigte sich jetzt auch der Mehmelser Rat. Als Nachbar- gemeinde ist im Zuge des laufenden Verfahrens auch Mehmels zu hören. » mehr

Polizei-Illustration

Aktualisiert am 03.08.2020

Meiningen

Stichwunde im Bauch: Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Ein 26-Jähriger ist bei einem Streit vor einer Cocktailbar in Meiningen niedergestochen worden. Das Opfer war in der Nacht zum Samstag aus ungeklärter Ursache mit zwei Männern aneinandergeraten. » mehr

Den Kegelverein Gut Holz aus Meiningen gibt es seit 95 Jahren. Heute gehören ihm Günter Spielan, Vereinsvorsitzender Hans-Rudolf Wiedler, Martin Bergner, Holger Bergner, Hans-Georg Schäfer, Anton Wahlen, Dieter Holz, Gerhardt Böttger und Heinz Junghanns (von links) an. Foto: O. Benkert

02.08.2020

Meiningen

Gut Holz seit nunmehr 95 Jahren

Meininger Handwerksmeister und Handwerker gründeten vor 95 Jahren aus Spaß an der Freude einen Kegelclub. Heute sind es die Kinder und Kindeskinder der Geschäftsleute, die das Erbe fortführen und pfle... » mehr

Weil der Kirchenraum in Walldorf nicht voll besetzt werden durfte, um die derzeit geltenden Hygieneregeln einzuhalten, musste Nico Wieditz sein Konzert am Wochenende gleich viermal geben. Er tat es mit großer Spielfreude und Improvisationskunst. Fotos: Wolfgang Swietek

02.08.2020

Meiningen

ToccABBA - "Bach würde das gefallen"

Mit seinem Orgelspiel schlug Nico Wieditz Brücken zwischen Musikepochen mehrerer Jahrhunderte und bisher gültigen Hörgewohnheiten. Klassik und Pop sind für ihn keine Gegensätze. » mehr

Ellen Lindner von den Landfrauen bekam einen Bescheid über 650 Euro Vereinsförderung für den Landfrauenverein ausgehändigt. Fotos: Silvana Möder

02.08.2020

Meiningen

Nicht sparen beim neuen Meininger Dorf

Wünsche und Anregungen der Neu-Meininger aus Stepfershausen nahm Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder am Freitagabend unter der Linde am Gasthaus entgegen. Im Rahmen seiner Sommertour suchte das Ge... » mehr

Viele Besucher zieht es bei lauen Abendtemperaturen am Freitag und Samstag zum musikalischen "Sommer in der Stadt"-Festival in das Meininger Zentrum.

02.08.2020

Meiningen

Heiße Rhythmen an warmen Abenden

Zwei schöne laue Abende lockten am Freitag und Samstag wieder zahlreiche Menschen ins Zentrum. Meiningens langes "Sommer in der Stadt"-Festival erweist sich einmal mehr als Publikumsmagnet. » mehr

Das Berufsbildungs- und Technologiezentrum BTZ ist ein großer Komplex auf dem ehemaligen Klostergelände in Rohr. Jetzt soll hier auch der Bereich der Agro-Technik wieder neu aufgebaut werden. Foto: Handwerkskammer Südthüringen

01.08.2020

Meiningen

BTZ-Jubiläum wird erst nächstes Jahr gefeiert

Das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Rohr auf dem Gelände eines ehemaligen Klosters ist 30 Jahre alt. Das Jubiläum wird coronabedingt aber erst nächstes Jahr gefeiert. » mehr

Mit dem Thüringer Archivpreis bedacht: Kreisarchivarin Angelika Hoyer und ihr Mitarbeiter Tom Pleiner. Sie halten auf dem Foto die Bewerbungsmappe in der Hand.	Foto: Landratsamt Schmalkalden-Meiningen

01.08.2020

Meiningen

Kreisarchiv erhält den Archivpreis 2020

Großer Preis für kleines Team: Das Kreisarchiv in Meiningen erhält den Thüringer Archivpreis 2020. » mehr

Vizelandrätin Susanne Reum.

31.07.2020

Meiningen

Kirmesständchen ohne Alkohol sind möglich

Kirmes-Tanzveranstaltungen wird das Landratsamt zum Schutz vor Corona-Ansteckungen nicht genehmigen, Kirmesständchen aber schon. Auch beim Musiksommer in Meiningen gibt es jetzt strengere Regeln. » mehr

Noch hat die Pflanzenwelt den Bereich in der Meininger Ernststraße gegenüber der Geriatrischen Fachklinik im Griff. Nach einem Konzept von WBG-Chef Volker Albrecht könnte dort allerdings schon in einem Jahr eine kleine Siedlung aus Containern stehen. So soll mehr Wohnraum geschaffen werden. Fotos: Markus Kilian

31.07.2020

Meiningen

Kommt bald das Container-Dorf?

Zu viel Leerstand, zu viele Suchende, aber zu wenig Wohnungen: Am Donnerstag hat die Stadt zu einer Gesprächsrunde über den Meininger Wohnungsmarkt ins Volkshaus geladen. Zur Debatte stand auch ein Co... » mehr

Sie sind froh, dass die Finanzierung der Sicherungsarbeiten an der Rippershäuser Kirche steht: Bürgermeister Frank Bandemer, Landfrau Kerstin Schneider und Pfarrer Sebastian Wohlfahrt (v. l.) bei einer Beratung vor dem Gotteshaus. Foto: Birgitt Schunk

31.07.2020

Meiningen

Kirche kommt in die Kur

Wasser hat der Kirche von Rippershausen im oberen Bereich zugesetzt. Es gibt Handlungsbedarf. Dank Firmenunterstützung steht die Finanzierung für notwendige Arbeiten. » mehr