Meiningen

Flötistin Annabell Messerschmidt (links) und ihre Lehrerin Gudrun Asmus stimmten zur Besichtigung der Struppschen Villa jüdische Lieder an.

vor 8 Stunden

Meiningen

Neuer Klang in alten Mauern

Die Sanierungsarbeiten der Struppschen Villa sollen in knapp einem Jahr fertig sein. Einer der künftigen Bewohner: die Max-Reger-Musikschule Meiningen - dann womöglich mit neuem Namen. » mehr

Mit Pokalen, Medaillen, Trainerin Sylvia Welsch (Zweite von links) und Bürgermeister im Glück (von links): die Meininger Teilnehmerinnen Rita Denner, Melissa Wörfel, Heike Schrader und Sabine Mann.

vor 9 Stunden

Meiningen

Flotte Sohle, nicht nur im Cowboystiefel

Die Füße flogen am Wochenende nur so in der Meininger Multihalle - kein Wunder, wenn diese von gut 200 Country- und Westerntänzern bevölkert wird. Glücklich waren am Ende nicht nur die Lokalmatadoren ... » mehr

Country Westerntanz

Aktualisiert vor 11 Stunden

Meiningen

Deutschlands beste Country- und Westerntänzer messen sich in Meiningen

Meiningen - Die Meininger sind an diesem Wochenende Gastgeber der Deutschen Meisterschaften im Country Westerntanz. » mehr

Chefarzt Dr. Bernhard Öhlein vom Helios-Klinikum Meiningen zeigt Patient Helmut Wagner das Modell des Beckenknochens und der Titanprothese. Die Prothese ersetzt jetzt den geschädigten Knochen und stabilisiert das gebrochene Becken. Der Rhöner hat inzwischen kaum noch Schmerzen. Mit auf dem Bild: Physiotherapeutin Heike Czwienk.	Foto: Stephan Zeidler

11.10.2019

Meiningen

Prothese aus dem 3-D-Drucker hilft Rhöner wieder auf die Beine

Die Medizin nutzt inzwischen auch die Hilfe aus dem 3-D-Drucker: Eine maßgefertigte Prothese ersetzt einen Teil des Beckenknochens und hilft einem Rhöner wieder auf die Beine. » mehr

Die Stepfershäuser Gemeindebibliothek ist Teil ihres Lebens - und Teil des Dorfes. Brunhilde Schumann (2. von links) leitet die Bücherei seit 50 Jahren. Bürgermeister Jens Töpfer (rechts) und Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder gratulierten dazu ebenso wie Sylvia Gramann von der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: privat

11.10.2019

Meiningen

Seit 50 Jahren an der Seite der Bücher

Seit einem halben Jahrhundert betreut Brunhilde Schumann die Bibliothek in Stepfershausen. Die Wirren der Zeit konnten der Leselust der Besucher nichts anhaben. Vor allem Kinder kommen heute. » mehr

Musikerin Klara vom Querenberg spielt auf zur Jubiläumsveranstaltung des Frauenfrühstücks am 2. November. Der Kartenvorverkauf startet am 14. Oktober.

11.10.2019

Meiningen

20 Jahre Frühstücks-Treffen für Frauen mit Musik

Seit 20 Jahren gibt es nun schon das "Frühstücks-Treffen für Frauen" in Meiningen. Die Jubiläums-Veranstaltung findet am 2. November im Walldorfer Kressehof statt. » mehr

Auch in der Ukraine sorgt Weihnachten im Schuhkarton für Glücksmomente. Foto: David_Vogt/Samaritan’s Purse e. V.

11.10.2019

Meiningen

Weihnachten im Schuhkarton startet

Dass es in großen Schritten auf Weihnachten zugeht, daran wird man alle Jahre erinnert, wenn die Aktion Weihnachten im Schuhkarton anläuft. Schon ist es wieder soweit. Geändert hat sich nichts, bis au... » mehr

^Lehrausbilder Manuel Schilling von der Verwaltungsgemeinschaft Wasungen - Amt Sand mit den neuen Auszubildenden Emilia Goldschmidt (links) und Tiffany Altmann. Foto. O. Benkert

11.10.2019

Meiningen

"Das ist genau mein Ding"

Zwei junge Frauen verstärken das Team der Verwaltungsgemeinschaft Wasungen - Amt Sand. Sie werden in den kommenden drei Jahren zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Und wenn sie gut sind, auch ü... » mehr

Über dem Eingangstor der Elisabethenburg, dem Meininger Schloss, ist das Meininger Wappen mit der schwarzen Henne und den fünf Türmen angebracht. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

11.10.2019

Meiningen

Die Legende um den Kaiser-Besuch

Es ist eine Fake-News aus grauen Vorzeiten: Angeblich soll Kaiser Ludwig am 13. Oktober 1344 in Meiningen gewesen sein und der Stadt das Wappen mit den fünf Türmen gegeben haben. Das stimmt definitiv ... » mehr

Die Meininger Delegation bei der Baumpflanz-Aktion im vorigen Jahr in Kursk. Foto: privat

11.10.2019

Meiningen

Reger Austausch: "Politik auf kleiner Ebene"

Seit 19 Jahren pflegt der Bildungsträger Meiningen Kontakte nach Russland. Am 16. Oktober fliegt eine Delegation mit Bürgermeister Giesder nach Kursk, um weitere Beziehungen zu knüpfen. » mehr

sperrschild

11.10.2019

Meiningen

Schwerlasttransport blockiert fünf Stunden lang Straße bei Autobahnabfahrt Meiningen-Süd

Meiningen - Am Freitag kurz nach Mitternacht wollte ein Schwerlasttransport von der Anschlussstelle Meiningen-Süd nach links in Richtung Neubrunn abbiegen. » mehr

Ein Großteil der Gewinner erschien am Mittwochabend im Verlagsgebäude und nahm den Preis persönlich in Empfang. Hauptgewinner Bernd Hetzelt (Bildmitte im karierten Hemd) kann sich über zwei Übernachtungen im Sternenwagen freuen. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

11.10.2019

Meiningen

Der Hauptpreis geht an einen Neubrunner

Jetzt stehen die Sieger des Meininger-Tageblatt -Gewinnspiels bei den Parkwelten fest. Der Hauptpreis, zwei Übernachtungen im Sternenwagen in Bernshausen, geht nach Neubrunn. » mehr

Anfang 2021 soll das Werkstatt- und Verwaltungsgebäude der Süd-Thüringen-Bahn zwischen Berliner Straße und Bahngleisen nahe des Kaiser-Parkes stehen. Der Gebäudekomplex wird mit Beton-Fertigteilen errichtet. Auch eine Tankstelle für die Triebwagen wird hier entstehen. Illustration: AIG Gotha GmbH

10.10.2019

Meiningen

STB verbaut zehn Millionen in Meiningen

Die Süd-Thüringen-Bahn (STB) investiert in großem Stil in Meiningen und baut für zehn Millionen Euro ein Werkstattgebäude mit Verwaltungstrakt. Am Donnerstag erfolgte der symbolische erste Spatenstich... » mehr

Aus dem Vollen schöpfen kann Udo Eisenacher in seinem Meininger Atelier. Für den Grafik-Markt am Wochenende in der Galerie ada suchte er wieder ganz besonders schöne Arbeiten heraus. Foto: Sigrid Nordmeyer

10.10.2019

Meiningen

"Wir machen immer noch Grafik"

Die grafische Kunst sei heute sehr in Vergessenheit geraten. Einen Besuch in der Galerie ada empfiehlt der Meininger Künstler Udo Eisenacher deshalb für dieses Wochenende. » mehr

Alles Banane und alles echt, auch die Blüte. Kaum bekannt: Botanisch gehören Bananen zu den Beeren.

10.10.2019

Meiningen

Gärtnerfleiß trägt Früchte

Wasungen könnte in Sachen Bananenzucht künftig eine zentrale Stellung in Südthüringen einnehmen. Die Paradiesfeige, wie man sie auch nennt, gedeiht in zahl- reichen Gärten der Stadt. » mehr

Zornesrot ist er schon, der Smiley auf der Anzeigetafel in Stepfershausen. Denn es wird gerast. Foto: Mario Hofmann

10.10.2019

Meiningen

Der Smiley möchte weinen bei Tempo 110

Wer ist denn so skrupellos, dass er mit 110 Sachen durch einen Ort fährt, in dem Tempo 30 angesagt ist? Nicht nur einer. Der Geschwindigkeits-Smiley in Stepfershausen hat es jetzt dokumentiert. » mehr

Verena Volkmar, Marcus Recknagel, Susanne Schuchardt: Gemeinsam für den Naturschutz unterwegs.	Foto: Schunk

10.10.2019

Meiningen

Ein Zuhause für Rotmilan, Küchenschelle & Co

Auf dem Neuberg bei Sülzfeld ist der Weg freigemacht worden, damit geschützte Tier- und Pflanzenarten hier heimisch bleiben - oder werden. Brüssel finanziert die Maßnahme. » mehr

Utendorf könnte noch schöner werden - mit Hilfe der Dorferneuerung.

10.10.2019

Meiningen

Bürgerinteresse an Dorferneuerung extrem gering

Weit unter den Erwartungen blieb bislang das Interesse seitens der Bevölkerung in Utendorf am Förderprogramm der Dorferneuerung. » mehr

Spatenstich Meiningen

10.10.2019

Meiningen

Süd-Thüringen-Bahn baut für zehn Millionen Euro ein neues Werkstatt-Gebäude

Die Süd-Thüringen-Bahn (STB) errichtet in Meiningen ein neues Werkstattgebäude. Am Donnerstagvormittag fiel mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Startschuss für das Zehn-Millionen-Euro-Projekt. » mehr

Im Zuge der Eingliederung von fünf Gemeinden in die Stadt Wasungen gab es verschiedene Straßenumbenennungen, um Dopplungen künftig auszuschließen. Auch Wasunger sind davon betroffen. Foto: O. Benkert

09.10.2019

Meiningen

"Wollen Bürger nicht im Regen stehen lassen"

Ein Entschädigungspaket in Höhe von rund 50 000 Euro hat der Wasunger Stadtrat geschnürt. Das Geld soll Bürgern und Gewerbetreibenden zugute kommen, die im Zuge der Eingemeindung finanzielle Aufwendun... » mehr

Nicht am Rednerpult, sondern mittendrin im Kressehof-Publikum, hält der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, seine kämpferische Rede. Das "U" in der CDU sei wichtiger denn je. Sein Credo: Die Union müsse sich um die Mitte, also um den Zusammenhalt im Land, kümmern.	Fotos: Ralph W. Meyer

09.10.2019

Meiningen

Beim Schlachteessen deftig ausgeteilt

Deftiges Essen, deftige Reden. Beim traditionellen Schlachteessen der Südthüringer Union gab es am Buffet frisch Geschlachtetes. In den Reden wurde die rot-rot-grüne Thüringer Landesregierung verbal g... » mehr

Der Country- und Westerntanz hat viele Fans in Deutschland. Am Wochenende treten etwa 180 Tänzerinnen und Tänzer bei der Deutschen Meisterschaft in Meiningen gegeneinander an. Foto: Archiv

09.10.2019

Meiningen

Country-Tänzer kommen zur Meisterschaft wieder nach Meiningen

Meiningen als heimliche Hauptstadt des Country- und Westerntanzes macht ihrem Namen alle Ehre: 180 Tänzerinnen und Tänzer wetteifern am Wochenende zur Deutschen Meisterschaft gegeneinander. » mehr

Freude in der Männerrunde: Landrätin Peggy Greiser und Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Marina Heller übergaben den leuchtend roten Scheck in der Holzwerkstatt der Neuen Arbeit Thüringen e. V. (NAT) an Geschäftsführer Rolf Baumann (links neben Praxisanleiter Reinhard König ganz rechts). Foto: Sigrid Nordmeyer

09.10.2019

Meiningen

Flexibel sein für Integration und Zusammenhalt

Die Übergabe von 4000 Euro an die Neue Arbeit Thüringen: Für Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Marina Heller und Landrätin Peggy Greiser ein Grund, die wichtige Arbeit des gemeinnützigen Vereins besonde... » mehr

Das ist doch mal ein Grund zur Freude: unerwartete 950 Euro. Ina Hartmann als Protokollantin zählt den Inhalt des Umschlags nach. Fotos (2): Iris Friedrich

09.10.2019

Meiningen

"Jedes Denkmal erzählt doch eine Geschichte"

Ein unerwarteter Geldsegen von immerhin 950 Euro ging über Frankenheim nieder: Jens Graf übergab am Dienstagabend Geld für die Sanierung des Kriegerdenkmals. » mehr

Ein Jahrhunderte alter Kirmesbrauch wird auch in diesem Jahr wieder zelebriert in Rohr - der Hahnenschlag. Foto: J. Glocke

09.10.2019

Meiningen

Brauchtumspflege gepaart mit Gaudi

Die Kirmeszeit im Dolmar-Teil der VG Dolmar-Salzbrücke steht vor ihrem letzten Höhepunkt, der Kirmes in Rohr. » mehr