Meiningen

vor 8 Stunden

Meiningen

Wegen Corona: Neu-Ulmer Straße bleibt offen

In der Neu-Ulmer Straße von Meiningen gibt es seit Montag keine Baustelle und keine Verkehrsbehinderungen - wegen der Corona-Quarantäne des Bautrupps. » mehr

Die ärztliche Leitung des Klinikums Fichtelgebirge passt den Personaleinsatz für die Versorgung der Covid-19-Erkrankten je nach Bedarf an, teilt das Landratsamt mit. Symbolfoto: Thierry Roge/dpa

vor 8 Stunden

Meiningen

Corona: Inzidenz steigt im Kreis auf 167

Auch wenn die Neuinfektionen am Montag deutlich unter denen vom Wochenende liegen, steigt der Inzidenzwert für den Landkreis Schmalkalden-Meiningen weiter an und beträgt nun 167. » mehr

Mit Schablonen sprühen die Mitarbeiterinnen von Frauenhaus und Interventionsstelle Schriftzüge auf die Straße. Foto: any

vor 8 Stunden

Meiningen

Gewalt gegen Frauen: Nicht einfach drüberweggehen

Gestalkt, gedemütigt, geschlagen, kontrolliert, isoliert, bedroht - die Formen von häuslicher Gewalt gegen Frauen sind vielfältig. Über die Schicksale solcher Frauen aus der Region "stolpern" Passante... » mehr

Helga Popp arrangiert die Leseknochen in der Ausstellung in Westenfeld.	Fotos (2): frankphoto.de

vor 9 Stunden

Meiningen

Deko, Tee, Plätzchen: Landfrauen planen Basar

Bei den Landfrauen weihnachtet es schon jetzt. Es wird gebacken, genäht, gebastelt, gehäkelt und dekoriert - seit Wochen. Die Ergebnisse bieten sie zum Verkauf an. Ein Konzept dazu steht. » mehr

Die Trommelsiebanlage wird symbolisch vom Vertreter der Firma Zemmler, Mario Herrmann (vorn, Zweiter von rechts) an Bürgermeister Erik Thürmer übergeben. Mit ihm freuen sich diejenigen, die das Projekt möglich gemacht haben, Rhönforum-Chef Martin Henkel (links), der Vertreter des TLLLR, Sascha Köpf, die Ortsteilbürgermeister Christel Bittorf-Rasch (Vierte von links) und Harald Heim (Dritter von links) sowie die Bauhofleute Uwe Jung, Ronny Heim, Joachim Günther und Ralf Schmuck (von links), die mit der Maschine arbeiten werden. Fotos: Iris Friedrich

vor 9 Stunden

Meiningen

Aus "Abfall" einen Wertstoff machen

Kaltennordheim ist Vorreiter beim Einsatz von Technik, mit der man Erdaushub sinnvoll aufarbeiten kann. Als erste Kommune in Ostdeutschland schaffte die Stadt sich eine Trommelsiebanlage an. » mehr

Die Beatmung von schwer erkrankten Covid-Patienten ist wichtig. Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat dafür jetzt zwei Notfall- und Transportbeatmungsgeräte angeschafft.	Foto: dpa/Marijan Murat

22.11.2020

Meiningen

Corona-Pandemie: Geld für besondere Aufwendungen genehmigt

Die Corona-Pandemie kostet auch den Landkreis Schmalkalden-Meiningen Geld. Für nötige Investitionen in den Katastrophen- und Zivilschutz wurden jetzt zusätzliche Mittel freigegeben. » mehr

Aktuell verlaufen die Corona-Infektionen im Landkreis diffus - positiv getestet wurden Kinder, Jugendliche, Erwachsene im mittleren Alter und Senioren. Unser Foto zeigt Proben für Corona-Tests. Foto: Christian Beutler/KEYSTONE/dpa

22.11.2020

Meiningen

Corona und kein Ende in Sicht: Inzidenz in Schmalkalden-Meiningen steigt auf 160

Die Covid-19-Fallzahlen schnellen auch im Landkreis Schmalkalden-Meiningen weiter in die Höhe. Am Sonntag wird ein Inzidenzwert von 160,1 gemeldet. » mehr

Unfall Meiningen Meiningen

Aktualisiert vor 17 Stunden

Meiningen

Auto überschlägt sich: 49-Jähriger stirbt bei Unfall in Meiningen

Am Sonntagmittag hat sich auf der Landsberger Straße in Meiningen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 49-jähriger Mann ums Leben gekommen ist. » mehr

Grundhaft ausgebaut werden soll im nächsten Jahr die Eleonorenstraße in Meiningen. Doch ausgeschrieben werden sollen die Arbeiten noch in diesem Jahr. Bild links: Blick vom Marktplatz in die Eleonorenstraße, links die Hauptpost. Bild rechts: Blick von der Sachsenstraße aus mit dem einstigen Landtagsgebäude/Telegrafenamt auf der rechten Seite.	Fotos: Wolfgang Swietek

22.11.2020

Meiningen

Mehrkosten für den grundhaften Ausbau

Grundhaft ausgebaut werden soll im nächsten Jahr die Eleonorenstraße in Meiningen. Doch ausgeschrieben werden die Bauarbeiten noch in diesem Jahr. » mehr

Beate Marwede.

22.11.2020

Meiningen

Ein Stellenplan, der Möglichkeiten eröffnet

Die Pfarrstellen im Kirchenkreis befinden sich auch weiter in einem Wandlungsprozess. Mit großer Mehrheit verabschiedete die Herbstsynode den Stellenplan für 2021. » mehr

20.11.2020

Meiningen

Erster Schneemann des Winters

Mit Schnee überzuckert präsentierte sich der Ellenbogen bei Oberweid im Landkreis Schmalkalden-Meiningen am Freitagabend. In gut 800 Metern Höhe reichte es sogar schon für einen kleinen Schneemann. » mehr

Peter Kaufmann aus Meiningen mit seinem Kinderbuch "Kommen die Bienen auch in den Himmel?" Foto: Antje Kanzler

20.11.2020

Meiningen

Von Paule, der "großen Oma" und den Honigbienen

Vielleicht besuchen am morgigen Totensonntag auch Kinder mit ihren Eltern das Grab von Oma oder Opa. Peter Kaufmann würde das freuen: "Der Tod gehört zum Leben dazu, das sollte man nicht ausblenden be... » mehr

Ralph Kellner hält die beschriftete Blechtafel an den Ort, der seiner Ansicht nach dafür der passende ist: Am Scheidlerschen Anwesen, dem einstigen Lehnshof von Burkhard Hermann Trott, soll Georg Ernst, letzter regierender Graf von Henneberg-Schleusingen, am 27. Dezember 1583 gestorben sein. Im Hintergrund der heute mit Holz eingehauste Ziehbrunnen, den Trotts Schwiegervater mit Steinen von der Burg Henneberg gebaut haben soll.	Foto: Sigrid Nordmeyer

20.11.2020

Meiningen

Der Sterbeort von Georg Ernst

Mit einer etwa hundert Jahre alten Blechtafel aus Henneberg korrigiert Ralph Kellner die Legendenbildung in seinem Geburtsort. Es geht um den Sterbeort des letzten Hennebergers Georg Ernst. » mehr

Verfilzt und teilweise undurchdringlich: so sahen die zugwucherten einstigen Offenlandbereiche aus.

20.11.2020

Meiningen

Freischlag im überwucherten Landschaftsbild

Nach der Wiederherstellung von Kalkmagerrasenflächen im Drachengraben konnten kürzlich weitere ähnliche Projekte im FFH-Gebiet "Dolmar und Christeser Grund" abgeschlossen werden. » mehr

Coronavirus

20.11.2020

Meiningen

Ein Toter, Inzidenz steigt: Coronalage im Landkreis Schmalkalden-Meiningen verschärft sich

Erneut ist im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ein Mensch an Covid-19 verstorben, der Inzidenzwert klettert weiter. Auch Schulen und Kindergärten sind betroffen. » mehr

Weihnachtsgeschenk für Einhausen und Vachdorf. Andrea Höchenberger mit Einhausens Bürgermeisterin Uta Zickler und Ortsbrandmeister Axel Schröder sowie dem Vachdorfs Ortsbrandmeister Stefan Wilhelm und Bürgermeister Andreas Baumann.

20.11.2020

Meiningen

Vier Gemeinden, vier Kameras

Vier Feuerwehren können sich über Wärmebildkameras freuen. Andrea Höchenberger von der Sparkassenversicherung überreichte sie am Donnerstag den Kameraden von Einhausen, Vachdorf, Leutersdorf und Neubr... » mehr

Denny Schäfer sitzt ab sofort für die CDU-Fraktion im Wasunger Stadtrat. Foto: O. Benkert

20.11.2020

Meiningen

Denny Schäfer ersetzt im Rat Roland Grüßing

Der 26 Mitglieder zählende Wasunger Stadtrat war wegen eines Rücktritts für kurze Zeit um eine Person geschrumpft. Jetzt ist er wieder vollzählig. » mehr

Bücher wie diese eröffnen neue Welten.

19.11.2020

Meiningen

Die treuen Gefährten in den Bücherregalen wollen erobert sein

Alljährlich gibt es, wie so viele Gedenktage, auch einen bundesweiten Vorlesetag. Der findet seit 2004 am dritten Freitag im November statt und ist laut den Initiatoren, wie der Stiftung Lesen, eines ... » mehr

Unfall sorgte für lange Staus im Berufsverkehr

19.11.2020

Meiningen

Unfall sorgte für lange Staus im Meininger Berufsverkehr

Ein Unfall sorgte am Donnerstagnachmittag in Meiningen für lange Staus mitten im Berufsverkehr. » mehr

Ein saniertes historisches Gebäude - und gleich daneben ein Schandfleck. Um dies zu ändern, will die Stadt Meiningen verstärkt Anreize setzen.

19.11.2020

Meiningen

Für eine schönere Altstadt

Über die "Änderung der Richtlinie zur Vergabe von Fördermitteln im kommunalen Förderprogramm der Stadt Meiningen" hatte der Hauptausschuss zu beraten und zu beschließen. » mehr

Ein geschichtsträchtiger Ort: das Kulturdenkmal Bakuninhütte auf der Hohen Maas. Archivfoto: Ralph W. Meyer

19.11.2020

Meiningen

Gehört die Hütte im Wald bald zur Stadt?

Die Kreisstadt wäre bereit, drei Ellingshäuser Flurstücke auf der Hohen Maas, die zur Bakuninhütte gehören, in die Gemarkung Meiningen zu übernehmen - mit allen damit verbundenen Verpflichtungen. Zumi... » mehr

Im Vordergrund die drei Wohnmobilstellplätze auf dem Festplatz, die noch einen Stromanschluss bekommen, im Hintergrund die neuen Parkflächen für Pkw.

19.11.2020

Meiningen

Neu: Ein Sanitärcontainer und viele Parkplätze

Zwei Projekte an der Werra will die Stadt Wasungen bis Jahresende abschließen. Der Bau neuer Parkplätze auf dem Festplatz ist realisiert. Das Aufstellen eines Sanitärcontainers auf dem Caravan- und Ca... » mehr

Glänzend und aufgehellt präsentiert sich der aufgearbeitete Parkettboden im Kulturhaus bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Ebenso wurden neue Fenster eingebaut. Foto: J. Glocke

19.11.2020

Meiningen

Modernisierungskur fürs Kulturhaus

Das aus DDR-Zeiten stammende Kulturhaus in Christes ist in diesem Jahr ein Investitionsschwerpunkt der Gemeinde. Die Aufträge haben einen Wert von rund 16.300 Euro. » mehr

In dieser Woche wird in der Straße Im alten Schloss weiter an den Bordsteinen gearbeitet. In der angrenzenden Schlossstraße (Foto) wurden diese schon vor geraumer Zeit in einem Teilstück gesetzt und die Gehwege gepflastert. Dort sollte man 2021 weitermachen, wünscht sich der Ort. Foto: Iris Friedrich

19.11.2020

Meiningen

In der "Schlossallee" kommt nun bald die Asphaltdecke drauf

Jetzt sind die nächsten Bordsteine dran - beim Straßenbau Im Alten Schloss Kaltenwestheim geht es voran. Am 2. Dezember soll bis zum Bauhof asphaltiert werden. » mehr

Geprägt wird Berkach durch seine ländlichen Gehöfte und der aus allen Richtungen weithin sichtbaren evangelisch-lutherischen Kirche im Ortszentrum. Das Gotteshaus überrascht den Besucher durch ihre stattlichen Ausmaße, durch die Schönheit der Malereien und großzügige Gestaltung im Innenraum. Foto: T. Hencl

19.11.2020

Meiningen

Kirchturm: Alles wird wieder wie neu

Nach der Haube im Jahr 2012 und einem 1. Bauabschnitt am Mauerwerk 2017 - Gesims, West- und Südseite - werden jetzt die fehlenden Seiten am Kirchturm Berkach verputzt und farblich gestaltet. » mehr