Meiningen

Brennender Wok in Gaststätte sorgt für Aufregung in Meiningen

Ein brennender Wok sorgte am Mittwoch zur Mittagszeit in der gut besuchten Meininger Innenstadt für Aufregung.



Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 2 Meiningen
  Foto: Kanzler, Antje

Meiningen -  Das Kochbehältnis war in der Küche des asiatischen Restaurants am Marktplatz/Ecke Wettiner Straße in Brand geraten. Öl, das zum Braten benutzt wurde, hatte Feuer gefangen. Die beiden Betreiber der Gaststätte befanden sich zu dieser Zeit allein in den Räumen, versuchten, den brennenden Wok mit dem Feuerlöscher zu bändigen, was jedoch nicht gelang.

Daraufhin wählten sie um 11.49 Uhr den Polizeinotruf und die Feuerwehr. Die Meininger Feuerwehr rückte mit mehreren Einsatzfahrzeugen aus, ebenso die Polizei.  Kameraden der Feuerwehr trugen die brennende Wokpfanne ins Freie.

Die beiden vietnamesischen Mitarbeiter kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Der Einsatzort wurde von Polizei und Feuerwehr weiträumig abgesperrt. Doch der Löscheinsatz mitten auf dem Markt der Kreisstadt sorgte natürlich für viel Publikum.  Vorsorglich entfernten die Kameraden der Feuerwehr in den verqualmten Räumen noch die Küchendecke. any

18.10.2017 - Brand Meiningen - Foto: A. Kanzler

Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 2 Meiningen
Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 2 Meiningen
Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 1 Meiningen
Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 1 Meiningen
Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 1 Meiningen
Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 1 Meiningen

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 10. 2017
13:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Feuerwehren Gaststätten und Restaurants Innenstädte Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der verkohlte Toilettenpapier-Spender auf dem WC des Henfling-Gymnasiums. Die Polizei ermittelt.

25.10.2017

Unbekannter zündet auf Meininger Schultoilette WC-Papier an

Meiningen - Ein Feuer auf der Toilette des Meininger Henfling-Gymnasiums führte am Mittwochvormittag zu einem Großeinsatz der Meininger Feuerwehr. » mehr

alarm justizzentrum

Aktualisiert am 25.09.2017

Entwarnung nach Pulver-Fund im Meininger Justizzentrum

Meiningen - Ein verdächtiges Pulver hat am Montagvormittag am Meininger Justizzentrum einen Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und DRK ausgelöst. Am Nachmittag gab die Polizei Entwarnung. » mehr

Auf der Rückseite ist nun auch das Beginn-Schild montiert. Es wird aber noch von einigen Kraftfahrern ignoriert.

04.07.2017

Tempo-30-Zone ist nun perfekt

Nach zahlreichen Irritationen über den Gültigkeitsbereich der Tempo-30- Zone in der Meininger Innenstadt und die darin geltenden Vorfahrtsregeln ist der Bereich nun perfekt. An der Georgsbrücke präsentiert sich die Besch... » mehr

Die Karte zeigt, wo in der Meininger Innenstadt die Tempo-30-Zone beginnt und endet.

29.05.2017

Tempo-30-Zone mit Schilder-Lücke

Meiningens Innenstadt ist seit vergangenem Jahr eine große Tempo-30-Zone. Doch nicht jedem ist klar, was das bedeutet. Außerdem hat die Polizei jetzt eine Schilder-Lücke entdeckt. Diese soll nun zeitnah geschlossen werde... » mehr

Dieser Poller steht schon lange in der Ludwig-Chronegk-Straße und verhindert die Fahrt in die Fußgängerzone. Zwischenzeitlich hatte die Stadtverwaltung auch auf der gegenüberliegenden Seite eine Absperrung veranlasst, sodass Anwohner Ralf Nothnagel nicht mehr mit dem beladenen Auto zu seiner Wohnungstür kam. Er erstattete Anzeige. Foto: hi

09.05.2017

Anwohner-Autos müssen draußen bleiben

Wohnen mitten in der Stadt Meiningen bietet Vorteile, aber auch einen Nachteil: Wer ein Auto hat, kommt damit nur zu bestimmten Zeiten vor die Haustür. Ralf Nothnagel kann ein Trauerlied davon singen. » mehr

Nach dem Füttern eingeschlafen: Dieses kleine Findelkind heißt Pudding. Das Katzenbaby wurde von den Katzenfreunden mit der Flasche aufgezogen.

09.06.2017

Alle fürs Tierwohl - und trotzdem uneins

Was tun mit einer Fundkatze? Ist sie entlaufen oder wild? Wer ist zuständig? Wie hilft man einem verletzten Tier? Wie verhält man sich richtig und erreicht etwas fürs Tier? Obwohl in Meiningen alles geregelt ist, offenba... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

blende licht schatten

Blende 2017 - Licht und Schatten |
» 10 Bilder ansehen

brand steinbach Steinbach

Lagerhalle in Steinbach brennt aus | 20.11.2017 Steinbach
» 14 Bilder ansehen

Henfling-Gymnasium

Tag der offenen Tür im Meininger Henfling-Gymnasium | 19.11.2017 Meiningen
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 10. 2017
13:24 Uhr