Zwei von vielen jungen Künstlern an der Regelschule Schwarza: Mira Lepiorz (rechts) neben ihrer Darstellung von Elsa und Nokk, dem mystischen Wassergeist in Form eines Pferdes und Chiara Stehling, die Elsas Schwester Anna portraitiert hat.	Fotos: J. Glocke

11.08.2020

Meiningen

Schwarza
Kreative Annäherung an Elsa und Co.

Zur breitgefächerten Bildungsarbeit an der Regelschule Schwarza zählt auch die Entwicklung künstlerischer Talente und kreativer Anlagen.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.