Meiningen

Mehrere Raufereien auf dem Meininger Almfest

Meiningen - Auf der Alm, da gibt’s keine Sünd', weiß der Dichter - mitunter gibt's da aber Hiebe. Zumindest war das laut Polizei auf dem Meininger Almfest an diesem Wochenende so.



In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurde den Ordnungshütern zuerst ein volltrunkener Festgast gemeldet, der wie wild um sich schlug. Der mit über 2 Promille betankte Mann soll dabei vier andere Gäste angegriffen haben. Einer der Angegriffenen wurde leicht verletzt.

Während Polizisten noch diesen Fall aufnahmen, wurden sie schon über eine weitere Körperverletzung informiert. Dabei soll ein Unbekannter während eines Streites einem Kontrahenten mit einem Messer in die Hand gestochen haben. Der Gestochene wurde leicht verletzt, lehnte eine ärztliche Behandlung aber ab.

Schließlich geriet auf der Meininger Alm noch ein 44 Jahre alter Mann mit einer 20 und einer 21 Jahre alten Frau aneinander. Auch dabei soll es handgreiflich zugegangen sein.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Angaben zu den Raufereien machen können. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 08. 2018
11:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autor Polizei Ärztliche Untersuchung und Behandlung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zu einem Wohnungsbrand wurde die Feuerwehr am 15. Dezember in die Landsberger Straße gerufen.

26.02.2018

Meininger Wehr ist Speerspitze im Kreis

Mit 395 Einsätzen im Jahr 2017 nimmt die Meininger Feuerwehr eine Spitzenposition im Landkreis ein. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Einsatzzahlen wieder erhöht, obwohl es weniger Brände gab.. » mehr

Die Höhle im Wald bei Metzels, in der sich Wilhelm König versteckt hielt, gibt es nicht mehr. Der Christeser Manfred Herrmann hat vor einigen Jahren den Ort kenntlich gemacht.

13.11.2017

Kaltblütiger Mord auf heimlicher Pirsch

Mit dem Mord am preußischen Staatsförster Max Daecke heute vor 85 Jahren nahm ein Wilddiebs-Kriminalfall seinen Lauf, der die Ermittler viele Monate lang in Atem hielt. » mehr

Eine historische Postkarte nach 1900 vom Otto-Ludwig-Platz mit der Schriftsteller-Büste. Foto: Archiv Meininger Museen

25.05.2018

Überlebensgroßes Dichterdenkmal mit edlen Gesichtszügen

Heute vor 125 Jahren, am 26. Mai 1893, wurde das Otto-Ludwig-Denkmal im Herrenberg in Meiningen eingeweiht. Es entstand 28 Jahre nach dem Tod des Dichters auf Betreiben von Herzog Georg II. » mehr

Nur das Porträt auf einem Ölgemälde ist von Charlotte von Kalb überliefert.

12.05.2018

In Schillers und Jean Pauls Literatur überlebte Charlotte von Kalb

Heute vor 175 Jahren starb Charlotte von Kalb in Berlin. Am Ende ihres Lebens war die gebildete Frau, die am Weimarer Hof, später auch in Meiningen lebte, fast blind, verarmt und vergessen. » mehr

Annette Leo zu ihrer Lesung im Dorfgemeinschaftshaus Dreißigacker. Foto: Carola Scherzer

12.04.2018

"Trotzdem bleibt er ein großer Schriftsteller"

Um das Leben und Werk Erwin Strittmatters ging es in der Lesung mit Annette Leo im Dorfgemeinschaftshaus Dreißigacker. Eingeladen hatte dazu der Verein. » mehr

Hartmut Pfannschmidt (Mitte) mit Karl Thränhardt (r.) und Wolfgang Kleffel beim Rahmen der Fotos. Foto: Carola Scherzer

01.02.2018

Meininger Schätze abgelichtet

Der Meininger Fotograf Hartmut Pfannschmidt eröffnet die Ausstellungen 2018 in der Dorfgalerie Dreißigacker. Unterm Titel "figürliches" zeigt er bekannte und unbekannte Meininger Motive. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldbrand bei Schalkau Schalkau

Waldbrand bei Schalkau | 19.09.2018 Schalkau
» 9 Bilder ansehen

Brand Henfstädt Henfstädt

Brand Henfstädt | 18.09.2018 Henfstädt
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 08. 2018
11:00 Uhr