Meiningen

Motorradfahrer kippt mit Bike im Stehen um: 1,9 Promille

Im Stehen mit seiner Maschine umgefallen, ist ein Motorradfahrer auf einem Parkplatz in Meiningen. Weil er sich zudem äußerst seltsam verhielt, alarmierte ein Zeuge die Polizei.



Meiningen - Denen erklärte der Motorradfahrer, dass er auf dem Heimweg von einem Eisenacher Motorradtreffen in den Vogtlandkreis sei. Dabei hatte ihn offenbar das Navi fehlgeleitet. Doch nicht nur das. Die Fahne des Mannes blieb den Beamten nicht verborgen. Ein Atemalkoholtest ergab am Samstagmorgen schließlich 1,9 Promille.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet und der Führerschein sichergestellt. Das Motorrad war durch den Sturz nicht mehr fahrbereit. Der Fahrzeugschlüssel wurde kurze Zeit später an die „ziemlich angesäuerte“ Lebensabschnittsgefährtin übergeben, wie die Polizei berichtet. cob
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2017
10:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Gerät Motorradfahrer Parkplätze Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Hände zum Himmel: Die Kinderstadtbewohner hatten auch die letzten Jahre viel Spaß in Tiberanda. Beim gemeinsamen Jubeln fühlte man sich schnell miteinander verbunden. Foto: Archiv

21.07.2017

Tiberanda erwacht zum siebten Mal

130 kleine Tiberanda- Bewohner tummeln sich ab Ende Juli in Meiningen. Bereits zum siebten Mal ziehen sie für eine Woche in die Kinderstadt. » mehr

Rettungshubschrauber

04.07.2017

Schwerer Arbeitsunfall: 17-Jähriger gerät mit Fuß in Maschine

Ein 17-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall im Landkreis Schmalkalden-Meiningen am Dienstagmittag schwer verletzt worden. » mehr

Notarzt

13.06.2017

19-Jähriger Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Lastwagen

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Eußenhausen (Mellrichstadt) und Henneberg (Schmalkalden-Meiningen) ist am Montagabend ein 19-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld ums Leben gekommen. » mehr

Diese Privataufnahme entstand mit dem Handy. Sie zeigt einen Crossfahrer, der gerade im geschützten Weißbachtal in Meiningen unterwegs ist. Foto: J. Kammler

19.05.2017

Wenn Crossfahrer den Wald zur illegalen Rennstrecke machen

Motocross-Fahrer nutzen den Wald wieder verstärkt als illegale Rennstrecke. Sie schrecken das Wild auf, zerfurchen mit ihren Stollenrädern die Böden, zermalmen Pflanzen und Kleintiere. Selbst vor Schutzgebieten machen di... » mehr

Mit Öl beschmiertes Wende-Denkmal.

17.05.2017

Wende-Denkmal mit Öl beschmiert

Das Meininger Wende-Denkmal wurde von Unbekannten mit Öl beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Blaulicht

07.04.2017

46-Jährige in Meiningen von Unbekanntem angegriffen und verletzt

Eine 46 Jahre alte Frau ist am Donnerstag in Meiningen von einem Unbekannten angegriffen worden. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verhocktenumzug Tiefenort Tiefenort

Verhocktenumzug Tiefenort | 16.10.2017 Tiefenort
» 34 Bilder ansehen

Übung Spezialeinheit | 18.10.2017
» 9 Bilder ansehen

Brand asiatische Gaststätte am Markt in Meiningen Teil 2 Meiningen

Brand Meiningen | 18.10.2017 Meiningen
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 08. 2017
10:02 Uhr