04.02.2020

Meiningen

Tierhasser legen präparierte Wurstköder in Meiningen aus

Es ist bereits der dritte Fall: Eine Frau hat am Sonntagmorgen beim Spazierengehen auf einem Wiesengrundstück im Bodenweg in Meiningen ein präpariertes Wurststück entdeckt. Im Köder steckte eine Nadel.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.