Rhön

Überholen missglückt - zwei Verletzte, drei demolierte Autos

Helmershausen - Nach einem missglücktem Überholvorgang mussten in Helmershausen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gleich drei Autos abgeschleppt werden. Zwei Autofahrer wurden verletzt.



Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte am Donnerstagnachmittag ein 83 Jahre alter Autofahrer an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Wagen vorbeifahren. Er scherte mit seinem Auto aus und bemerkte in diesem Moment einen entgegenkommenden Pkw. Der 83-Jährige versuchte, nach rechts auszuweichen und stieß dabei gegen das geparkte Auto. Durch den Anstoß geriet sein Wagen wieder nach links und stieß nun doch noch mit dem Auto auf der Ggegenspur zusammen.

Alle drei Autos mussten angeschleppt werden. Der 83-Jährige und der 33-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos verletzten sich leicht. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 05. 2020
10:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

02.01.2019

26-Jähriger kommt nach Unfallflucht nicht weit: Zwei Räder weg

Ein 26-jähriger Autofahrer hat in der Rhön Leitpfosten und Verkehrsschild gerammt und wollte sich nach dem Unfall aus dem Staub machen. Weit kam er nicht: Er verlor zwei Räder. » mehr

auto oberkatz

23.12.2018

Desaster am frühen Morgen: Auto brennt in Oberkatz aus

Oberkatz - Ein Auto ist in Oberkatz (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) Opfer von Flammen geworden. Es brannte vollständig aus. » mehr

Nicht mehr lange legt der Autofahrer in Kaltensundheim in der Bachgasse den Stopp ein - bald tut er’s in der Alten Backhausstraße. So wird diese Gasse umbenannt. Auch bei weiteren Namensänderungen in den VG-Orten stehen historische oder geografische Gegebenheiten Pate: Backhaus, Mühle oder Schmiede hatten früher große Bedeutung. Foto: Iris Friedrich

24.01.2019

Lauter Umzüge ganz ohne Auto

Nur in Oberkatz bleibt bei den Straßennamen alles, wie‘s ist. Die anderen fünf Kaltennordheim beigetretenen Dörfer mussten Straßen umbenennen, damit sich im Stadtgebiet nichts doppelt. Der Stadtrat beschloss jetzt darübe... » mehr

Die hinteren Sitzbretter am "Generationenbus" sind "zerdemmelt" worden.

27.06.2017

Nur ein kleiner Schritt vom groben Unfug zur Straftat

Das sind mehr als schlechte Scherze: In Stepfershausen ist am Wochenende am Kindergartenspielplatz randaliert und auf der Hauptstraße eine Warn- bake verdreht worden. » mehr

Spreizer und Rettungsschere mussten her, um die zwei eingeklemmten Personen aus dem Auto zu befreien. Der Polo wurde dabei auch zum Cabrio.

17.09.2018

Eingeklemmt und verschwunden

Mit einem sehr realistischen Szenario - Pkw kracht gegen Baumaschine - übte die Freiwillige Feuerwehr Kaltensundheim den Fall der Fälle. » mehr

15.07.2017

Zwei Leichtverletzte, hoher Sachschaden

Halbwegs glimpflich verlaufen ist eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Traktor am frühen Freitagabend auf der Landesstraße 1124 zwischen Unterweid und dem hessischen Dippach. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 05. 2020
10:23 Uhr