Schmalkalden

Amal (rechts) hatte sich für Hühnchen, Reis und Salat entschieden. Das Gericht stammt aus Syrien. Mit im Bild ihre Tochter Diana, Yaki aus Eritrea und Tamara Wedel, Chefin des Familienzentrums. Foto: Annett Recknagel

vor 22 Stunden

Schmalkalden

Am Herd stimmt die Chemie

Im Familienzentrum Schmalkalden wurde erneut über den Tellerrand geschaut. Mehr als 30 Teilnehmer trafen sich zum gemeinsamen, internationalen Kochen. » mehr

Mit Bratwürsten und weiteren Klassikern fuhren Marketingchef Holger Schulz und sein Team zur Grünen Woche nach Berlin. Foto: Birgitt Schunk

vor 23 Stunden

Schmalkalden

Bratwurst-Klassiker im First-Class-Hotel

Die Internationale Grüne Woche lockt seit 17. Januar wieder Publikum nach Berlin. Auch die Schmalkalder Fleisch- und Wurstwaren GmbH ist vor Ort. Kontakte zu Verbrauchern will man pflegen – und sich w... » mehr

Jeder Tag Neuland: Nach der Sanierung der Auenstraße unterschrieb Bürgermeister Markus Böttcher vergangenes Jahr sein erstes Abnahmeprotokoll, daneben Planer Michael Röser und Bauunternehmer Jürgen Wolf (links). Archiv-Foto: fotoart-af.de

vor 23 Stunden

Schmalkalden

Die Entdeckung der Langsamkeit

Die Wahl zum ersten Bürgermeister der neu formierten Haseltalstadt glich für Markus Böttcher einem Sprung ins kalte Wasser. Mittlerweile fühlt er sich angekommen und zieht ein erstes Resümee. » mehr

vor 23 Stunden

Schmalkalden

Müllentsorgung und Entbuschung mit rechtlichen Fallstricken

Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell (CDU) hat die Abfallinitiative einiger Bürger begrüßt und zugleich die Zurückhaltung der Gemeinde erklärt. Es gebe auch juristische Finessen. » mehr

Rund 300 Gäste kamen zum diesjährigen Neujahrsempfang, den die Stadt Schmalkalden abermals gemeinsam mit der Hochschule Schmalkalden und der Gesellschaft der Freunde und Förderer der HS im Audimax veranstaltete.

16.01.2020

Schmalkalden

Ein echter Gratz und warme Worte

Der Neujahrsempfang stand im Zeichen eines Abschieds: Nach zwölf Jahren im Amt des Rektors der Hochschule Schmalkalden macht Elmar Heinemann Schluss. Rund 300 Gäste kamen ins Audimax, um den 64-Jährig... » mehr

Dajana Wolf trug sich am Mittwoch in der Bäckerei Schmeißer in die ausgelegten Unterschriftenlisten ein, die dem Stadtrat als Zeichen des Protestes übergeben werden sollen. Foto: Erik Hande

16.01.2020

Schmalkalden

Es formiert sich der Protest

Das ist keine gute Nachricht zum Jahresanfang. Das Essengeld und auch die Kindergartengebühr sollen steigen. Elternvertreter in Brotterode-Trusetal machen gegen diese Pläne mobil. Unterschriftenlisten... » mehr

15.01.2020

Schmalkalden

Stadt halbiert Zuschuss

In der Stadt Schmalkalden werden voraussichtlich zum 1. März 2020 die Kindergartengebühren steigen. Am Montag, 27. Januar, wird der Stadtrat abstimmen. » mehr

Gelbe Säcke werden unter anderem in Rathäusern kostenlos und rollenweise verteilt. Die Qualität der Säcke hat mit den örtlichen Müllgebühren nichts zu tun.

15.01.2020

Schmalkalden

Die Sache mit dem gelben Sack

Im Nachgang zu einer Anfrage im Breitunger Gemeinderat erklärt Fachdienstleiterin Evelyn Warmuth vom Landratsamt, warum die Erhöhung der Müllgebühren nicht mit dickeren gelben Säcken einhergeht. » mehr

Bürgermeisterin Martina Pehlert (weiße Jacke) mit ihren Gästen. Hier hat sie zwischen Pfarrerin Stephanie Reinhardt vom Pfarrbereich Roßdorf-Wernshausen und Hans-Ulrich Nager, dem Geschäftsführer der Werraenergie, Platz genommen. Foto: fotoart-af.de

15.01.2020

Schmalkalden

Einmal die Gebende sein

„Einmal die Gebende sein“ ist das Anliegen der Einheitsgemeinde Schwallungen, wenn sie Anfang des Jahres namens der Bürgermeisterin zum Neujahrsempfang einlädt. Rund 50 Gäste kamen im Bürgerzentrum zu... » mehr

In einer Operation am Universitätsklinikum Jena wird einem Spender eine Niere entnommen, die für eine Transplantation vorgesehen ist. Foto: dpa

15.01.2020

Schmalkalden

Selten Spenderorgane aus Schmalkalden

Am 16. Januar 2020 werden sich die Politiker die Köpfe zerbrechen, welche Regelung zur Organspende die beste ist. Die Schmalkalder Mediziner Alexander Bernasowski und Stefan Heimerl berichten von ihre... » mehr

Interview: Uschi Schmitz (rechts) und Thomas Kaminski.

14.01.2020

Schmalkalden

"Für eine Olympia-Bewerbung gibt es sehr hohe Hürden"

Am Rande des BMW IBU Biathlon Weltcups trafen sich Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski und die Vizepräsidentin des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Uschi Schmitz, um über das Ideenpap... » mehr

Still ruhte der See nicht unbedingt, aber es war kaum eine Ente oder Gans zu sehen. Fotos (2): Erik Hande

14.01.2020

Schmalkalden

Spärlich zeigten sich die Gefiederten

Bei der Wasservogelzählung des Rhönklub-Zweigvereins in Breitungen waren anfangs weder Enten noch Gänse zu sehen. Auf den Uferwegen war mehr los als auf dem Wasser und im Schilf. » mehr

Trafen sich jetzt zum ersten Mal, um die Veranstaltung "Bürgerdialog im Jubiläumsjahr" im März zu besprechen (von links): Carmen Greine, Katrin Kiesel und Anke Link (Recklinghausen), Linda Henke und Ruth Grune (rechts) von der Geschäftsstelle "30 Jahre friedliche Revolution und Deutsche Einheit" sowie Bürgermeister Thomas Kaminski und seine Büroleiterin Silvia Erdenberger. Kaminski hält eine Skulptur in den Händen, ein Geschenk der Stadt Recklinghausen zur 30-jährigen Städtepartnerschaft im vergangenen Oktober. Foto: fotoart-af.de

13.01.2020

Schmalkalden

Schmalkalden ist Beispielstadt für Ost-West-Thematik

Die gelebte Partnerschaft zwischen Schmalkalden und Recklinghausen ist für Ruth Grune ein Paradebeispiel, das sie auch gerne anderswo anführt. Sie war auch der Grund, die Fachwerkstadt als einen von 1... » mehr

Thüringenfarbige Rexkaninchen von Winfried Staudt vom Verein aus Kaltennordheim waren die Neuzüchtung. Horst Rohowsky von der Preisrichtervereinigung Thüringen erklärte Bürgermeister Kay Goßmann und Vizelandrätin Susanne Reum die Besonderheiten dieser Rasse - Kreisvorsitzender Enrico Danz hält das Kaninchen sicher. Fotos (3): Annett Recknagel

13.01.2020

Schmalkalden

Löwenköpfchen treffen Japaner

Fast 1400 Besucher kamen an zwei Ausstellungstagen in die Trusetaler Mehrzweckhalle zur 15. Landesrammlerschau. Für die Gastgeber gab es viel Lob. » mehr

Gab es 1995 noch knapp 400 000 landwirtschaftliche Betriebe, so waren es 2018 nur noch 250 000. Immer weniger Unternehmen bewirtschaften immer größere Flächen: mit mehr Technik, mehr Digitalisierung, mehr Pestiziden. Eine Alternative sei, so Milo Ennebach, das Projekt "Solidarische Landwirtschaft", in das er mit einer Gärtnerei in Dörrensolz starten will. Foto: Erik Hande

12.01.2020

Schmalkalden

Für monatlichen Beitrag frisches Obst und Gemüse aus der Region

Cindy Hoffmann und Milo Ennenbach starten im Frühjahr ein Projekt der solidarischen Landwirtschaft. Sie beginnen auf ihrem Hof mit dem Anbau von Gemüse, das an die Mitglieder des Projektes verteilt wi... » mehr

Die "Unwucht" kam rasant daher und um eine Zugabe nicht herum.

12.01.2020

Schmalkalden

Drei Kapitäne, aber nur ein Schiff

Der Markusplatz in Viernau-Nord und die neue Klimasteuer waren neben versenkten Steuermillionen Thema in der Gala des Elferrates Viernau. Die war mit etwa 400 Besuchern fast ausverkauft. » mehr

Sobald ein Hund vier Monate alt ist, wird er steuerpflichtig. In Schwallungen kostet der erste Hund künftig 40 Euro. Für den zweiten werden 50 und für jeden weiteren Hund 60 Euro im Jahr berechnet. Foto: fotoart-af.de

12.01.2020

Schmalkalden

Schwallunger Gemeinderat erhöht Hundesteuer

Wer in Schwallungen einen Hund hält, muss in Zukunft mehr Steuern bezahlen. Das hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor Jahreswechsel beschlossen. » mehr

Die Herren Karl (Olaf Groß) - hier auf dem Schoß von Herta (Marianne Genzler) -, Franz (Steffen Günther) und Willi (Eberhard Münch, rechts) erkennen ihr einstiges Wirtshaus nicht wieder. Minna (Barbara Funk, dritte von links) und Luise (Cornelia Weisheit) aber gefällt die Lokalität. Fotos (3): Annett Recknagel

12.01.2020

Schmalkalden

Dorfklatsch und ein unerhörtes Ereignis

Kriminell wurde es am Freitagabend im Kleinschmalkalder Adlersaal. Das neue Stück der Theatergruppe drehte sich um Erwin, der samt Blumen, vom Balkon gestürzt war. » mehr

11.01.2020

Schmalkalden

Erlegten Hirsch aus eiskaltem Teich gezogen

frostige Temperaturen haben einen Weidmann am Samstag nicht abgehalten, durch den Teich zu schwimmen, um einen erlegten Hirsch dort herauszuholen. » mehr

Elf der rund 20 Mitglieder des Modellsportvereins kamen am Mittwoch in die Haseltalhalle: Helmut Schmotz, Thomas Gratz, Jochen Friedrich, Wolfgang Luck, Hannsjörg Menz, Willi Herzog, Udo Sänger, Ralf Zierbock (hinten, von links) und Hans Hoechenberger, Marko Peternell und Marvin Dietz (vorne).	Fotos (6): Sascha Willms

10.01.2020

Schmalkalden

Alles, was fliegen kann

Sie nutzen den ganzen Raum der Haseltalhalle in Steinbach-Hallenberg aus: Die Piloten des Modellsportvereins Rennsteig trafen sich erneut zum Indoorfliegen. Alles, was fliegen kann, war in der Luft. » mehr

Die Erneuerung des Cotthaus-Daches in Zillbach stand schon 2019 im Haushaltsplan, das Geld reichte aber bei Weitem nicht hin. Inzwischen wurden Zuschüsse für das Vorhaben beantragt, man rechnet mit einer 60-prozentigen Förderung. Fotos (3): fotoart-af.de

10.01.2020

Schmalkalden

Schwallungen investiert eine Million in vier Dörfer

Mit der Verabschiedung des Haushaltsplanes 2020 hat der Schwallunger Gemeinderat die Gewerbesteuer erhöht. Der Hebesatz liegt nun, wie vom Land gewollt, bei 395 Prozent. » mehr

Kathrin Schmidt (vierte von links) ist Vorsitzende des kommunalen Behindertenbeirates Schmalkalden. Weiter gehören Kerstin Otto, Annette Peters, Ilona Schaft, Sabrina Danz, Elvira Beck und Wolfgang Leffler (von links) dazu. Rechts: Jürgen Schmidt, der als Gast der Sitzung beiwohnte. Foto: Annett Recknagel

10.01.2020

Schmalkalden

Barrierefreiheit ist Herzenssache

Der kommunale Behindertenbeirat der Hochschulstadt Schmalkalden kam nach seiner Konstituierung im vergangenen Herbst im Januar 2020 erstmals zur Beratung zusammen. » mehr

10.01.2020

Schmalkalden

Kind angefahren und leicht verletzt

Ein neunjähriger Junge wollte Donnerstagnachmittag in Viernau (Kreis Schmalkalden-Meiningen) eine Straße überqueren, achtete dabei aber nicht auf den Straßenverkehr. » mehr

So bunt kann es am Breitunger Kiessee zugehen: Während der Saison organisiert das Strandbad-Team regelmäßig Veranstaltungen. Im Sommer 2019 gehörte ein Holi-Farbfestival dazu (Foto). Das meiste Geld aber kommt durch die Übernachtungen in die Kasse des Eigenbetriebs. Fotos (2): fotoart-af.de

09.01.2020

Schmalkalden

Sonnen-Sommer 2018 sorgt für Gewinn in Strandbad-Bilanz

Sonnig wie das Wetter ist der Jahresabschluss des Breitunger Strandbades für 2018 ausgefallen. Der heiße Sommer ließ die Erlöse steigen und sorgte für einen Gewinn von 31 700 Euro. Zahlen, die der Gem... » mehr

Für die Tiere nur das Beste: Karl-Heinz Danz, Sandy Schneider und die kleine Mary zeigen sogenannte Knabber-Maxe, pelletfreies Futter, für die Kaninchen.

09.01.2020

Schmalkalden

Luxuriöse "Appartements" für rassige Vierbeiner

1634 Kaninchen von Zuchtfreunden aus 25 Kreisverbänden bezogen am 8. Januar 2020 ihre Buchten in der Trusetaler Mehrzweckhalle. Jetzt steht die Bewertung bevor, danach öffnet die Zuchtschau. » mehr