Schmalkalden

Reger Betrieb am Messestand von Viba sweets: Neben den guten Jobaussichten im regionalen Traditionsunternehmen können die Mitarbeiter allerdings auch mit ihren Produkten punkten. Fotos (2): Sascha Bühner

vor 8 Stunden

Schmalkalden

Großer Andrang zur Berufsmesse

Zu ihrer 8. Auflage hat die Berufs- und Bildungsmesse in Schmalkalden Fahrt aufgenommen. Am Samstag ist noch einmal Gelegenheit, mit Vertretern von 65 Unternehmen und Institutionen ins Gespräch zu kom... » mehr

Bislang surft man in Fambach mit 2,5 Megabit pro Sekunde im Internet, sagte Bürgermeister Jürgen Herrmann (rechts). Helge Frisch von der Telekom (links) stellt für die meisten Haushalte künftig eine Geschwindigkeit von 50 bis 100 Megabit in Aussicht. Foto: Sascha Bühner

vor 9 Stunden

Schmalkalden

Demnächst im schnellen Netz

Am 16. November will die Telekom in Fambach „auf den roten Knopf drücken“: Von diesem Tag an soll es in Fambach schnelles Internet geben. Das wurde bei einer Einwohnerversammlung angekündigt. » mehr

Bei einem Workshop am Donnerstagnachmittag haben Kreistagsmitglieder über den Entwurf des Haushaltsplanes 2018 gesprochen. Das Bild zeigt (von links) den Breitunger Bürgermeister Ronny Römhild (Freie Wähler) und die Kreistagsmitglieder Walter Rußwurm aus Behrungen und Ralph Kellner aus Dreißigacker (beide Grüne). Foto: M. Hildebrand-Schönherr

vor 9 Stunden

Schmalkalden

Landkreis fordert mehr Geld von Kommunen

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen will seine 62 Städte und Gemeinden stärker zur Kasse bitten, um den Kreishaushalt 2018 rund zu bekommen. Die Umlage soll um 3,25 Millionen Euro steigen. » mehr

Zur offiziellen Übergabe war der Tisch reich gedeckt. Zum Aussichtspunkt kamen Christian Jacob, Meiko Lesser, Silvia Bergner, Ortschronist Jürgen Messerschmidt, Gerhard Raßbach und Bürgermeister Karl Koch (von links). Foto: Ulricke Bischoff

vor 9 Stunden

Schmalkalden

Wo man mit bloßem Auge vier Bundesländer sehen kann

Eine der schönsten Aussichten Südthüringens bietet sich oberhalb von Laudenbach bei Trusetal. Dort kann man vier Bundesländer sehen - und nebenbei auf drei neuen Bänken rasten. » mehr

Feierten 20 Jahre Familienzentrum und zehn Jahre MöbelLaden (von oben): Tino Reich und Adelbert Pfannstiel (beide freiwillige Mitarbeiter im "MöbelLaden"), Marion Pletat ("MöbelLaden"), Antje Störmer (pädagogische Mitarbeiterin), Mechthild Heilgeist (freiwillige Mitarbeiterin), Ute Zebisch (Verwaltung), Mandy Dreßel (pädagogische Mitarbeiterin), Kerstin Simon (Hausbesucherin "Opstapje" und "Hippy"), Serena Lippold (Teamleiterin Familienpflege), Ines Amthor (pädagogische Mitarbeiterin, Familienpflegerin), Uwe Amrhein (Festredner, Generali Zukunftsfonds), Heiko Kemsies (Gründungsmitglied Familienzentrum Schmalkalden e. V.), Tamara Wedel (Vorstandsmitglied), Jana Brill (Vereinsmitglied, pädagogische Mitarbeiterin), Kristin Hofmann (pädagogische Mitarbeiterin) sowie Pfarrer Ingo Schäfer (Vereinsvorsitzender). Foto: Sascha Bühner

vor 9 Stunden

Schmalkalden

Nicht mehr wegzudenken

Familie steht im Zentrum der gleichnamigen Einrichtung in Schmalkalden. Und das seit nunmehr 20 Jahren. Dies gilt es zu feiern - am Freitag mit einer Festveranstaltung und am Samstag mit einem Familie... » mehr

Bürgermeister Thomas Kaminski und Norbert Krah hatten beim Durchblättern des Buches viel Spaß und teilten so manche Erinnerung. Foto: fotoart-af.de

vor 10 Stunden

Schmalkalden

Gebundene Anregung zum Nachdenken

„Schmalkalder Reflexionen – ein Almanach mit zeitgeschichtlichen und aktuellen Reflexionen“ heißt ein Buch, das Norbert Krah herausgegeben hat. Das erste Exemplar erhielt Bürgermeister Thomas Kaminski... » mehr

Prokurist Roland Stemm, Geschäftsührer Hans Ulrich Nager, Prüfer Thomas Leipner (DVGW), Michael Reissig, Abteilungsleiter Netzausbau bei der Werraenergie, und Thomas Messerschmidt für die Stadt Schmalkalden, zur Zertifikatsübergabe am Donnerstag. Foto: Sascha Bühner

19.10.2017

Schmalkalden

Bald mehr Gas im Hochdrucknetz

Eine erneuerte Zertifizierung bescheinigt der Werraenergie GmbH hohe Sicherheitsstandards und Versorgungsstabilität. Im Hochdruck-Gasnetz beginnt für das Unternehmen 2018 eine neue Ära. Auch im Netz d... » mehr

19.10.2017

Schmalkalden

Polizei entdeckt betrunkene 25-Jährige in völlig lädiertem Auto

Ein lädiertes Auto mit abgerissenem rechten Vorderrad haben Beamte auf Streife am frühen Donnerstag in Schmalkalden entdeckt. » mehr

Telma Ortiz Rocasolano sprach über das Unabhängigkeitsstreben Kataloniens.

18.10.2017

Schmalkalden

Vorträge, Workshops und ein Schuss royaler Glamour

Unter Leitung von Prof. Dr. Joachim Bach findet in dieser Woche der deutsch-spanische Kongress an der Hochschule Schmalkalden statt. Unter den Gästen: Telma Ortiz Rocasolano, die Schwester der spanisc... » mehr

Von links: Bürgermeister Thomas Kaminski, Hans-Jochen Leyh, Geschäftsführer der NG Netzgesellschaft und Matthias Riehm von der TEAG nehmen die Ladesäule in Betrieb. Foto: fotoart-af.de

18.10.2017

Schmalkalden

Einfach und bequem Strom tanken

Seit Dienstag können Halter von Elektrofahrzeugen auch auf dem Parkplatz am Schwimmbad ihre Autos auftanken. Ein weiteres Signal für mehr Elektromobilität in der Stadt Schmalkalden. » mehr

18.10.2017

Schmalkalden

Internet-Alternative über Kabel

Breitband- Internet über das Fernsehkabel bieten die Antennengemeinschaften in Schmalkalden und Wernshausen an. Eine Alternative zu Telekom und Co. auf Vereinsbasis; das ist deutschlandweit einmalig. » mehr

Christian Danz (links) zeigte den Jungs, wie ein Verunfallter am Seil gerettet wird. Der Nachwuchs durfte auch schon kräftig ziehen. Foto: Annett Recknagel

17.10.2017

Schmalkalden

Neugierig auf die Bergwacht

Einen Namen suchen sie noch, getroffen aber hat sich der Bergwacht-Nachwuchs aus Floh schon zwei Mal in der Hütte an der Ebertswiese. » mehr

18.10.2017

Schmalkalden

Bergstadt-SPD fordert Erklärung zur Fusion

Brotterode-Trusetal - In einer Pressemitteilung fordert die SPD-Stadtratsfraktion und der SPD-Stadtverband Brotterode-Trusetal binnen zwei Wochen eine Erklärung der Gemeinde Floh-Seligenthal zu einer ... » mehr

Engstelle in Haindorf. Die Stadt möchte die Straße in diesem Bereich nicht verbreitern, um Mittelschmalkalden vom Durchgangsverkehr freizuhalten. Foto: fotoart-af.de

17.10.2017

Schmalkalden

Straßenbau geht weiter

Drei neue Großbaustellen werfen ihre Schatten voraus. 2018 sollen Teilbereiche der Ortsdurchfahrt Mittelschmalkalden, der Kasseler Straße und der Renthofstraße ausgebaut werden. Die Planungen sind ber... » mehr

Die Chefärztin an der Klinik für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin am Krankenhaus St. Georg in Leipzig, Prof. Eva Robel-Tillig (rechts), spricht während einer Nachsorge-Sprechstunde mit einer Mutter eines drei Monate alten Mädchens. Das Foto entstand 2015. Die Geburtsmedizinerin untersuchte in dieser modellhaft ausgebauten Nachsorge unter anderem die Babys von Müttern, die von Drogen wie Crystal abhängig sind. Archivfoto: dpa

16.10.2017

Schmalkalden

"Bei Müttern verspüren wir eine besondere Verweigerungshaltung"

Am Mittwoch findet im Landratsamt der Kinderschutzfachtag "Hilfe, Mama nimmt Crystal!" statt. Wir sprachen mit Organisatorin Sandra Paula über die Hintergründe. » mehr

Die großen Drei kehren zurück

17.10.2017

Schmalkalden

Die großen Drei kehren zurück

Martin Luther, Philipp Melanchthon und Elisabeth von Thüringen kehren am Donnerstag nach Schmalkalden zurück. Die drei Bronzefiguren des renommierten Bildhauers Klaus Metz werden wieder ihren Platz im... » mehr

Über den Dächern von Fambach

16.10.2017

Schmalkalden

Über den Dächern von Fambach

Ein glutroter Himmel überspannte am Ende der vergangenen Woche das Werratal. Konrad Blum aus Fambach hat das faszinierende Farbenspiel im Bild festgehalten und das Foto an die Redaktion geschickt. » mehr

Gerne erinnerte man an die Station im Breitunger Schloss, wo der Tross, wie überall, herzlich empfangen wurde. Archivfoto: Annett Recknagel

15.10.2017

Schmalkalden

Das "L" steht für Rennsteig-Lothar

An den historischen Ausritt von Schmalkalden nach Eisenach und zurück erinnerte der Verein für Schmalkaldische Geschichte und Landeskunde jetzt noch einmal. » mehr

Hatte auch nach der Wahl gut lachen: Gerald Ullrich schaffte es in den Bundestag. Dieses Foto entstand zum Wahlkampfauftakt in Struth-Helmershof im August. Archivfoto: Sascha Bühner

15.10.2017

Schmalkalden

Im Genscherhaus lag das Starterpaket bereit

Gerald Ullrich steigt aus der Geschäftsführung seiner Firma aus und als FDP-Bundestagsabgeordneter in den Politbetrieb ein. Der sei exzellent organisiert, sagt der Floh-Seligenthaler Unternehmer in se... » mehr

15.10.2017

Schmalkalden

Gerhard Zimmer erhält Verdienstorden

Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht am Dienstag an vier Thüringer den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für außerordentliches ehrenamtliches Engagement, darunter ist der Schmalkalder... » mehr

15.10.2017

Schmalkalden

Werrabrücke zwei Tage gesperrt

Breitungen - Die Werra-Brücke in der Amtsstraße in Breitungen wird am heutigen Montag,16. Oktober, und morgigen Dienstag, 17. Oktober, voll gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten. » mehr

Spannender Moment: Paul Rohmeiß (Arnstadt), Leon Luck (Schmalkalden) und Simon Peter (Moorgrund, von links) schauen auf ihren Roboter, der den Kommunikationssatelliten ansteuert. Fotos (2): Erik Hande

15.10.2017

Schmalkalden

Roboter, Billard und Explorata

Mit dem Programmieren von Robotern beschäftigten sich 15 Jugendliche aus Südthüringen beim 4. Technik-Camp vom Forum "Thüringer Wald". Sie lösten Aufgaben mit Lego-Technik und besichtigten Industriero... » mehr

Die Kameraden aus Wernshausen hatten die Dekontaminationsstrecke schon kurz nach ihrem Eintreffen aufgebaut.

13.10.2017

Schmalkalden

Pulver ruft 100 Einsatzkräfte auf den Plan

In der Firma Mesa in Schmalkalden wurde am Freitag, dem 13., ein Tütchen mit einer weißen Substanz gefunden. Zehn Menschen wurden dekontaminiert. Erste Untersuchungen ergaben, dass es kein Sprengstoff... » mehr

Die Luftaufnahme zeigt die angelegten Schneisen auf der Weidebrunner Kuppe bei Schmalkalden.

13.10.2017

Schmalkalden

Jagdpächter lobt Zusammenarbeit

Bisher schossen die Jäger im Revier „Weidebrunner Kuppe“ 23 Wildschweine. Möglich wurde das, weil die Agrargenossenschaft Schmalkalden und ein privater Landwirt eigens dafür Schneisen anlegten. » mehr

Ausgespülter Weg zum Hof der Trusetalerin Luise Messerschmidt.

13.10.2017

Schmalkalden

Zwischen Schlaglöchern und Etatlücken

Straßendecken sind löchrig, Bürgersteige schlecht begehbar, die Entwässerung verstopft: In Brotterode-Trusetal häufen sich die Probleme mit der Infrastruktur. „Wir können nur noch reagieren, nicht agi... » mehr