3D Zebrastreifen

16.05.2018

Schmalkalden

Behörde weist an: 3D-Übergang muss weg

Schmalkalden - Das Thüringer Landesverwaltungsamt hat die Stadt Schmalkalden aufgefordert, ihren im Wohngebiet Walperloh aufgebrachten 3D-Fußgängerüberweg zu entfernen. Das bestätigte Bürgermeister Thomas Kaminski gegenüber unserer Redaktion.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.