Schmalkalden

Betrunkener landet mit Auto im Straßengraben

Bei einem Unfall zwischen Benshausen und Viernau (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) ist ein Fahrzeug im Straßengraben gelandet. Der Fahrer blieb unverletzt, seinen Führerschein wird er trotzdem abgeben müssen.



Unfall Benshausen
  Foto: Steffen Ittig » zu den Bildern

Benshausen - Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend zwischen Benshausen und Viernau (Kreis Schmalkalden-Meiningen) in einer Kurve mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Das Auto landete im Straßengraben. Der Fahrer blieb laut Informationen der ersten Rettungskräfte vor Ort unverletzt. Im Einsatz sind die Feuerwehr Benshausen und Rettungsdienst Zella-Mehlis.

Wie die Polizei mitteilt, stand der Wagenlenker wohl unter Alkoholeinfluss. Eine Blutprobe wurde angeordnet.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
21:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Fahrer Führerschein Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 02.12.2019

Zwei Autofahrerinnen verletzt: Staus in Schmalkalden

Zwei Autos sind am Bahnübergang Näherstille zusammengestoßen. Zwei Frauen wurden dabei leicht verletzt. Der Unfall verursachte nach und aus Schmalkalden heraus lange Staus. » mehr

Schweres Gerät: Die Floh-Seligenthaler Pistenraupe wird abgeladen. Archivfoto: Sascha Bühner

27.11.2019

Parallelgesellschaft in den Loipen

Touristiker, Pistenraupenfahrer und Vertreter des Regionalverbundes haben in Brotterode die bevorstehende Wintersaison abgestimmt. Sie wünschen sich viel Schnee und bei den Skifahrern eine Spur breit mehr Verständnis. » mehr

Innenraum eines Pkw

26.11.2019

Dieb plündert Fahrzeug: Navi, Radio und Heizanlage erbeutet

Ein Unbekannter hat in Steinbach-Hallenberg die Scheibe eines Fahrzeugs eingeschlagen und die Mittelkonsole im Wageninneren mitgehen lassen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Am Mittwochabend setzte ein 28-Jähriger die Schranke am Bahnhof außer Gefecht. Foto: Sascha Willms

17.10.2019

Transporter fährt gegen Bahnschranke

Weil eine Schranke am Bahnübergang in Wernshausen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) nach einem Unfall nicht mehr schließt, müssen Bahnreisende der Südthüringenbahn mit Behinderungen rechnen. » mehr

Am Mittwochabend setzte ein 28-Jähriger die Schranke am Bahnhof außer Gefecht. Foto: Sascha Willms

17.10.2019

Zugverspätungen wegen angefahrener Bahnschranke

Weil eine Schranke am Bahnübergang in Wernshausen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) nach einem Unfall nicht mehr schließt, müssen Bahnreisende mit Verspätungen der Südthüringenbahn rechnen. » mehr

Viele Autofahrer nutzen einen Teil des Radweges als illegale Abkürzung. Damit ist es ab Montag vorbei. Am Freitag kontrollierte die Polizei.	Foto: fotoart-af.de

06.09.2019

Ärger um Autoverkehr auf dem Radweg

Weil die Ortslage Mittelschmalkalden seit Wochen gesperrt ist, nehmen viele Autofahrer eine illegale Abkürzung – über den viel befahrenen Radweg. Jetzt greift die Stadt ein und sperrt ihn mit zwei Findlingen ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 50 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Glasbläser Reuß Gräfenroda Gräfenroda

Glasbläser Reuß | 04.12.2019 Gräfenroda
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
21:54 Uhr