Sonneberg/Neuhaus

Läuft seit Kurzem unter der Regie des Diakoniewerkes Sonneberg und Hildburghausen/Eisfeld: das Domizil in Neuhaus am Rennweg. Foto: Ittig

vor 14 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Neuer Träger + bewährte Partner = Jugendarbeit für alle

Die Jugendarbeit in der Stadt Neuhaus steht auf neuen Füßen. Wie sie bestmöglich für alle Ortsteile organisiert werden kann, davon gibt’s noch in den Sommerferien einen Vorgeschmack. » mehr

Stadt kann nächsten Punkt auf Friedhofs-To-do-Liste abhaken

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadt kann nächsten Punkt auf Friedhofs-To-do-Liste abhaken

"Mit Beginn des Monats August kann die Trauerhalle in Steinheid wieder genutzt werden", das verkündete zur jüngsten Sitzung des Neuhäuser Stadtrates Silke Kümmerling als Leiterin des städtischen Bauam... » mehr

Auch diesmal eröffnen die Kindergartenkinder das Kirmesgeschehen.

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Keine Kerwa, aber wenigstens a Wiehder Spezial

Mit einer pfiffigen Idee versprühen zwei Frauen und drei Männer wenigstens ein bisschen Kirmes-stimmung auf der Wehd. Auch die Kleinen aus dem "Sonnenschein" ziehen wie gewohnt am Freitag durch die St... » mehr

Trockenübungen zum Start des Ferien-Schwimmkurses für die rund 20 Kinder im Schalkauer Freibad unter professioneller Anleitung von Michael Traut in der vorigen Woche. Der Schwimmbadverein organisiert das zehntätige Angebot diesen Sommer auf eigene Faust. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Nachholbedarf beim Schwimmen - nicht nur wegen Corona

Rund 3 000 Drittklässler im Schulamtsbereich Süd versäumten durch Corona ein Halbjahr lang den vorgesehenen Schwimmunterricht. Allein im Landkreis Sonneberg sind davon 443 Mädchen und Jungen betroffen... » mehr

Zum Erinnerungsfoto haben Pfarrer Henry Jahn, Hermine Hanna Bardutzky, Pascal Lieb und Andreas Thees (von rechts) vor dem festlich geschmückten Eingang zur Liebfrauenkirche Aufstellung genommen. Foto: Doris Hein

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Start ins christliche Erwachsenenleben

"Sehr gelungen, sehr schön, sehr menschlich" loben die Beteiligten den Gottesdienst in der Liebfrauenkirche am 19. Juli. Zwei Jugendliche wurden dort an diesem Tag konfirmiert. » mehr

Der Altfrauteich im Revier von Dirk Niebuhr (Foto) ist einer von insgesamt zehn Löschwasserreservoirs im Neuhäuser Forstamtsbereich, wie der stellvertretende Amtsleiter, Achim Leiteritz, sagt.

03.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zerstörungswut schafft brenzlige Situation

Als hätten die Forstleute mit dem Kampf gegen den Borkenkäfer nicht schon genug um die Ohren, muss sich manch einer nun noch mit dem Ergebnis mutwilliger Beschädigung beschäftigen - was nicht nur ins ... » mehr

Die Partyband Hess muss noch warten, bis sie wieder im Festzelt einheizen darf.

02.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Und plötzlich ist ein Standbein weggebrochen"

Torsten Donau ist mit Leib und Seele DJ. Doch in Corona-Zeiten musste er auf sein geliebtes Hobby verzichten. Keine Party, keine Kerwa und kein Tanztee. Er ist aber nicht der Einzige, dem die Unterhal... » mehr

Diese Wohnungen in Föritztal werden erst 2020/21 in der Baustatistik auftauchen. Foto: Zitzmann

02.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis Sonneberg 2019 auf Platz eins im privaten Hausbau

Die Wohnungbaustatistik für den Landkreis Sonneberg verzeichnet für 2018/19 nur Eigenheime, keinen Mietwohnungsbau. » mehr

Waldbrand Lauscha

Aktualisiert am 02.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Feuer in Wald bei Lauscha ausgebrochen

Lauscha - Auf etwa 300 Quadratmeter brannte es am Samstagabend bei Lauscha im Landkreis Sonneberg in einem Waldstück. » mehr

Philipp Müller, Hans-Peter Schmitz, Uwe Scheler und Jonas Greiner (von links) bei der Übergabe der Petition im Landratsamt. Fs.: Kleinteich (2)/Beer (1)/chz (1)

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Wir brauchen ein Krankenhaus und keine Briefkastenfirma"

Die Unterschriftenaktion mit der Forderung, das Neuhäuser Krankenhaus zu stärken, ist beendet. Über 1500 Unterstützer trugen sich on- und offline in die Listen ein. Diese bekam am Donnerstag nun der L... » mehr

Robert Greiner (Mitte) steht mit der ersten Besuchergruppe in der Pelletswanne auf einer 10 bis 15 Zentimeter starken, ausgehärteten Schicht des restlichen Glases, das sonst im flüssigen Zustand circa einen Meter hoch darin schwimmt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die alte Oma und der letzte Gang

Nach neun Jahren und gut sechs Monaten wurde die größere der zwei Glasschmelzwannen bei Fiber International in Lauscha abgeschaltet. Bevor diese nun komplett erneuert wird, durften Mitarbeiter und Bes... » mehr

Ergün Ari (links) verliest im Beisein von Bauleiter Marcus Mertel den Richtspruch für das neue Gebäude, das in Neuhaus-Schierschnitz entsteht. Fotos: Zitzmann

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Jetzt ist zu sehen, was auf der früheren Wiesen entsteht"

Für das Bauvorhaben der Projektentwicklung GmbH "Zusammen wohnen - zusammen leben" wird am Donnerstag Richtfest gefeiert. » mehr

Steinach hat vor 100 Jahren Stadtrecht erhalten. Das war damals - kurz nach Weltkrieg und Revolution - eine bewegte Zeit. Steinach hat das beste daraus gemacht und ist heute eine Augenweide. Foto: chz

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Steinach, die Jahrhundert-Stadt zweiter Klasse

Der 1. August 1920 ist ein Jubeltag in der Steinacher Geschichte: Der Ort wurde zur Stadt erhoben und stand auf Augenhöhe mit Sonneberg oder Meiningen. Bürgermeister Hans Wolff hatte eine Schlüsselrol... » mehr

Strafzettel für Falschparker

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Unbekannter verteilt in Sonneberg falsche Knöllchen

Sonneberg - Nur ein schräger Scherz oder cleverer Betrug? Ein Unbekannter verteilt in Sonneberg Knöllchen wegen Falschparkens - im Namen des Landkreises. » mehr

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Corona-Virus: Neuer Infektionsfall im Landkreis Sonneberg

Sonneberg - Eine neue Infektion mit dem Coronavirus ist im Landkreis Sonneberg registriert worden, teilte das Landratsamt am Freitag mit. » mehr

Heimatgeschichte bei den alten Rittersleut. 1635 ging die Burg auf dem Schaumberg bei Schalkau nach gründlicher Plünderung in Flammen auf, fünf Jahre später sank sie vollends in Trümmer. Einen schönen Ausblick hat man von den Ruinen aber immer noch. Fotos: KSB

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

In der Heimat ist es am schönsten

Corona macht’s möglich: Ferien wie früher - nämlich in der Heimat - erleben die Sonneberger Kinder in diesem Sommer. Der Sportbund kümmert sich und entlastet die Eltern. » mehr

Wolfgang Broockmann schlugt den Lichtenern vor, zum Porzellanmarkt geschmückte Porzellenteller an die Haustüren zu hängen, die die Passanten zum Verweilen einladen.

31.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Kannenkönig im Kulturhaus

Im Kulturhaus Neuhaus wird eine Ausstellung mit Porzellan aus Lichte gezeigt. Sie erinnert auch an Wolfgang Broockmann, der sich um das Kulturgut vom Rennsteig verdient gemacht hat. » mehr

Krema_191010

30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Einäscherung wird eine Woche ausgesetzt

Sonneberg - In der Zeit vom 10. bis 14. August nimmt die Sonneberger Friedhofsverwaltung keine Anmeldungen zur Einäscherung bzw. für Beerdigungen entgegen. » mehr

30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Die Hotline für Rückkehrer bleibt täglich erreichbar

Sonneberg - Etwaige Neuinfektionen mit Corona gab es auch am Donnerstag nicht zu vermelden. Es bleibt somit bei derzeit noch zwei Betroffenen im Landkreis. » mehr

Damit der Auftrag ausgelöst und die Brandschutz-Vorsorge noch im August in Mengersgereuth-Hämmern angegangen werden kann, gibt das Landratsamt 25 000 Euro frei. Foto: Zitzmann

30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Landrat gibt per Eilentscheidung Mittel frei für den Brandschutz

Damit die Grundschule in Mengersgereuth-Hämmern auch 2020/21 Schüler aufnehmen kann, wird im Sommer in eine Hausalarmanlage und in den Rauchschutz investiert. » mehr

Blaulicht

30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Unbekannter überfällt Rentnerin und flüchtet mit Geldbörse

Eine Rentnerin ist am helllichten Tag im Sonneberger Wolkenrasen überfallen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Das Verbrechen geschah am Montag gegen 11 Uhr, w... » mehr

Ein Stall der Milchviehanlage der Agroprodukt in Rohof ist schon fertig, der nächste bereits in Angriff genommen. Fotos: Zitzmann

30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Mehr Luft und Licht für kleine und große Kühe

Die Agroprodukt baut in Rohof zwei neue Ställe und schafft damit Menschen, die dort arbeiten und Tieren, die hier untergebracht sind, bessere Bedingungen. » mehr

10 000 Euro sind in die neue Innenausstattung zweier Klassenräume geflossen. Doch nicht nur von innen erstrahlt die Regelschule in teilweise neuem Glanz, ...

30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Geldsegen kollidiert mit Gerüchteküche

Nach der Hiobsbotschaft, was das Nicht-Zustandekommen einer 5. Klasse an der Regelschule in Lichte betrifft, werden Bedenken zu einem etwaigen Schul-Aus laut. Investitionen von gut 50 000 Euro spreche... » mehr

Polizei - Blaulicht

Aktualisiert am 30.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

T-Shirt fängt Feuer: 18-Jähriger erleidet schwere Brandverletzungen

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher hat in Sonneberg einen 18-Jährigen schwer verletzt, als er dessen T-Shirt mit Enteiserspray besprühte und mit einem Feuerzeug anzündete. » mehr

Großeinsatz im Schwimmbad Lauscha

Aktualisiert am 29.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Chlor im Technikgebäude des Freibads Lauscha ausgetreten

Große Aufregung und großer Einsatz am Mittwochnachmittag für Badegäste und Feuerwehr in Lauscha. Im Technikgebäude des Bades war Chlor ausgetreten. Die Feuerwehr rückte mit 110 Leuten an. » mehr