Sonneberg/Neuhaus

Flächenbrand färbt nächtlichen Wald bei Cursdorf glutrot

Vermutlich eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe löste am Mittwoch in Cursdorf bei der Schutzhütte "Am Winkel" auf dem Naturlehrpfad einen Flächenbrand aus. Wie die Polizei mitteilt, waren die Rettungskräfte gegen 22 Uhr verständigt worden über das heiße Geschehen.



2019-04-25
Flächenbrand färbt nächtlichen Wald bei Cursdorf glutrot.   Foto: Feuerwehr Neuhaus

Vermutlich eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe löste am Mittwoch in Cursdorf bei der Schutzhütte "Am Winkel" auf dem Naturlehrpfad einen Flächenbrand aus. Wie die Polizei mitteilt, waren die Rettungskräfte gegen 22 Uhr verständigt worden über das heiße Geschehen.

Gegen 23 Uhr hatten die Kameraden der Feuerwehr den Brand auf einer Fläche von 1000 Quadratmeter schließlich gelöscht. Anschließend bekämpften sie bis nach Mitternacht letzte Glutnester. Eingebunden war auch die Stützpunktfeuerwehr Neuhaus am Rennweg. Wie Stadtbrandmeister Toni Greiner mitteilt, war ein mit drei Mann besetztes Tanklöschfahrzeug im Einsatz.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2019
13:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Polizei Trockenheit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus verhindern die Ehrenamtlichen der Feuerwehren durch zügiges Eingreifen.

22.04.2019

Mehrere Brände halten Sonneberger Feuerwehr auf Trab

Mehrere Schuppen brennen in Sonneberg in der Nacht zum Montag nieder. Die Feuerwehr verhindert das Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus. Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen. Es war nicht der einzige Einsatz. » mehr

"Damit der Neustart etwas leichter fällt"

20.05.2019

"Damit der Neustart etwas leichter fällt"

Zugunsten der Opfer eines Wohnhausbrandes in Steinach hatten die Stadt und der Verein "Freies Wort hilft" einen Spendenaufruf gestartet. 4000 Euro kamen zusammen, die als Soforthilfe auch bereits übergeben sind. » mehr

Diese Löscheimer haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Heubisch an jeden Haushalt ihres Heimatortes verteilt. Foto: Lottes

Aktualisiert am 23.04.2019

"Ohne Leute bleibt bald nur noch der Lösch-Eimer"

Mit einer ganz speziellen Aktion macht die Heubischer Feuerwehr auf ihre Nachwuchssorgen aufmerksam. Sie verteilt Lösch-Eimer an jeden Haushalt. » mehr

Brand Schuppen Sonneberg Sonneberg

Aktualisiert am 22.04.2019

Gartenhütten brennen in Sonneberg komplett nieder

Gleich mehrere Gartenhütten sind in der Nacht zum Ostermontag in Sonneberg niedergebrannt. Die Flammen drohten auf ein Wohnhaus überzugreifen. Das konnte die Feuerwehr verhindern. Verletzt wurde niemand. » mehr

Die Drehleiter wird von unten gesteuert, da die Elektrik Probleme bereitet.

15.04.2019

Wenn die Schweißer das Haus anzünden

Das Haus der Demokratie hat gebrannt - in einer Übung mit drei Feuerwehren. Der Einsatz brachte viele Erkenntnisse: Die Drehleitern sind ein größeres Problem. » mehr

Mit Hilfe der Drehleiter bekämpft die Feuerwehr den Brand im zweiten Obergeschoss.	Fotos: Tischer

22.05.2019

Wohnhaus bei Coburg in Flammen: Fünf Menschen verletzt

Bei einem Brand in Neustadt bei Coburg werden fünf Menschen verletzt. Die Ursache ist noch völlig unklar. Die Stadt stellt Notunterkünfte bereit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

25. Feuerwehr-Jugendleistungsmarsch in Eisfeld Eisfeld

25. Jugendleistungsmarsch | 25.05.2019 Eisfeld
» 11 Bilder ansehen

Schmalkalden feiert „Am Walperloh“ - Mit dem Schweizer Star-DJ Antoine Schmalkalden

Prachtparade Schmalkalden | 24.05.2019 Schmalkalden
» 20 Bilder ansehen

Fridays for Future

Fridays-Demo-MGN |
» 18 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2019
13:12 Uhr