Das ehemalige Güterbahnhofsgelände in Sonneberg soll durch die Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen erschlossen werden. Ideen für die Industriebrache stellen derzeit Studierende aus Coburg im Rathausfoyer vor. Fotos: camera900.de

07.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Junge Ideen für den alten Güterbahnhof

Ihre Vorstellungen, wie das Areal zwischen Bahnhof und Wolkenrasen einmal aussehen könnte, stellen Architekturstudenten aus Coburg in einer Ausstellung im Rathaus vor.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.