Sonneberg/Neuhaus

Leergut-Klau vereitelt: Sonneberger auf frischer Tat ertappt

Auf frischer Tat ist in Sonneberg ein 32-Jähriger erwischt worden, der Leergutkästen von einem Getränkemarkt mitgehen lassen wollte.



Sonneberg - Der Sonneberger hatte in der Nacht zum Sonntag den Zaun zum Leergutlager des Marktes laut Polizei mit einem Bolzenschneider aufgeschnitten und sich dadurch unerlaubt Zutritt zum Gelände verschafft.

Dort stellte er einige Leergutkästen bereit, die er später mitnehmen wollte. Das blieb jedoch nicht unbemerkt. Zeugen hatten ihn entdeckt und die Polizei alarmiert. Die eingesetzten Beamten ertappten den Mann auf frischer Tat und überwältigten ihn bei seinem anschließenden Fluchtversuch über den Zaun. Der 32-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Jetzt wird gegen ihn wegen besonders schweren Fall des Diebstahls ermittelt, so die Polizei am Sonntag. cob

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 08. 2020
09:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Festnahmen Polizei Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

25.09.2020

Nach Einbrüchen in Rathäuser: Polizei fasst kriminelles Duo

Sie stiegen in Rathäuser, Zulassungsstellen und Firmen ein: Die Polizei hat ein in Sonneberg wohnendes Einbrecher-Duo gefasst, auf dessen Konto mehr als 30 Taten und ein Gesamtschaden von 400.000 Euro gehen. » mehr

Bunte Sprühdosen

24.10.2020

Unbekannte beschmieren Fassaden in Sonneberg

Unbekannte Täter haben Freitagnacht in Sonneberg mehrere Hausfassden mit Grafittis beschmiert. Teils standen die Häuser leer, andere wiederum waren frisch renoviert. » mehr

Foto: AdobeStock/Jevgenij

18.10.2020

Unbekannter sprüht Mopedfahrer Pfefferspray ins Gesicht

In Sonneberg ist ein 15-jähriger Mopedfahrer attakiert worden. Ein Unbekannter hat ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. » mehr

Feuerwehrkräfte aus den Neuhäuser Ortsteilen und Goldisthal beziehen Position entlang der Umfahrung des künstlichen Stausees.

10.08.2020

Vermisster Angler tot im Pumpspeicherbecken entdeckt

Für einen 78-Jährigen endete der Angelausflug zum Unterbecken des Goldisthaler Pumpspeicherwerks tragisch. Am frühen Sonntagabend hatte ein Zeuge eine leblose Person im Wasser treibend ausgemacht. » mehr

Ende November 2019 lud die Polizei die Öffentlichkeit in die Bismarckstraße ein. Geschädigte erhielten so die Chance zu erkunden, ob unter dem beschlagnahmten Diebesgut womöglich eigene Habseligkeiten zu finden sind. Archiv: Zitzmann

19.06.2020

Aufklärungsquote sinkt auf ein Allzeit-Tief

Mehr Straftaten, mehr Tatverdächtige: Gegen den Trend in Land und Region hatte Sonnebergs Polizei vergangenes Jahr deutlich mehr Ermittlungsarbeit zu leisten. An einstige Erfolgsquoten konnte man dabei nicht anknüpfen. » mehr

Blaulicht

30.07.2020

Unbekannter überfällt Rentnerin und flüchtet mit Geldbörse

Eine Rentnerin ist am helllichten Tag im Sonneberger Wolkenrasen überfallen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Das Verbrechen geschah am Montag gegen 11 Uhr, wie es in einer Mitte... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 08. 2020
09:18 Uhr