Die Medinos-Apotheke pflegt weiter eigene Lieferanten-Kontakte, um Engpässe auszugleichen. Fotos: Regiomed

03.04.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberg/Coburg
Neuland beim Medikamenten-Management

Dass der Zusammenschluss der beiden Regiomed- Apotheken-Standorte in Sonneberg und Coburg noch nicht vollzogen ist, erweist sich in der Corona-Krise als Heimvorteil.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.