Nicht gerade klein ist die innerstädtische Brache zwischen Bahnhofsplatz und Wolkenrasen.

30.03.2016

Sonneberg/Neuhaus

Sechs Hektar Zukunft in einer Black-Box

Gemeinsam mit der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen möchte die Stadt Sonneberg das Bahnhofsgelände entwickeln. Partner dabei sind Architektur-Studierende der Hochschule Coburg.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.