Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Gefängnis wird zum Hotel

Die Vision eines Gefängnisses als Romantik-Hotel soll in den nächsten Jahren in der Spielzeugstadt Sonneberg umgesetzt werden.



Einblick in eine Gefängniszelle   Foto: Radio EINS/Facebook » zu den Bildern

Sonneberg - Ein Investor soll das leerstehende und leicht verfallene ehemaliger Gefängnis in Sonneberg oberhalb des Amtsgerichts gekauft haben, so der Sender Radio Eins. Offenbar wird daraus ein Romantik-Hotel mit eigeneren Gastronomie.

Auch nach umfangreicher Sanierung soll der Gefängnis-Charme weiterhin spürbar und sichtbar sein. Eine Eröffnung ist laut Radio Eins für 2022/2023 geplant. Spätestens Anfang nächsten Jahres beginnen die ersten Sicherungsmaßnahmen. Danach geht es in die weitere Planung und Umsetzung, teilte der Sender mit. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 04. 2019
11:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bereich Hotels Hotel- und Gastronomiegewerbe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Marco Lüders, Christian Marsch, Jan Lange, Lutz Lange (von links) sind gemeinsam mit Stine Michel (nicht im Bild) die neuen Besitzer des alten Gefängnisses in Sonneberg. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

17.05.2019

Romantikhotel mit gewissem Gefängnis-Charme

Lutz und Jan Lange, Stine Michel, Marco Lüders und Christian Marsch haben für das alte Gemäuer in Sonnebergs Altstadt ganz konkrete Pläne. Bis zur Umsetzung wird es aber noch ein wenig dauern. » mehr

Wegen der starken Rauchentwicklung legen die Einsatzkräfte Atemschutzausrüstung an.

02.10.2018

Mehr Rauch als Feuer in der Steinacher Straße

Einen Schornsteinbrand in einem Hotel in Hüttensteinach bringen am Dienstagvormittag rund 40 Feuerwehrleute binnen kurzer Zeit unter Kontrolle. » mehr

"Wir hätten es allein nicht mehr geschafft", sagen Jens und Birgit Zinck. Jetzt gehört der Betrieb Manuela und Lars Zinck, die Eltern arbeiten im Wandererparadies aber noch mit. Fotos: Tim Birkner

06.07.2017

Eine Familie hat den richtigen Dreh für die Übergabe gefunden

In Hotellerie und Gastgewerbe ist es schwer, Mitarbeiter zu finden, insbesondere wenn am Wochenende Arbeit ansteht. Außerdem suchen viele Betriebe Nachfolger. Familie Zinck hat beides auf ihre Art gelöst. » mehr

Wie in den vergangenen Jahren wird auch am Wochenende wieder einiges los sein rund um den Festplatz im Sonneberger Stadtteil. Fotos (2): camera900.de

25.07.2016

Günters Welt zur Hoselbacher Kerwe

Nicht mehr lange, dann feiern die Haselbacher wieder drei Tage lang Kirchweih. Nicht fehlen darf da die heimische Band sowie der alljährliche Langhammersche "Bericht zur Lage der Region". » mehr

Investor Klaus-Peter Bauer, Sonnebergs Vize-Bürgermeister Heiko Voigt, Zimmermann Udo Hartmann und Thorsten Kistner vom Generalunternehmer Bickhardt Bau beim Richtfest in der Dammstraße. 	 Fotos: camera900.de

20.09.2014

Größerer Markt feiert Richtfest

Alles nach Plan läuft beim Bau eines neuen Lebensmittel-Discounters im Stadtteil Wolkenrasen. Rechtzeitig vorm Weihnachtsgeschäft soll das Geschäft übergeben sein. » mehr

Für den Komplex in der Otto-Bergner-Straße herrscht Veränderungssperre. 	Foto: camera900.de

26.04.2014

Streit um geplante Schießsporthalle eskaliert

Zwei Sonneberger Unternehmer wollen eine Schießsportanlage einrichten. Die Stadt will das verhindern, weil sie unliebsame Gäste fürchtet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

25. Feuerwehr-Jugendleistungsmarsch in Eisfeld Eisfeld

25. Jugendleistungsmarsch | 25.05.2019 Eisfeld
» 11 Bilder ansehen

Schmalkalden feiert „Am Walperloh“ - Mit dem Schweizer Star-DJ Antoine Schmalkalden

Prachtparade Schmalkalden | 24.05.2019 Schmalkalden
» 20 Bilder ansehen

Fridays for Future

Fridays-Demo-MGN |
» 18 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 04. 2019
11:05 Uhr