Sonneberg/Neuhaus

Tierhasser unterwegs: Präparierte Wurststückchen in Neuhaus aufgetaucht

Neuhaus - In Neuhaus hat ein Unbekannter Wurststückchen ausgelegt, die mit spitzen Gegenständen gespickt waren.



Das berichtete die Polizei am Sonntag. Ein besorgter Hundehalter sei bereits am Donnerstag zur Dienststelle der Polizei gekommen und hätte seinen Fund in Neuhaus am Rennweg gemeldet. Der Hundehalter hatte die manipulierten Wurststückchen beim Spazierengehen mit seinem Hund gefunden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Sonneberg zu melden.  jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2019
07:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Volker Wunder (Mitte) inspiziert die ausgemusterte Vopo-Wanne auf ihre aktuelle Hollywood-Tauglichkeit. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

21.10.2019

Mordsmäßig was los im Kiosk für den Wende-Krimi

Lauter Wiederholungstäter prägten am Sonntag das Bild am Wunder‘s Hüttla. Dort fertigte das Laiendarsteller-Team um Frank Steiner die ersten Aufnahmen für ihren neuen Film: einen Wende-Krimi. » mehr

Kollision beim Linksabbiegen

19.10.2019

Kollision beim Linksabbiegen

Zwei Pkw kollidierten Freitagmittag um 12.35 Uhr an der Unterlinder Kreuzung der Ortsumgehung B 89. Wie die Polizei bestätigt, wollte ein 54-Jähriger mit seinem Fahrzeug nach links auf die B 4 abbiegen und hat dabei über... » mehr

Eine verstärkte Polizeipräsenz gehört in diesem Jahr zum Stadtbild in Sonneberg. Die Aufnahme zeigt Bereitschaftspolizisten am 20. Juni bei der Kontrolle von Fußgängern in der Köppelsdorfer Straße.

16.10.2019

Einbrüche in Neustadt: Täter aus Sonneberg?

In der Nachbarstadt häufen sich Straftaten, die auf eine Bande hinweisen. Der Neustadter Polizeichef sieht "deutliche Anhaltspunkte", dass sie auch in seinem Bereich aktiv waren. » mehr

Polizei Blaulicht

15.10.2019

Toter in Steinacher Problemhaus lässt Gerüchteküche kochen

Ein Mann ist in Steinach (Landkreis Sonneberg) in seiner Wohnung tödlich verunglückt. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag in einem stadtbekannten Problem-Haus. Die Gerüchteküche kochte. » mehr

Eine verstärkte Polizeipräsenz gehört in diesem Jahr zum Stadtbild. Die Aufnahme zeigt Bereitschaftspolizisten am 20. Juni bei der Kontrolle von Fußgängern in der Köppelsdorfer Straße.

15.10.2019

Polizei findet Täter im Bettkasten und Beute aus Einbruch

Serienweise Serieneinbrecher zu verhaften, darauf hat sich in diesem Jahr Sonnebergs Polizei spezialisiert. Im aktuellen Fall werden einem 20-Jährigen 33 Straftaten zur Last gelegt. » mehr

Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel

Aktualisiert am 15.10.2019

Nach 33 Straftaten in Haft: Im Bettkasten vor Polizei versteckt

Ein 20-jähriger Sonneberger ist nach zahlreichen Diebstählen ermittelt und in Haft genommen worden. Dem Mann werden mindestens 33 Straftaten zugerechnet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Der Verhocktenumzug zum Abschluss der Kirmes in Tiefenort

Verhocktenumzug Tiefenort |
» 25 Bilder ansehen

Grenzgedenkstätte Point Alpha Rasdorf

Point Alpha Gedenkstätte | 20.10.2019 Rasdorf/Geisa
» 14 Bilder ansehen

Baumesse Suhl

Baumesse Suhl | 19.10.2019 Suhl
» 18 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2019
07:54 Uhr