Sonneberg/Neuhaus

Vermisster Angler tot im Pumpspeicherbecken entdeckt

Für einen 78-Jährigen endete der Angelausflug zum Unterbecken des Goldisthaler Pumpspeicherwerks tragisch. Am frühen Sonntagabend hatte ein Zeuge eine leblose Person im Wasser treibend ausgemacht.



Goldisthal/Masserberg - Nach drei Tagen intensiver Suche von Polizei, Bergwacht und Feuerwehrlern stand am Schluss die Gewissheit, dass ein 78-Jähriger seinen Angelausflug zum Unterbecken des Goldisthaler Pumpspeicherwerks wohl nicht überlebt hat. Wie die Sonneberger Polizei am Sonntag kurz vor 20 Uhr gegenüber Freies Wort bestätigte, hatte ein Zeuge anderthalb Stunden zuvor eine leblose Person in dem Gewässer ausgemacht und die Behörden informiert. Die Bergung des Leichnams dauerte zu diesem Zeitpunkt an. Allerdings ging die Polizei mit großer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich bei um jene Person handelt, die ihr am Freitagabend als vermisst gemeldet worden war. Die traurige Nachricht den Angehörigen des Mannes in Masserberg übermitteln zu müssen, darauf stellten sich die Beamten und mit ihnen Notfallseelsorger ein.

Was letztlich genau zum Tod des Mannes führte - etwaig eine Kreislaufschwäche angesichts der hochsommerlichen Temperatur - bleibt Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Beamten gehen aber bislang von einem Unglücksfall aus.

Der Mann war am Freitag von seiner Frau als vermisst gemeldet worden. Nach ihm war intensiv gesucht worden. Dabei kamen auch ein Hubschrauber, Spürhunde und Taucher zum Einsatz. anb

Lesen Sie dazu auch: Sucheinsatz endet mit Toten-Bergung

07.08.2020 - Vermisstensuche in Goldisthal - Foto: Steffen Ittig

Suche nach Angler Goldisthal
Suche nach Angler Goldisthal
Suche nach Angler Goldisthal
Suche nach Angler Goldisthal
Suche nach Angler Goldisthal
Suche nach Angler Goldisthal
Suche nach Angler Goldisthal

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2020
08:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Bergung Bergwacht Ermittlungen Leichen Polizei Tod und Trauer Tragik Zeugen Öffentliche Behörden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Matthias Zacher, Andreas Barnikol, das Ehepaar Janine und René Schunk mit dem Landespolizei-Präsidenten Frank Michael Schwarz (von rechts). F.: chz

18.09.2020

"Der Mann ehrt das Amt, nicht das Amt den Mann"

Den Wechsel an der Spitze der Sonneberger Polizei vollzog am Freitag beim Festakt in der "Wolke 14" Polizeipräsident Frank- Michael Schwarz offiziell. » mehr

Blaulicht

30.07.2020

Unbekannter überfällt Rentnerin und flüchtet mit Geldbörse

Eine Rentnerin ist am helllichten Tag im Sonneberger Wolkenrasen überfallen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Das Verbrechen geschah am Montag gegen 11 Uhr, wie es in einer Mitte... » mehr

Im Juni 2017 war der letzte Lückenschluss zwischen Ost und West, den Kreisen Kronach und Sonneberg bzw. Jagdshof und Schauberg vollzogen worden. Der ehemalige Kolonnen wurde für rund fünf Millionen Euro zur Landstraße ertüchtigt.

20.07.2020

Massenweise Buß- und Verwarngelder für Biker verhängt

Die Frage, ob die Strecke zwischen Schauberg und Jagdshof für Biker gesperrt wird, bleibt in der Schwebe. Gute Gründe, die Straße aus dem Rennen zu nehmen, hat die Polizei am Sonntag gesammelt. 78 Motorradfahrer mussten ... » mehr

Vom Boot der Scheibe-Alsbacher Feuerwehr aus versuchen Retter den Grund im Uferbereich des Unterbeckens zu erkunden. Fotos: Steffen Ittig

Aktualisiert am 10.08.2020

Sucheinsatz endet mit Toten-Bergung

Nach drei Tagen intensiver Suche von Polizei, Bergwacht und Feuerwehrlern stand am Schluss die Gewissheit, dass ein 78-Jähriger seinen Angelausflug zum Unterbecken des Goldisthaler Pumpspeicherwerks wohl nicht überlebt h... » mehr

Marihuana

12.10.2020

Große Menge Rauschgift sichergestellt - zwei Verhaftungen

Drogenfahnder stoppen am Samstagabend in Neustadt ein Auto aus dem Landkreis Sonneberg. Darin befinden sich mehrere Päckchen Drogen. Wohnungsdurchsuchungen folgen. » mehr

Kreisbrandrat Hartmut Greiner-Stöffele (rechts) übergibt die Rucksäcke an die beteiligten Wehren des überörtlichen Zuges.

09.10.2020

Mit Netzwasser aus dem Rucksack gegen Waldbrand und Glutnester

In den vergangenen drei Sommern brannte der Wald. Das gab es früher nicht - entsprechend waren auch die Feuerwehren nur unzureichend ausgestattet. Jetzt gibt es Löschrucksäcke, die helfen sollen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2020
08:17 Uhr