Suhl/ Zella-Mehlis

Ortsteilbürgermeisterin Marga Lottmann verteilte an die kleinen Gäste auch noch ein paar Süßigkeiten.

vor 12 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Nur kurze Freude an der Spielkiste auf dem Spielplatz

Eine ganze Kiste voller Sandspielzeug hatte die Mäbendorfer Ortsteilbürgermeisterin zusammen getragen, um sie künftig am Spielplatz des Ortes zu deponieren. Die Freude war nur von kurzer Dauer. » mehr

Alpakas passen nicht in den Thüringer Wald? Wer gestern nahe dem Rimbachbrunnen unterwegs war, konnte sich von der Wandergruppe des Ringberghotels eines Besseren belehren lassen. Fotos (3): frankphoto.de

vor 14 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Wanderung der anderen Art oder: Wie küsst man ein Alpaka?

Was für ein Anblick! Aus dem Wald Richtung Hütte am Rimbachbrunnen bricht eine Gruppe Wanderer, die zwei Alpakas mit sich führen. Ein Erlebnis nicht nur für die Kinder. » mehr

Die Caravan-Ladestation ist da und die Plätze gibt es auch. Die sind aber mitunter durch Autos zugeparkt, weil die entsprechende Beschilderung fehlt. Foto: Michael Bauroth

vor 14 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Die neuen Caravan-Stellplätze gibt es, aber . . .

Mit Fertigstellung des Mehliser Marktes ist auch der Parkplatz freigegeben worden. Auf dem sind unter anderem zwei Caravan-Stellplätze vorgesehen. Aber die sin in aller Regel zugeparkt von Pkw. » mehr

Ihr Wissen rund um heilende und schmackhafte Wildkräuter teilt Astrid Kempuß gern mit Interessierten, die an ihren Kräuterwanderungen über die Zella-Mehliser Wiesen teilnehmen. Foto: Michael Bauroth

vor 14 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Wildkräuter im Beet: Auffuttern statt ausreißen

Die nächste Erkältung kommt bestimmt. Dann ist gut beraten, wer im Sommer auf den Zella-Mehliser Wiesen nach Wildkräutern gesucht hat. Was dort derzeit wächst, ersetzt die Hausapotheke. » mehr

Ein Teil der Piloten, die in Goldlauter ein zweiwöchiges Fliegerlager durchführen. Fotos (3): frankphoto.de

03.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Diesmal ist das Fliegen ein Männer-Ding

Sie sind wieder da, die fliegenden Holländer. Ihr Fliegerlager, das sie vor zwei Jahren schon einmal in Goldlauter-Heidersbach durchgeführt haben, hat bleibende Eindrücke hinterlassen. » mehr

Böhm-Mitarbeiter Ruslan Kolotusha und Unternehmensvorstand Felix Hellmuth (Bild links, von links) erläutern Interessierten die Maschine, die als Anschauungsobjekt an der Firma steht. Was am Ende vom Klärschlamm übrig bleibt, ist Granulat, das an Split oder bröckeligen Asphalt erinnert (Bild rechts). Fotos (2): Bauroth

03.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Schlamm wird sanft gegart bei 60 Grad

Mit der neuesten Maschine aus dem Hause Böhm Fertigungstechnik kann der Schlamm aus Klär- und Biosgasanlagen, aus Molkereien, Papierfabriken und Metallbetrieben getrocknet und später recycelt oder ver... » mehr

Abenteuerliche Spielgeräte wie Robin-Hood-Lager baut das beauftragte Unternehmen in Laucha.

03.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Experten für den Abenteuer-Spielplatz

Eltern und Kinder lieben die Kita Kindernest in der Rodebachstaße gleichermaßen. Nun wird die Einrichtung weiter aufgewertet. Das Außengelände soll erweitert und mit neuen abenteuerlichen Spielgeräten... » mehr

Pure Idylle: Die Kleingärten am Suhler Bocksberg sind eine Augenweide. Diese Anlage, aber auch alle weiteren rund ums Stadtgebiet sollen unter die Lupe genommen werden. Ein Planungsbüro aus Weimar erstellt derzeit das Kleingartenentwicklungskonzept "Suhl 2035".

03.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gute Gründe für Konzept zur grünen Stadtumgebung

Ein Kleingartenentwicklungskonzept für die Jahre bis 2035 lässt die Stadt Suhl derzeit durch ein Weimarer Planungsbüro in enger Abstimmung mit dem Stadtverband der Kleingärtner erarbeiten. » mehr

Staatssekretär Torsten Weil ist sich nicht zu schade für ein Fotoshooting der anderen Art an der Schanzenanlage im Kanzlersgrund. Fotos: Michael Bauroth

02.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Skispringen, Laufen, Schießen

Mit einer abenteuerlichen Idee wartete der Thüringer Staatssekretär Torsten Weil in Oberhof auf: Er könnte sich für Oberhof einen neuartigen Triathlon vorstellen. Vor allem aber möchte er die Ganzjahr... » mehr

Froh darüber, dass wieder Leben in die Stadt kommt, ist Marlis Heiderich.

02.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Viel zu heiß zum Stadt-Surfen

Wie bekomme ich mehr Leben in die Stadt und damit auch mehr Kunden zu den Händlern? Auf diese Frage hat die Stadtverwaltung Suhl eine Antwort geboten. Sie hat das erste Stadt-Surfen initiiert. » mehr

Werner Triebel war einer der ersten Gäste am Sonntagmorgen. Fotos: M. Bauroth

02.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Hüttenmusikantentreffen kurzfristig verschoben

Der Wetterbericht hatte für den Sonntag grottenschlechtes Wetter vorhergesagt. Deshalb hatte Geisenhimmel-Wirt Florian Härtl kurzfristig das Hüttenmusikantentreffen abgeblasen. » mehr

Idylle pur bot sich den Nacktbade-Fans im Waldbad. Rund 50 Gäste ohne Badehose und Bikini waren gekommen. Foto: frankphoto.de

02.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Nackte Tatsachen im Waldbad

Von wegen FKK funktioniert nicht im Waldbad Goldlauter. Schon eine halbe Stunde vor dem offiziellen Nacktbade-Termin standen die ersten Gäste vor der Tür. » mehr

Den Wildsäuen am Suhler Dianabrunnen wird es im Sommer nie zu heiß: Sie werden von den Wasserspielen dauergekühlt. Foto: frankphoto.de

02.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Juli wie er früher einmal war

An den hochsommerlich warmen Juli der letzten beiden Jahre konnte der diesjährige nicht anknüpfen. Er glich eher einem typisch mitteleuropäischen Sommer. Und dennoch gab es etwas Gemeinsames - sie war... » mehr

Im romantischen Tal sind schwere Bagger aufgefahren.

02.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Es wird tief gebaggert im Reich der Blumenstraßen

Im Tal des Löffelbachs ist schweres Baugerät aufgefahren. Die Straße wird saniert. » mehr

Brand Müllverbrennung Zella-Mehlis

Aktualisiert am 02.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Großeinsatz der Feuerwehr in Müllverbrennungsanlage

Zella-Mehlis - Ein Feuer ist in einem Bunker der Müllverbrennungsanlage in Zella-Mehlis am frühen Sonntagmorgen ausgebrochen. » mehr

Melanie und Hannes Wahl verbringen mit ihren Söhnen Ole und Max (sitzend) wunderschöne Ferientage in Zella-Mehlis. Foto: H. Hüchtemann

31.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zella-Mehlis statt Schweden und doch ein bisschen Bullerbü

Eine Ferienwoche in Zella-Mehlis statt Wohnmobil-Tour durch Schweden? Das passt für die vierköpfige Familie Wahl aus Dresden. Sie hätte gut und gerne auch 14 Tage in der Ruppbergstadt geurlaubt. » mehr

Die Lehrerin und ihre Schülerinnen: Bevor es im September weiter zur "Nacht der Kunst" nach Leipzig geht, zeigt Isolde Russ in der Suhler CCS-Galerie Arbeiten aus den letzten Jahren. Auch ihre neuesten Lieblinge: dreidimensionale Konstruktionszeichnungen, erschaffen am Computer.	Fotos (2): frankphoto.de

31.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Der Mensch ist viel, aber nie perfekt

"Wir wollen immer alles perfekt machen, aber es wird uns nicht gelingen." Isolde Russ seziert das Menschsein mit den Mitteln der Mathematik und zerbricht deren Logiken gleich mit. Jetzt zu sehen in de... » mehr

Als treuer Leser, und zwar seit vielen Jahrzehnten, lässt es sich Rolf Werner nicht nehmen, persönlich in den neuen Räumen von Geschäftsstelle und Lokalredaktion reinzuschauen. Foto: frankphoto.de

31.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ohne Zeitung zum Frühstück, da würde was fehlen

Aufstehen, Zähne putzen, nach der Zeitung schauen. Für Rolf Werner ist das normaler Alltag. Ohne sein Freies Wort geht gar nichts. Schon als kleiner Junge hat er täglich seine Nase zwischen die Seiten... » mehr

Um das Durchfahren der Zellaer Straße rechtlich auf sichere Füße zu stellen, haben die Oberhofer Stadträte entschieden, die Fußgängerzone zur Einbahnstraße zu machen. Das Landratsamt muss das jetzt noch genehmigen. Foto: Bauroth

31.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Keine Garage und keine Fußgängerzone

Eine 13 Quadratmeter große Garage möchte ein Anwohner der Zellaer Straße auf öffentlichem Grund errichten. Der Bauausschuss sagt dazu nein. Dafür gibts ein Ja zur Idee, die Fußgängerzone zur Einbahnst... » mehr

Dass Urlaub in Deutschland in diesem Sommer die Devise ist, zeigt sich an der guten Auslastung der Oberhofer Hotels wie dem Panorama Hotel.	Fotos (2): M. Bauroth

30.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Heute buchen, morgen anreisen

In den Oberhofer Hotels und Pensionen verbringen gerade viele, die sonst in die Ferne reisen, ihren Sommerurlaub. Meistens entscheiden sie sich kurzfristig dafür, an den Rennsteig zu kommen. » mehr

Rita und Jochen Menschner haben am gestrigen Donnerstag diamantene Hochzeit gefeiert. Dazu gehörte auch, das Jochen Menschner seine Rita noch einmal vor den Altar geführt hat - diesmal in der Kreuzkirche. Fotos (2): frankphoto.de

30.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Nach 60 Ehe-Jahren noch einmal vor dem Altar

Jochen Menschner hat seine Rita noch einmal vor den Altar geführt. 60 Jahre nach ihrer Hochzeit gab es für das diamantene Paar am Donnerstag Sonnenschein, Überraschungen und viele liebe Gäste. » mehr

Für mehrere Wochen müssen Kinder zum Spielen nun eine Ausweichmöglichkeit suchen, denn der Spielplatz am Unteren Markt wird saniert. Foto: frankphoto.de

30.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Spielplatz Unterer Markt kommt in die Kur

Der Spielplatz auf dem Unteren Markt ist bei Kindern und Eltern gleichermaßen beliebt. Damit die Geräte noch lange erhalten bleiben, werden sie nun in die Kur genommen. » mehr

30.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Brennender Kochtopf löst Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus

Am Mittwochabend ist die Feuerwehr und die Polizei zu einem Einsatz in Suhl alarmiert worden. In einem Mehrfamilienhaus in der Suhler Kornbergstraße löste ein Brandmelder aus. » mehr

In der Sternwarte werden täglich die himmlisch-faszinierenden Bilder der vergangenen Nacht gezeigt. Olaf Kretzer gibt dazu Erläuterungen.Foto: frankphoto.de

29.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Magie der Technik: Auf der Jagd nach Feuerkugeln

Sobald sich die Nacht über Suhl senkt, startet die neue Himmelsüberwachungskamera auf dem Hoheloh damit, Aufnahmen vom nächtlichen Himmel zu schießen. So wurden auch Bilder vom Kometen Neowise eingefa... » mehr

Ein provisorisches kleines Schild weist den Autofahrern die Richtung und zeigt die korrekte Fahrspur an. Die straßenüberspannende Verkehrszeichenbrücke drohte einzustürzen und muss neugebaut werden. Foto: frankphoto.de

29.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Mysteriöse Risse: Einsturzgefahr am Vorwegweiser

Nicht nur viele Straßen und Brücken harren in Suhl ihrer Sanierung. Auch Wegweiser und Verkehrsschilder sind in die Jahre gekommen. Manche sind gar einsturzgefährdet. » mehr