Pure Idylle: Die Kleingärten am Suhler Bocksberg sind eine Augenweide. Diese Anlage, aber auch alle weiteren rund ums Stadtgebiet sollen unter die Lupe genommen werden. Ein Planungsbüro aus Weimar erstellt derzeit das Kleingartenentwicklungskonzept "Suhl 2035".

03.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Gute Gründe für Konzept zur grünen Stadtumgebung

Ein Kleingartenentwicklungskonzept für die Jahre bis 2035 lässt die Stadt Suhl derzeit durch ein Weimarer Planungsbüro in enger Abstimmung mit dem Stadtverband der Kleingärtner erarbeiten.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.