Um das Durchfahren der Zellaer Straße rechtlich auf sichere Füße zu stellen, haben die Oberhofer Stadträte entschieden, die Fußgängerzone zur Einbahnstraße zu machen. Das Landratsamt muss das jetzt noch genehmigen. Foto: Bauroth

31.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Keine Garage und keine Fußgängerzone

Eine 13 Quadratmeter große Garage möchte ein Anwohner der Zellaer Straße auf öffentlichem Grund errichten. Der Bauausschuss sagt dazu nein. Dafür gibts ein Ja zur Idee, die Fußgängerzone zur Einbahnstraße zu machen.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.