Suhl/ Zella-Mehlis

Sieben Jahrzehnte voller Geschichten

Zu seinem 70. Geburtstag hat sich Hartmut Göbel Zeit genommen, zurückzublicken auf die Jahrzehnte mit all den Menschen, die ihm Gutes getan haben. Einige davon feierten am gestrigen Freitag mit ihm im Fahrzeugmuseum.



Seinen 70. Geburtstag hat Hartmut Göbel gestern in kleiner Runde - zwischen Wegbegleitern und geliebten Mopeds und Motorrädern - gefeiert.
Seinen 70. Geburtstag hat Hartmut Göbel gestern in kleiner Runde - zwischen Wegbegleitern und geliebten Mopeds und Motorrädern - gefeiert.   » zu den Bildern

Suhl - Auf sieben Jahrzehnte voller Leben, voller Geschichten und voller Begegnungen kann Hartmut Göbel zurückblicken. Kein Wunder also, dass ihm beim Begrüßen seiner Gästeschar im Suhler Fahrzeugmuseum sogleich manch kuriose Begebenheit einfällt. "Mit 70 schaut man nun mal nicht mehr so weit in die Zukunft, sondern eher in die Vergangenheit" , sagt Hartmut Göbel.

So erinnert er sich beispielsweise an den Ausflug zur Weltmeisterschaft nach Lillehammer 1994, damals in Begleitung des Landtagspräsidenten a. D. Frank-Michael Pietzsch. Der damalige Oberhofer Bürgermeister teilte sich ein Chalet mit dem Politiker, doch das Badezimmer habe strategisch ungünstig gelegen. "Ich habe noch nie so lange nicht müssen müssen", erinnert sich Hartmut Göbel mit einem Lachen.

Er hat viele Menschen in seinem Leben kennengelernt, die ihm etwas Gutes getan haben, sagt der Jubilar. Einem davon, seiner 94-Jährigen Mutter, wolle er heute noch persönlich danken und ihr einen Besuch im Pflegeheim abstatten, kündigt Hartmut Göbel an.

Werner Ulbrich, ebenfalls langjähriger Wegbegleiter und Freund, hält am gestrigen Freitag die Laudatio auf den Jubilar. Mit Herz und Verstand habe Hartmut Göbel Oberhof zwei Wahlperioden lang als Bürgermeister geführt und Lotto Thüringen mit aufgebaut, blickt Werner Ulbrich zurück. "Du hast aus Mühe und Arbeit einen Erfolg gemacht", lobt der Laudator.

Um die Rennsteigregion voranzubringen, sei er immer wieder mit Ministern - darunter Bernhard Vogel und Dieter Althaus - kilometerweit über den Rennsteig gewandert oder war in den Wintermonaten in den Loipen anzutreffen.

Geschraubt und gewerkelt

Auch habe Hartmut Göbel bis heute viel zu tun- sei es am Haus oder im Garten. Er habe an Autos, Motorrädern, Mopeds und selbst an Kinderwagen geschraubt und gewerkelt. "Hier im Museum leistet du deinen Beitrag zum unverwechselbaren Suhl", lobt Werner Ulbrich. Von Thorsten Orban und dem Team des Fahrzeugmuseums gibt es dafür eine besondere Geburtstagstorte - verziert mit den Werkzeugen, die es braucht, um Schwalbe, Spatz und Co. am Laufen zu halten. at

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 08. 2020
16:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Bernhard Vogel Bürgermeister und Oberbürgermeister Dieter Althaus Erfolge Frank-Michael Pietzsch Landtagspräsidentinnen und Landtagspräsidenten Laughing - big grin Minister Mopeds Motorrad Rennsteig
Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Seit vier Jahren lebt der Bulgare Veselin Petkov in Deutschland. Seitdem sammelt er, was zwei Räder hat und in geringer Stückzahl vom Band gelaufen ist.

15.10.2020

Aus der Sammelleidenschaft soll ein Museum werden

Veselin Petkov sammelt Mofas und Mopeds, die in geringer Stückzahl in Deutschland, Italien, Frankreich oder Bulgarien produziert wurden. Er möchte sein kleines Museum demnächst jedem zugänglich machen. » mehr

Motorradhelm

25.09.2020

Mopedfahrer kracht in Suhl in Auto und wird schwer verletzt

Völlig ungebremst ist ein 35-jähriger Mopedfahrer in Suhl auf ein Auto geprallt. Er schleuderte über die Motorhaube und verletzte sich schwer. » mehr

Simson-Zweiräder und andere historische Maschinen werden am morgigen Samstag in Suhl, Bahnhof Rennsteig Meiningen und Rohr verschiedene Prüfungen ablegen. Ihre Strecke führt sie außerdem durch den Landkreis Hildburghausen. Archivfoto: frankphoto.de

18.09.2020

Oldtimer knattern 100 Kilometer durch den Thüringer Wald

45 Teilnehmer sind bisher zur Motorrad-Oldtimerfahrt durch den Thüringer Wald angemeldet. Am morgigen Samstag knattern sie durch drei Landkreise rund um Suhl. » mehr

Zur Ausfahrt gingen neben Mopeds und Motorrädern auch Autos der älteren Baujahre mit auf Tour. Fotos (3): Michael Bauroth

14.06.2020

Freunde der Oldtimerei führten ihre Schätzchen aus

Mancher traute seinen Augen nicht: ein Oldtimertreffen in der Talstraße. Und das in diesen Zeiten. Die Schrauber und Fans alter Fahrzeuge genießen es. » mehr

Museumsleiter Thorsten Orban und Vereinschef Joachim Scheibe begrüßen Kathrin Rück und Matthias Haupt mit den Kindern Selma und Elsa (von links) als 500 000. Besucher im Fahrzeugmuseum.

07.06.2020

Eine halbe Million Besucher bei Schwalbe, Spatz & Co.

Die halbe Million ist voll: Am Sonntag empfing das Fahrzeugmuseum Suhl seinen 500 000. Besucher im CCS. Dorthin waren die schicken Zwei- und Vierräder 2007 aus dem Simson-Gewerbepark umgezogen. » mehr

Die Landtagsabgeordnete Diana Lehmann (links) überreichte Ingrid Mitschke ihre Auszeichnung. Foto: frankphoto.de

03.11.2020

"Es ist eine Freude, anderen Menschen zu helfen"

Früher haben drei Generationen in einem Haushalt gewohnt. Da war es kein Problem, mit der Oma mal einkaufen zu fahren. Heute sind viele Menschen auf fremde Hilfe angewiesen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall_Lkw_Oberhof Oberhof

Lkw-Unfall Oberhof | 24.11.2020 Oberhof
» 11 Bilder ansehen

Schnee Steinhied

Der erste Schnee in der Region |
» 7 Bilder ansehen

Unfall Meiningen Meiningen

Unfall Meiningen | 22.11.2020 Meiningen
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 08. 2020
16:48 Uhr