Am Verfassungsgericht in Weimar geht es heute um die Gebietsreform. Foto: dpa/Archiv

Aktualisiert am 12.06.2017

Thüringen

Anträge auf Gemeindefusionen trotz Urteils zur Gebietsreform möglich

Erfurt - Fusionswillige Gemeinden in Thüringen können nach Angaben der Landesregierung trotz des Verfassungsgerichtsurteils zur Gebietsreform Anträge auf Zusammenschlüsse stellen.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.